Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 10:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 10.05.2018, 14:27 
Offline

Registriert: 26.03.2011, 15:57
Beiträge: 1159
Bzgl. Länge gewinnen: Ich weiss nicht obs nicht schon gesagt wurde, aber sofern die Haare nicht kaputt sind in den Spitzen musst du auch nicht unbedingt Schneiden. Wenn du längere Haare magst ist das Sinnvollste was du zuallerst mal tun kannst wachsen lassen und nicht schneiden.

_________________
Tapermonster, 1aFi (~ 5cm), ca. mitte Hintern
97,5 SSS (Stand 1.2.16)
103 SSS (Stand 1.7.16)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 10.05.2018, 14:52 
Offline

Registriert: 09.11.2017, 23:26
Beiträge: 72
Schneide auch nur, um den Stufenschnitt raus zu bekommen. Der stört mich doch schon. Macht die Spitzen so fisselig, was sie ohne Stufen garnicht wären.
4 Tage ohne waschen hab ich jetzt ausgehalten. Jetzt müsste ich aber waschen. Termine morgen...
Hab noch ne Haarkur von Alverde mit Phytokeratin gefunden im Bad. Die hab ich mal rauf gehauen mit. Haare nach 4 Tage ohne waschen sehr weich, mal sehen wie sie trocken dann aussehen. Glanz haben sie ja immer wie sau, trotzt unten noch blondierleichen und ständigem gefärbe. Friseurin sagte letztes mal Haare sehen sehr gesund aus, aber meinte auch wenn dunkel gefärbt könne man das garnicht so sehen ob sie kaputt sind.. stimmt das so? Ich meine sie sind ja gefärbt dunkel, nicht von Natur aus... verwirrend!

_________________
Meine Katzen haben längere Haare als ich!
ZU zurzeit 4,9cm und Länge 33cm,
knapp über Schulter!
Frisuren sind nicht meine Stärke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 10.05.2018, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 6867
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Ich habe auch erst die Stufen auf Schulter rauswachsen lassen. Über den Pony könntest du nachdenken, aber das ist auch Typsache, ob man einen mag oder nicht.
Wenn sie ein wenig länger sind, kannst du auch mal den Zopfumfang messen. Ich denke, so dünn kommst du dabei nicht unbedingt weg :wink:

_________________
SLD APL BSL
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18. nach mehreren Ausfallsphasen
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 10.05.2018, 18:15 
Offline

Registriert: 09.11.2017, 23:26
Beiträge: 72
Hab einen Pony, da es ohne nicht zu meinem Gesicht passt. Hab im Nacken noch einige Haare die noch so kurz sind das sie in keinen Zopf passen, denke da würde sich mit denen sicher noch was machen am ZU. Musste die Abschneiden, da die sich dümmer Weise in einer Kette so verknotet hatten, das ich sie gar nicht raus bekommen hab. Und dann kam der Haarbruch noch dazu. Daher ist es schon sehr wenig geworden. Viel war es noch nie, aber so wenig selten. Wenn Sie gekämmt und gewaschen sind hab ich nur Glück das sie auch ohne locken Volumen haben und dann gar nicht nach so wenig aussehen.

Dachte mir auch ich lasse alle Stufen mal über die Schulter wachsen und dann Schneid ich auf eine Länge. Ist dann zwar wieder ein ganz schöner Verlust an gesamt Länge, aber optisch dann schöner. Trag Haare gern offen und so sieht es so blöd aus. Und was mir noch auffällt, hab seit Februar nicht mehr nach gefärbt, aber trotzdem schaut der Ansatz nur nach einem cm Zuwachs seit dem aus. Andererseits muss ich alle 5 Wochen Pony nach schneiden, weil er mir sonst in den Augen hängt. Ob die Haare sich am Ansatz so auswaschen das es nicht auffällt mit dem Ansatz?! Merkwürdig...

_________________
Meine Katzen haben längere Haare als ich!
ZU zurzeit 4,9cm und Länge 33cm,
knapp über Schulter!
Frisuren sind nicht meine Stärke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 29.05.2018, 04:39 
Offline

Registriert: 26.12.2017, 07:13
Beiträge: 36
Bist du etwa eine Seitenschläferin, weil sie hinten schön dicht sind und an den Seiten nicht so gut aussehen?

