Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 17:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 12.06.2019, 20:43 
Offline

Registriert: 12.06.2019, 20:38
Beiträge: 1
Hallo ihr Lieben,

trotz total unauffälliger Probesträhne sind meine Haare heute nach der Färbung mit Khadi Goldbraun grünstichig geworden.
Was kann ich tun? Im Bad habe ich noch eine Schwarzkopf Perfect Mousse in 665 stehen. Könnte ich damit den Schaden begrenzen?

Ich danke euch für jede Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 00:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2015, 20:32
Beiträge: 1404
Ich selbst hatte das Problem mit PHF noch nicht, habe allerdings schon davon gehört und dass der Grünstrich nach einigen Tagen und Wäschen von allein verschwinden kann. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen aus erster Hand damit :)

Würde jedenfalls nicht sofort mit Chemie drübergehen.

_________________
2a F-M ii (ZU 8,7cm)
Start: Nacken - 60 cm (APL) - Ziel: Taille
Mein Projekt | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 06:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Hallo Elza,

PHF entwickelt und stabilisiert sich noch innerhalb 24 bis 48h nach dem Färben an der Luft. In der der Zeit sollte man daher auf Stylingprodukte und Haarwäsche verzichten. Meistens, so habe ich es gehört, verschwindet dann auch ein grünstich. Persönliche Erfahrungen habe ich mit Grünstich nicht, ist bei mir nie passiert. Wahrscheinlich kommt es durch den Indigoanteil. Die Farbe Goldbraun soll soweit ich weiß nicht rotstichig sein. Vielleicht hat dein eigenes Haar wenig Rotpigmente. Dagegen kann beim nächsten Mal eine 2-Schritt Färbung helfen (Vorpigmentieren mit einem Rotton).

Mit Chemie würde ich auf keinen Fall über frische PHF drüber färben! Das kann sehr unvorhergesehene Ergebnisse geben (Fleckig, flascher Ton als Ergebnis, merkwürdige Farbstiche). PHF und Chemie vertragen sich nicht gut.

Warte besser 24 bis 48 ab, Wäsche die Haare normal und wie es ausschaut.

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 10:03 
Offline

Registriert: 12.06.2019, 20:05
Beiträge: 16
Ne Freundin hat sich früher immer mit ner Aspirin die Haare gewaschen, dann war da nix mehr grün. Die hatte aber chemische Farbe benutzt, keine Ahnung ob das auch bei Pflanzenfarbe funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2957
Wohnort: Thüringen
Einfach abwarten, das war bei mir und Henna auch oft so. Das geht nach ein paar Tagen weg. Im direkten Sonnenlicht sieht es ohnehin auch oft nochmal ganz anders aus.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 13.06.2019, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29922
Wohnort: im Biosphärengebiet
War bei meinem Cassia-Grünstich auf den weißen auch so. Geht wieder weg. Und ist meist unter Kunstlicht am längsten zu sehen.
Jetzt mit Chemie drüber kann unvorhersehbare Ergebnisse bringen und wenn Du Pech hast noch mehr grün.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 28.08.2019, 07:19 
Offline

Registriert: 27.08.2019, 15:37
Beiträge: 14
Und noch ein Tipp, falls sich das Grünstichige hält:

Ketchup (oder Tomatensauce) auftragen für ein Stündchen oder so. Klint gruselig, neutralisiert aber das Grün.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 28.08.2019, 09:29 
Offline

Registriert: 25.08.2019, 19:29
Beiträge: 35
Huhu,

es geht tatsächlich nach einiger Zeit meist von alleine weg.
Ansonsten kann auch Wärme helfen.

Und wenn alle Stricke reißen und der Grünschimmer auch nach Tagen nicht verblassen will: Khadi rot als Spülung/Kur mit geringer Ein wirkzeit nutzen.

_________________
Liebe Grüße Finnja
~~~~~~~~~~~~~~~~
1a Fi
Mittelbraunrot (PHF)
SSS 37 cm 13.11.2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 28.08.2019, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2008, 16:42
Beiträge: 3622
Wohnort: NRW
Ich wünsche Dir wirklich, dass sich der Grünstich legt. Ich habe Erfahrung gemacht, allerdings mit Henna schwarz vor Jahren. Da ist Indigo enthalten, das wahrscheinlich auch in dem Pulver steckt, das Du aufgetragen hast.
Bei mir hat sich der Grünstich gehalten. Zunächst hatte ich es mit mehrmals waschen versucht, dann ziemlich rabiat mit Scheuerpulver. Nichts half bei mir.
Schließlich ließ ich einen Bob auf Ohrhöhe schneiden.
In Deinem Pulver wird die Konzentration vielleicht nicht so hoch sein, also gib die Hoffnung nicht auf.

Falls auch Du keinen Erfolg erzielst, könntest Du beim Friseur Farbe ziehen lassen. Das soll eine unangenehme Prozedur sein, weswegen ich nach einem Natur-Friseur, der die Haare wesentlich sanfter behandelt, recherchieren würde. Oder Du freundest Dich mit dem Grün an, ist ja aktuell nicht ungewöhnlich.

Viel Glück.

_________________
2cMii NHF mit vielen Silbersträhnen
Die ersten Spitzen reichen bis Anfang Oberschenkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Haare nach PHF
BeitragVerfasst: 29.08.2019, 04:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29922
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ich denk, das Problem hat sich erledigt, der Startpost ist ja schon ein bisschen älter, es kamen keine weiteren Fragen mehr.... :nixweiss:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de