Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 09.08.2022, 21:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Locken filzen mega schnell
BeitragVerfasst: 28.05.2022, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36012
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
bzw hydrolysierte Proteine

Das unpraktische an "Proteinen" ist, dass der Dosisbereich wo sie nützen sehr schmal ist und eine Überdosierung ganz Ähnliche Probleme macht wie ein Proteinmangel nämlich störrisch-steif-bruchanfälliges Haar.

Es gibt natürlich Produkte, die Filz massiv verstärken, aber meiner bescheidenen Erfahrung nach sind Spliss und Staub die wichtigsten Ursachen und solang die nicht im Griff sind, hilft kein Produkt da raus.

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Locken filzen mega schnell
BeitragVerfasst: 29.05.2022, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2008, 23:29
Beiträge: 78
Wohnort: Karlsruhe
Haartyp: 3bMi
Pronomen/Geschlecht: sie/she
Lieben Dank euch für eure Kommentare!

Ich hab jetzt mal mein Haarpflegeprogramm umgestellt und tatsächlich ist es wieder besser geworden. Trocken sind sie immer noch - aber das war nie anders - aber das Filz-Geknote kommt jetzt nicht mehr so schnell. Wahrscheinlich war wirklich von irgendwas zuviel im Haar - Protein oder Glycerin, ich weiß es nicht. Danke also für den Hinweis @Nieves & Feuertänzerin! Und @Anja + Silberfirschchen für die Inci-Kunde :)

@Salix_Alba: Ich hatte auch das Gefühl, Henna trocknet meine Haare aus, hab aber immer überall gelesen "Kann gar nicht sein, das pflegt doch zusätzlich!". Ich verwende jetzt aber kein reines Henna mehr, sondern eine Mischung von Khadi, da ist es OK. Auf jeden Fall viel besser als bei Sante.
Ich mache auf jeden Fall weiter mit der Avocado-Öl-Tunke. War ein super Tipp!

Hab mir außerdem eine hab Shea-Moisture-Haarmaske besorgt, damit ganz viel Feuchtigkeit ins Haar kommt. Ein neues Shampoo und Apfelessig für die Rinse stehen auch parat.

@GMei: Glätten kommt für mich nicht wirklich in Frage. Aber super, dass das für dich funktioniert!.

@Silberfischchen. Spliss, joah... Ist bestimmt welcher da. Normalerweise ignoriere ich den weitestgehend, da es nicht schlimmer wird und bei meinen Locken ein Spliss-Schnitt eh nicht wirklich geht. Aber Spitzen schneiden sollte ich auf jeden Fall mal wieder.

Ich halte euch auf dem Laufenden, was die Haare veranstalten :)

LG,
Sylvia

_________________
Haartyp: 3bMi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Locken filzen mega schnell
BeitragVerfasst: 30.05.2022, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36012
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Wollen wir ne Wette machen, dass ein Splissschnitt bei Locken geht? :mrgreen:

... Du musst ihn halt selber machen.

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de