Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.04.2021, 23:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.02.2021, 10:53 
Offline

Registriert: 23.02.2021, 12:02
Beiträge: 2
Wohnort: Stuttgart
Hallo alle miteinander,

ich bin auf der Suche nach einem Haargummi der meine dicken und schweren Haare hält. Meine Haare reichen zwar nur bis zur Mitte der Schulterblätter aber die sind so schwer und dick, dass meine Haargummis nicht richtig halten. "Schlage" ich den Haargummi 2x um den Pferdeschwanz ist der zu locker und rutscht runter, bei 3x "umschlagen" muss ich den Haargummi zu sehr spannen und das überstülpen tut nicht nur an den Findgern weh. Ich benutze derzeit diese hier (https://www.dm.de/ebelin-haaargummis-we ... 85080.html), weil da kein Metall dran ist und die nicht so schnell kaputt gehen aber zufrieden bin ich damit überhaupt nicht.

Welche Haargummis benutzt ihr / würdet ihr mir empfehlen?

Grüße,
olmei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2021, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2019, 19:50
Beiträge: 787
Wohnort: Rotkäppchenland
SSS in cm: 100
Haartyp: 1aF
ZU: 7,5
hallo olmei, willkommen im forum.

mit den von Dir gezeigten gummis hatte ich genau das gleiche problem. zudem das gummi innerhalb kurzer zeit nach unten rutschte und der pferdeschwanz nur noch traurig herunterhing.
für mich funktionieren die spiralgummis am allerbesten. die preisgünstigen leiern relativ schnell aus. die von invisibobbles finde ich qualitativ besser, da gibt es eine strong-variante, die für meine haare super ist. vor allem muß ich das gummi zum rausmachen nicht herunterzerren, sondern kann es mit umgekehrtem handling wieder rausbekommen, was viiiieel haarschonender ist :)

gruß
Agouti

_________________
Bild"respond- don't react" - Learning from the Bees 2018/2019Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2021, 06:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33619
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Es gibt diverse Alternativen zu Haargummis an sich.

Spangen unterschiedlichster Bauart, Hakengummis, die nicht in sich geschlossen sind sondern verhakt werden, Haargummihalter aller Art mit denen man das Haargummi nicht um sondern über die Haare spannt (und genau so auch wieder entfernen kann).
Außerdem natürlich die Gummis mit Stoff oder Flausch drumrum, die aufgrund der größeren Fläche mit weniger Spannung halten.

Und natürlich :mrgreen: .... diverse Alternativen zum Pferdeschwanz.

Wir haben hier eine iii-Gruppe (bei den Gemeinschaftsprojekten), wo Du andere Leute mit großem Zopfumfang a.k.a. schweren Haaren zu geeigneten Frisuren und Equipment befragen kannst.
Edit: hier: viewtopic.php?f=22&t=20706

Dass Haargummis entweder zu locker sind oder nicht mehr rum gehen ohne Knochenbruch ist glaube ich ein Phänomen, was alle Haardicken betrifft. Desgleichen das irre schnelle Ausleiern. Die Dinger sind Wegwerfprodukte, da beißt die Maus keinen Faden ab.

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2021, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2020, 18:33
Beiträge: 360
SSS in cm: 64
Haartyp: 2bFii
ZU: 6,5
Pronomen/Geschlecht: -/they/sie (they)
Ich habe zwar weder dicke noch viele Haare, aber dass zwei Umwicklungen zu locker sind und drei fast unmöglich, das habe ich auch. So wirklich überzeugt bin ich nur von den originalen Invisibobbles.

_________________
Ziel: Auf zur Hüfte mit rauswachsender NHF. Rückschnitt von knapp Midback zu BSL: 02/2021
Hier geht es zu meinem persönlichen Projekt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2021, 10:44 
Offline

Registriert: 23.02.2021, 12:02
Beiträge: 2
Wohnort: Stuttgart
Herzlichen Dank für eure Tipps.

Schön zu sehen, dass ich nicht die Einzige bin, die sich mit solchen Dingen herumschlagen muss und daher jemanden um Rat fragen kann. Die invisibobbles hatte ich bisher immer mit Skepsis beäugt. Aber jetzt werde ich mir ein Paar davon anschaffen :!: Habe gestern auch schon die Auswahl im Rossmann von nebenan begutachtet und der hat auch die "strong" Variante im Sortiment.

Und danke Silberfischchen für den Tipp mit der iii-Gruppe. Habe schon Mal kurz reingeschaut und gleich interessantes entdeckt :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de