Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.12.2017, 11:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 222 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.08.2017, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 22:11
Beiträge: 1858
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Deine NHF würde dir bestimmt toll stehen! Ich denke, dass es ein ziemlich dunkles Dunkelblond ist! Meiner Farbe garnichtmal so unähnlich, nur dass bei mir noch ein leicht rötlicher Schimmer dabei ist :D.
Ich bin sowieso absoluter Verfechter der NHF Fraktion! Das Einzige, wobei ich schwach werden könnte, ist kräftiges Henna Rot, das finde ich an anderen sooo toll... *g*

NHF for the win!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 95cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.08.2017, 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 18:43
Beiträge: 4270
Ich bin auch ein Verfechter der NHF! Henna finde ich auch wunderschön, aber leider ist es so, dass das nur sehr wenigen wirklich steht. Deine NHF wird toll aussehen, und stimmt, Du hast wirklich sehr schöne Augen

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 19:30
Beiträge: 653
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
:oops: Hallo ihr Lieben. Erstmal DANKE für die lieben Augenkomplimente :oops: :lol: da werde ich ja gleich ganz rot.
Ja meine Augenfarbe ist eigentlich helles Braun. Aber in den letzten Jahren werden sie immer grüner. Mein Sohn hat auch grüne Augen und meine Tochter hat ganz dunkelbraune, fast schwarze Augen, wie Khaleesi :lol: Sie hat die Augenfarbe der Oma geerbt. Ich bin froh hier auf das Forum gestoßen zu sein. Den ich habe nicht nur meine Haarpflege geändert sondern mir auch Gedanken um meinen Farbtyp gemacht.
Ich bin immer noch PRONHF und lasse erst mal wachsen. Wenn es bescheiden oder langweilig oder wie auch immer aussieht kann ich immer noch PHF draufklatschen. Mein Umfeld ist erstaunt dass meine NHF doch so dunkel ist. NHF dunkelt im Laufe des Lebens nach oder? Mithgarthsormr echt meinst du sie sind dunkles Dunkelblond? Wo kann ich den eine Tabelle mit den verschiedenen Haarfarben finden? Ich lese mich mal in dein Projekt ein

Ich habe ja einige Sachen ertauscht und weiß mittlerweile nicht mehr wohin mit dem ganzen Zeug. Dank Juniperberry hab ich einiges an Lockenpflege bekommen. DANKE dir nochmal dafür.
Und ja, du hast mich daran erinnert mal wieder etwas neues auszutesten. Leider war es ein absoluter Reinfall.

Haarwäsche am 7.8.17
C: Shea Moisture jamaican black castor oil condi
W: Alikay Naturals Moisturizing Black Soap Shampoo

Totale Katastrophe . Die Haare sind fettig, belegt und wachsig.
Dieses Shampoo hat eine coole Flaschenform, da das Shampoo aus so einer Art Spitze rausläuft ABER der Inhalt in dieser Flasche ist echt mies. Trotz guter INC. Ist also nicht meines. Habe jetzt hochgesteckt und warte zur nächsten Wäsche.
Und dann wasche ich wieder mit einem SLS Shampoo. Das vertrage ich gut. Oder mit einem Shampoobar. Saminawag90 hat ja gefragt woher ich die Shampoobars beziehe. Sie sind von Sauberkunst.

Ich habe auch gerade das Gefühl dass mir vermehrt Haare ausgehen. Ist es das Wetter? Oder achte ich einfach zu viel auf meine Haare?
Ich habe mir ein paar Notizen gemacht, die ich die nächste Zeit, ich sage mal für die nächsten drei Monaten , probieren möchte:
- weniger im Haar herumspielen. Am Morgen frisieren und dann den Tag über in Ruhe lassen
- NHF weiter rauswachsen lassen
- evtl Cassia ausprobieren
- Keine neue Haarpflege mehr kaufen sondern aufbrauchen
- Erstmal keinen Haarschmuck mehr kaufen sondern auf eine KPO R von Senza Limiti sparen
- meine Haaröle mal durchtesten (habe bei BEHAWE mal gaaanz viele Proben bestellt