Man sollte keinen großen Wert auf die Meinung der Frisöre legen!
Mir wurde auch gesagt, als ich hatte 16 war, ich bekäme sie nicht länger, als bis zum mittleren Rücken...:-D

Du schaffst das, denke ich!

Hast du schon Hopfenzapfentee anstatt Brennnesselblatt als Spülung (Tee) verwendet? - macht feines Haar fülliger, griffiger.
Bei fettem Haaransatz könntest du Eichenrinden Tee auf die Kopfhaut sprühen, die Längen aussparen und bis zur nächsten Haarwäsche drinnen lassen.

_________________
1a-b FMii Zu:8,5cm SSS 109cm Jänner 18
114,5cm Mai 18 ( nach Spitzenschnitt)
Aschiges Braun, rote Lichter in den Längen, seit Ewigkeiten NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 12:35 
Offline

Registriert: 09.11.2017, 23:26
Beiträge: 72
Sorry für die späte Antwort.

Ja ich schlafe auf der Seite. Aber schon immer und hatte auch bis so dünnes Haar dort. Denke eher das damals die Extensions an den Seiten echt der tot waren für meine Haare.
Bisher habe ich mit Hopfen noch garnichts probiert. Wäre aber mal einen Versuch wert. Schlimmer kann es ja kaum werden. :D

Mittlerweile ist mir die Meinung von allen Frisuren egal. So schlimm sieht es ja zumindest von hinten garnicht aus, da gut Volumen vorhanden ist.
Ach und seit letztem Monat kann ich einen Zuwachs von 2 cm verbuchen. :)

_________________
Meine Katzen haben längere Haare als ich!
ZU zurzeit 4,9cm und Länge 33cm,
knapp über Schulter!
Frisuren sind nicht meine Stärke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 12.06.2018, 16:56 
Offline

Registriert: 12.06.2018, 16:42
Beiträge: 2
Hallo Baby1410,

hast Du es schon einmal mit einer Haarverlängerung oder Haarverdichtung versucht?
Eine sehr gute Freundin hatte das Problem, dass ihre Haare immer dünner und dünner geworden sind.
Dann hat Sie sich für eine Haarverdichtung (oder Haarverlängerung...) entschieden.

Beim letzten Termin zum hochsetzen, war dann ihr Mann mit und hat sich voll gewundert, da ihre Haare auch ohne Haarverdichtung jetzt wieder viel voller und besser sind.

Vielleicht ist das auch eine Möglichkeit?


Zuletzt geändert von Rebecca am 12.06.2018, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.
*** Werbung entfernt ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 12.06.2018, 17:01 
Offline

Registriert: 09.11.2017, 23:26
Beiträge: 72
Alles schon gehabt und ich hab jedes mal danach das Gefühl gehabt mir würden ne ganze Menge an Haaren fehlen. Ist bei so dünnem Haar wie meins es ist eher ungeeignet. Ausserdem nervt mich der kram nach kurzer Zeit auf dem Kopf. Ich will auch meine echten Haare haben, länger und etwas voller gern wieder.

_________________
Meine Katzen haben längere Haare als ich!
ZU zurzeit 4,9cm und Länge 33cm,
knapp über Schulter!
Frisuren sind nicht meine Stärke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 12.06.2018, 17:17 
Offline

Registriert: 12.06.2018, 16:42
Beiträge: 2
Das kann ich gut verstehen, dachte es wäre eine Möglichkeit. Viel Erfolg bei der Suche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu dünne Haare
BeitragVerfasst: 12.06.2018, 17:40 
Offline

Registriert: 09.11.2017, 23:26
Beiträge: 72
Vielen Dank, sie wachsen ja auch momentan ganz gut. 2cm in einem Monat ist wohl ganz ok. Und zum Glück hab ich Volumen in den Haaren, sehen dadurch mehr aus als es sind.

_________________
Meine Katzen haben längere Haare als ich!
ZU zurzeit 4,9cm und Länge 33cm,
knapp über Schulter!
Frisuren sind nicht meine Stärke!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de