Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.12.2021, 16:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.11.2021, 21:50 
Offline

Registriert: 01.02.2021, 22:08
Beiträge: 25
Wegen dem behendrimonium Chlorid. Ich habe jetzt neue Produkte in denen behenamidopropyl Dimethylamine drin sind. Ist ja was anderes oder?
Das eine sind ja Alkylaminen und das andere Quats also wirken sie nicht gleich oder?
(bzw sind behenamidopropyl dimethylamine ja kationische Tenside, verursachen diese auch build ups?
Weil ich habe mal gelesen dass kationische tenside sich Anlagen, wie entferne ich das dann wieder? )

Und ich habe in diese Produkt ganz unten in der Inhaltsliste etwas mit Coco also Kokosnuss meint ihr das würde gehen.

Alles zu vermeiden ist nämlich garnicht möglich habe ich bei meiner Recherche gemerkt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2021, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 17:13
Beiträge: 7489
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Haartyp: 1c/2a,
ZU: 4-5cm
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Ich verwende seit Jahren mind. im LI immer kationische Tenside, abgelagert hat sich da noch nie irgendwas. Mit dem kationischen Tensid auf NK-Basis kam ich weniger zurecht (behentrimonium dimethylamine oder so ähnlich). Quats verwende ich nicht.

Ob sie bei dir austrocknen oder nicht, musst du schauen. Centrimonium Chlorid rauht bei manchen wohl eher die Struktur an, da würde ich nicht unbedingt in rauhen Mengen empfehlen.

_________________
SLD APL BSL Taille Hüfte und Schluss
1c/2a F i 4,5cm
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2021, 13:29 
Offline

Registriert: 01.02.2021, 22:08
Beiträge: 25
Wie hat sich behenamidopropyl dimethylamine denn bei dir geäußert weil du meintest es war nicht so gut für deine Haare


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2021, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 17:13
Beiträge: 7489
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Haartyp: 1c/2a,
ZU: 4-5cm
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Sie waren eher ohne Schwung, also optisch. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob es doch eher an der hohen Alkoholmenge in der NK lag.

_________________
SLD APL BSL Taille Hüfte und Schluss
1c/2a F i 4,5cm
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2021, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 2176
SSS in cm: 75
Haartyp: wild
ZU: 8 cm (Kabelbinder)
Instagram: @neroandskadi
Ich unterschreibe auch mal das was Desert Rose sagt, vieles trifft auch auf meine Haare zu (oft trocken, störrisch, zu Haarbruch neigend, schwer zu bändigen und mehr oder weniger wellig)

Und meine Haare neigen sehr zu buildup und quittieren ein „zuviel“ an Pflege mit Strohigkeit und Haarbruch, genau wie zu wenig Pflege… (auch zuviel „gute“ Pflege wie zB Öle, Proteine, Kuren, auch aus dem NK Bereich, vor allem wenn es „schwere“ Pflege ist)

Bei mir hilft regelmäßig ein Tiefenreinigungs-Shampoo, danach funktionieren auch alle möglichen Pflegeprodukte eine Zeitlang wieder - bis zun nächsten Buildup :lol:
Ein Protein-Overload ist bei mir persönlich übrigens ein echter Haarmörder (Bruch, Bruch, und nochmals Bruch) und Kokosöl ist wohl so etwas wie ein Protein-Imitator, habe ich zumindest auf einigen curly und wavy hair Seiten gelesen,

Ich habe keine Ahnung wie das chemisch funktioniert, ich glaube weil das Öl so tief ins Haar eindringen und sich dort anlagern kann - seitdem achte ich aber darauf, dass es nicht in zuvielen meiner gleichzeitig verwendeten Produkte enthalten ist und fahre damit ganz gut.

_________________
[ ] 75cm [ ] 80cm - letzter Schnitt auf 68cm im Juli 21.
neues Tagebuch

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens (F. Dürrenmatt)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BaroqueCat


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de