So das wars erstmal für Heute. Großer Drücker an alle die bei mir mitlesen und die mir hier weiterhelfen. :)

_________________
2a i f ZU 6,5cm 7,2 cm
-> Taille in HENNAROT im Sommer 2020?
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2017, 23:28
Beiträge: 2011
Oh, das tut mir leid, dass Du mit der Black Soap nicht so gut klarkommst. Ich muss auch sagen, ich habe das auch nur 2 mal benutzt. Du weißt ja, we viel da raus war, dann kannst Du Dir vermutlich auch denken, warum mir die Black Soap nicht so gut gefiel..: Ich brauchte extrem viel davon, damit sich Schaum bildete. Ohne Schaum werden meine Haare einfach nur klätschig. Und naja, sie fühlten sich danach auch nicht sonderlich gut an, irgendwie so starr...
Gut, dass Du Deine Haare hochstecken kannst ;-)

_________________
Mein PP - mit NHF zu langen, gepflegten Locken
2cMii; Ziellänge: BSL
Curly Girly: seit 07.01.2017
Blondierfrei: seit 01.09.2016
letzter Schnitt: 13.09.2017; Radikalschnitt (Blondierleichen):18.04.2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2017, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 22:11
Beiträge: 1858
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Ich denke, um die Farbe genau zu bestimmem, bräuchte man ein Bild mit ordentlichem Weißabgleich.

Viele halten dunkelblondes Haar für braunes Haar, allerdings hat der Großteil der Menschen in unseren Breitengraden blonde Haare und hält sie für braun! Hier gab es irgendwo mal einen Farbbestimmungsthread.
Auf dem Bild von früher kann ich auf jedenfall deutliche Goldreflexe erkennen, die auf Blond hinweisen!

Auch wenn du zum Beispiel als kleines Kind mal hellblonde Haare hattest, ist das ein Zeichen dafür, dass sie dunkelblond und nicht braun sind, denn der Farbton selbst verändert sich nicht, die Haare können nur dunkler werden!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 95cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2017, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2017, 23:28
Beiträge: 2011
Mithgarthsormr, das ist ja mal ein toller Hinweis mit dem Farbton :gut:
Danke Dir dafür, dann kann ich definitv nicht braun sein ;)

_________________
Mein PP - mit NHF zu langen, gepflegten Locken
2cMii; Ziellänge: BSL
Curly Girly: seit 07.01.2017
Blondierfrei: seit 01.09.2016
letzter Schnitt: 13.09.2017; Radikalschnitt (Blondierleichen):18.04.2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2017, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 1485
Ja, Kauf dir lieber Haarschmuck, den kann man im Zweifelsfall auch schneller wieder loswerden. Und Versuch dich doch mal an hübschen Sonnenbildern, dann kann man farbtechnisch bestimmt auch mehr sagen :)

_________________
Bild
~Feenlocken, gut erzogen~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2017, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 19:30
Beiträge: 653
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Hm...dann bin ich wohl doch eher dunkeldunkelblond? Schwer zu sagen.
Ja ich lass jetzt erstmal die Testerei sein. Meine Kopfhaut zickt momentan sehr und ich verliere dauernd Haare. Ich hoffe das ist nur ne Phase.
Ich hab meinen ZU mit Zahnseide nachgemessen. Nacken 6,5cm und hoher Zopf 7,0cm. Bitte liebe Haare, hört auf auszufallen.
Ich hab gestern wieder gewaschen da wir baden waren.
W: Shea Moisture Jamaica
C: Shea Moisture Jamaica Condi
und was soll ich sagen. Es passt einfach. Nichts juckt, Haare werden sauber. Mit meinem Zopfschoner komme ich nun doch nicht zurecht, benutze wieder meinen selbstgemachten. Ich überlege die ganze Zeit mir einen Acrylstab zu holen, aber ich will doch nicht ständig shopppppppppen.
Ansonsten tut sich bei mir nicht viel. Ich werde demnächst mal ein paar Fotos von meinen Frisuren machen. Drücke euch.
edit: Rechtschreibung

