Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.04.2021, 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall bei Kindergartenkind
BeitragVerfasst: 22.12.2020, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 20:42
Beiträge: 3000
Wohnort: Thüringen
Bitte auch unabhängig von körperlichen Beschwerden ein mögliches psychisches Problem nicht außer Acht lassen. Haarereißen, Haarezupfen, Haaredrehen, auch unbemerkt nachts, sind verhältnismäßig oft bei Kindern mit psychischen Problemen bzw. großem Stress zu finden. Möglicherweise besteht hier also ein ganz anderes Problem, das gar nichts mit dem physischen Zustand zu tun haben könnte.

Ich kann übrigens auch nicht nachvollziehen, warum kein Bluttest gemacht wurde. Fast jedes 10. Kleinkind hat Eisenmangel, gerade das Alter 1-3 ist da häufig vertreten, weil sie da quasi das Essen lernen. Das muss jetzt natürlich nicht zwangsweise zutreffen, aber das kann man doch relativ umkompliziert abklären.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf MO mit SSS 116 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Februar 2020)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall bei Kindergartenkind
BeitragVerfasst: 17.01.2021, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 10:53
Beiträge: 8742
Wohnort: Dortmund
SSS in cm: 72
Haartyp: 1b-2cMi
ZU: 4,7
Einmal kurz zum Abschluss:
Die Haare wachsen mittlerweile voll nach. Sie wachsen über den gesamten Kopf nach, alles ist wieder sehr dicht, so wie früher, nur eben jetzt noch sehr kurz. Die übrigen Längen sind sehr flusig und mussten deutlich gekürzt werden. Aber vom lichten Scheitel und den nur noch flaumigen Geheimratsecken ist nichts mehr zu sehen, schon jetzt mit nur grob 2cm Nueuwuchs nicht mehr.
Ursache weiterhin unbekannt.

Danke für alle konstruktiven Beiträge. :)

_________________
Aktuell 4,7cm ZU bei BSL. Erst mal nachdicken lassen, dann wieder Länge.
Längste Länge bisher: 103cm / Dickster ZU: 7,8cm (vor 10 Jahren) / ZU Ziel: +6,5cm / Längenziel: kurzfristig halten, mittelfristig 85cm, langfristig 100cm
PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall bei Kindergartenkind
BeitragVerfasst: 18.01.2021, 06:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33598
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Dann wünsch ich dem Kind, dass es ein einmaliges Ereignis war....

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de