Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.01.2018, 05:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.11.2017, 20:32 
Offline

Registriert: 01.10.2016, 15:41
Beiträge: 552
Hallo, pebby!

Meine Haare mögen auch kein kaltes Wasser... und nein, nicht die Silikone beschweren automatisch das Haar, sondern die Gesamtformel z.B. eines Conditioners, der Frizz verhindern soll, oder rückfettende Substanzen.
Da ich wenig Haare auf dem Kopf habe, ist mir primär an Volumen gelegen, weil sie aber auch eine teils sehr ausgeprägte Wellenstruktur haben und dabei kaum Gewicht, fliegen sie extrem schnell (früher mit Plastik- oder Metallkämmhilfen waren sie extrem statisch geladen), und das einzige, das sie mir nicht platt herunterhängen läßt, sondern das Volumen und halbwgs die Wellenstruktur erhält, aber auch Frizz eindämmt, sind Silikonhaaröle. Cyclopentasiloxane als Hauptbestandteil und danach Dimethoconol als Kombination hatten die Haaröle, mit denen ich bislang am zufriedensten war.

_________________
2b/cM, ZU ca.4 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2017, 02:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2017, 19:07
Beiträge: 11
ui, danke. dann bleibe ich auch mal bei "weniger" ist meehr.

Heute habe ich imr wie früher meine Haare mit Head&Shoulders Apfel gewaschen, die Haare danach mit den Fingern leicht entwirrt, Schaumfestiger drauf und gut. So seh ich normal aus.

danke euch fürdievielenTipps. Glanz haben meine Haare zwar jetzt überhaupt nicht, aber dann helf ich eben mit Spray nach. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2017, 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 12:32
Beiträge: 1617
"Weniger ist mehr" ist an sich keine schlechte Idee. Dabei die Pflegekomponenten aber komplett zu streichen schon.
Wenigstens ein paar Tropfen Öl nach der Wäsche wären da schon hilfreich :)

_________________
1cMii ZU 7,3cm, blondiert // Gemeinschaftsprojekt Hüfte
Unecht blond von der Taille zur Hüfte
Bild
68-80-82-84-86-88-89-90 (Hüfte)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2017, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 8085
Sehe ich auch so, sonst versteckst du unter dem "künstlichen" Glanz am Ende nur völlig kaputte Haare wenn du nicht pflegst. Und das kann man nicht mehr reparieren.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 55 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2017, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 25908
Wohnort: im Biosphärengebiet
Weniger ist mehr ist ein perfektes Motto für den UMGANG mit den Haaren.
Bei der PFLEGE ist imho die Frage nach der *richtigen Dosis* das A und O.

Ich brauch z.B. VIEL Öl als Pre-Wash (wegen Chlor), sehr wenig Öl post-Wash (als ölige Rinse), sehr wenig Protein (aber nicht: kein Protein), VIEL Seife pro Waschgang....

Es gibt Dinge, da gilt: viel hilft viel. Und andere da gilt: die Dosis macht das Gift.

_________________
2c F8 irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2017, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2017, 19:07
Beiträge: 11
Das Öl hatte ich vergessen, das nehm ich auch noch - so eins von Alterra. Riecht zwar nicht besonders gut, aber zumindest schadet es nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2017, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2017, 19:07
Beiträge: 11
Kurz: momentan bin ich ganz zufrieden.

Die Feuchtigkeitskur von Alterra liefert wohl wenigstens ein wenig Glanz. Einen natürlichen eben. Damit kann ich leben. Wenns schön sein soll, greif ich halt zu Glanzspray.

Die Haare kämme ich nun nicht mehr in nassem Zustand. Ich entwirre sie nur noch mit den Pfötchen. Das scheinen sie auch zu mögen. Dafür kämme ich sie nun, wenn sie trocken sind. Dadurch werden sie etwas "glatter" und glänzen mehr.

danke euch allen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de