_________________
2a i f ZU 6,5cm 7,2 cm
-> Taille in HENNAROT im Sommer 2020?
Mein Projekt


Zuletzt geändert von Krakepauliulm am 12.08.2017, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2017, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2017, 11:21
Beiträge: 94
Wohnort: In den Bergen
Der Haarausfall kommt vielleicht wegen der Shampoo/Seifen Umstellung. Du machst doch auch Inversion Methode, oder? Vielleicht wird das deiner Kopfhaut einfach zuviel, setz mal ein bissl aus. Bei mir haben Ölkuren am besten geholfen mit ein paar Tropfen Lavendelöl.
Ich hoffe es wird bald besser! Freue mich schon auf deine Frisuren Fotos!! :)

Drück dich!!

_________________
Jetzt: SSS 82cm Haarlänge,
1bMii Nhf dunkelaschblond
mit Stufen in Henna-rot
Ziel: Erst mal 90cm
Mein haariger Weg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2017, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2017, 23:28
Beiträge: 2011
Schöner neuer Avatar! :)

_________________
Mein PP - mit NHF zu langen, gepflegten Locken
2cMii; Ziellänge: BSL
Curly Girly: seit 07.01.2017
Blondierfrei: seit 01.09.2016
letzter Schnitt: 13.09.2017; Radikalschnitt (Blondierleichen):18.04.2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 19:30
Beiträge: 653
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
MEGAHAARKRISE

Achtung, ich bin total gefrustet und das hier ist ein Motztext.

Ich finde gerade alles doof. Haare doof, dünn, immer fettig, immer gleich, platt.
Ich wasche am Morgen und am nächsten Tag sind meine Haare schon wieder so fettig dass ich sie waschen müsste. Mach ich aber nicht weil ich sie nicht so oft waschen will, da dies ja bekanntlich nicht gut für die Haare ist. Ich wasche normal Sonntags und Mittwoch . Manchmal auch Freitags.
Ich habe heute gewaschen.
C : Sauberkunst verdünnt mit 1 Tropfen Teebaumöl
W: Shea Moisture Jamaican Strengthen Condi (ganz wenig)

Ich habe das Teebaumöl geschickt bekommen von einer lieben Freundin (Saminawag90) weil meine Kopfhaut immer wieder mal zickt. Sie ist auch wirklich ruhig, aber ob der 1 MINItropfen Teebaumöl schon zu viel war???


Bild
Hier direkt nach der Wäsche. Ich liebe half-ups. Aber bei mir sehen die nach nichts aus..

Bild
Von weiter weg fotografiert..... sie sehe aus wie von mäusen angefressen.

Bild
von der seite. ..werden sie besser aussehen wenn die stufen erstmal rausgewachsen sind?Der Halfup ist mit einem minicinammon gemacht.


hm.... Haare sind irgendwie strähnig, wenig und irgendwie platt. so langsam frage ich mich ob meine Haare
a)überhaupt lang werden können und
b)überhaupt in lang gut aussehen können so dünn wie sie sind.

Ich bin mega genervt. Mein Ansatz sieht auch komisch aus. Ich lasse seit 8 Monaten quasi meine NHF wachsen, bis vor einem Monat hab ich noch mit PHF rumgetestet und nun sehen meine Haare irgendwie sch******* aus. Der Ansatz ist irgendwie hell und dunkel und an den Schläfen fast durchsichtig, ich sehe aus als hätte ich eine Glatze. Es ist alles silber dort. Ist es doch keine gute Idee rauswachsen zu lassen?
Ich hab gerade echt den Kopf voll. Ich bin vielleicht durch meine Nachtschichten auch nicht so ausgeschlafen und einfach schneller genervt. Ich bin auch genervt davon dass ich mir so große Gedanken um meine Haare mache, während ich sie doch einfach wachsen lassen könnte.

