Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.07.2019, 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: extrem trockenes Haar
BeitragVerfasst: 18.05.2019, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2015, 03:09
Beiträge: 3661
Wohnort: Da, wo man im Fluss schwimmt
Ich möchte auch, wie öfters, nochmal einwerfen, dass sehr dicke Einzelhaare sich unter Umständen trocken anfühlen können, aber in Wahrheit einfach hart und rauh in ihrer natürlichen Struktur sind. :)

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 87cm/Taille+ (05/19)
2a C iii, ZU 13, NHF mittelrot.
Ziel: erst Mal 100 cm.
Mein PP & Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: extrem trockenes Haar
BeitragVerfasst: 18.05.2019, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 16955
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Story of my life...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: extrem trockenes Haar
BeitragVerfasst: 18.05.2019, 11:43 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2008, 16:42
Beiträge: 3563
Wohnort: NRW
Ich habe auch trockene Haare und je nach Temperatur sehr trockene Haare (Winter - Heizungsluft; Sommer - Sonne, schwitzen). Avocado - Öl ist sehr reichhaltig als erste Nothilfe. Mandelöl hat bei mir eine sehr gute Wirkung erzielt und Keratin geht gar nicht, dann sehen meine Haare aus wie ein Heuballen.
Vielleicht hilft Dir diese Kurz-Info und es ist was Brauchbares für Deine Haare dabei. :-)

_________________
2cMii NHF mit vielen Silbersträhnen
Die ersten Spitzen reichen bis Anfang Oberschenkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: extrem trockenes Haar
BeitragVerfasst: 22.05.2019, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2014, 20:58
Beiträge: 474
Wohnort: Nordsee
Mir fällt auch spontan als erstes ein Proteinüberschuss ein.
In der Keratinmaske, die du die ganze Nacht einwirken lässt ist ja haufenweise davon.

Wenn man nicht gerade zu weiches Haar hat, sondern Haar, welches sowieso schonmal gerne steif ist, kann man mit zuviel Protein
Stahlwolle erzeugen. Um das herauszufinden müsstest du alle Produkte auf Protein überprüfen und eine zeitlang meiden.
Mir hat das wahnsinnig geholfen. Ich führe Protein nurnoch bewusst zu und das höchstens einmal im Monat.

Übrigens ist Protein in den meisten Drogerie-KK Shampoos drin. Wenn "stark geschädigt", "brüchig" oder "repair" auf der Flasche steht,
ist es meistens drin. Heißt dann HYDROLYZED WHEAT PROTEIN oder HYDROLYZED SOY PROTEIN oder HYDROLYZED CORN PROTEIN.
Es hilft leider nur testen...

_________________
Bild 2a M-Cii | 61cm SSS
58 APL [x] 68 BSL [ ] 74 Midback [ ] 78 Taille [ ] 85 Hosenbund [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: extrem trockenes Haar
BeitragVerfasst: 31.05.2019, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29307
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ergänzung: oder hydrolyzed silk protein oder hydrolyzed keratine

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: extrem trockenes Haar
BeitragVerfasst: 31.05.2019, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2019, 09:06
Beiträge: 108
Wohnort: Rheinland
Falls du noch eine Produktempfehlung gebrauchen kannst:
Meine Haare sind auch sehr trocken und trocknen nach der Haarwäsche von Tag zu Tag mehr aus.
Am besten hilft bei mir Öl nach der Wäsche im feuchten Haar sowie regelmäßig eine sehr reichhaltige Kur mit Rückfettern. Da liebe ich momentan die Maui Moisture Shea Butter Hair Mask. Die hat Aloe Vera Gel (=Feuchtigkeit), verschiedene Öle und Rückfetter und soweit ich sehen kann auch keine Proteine. An den gesündesten Stellen in der Unterwolle klätscht sie etwas weil es zu viel Pflege ist, aber die Spitzen und Deckhaare saugen es komplett auf und bleiben tagelang weich und gesättigt. Vielleicht ist das ja was für dich.
Ist zwar keine NK und sicherlich keine perfekten INCIs, aber bisher kam noch nix an sie ran...
Lg

_________________
1aMii (8,5)
~ 77 78 Taille 80 81 82 83 84 85 Hüfte 87 88 89 90 91 92 93 94 95 ~
NHF in allen Nuancen von mittelbraun bis hellblond
Unhaariges Instagram | Musikbibliothek


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: extrem trockenes Haar
BeitragVerfasst: 10.06.2019, 21:27 
Offline

Registriert: 12.05.2019, 19:06
Beiträge: 7
Uii ihr lieben, ich hab' ja noch ganz viele antworten erhalten, aber irgendwie habe ich keine mailbenachrichtigung erhalten oder war im spam.
also sorry dass ich erst jetzt schreibe.

vielen dank euch nochmals. viele tipps berücksichtige ich bereits und manchmal läuft es besser, manchmal nicht. aber immer besser als bevor ich hier war :)
ich probiere mich noch aus =)
und ich sollte definitiv beginnen aufzuschreiben, wann es gut lief und wann nicht, ich schlauer fuchs :shock: :lol:

jetzt sind noch ein paar weitere tipps dazu gekommen, das freut mich sehr, dafür herzlichen dank. ihr seid super!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de