Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.07.2019, 13:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tiefenreinigung mit Natron
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2012, 16:34
Beiträge: 181
Hallo,
ich habe schon ein bisschen über die Suchfunktion nach Antworten gesucht, habe bisher aber nichts adäquates gefunden. Tut mir Leid wenn die Antwort doch dabei war (kann gerne auch verlinkt werden).
Es geht um Folgendes: ich würde gerne für eine Tiefenreinigung die Haare mit Natronwasser waschen da ich den Eindruck habe dass meine Haare irgendwie überpflegt sind und sich nicht mehr richtig locken. Benutze keine Silikone oder Öle allerdings regelmäßig Wachs und Condi als leave in. Jetzt nur meine Frage - wie viel Natron würdet ihr empfehlen für diesen Zweck? Wie soll ich am besten die saure Rinse mischen? Habe nur Tafelessig (5%) und Zitronensäure in der Flasche daheim. Soll ich das Natron evtl mit Shampoo mischen? Benutze Bübchen Baby Shampoo.
Meine Haare sind mittelmäßig fein und ich habe eher stärkere Wellen die jetzt mittlerweile nur leichte Wellen sinf (total ausgehangen). Haartyp siehe unten.
Würde mich über Beratung freuen :)
Liebe Grüße

_________________
74 cm - Ziel: vorerst Taille
2b(c)Mii - ZU 7,5 cm

An overactive mind where a thousand thought come floating by
Will not be able to slow down at time
Don't be afraid, live in the now, enjoy simplicity
Avoid incentives that will make you blind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiefenreinigung mit Natron
BeitragVerfasst: 20.05.2019, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 250
Hey,

ich würde das Natron ganz leicht cremig anrühren, damit es dir nicht sofort wieder aus den Haaren fließt, sondern ein paar Minuten einwirken kann. Je nachdem wie lang deine Haare sind 2 bis 4 Tl Natron mit 200 bis 400ml warmen Wasser anrühren, ist die gängige Empfehlung, die ich gefunden habe.

Für die Rinse gibst du 1 bis 2 El Essig auf 1 Liter kaltes Wasser. Wenn deine Haare eher zu Trockenheit neigen lieber nur 1 El. Ob du die Rinse wieder ausspülst bleibt dir überlassen. Sie ist eben wichtig um den badischen PH-Wert des Natron auszugleichen.

Falls die Natronwäsche nicht das gewünschte Ergebnis bringen sollte, könntest du auch noch schauen, ob deine Wellen mit Proteinen wieder mehr Sprungkraft bekommen.

Wenn du noch den Fragebogen für die Notfallecke ausfüllt, kann man auch generell schauen, wo du bei deiner Pflege evtl. noch optimieren könntest. :)

Grüße

_________________
1c/2a M ii, ZU: 5,5-6cm (durch Trichotillomanie), aktuell: 40 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft!
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiefenreinigung mit Natron
BeitragVerfasst: 21.05.2019, 11:24 
Offline

Registriert: 17.03.2019, 22:03
Beiträge: 11
Hallo Lavande,

hier gibt es von Yerma und Clanherrin ausführliche Beschreibungen, wie man erfolgreich mit Natron wäscht. Das kann man sich auf seine persönlichen Bedürfnisse anpassen: viewtopic.php?f=22&t=3613&hilit=natron&start=315

Ich fand das sehr hilfreich und habe mit der Methode erfolgreich gewaschen. Ich bin nicht dabei geblieben, weil ich so gerne teste und damit noch nicht fertig bin :D

Viel Erfolg und Grüße, chaconne

_________________
ca. 1c F ZU 4
silbergrau-aschblond
48,5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiefenreinigung mit Natron
BeitragVerfasst: 09.07.2019, 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2012, 16:34
Beiträge: 181
Danke für die Antworten (auch wenn die Nachricht so spät kommt :shock:). Ich habe dann nach Gefühl gemischt, ich glaube es waren so 2 Löffel auf 500ml. Vom Gefühl her war es ganz gut die Kopfhaut hat danach gekribbelt aber sonst okay. Jedenfalls hat es den gewünschten Effekt gebracht dass sich meine Haare wieder deutlich stärker gelockt haben.

_________________
74 cm - Ziel: vorerst Taille
2b(c)Mii - ZU 7,5 cm

An overactive mind where a thousand thought come floating by
Will not be able to slow down at time
Don't be afraid, live in the now, enjoy simplicity
Avoid incentives that will make you blind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiefenreinigung mit Natron
BeitragVerfasst: 09.07.2019, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2017, 11:29
Beiträge: 807
Wenn du deine Locken mehr rauskitzeln willst, könntest du es auch mal mit der Curly-Girl-Methode und Ploppen probieren.

_________________
1b - 2a, Fii, ZU 7 cm, SSS 110 cm
dunkelaschirgendwieblond, stark versilbert
FTEs gonna be
************
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
(Heinrich Heine)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de