Ich versuche mich abzulenken... Abschneiden werde ich sie sowieso nicht. Denn wenn sie kurz sind bin ich noch unzufriedener.
Aber ob ich nicht vielleicht doch wieder zu Henna greifen soll....? Ach menno.... Eine schöne kräftige Farbe wäre so schön....

:roll: Den Ärger runterschreiben hat gut getan...

Bild
Hier einen spidermombun probiert. Meine Haare sind noch zu kurz.

Edit: Rechtschreibung sowie Bilder mit dem Smartphone eingefügt. Und das Edit dazuschreiben vergessen

_________________
2a i f ZU 6,5cm 7,2 cm
-> Taille in HENNAROT im Sommer 2020?
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 1485
Alles wird gut *knuddel*
Also der Halfup ist jawohl mal mega groß und trotzdem hängt noch blickdicht was runter und zwar nicht wenig! Du hast halt keine Kante sondern sich bündelnde Spitzen, so ist das, wenn man keine glatten Haare hat. Und weiß mit Querstreifen ist auch echt ein ziemlich mieser Hintergrund. Ich finde das Bild völlig ok und mit einem anderen Oberteil würde es auch richtig schön aussehen. Wenn es dir aber so gar nicht gefällt, probier doch einen Halfup, bei dem die Haare alle runterhängen? Dann fehlt dir weniger Masse, als beim Dutt.

Du hast auf jeden Fall Langwachspotenzial, sowas dauert bloß. Ich glaube, du brauchst eine Wegstecken-und-vergessen-Phase. Farbe rauswachsen lassen ist im ersten Jahr immer mega frustrierend. Flechten könnte helfen oder eben wieder färben. Wenn's dich unglücklich macht, was soll's? Solange die Färbung deine Kopfhaut nicht wegätzt... Woran das Platte liegt, weiß ich nicht, aber vielleicht hast du in letzter Zeit einfach ein bisschen viel probiert. Du könntest versuchen, erstmal bei einem Shampoo zu bleiben und unverdünnt und ohne weitere Pflege zu waschen und schauen, ob es sich dann weniger belegt anfühlt. Und Waschrhythmus ist doch eh so eine Sache - wenn zweimal die Woche zu wenig für dich ist, wasch mehr! Ich mag es auch gar nicht, wenn mein Ansatz platt ist, also wasch ich alle zwei bis drei Tage und wenn die Umstände das so wollen, manchmal eben auch zwei Tage in Folge. Davon stirbt der Haarwuchs auch nicht.

Noch ein Abschlusstipp: Auch wenn du sie hässlich findest, mach viele Fotos. Das sind die Vorher-Bilder des nächsten Jahres und dann wirst du triumphieren :)

_________________
Bild
~Feenlocken, gut erzogen~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2017, 22:38
Beiträge: 234
Wohnort: im Norden am Meer
Ach mensch :knuddel:

Gleich so viele Frustursachen. Aber keine unlösbaren Probleme, finde ich :)

Zum Thema Haare waschen: Wenn du dich mit frisch gewaschenen Haare besser fühlst, würde ich einfach häufiger waschen. Es gibt doch einige hier im Forum, die täglich waschen, als Beispiel fällt mir gerade Silberfischchen mit ihrer langen Wallemähne ein. Man kann auch mit häufigem Waschen schöne Haare haben! Bevor du mit fettigen Haaren unzufrieden bist, würde ich lieber häufiger waschen. Das man sich wohlfühlt ist immer noch am wichtigsten!

Und die Kante wird auf jeden Fall noch besser, wenn die Stufen rausgewachsen sind! Ich kann den Frust darüber total verstehen, meine Stunfen nerven mich auch total. Das Gute ist aber, dass wir die irgendwann los sein werden! :) Und dann sieht alles gleich ganz anders aus.

Zitat:
so langsam frage ich mich ob meine Haare
a)überhaupt lang werden können und
b)überhaupt in lang gut aussehen können so dünn wie sie sind.


Auf jeden Fall!! Ich finde, du hast eine schöne Haarstruktur und man sieht auf dem seitlichen Foto, wie doll deine Naturhaarfarbe glänzt! Und so dünn sehen deine Haare gar nicht aus. Ich weiß deinen Zopfumfang gerade nicht, aber ich finde, da ist ganz viel Potential vorhanden, schöne lange Glänzehaare zu haben.

Bevor du färbst, würde ich noch 3-4 Monate warten, bis deine NHF noch ein Stück weiter runtergewachsen ist. Ich glaube, die momentane Rauswachsphase ist mit am schwersten, weil man den Kontrast der beiden Farben noch so nah am Gesicht hat. Dabei hast du ja sogar einen total schönen Übergang von NHF zum gefärbten Teil, ich kenne Leute, die sich das beim Friseur so machen lassen haben.


Ich hoffe, dein Ärger über deine Haare verfliegt bald, eigentlich haben sie das gar nicht verdient. Und die Störfaktoren wie Stufe oder Ansatz verwachsen sich ja bald. :)
Fühl dich mal gedrückt :knuddel:

_________________
2aMii, nach Rückschnitt 67cm SSS (BSL), Ziel: Hüfte

Hier geht's zu meinem TB :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2016, 13:32
Beiträge: 114
Liebe Krakepauliulm,

Aah so schade das du dich nicht zufrieden fühlst :( Aber Ich verstehe nicht gut warum. :?:

Da deine Haaren sehen SUPER aus! Die sehen schon so lang aus. Die Qualität ist schön. Ich finde deine Haaren auch nicht dünn! Meine sind, vor allem an Unterseite viel dünner.

Versuche mal objectiv nach deine Bilder zu schauen. Offene Haare, half up und hoch gestocken. Es geht super :gut:

Ich denke das es ein gut Idee ist die Haare nicht mehr so viel an zu schauen, zu berühren. Auch nicht so viel experimentieren mit Produkte. Unsere Feenhaare lieben Ruhe.
Ich habe letzte Woch auch was experimentiert und das ist auch nicht so gut gegangen. Versuche Ich auch nicht mehr zu tun. Wirklich, dan gibt es Ruhe und fühlen die Haaren sich besser.

Was sind übrigens doch 'Kanten' und 'Stufen auf Deutsch? Ist 'Kanten' die Unterseite des Haaren?

Viel Erfolg und LG aus Holland
:kaffee:
Eiffeltürmchen

_________________
Holländisches Mädchen geht für:
Bessere Qualität des Haares! BSL in 12/2018
2A-F-I ZU 4,5 cm
Mein Tagesbuch
INSTAGRAM


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2017, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2017, 11:21
Beiträge: 94
Wohnort: In den Bergen
Hallo süße!!!

Sei nicht böse mit dein Haar. Es hat einen schönen Glanz und Volumen und wenn ich ganz ehrlich bin, finde ich gar nicht das deine Haare dünn aussehen. Ich bin auch der selben Meinung wie Hera. Wenn du dich wohler fühlst mit öfters waschen dann mach doch. Dasselbe gilt mit färben. Hauptsache die Methoden sind sehr sanft. Auserdem finde ich dass es normal ist dass man hitzebedingt einfach im Sommer mal öfters waschen muss.

Gönn dir mal ein paar Wellness-Stunden/Zeit für dich. Wird dir und dein Haar bestimmt gut tun.

Drück dich!

_________________
Jetzt: SSS 82cm Haarlänge,
1bMii Nhf dunkelaschblond
mit Stufen in Henna-rot
Ziel: Erst mal 90cm
Mein haariger Weg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 222 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Christabelle


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de