Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.08.2019, 17:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.01.2019, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2017, 19:49
Beiträge: 459
Ich nehme ja immer den langgezogenen Wert :mrgreen:

Meine Ficcare S wiegt zarte 17g, ich hatte ja auch die Befürchtung, dass diese Spangen zu schwer für meine feinen Haare sind, aber die Verkäuferin auf fb hat meine Sorge durch das Wiegen beseitigt :lol:

Auf dem Foto sieht schon ein bissel nach BSL aus, einige ziehen für solche Bilder den BH ausnahmsweise über dem T-shirt an, dann sieht man es genauer 8)

Edit: ich hab dir in meinem TB ein Bild von ihr an mir eingestellt, wollte hier nicht fremde TBs mit Bildern füllen :wink:

_________________
2a F i SSS 64 cm APL ZU 5,0cm
Lavendersnail TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2019, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2640
Als exakten Wert nehme ich den langgezogenen, den optischen Eindruck halte ich nur ungefähr fest, weil ja eh nicht alle Haare gleich weit herunterreichen, also z.B. wäre die Länge vom letzten Foto bei mir "ca. BSL".
Hast Du Wirbel, was das Ponyschneiden erschwert? Deshalb hat mich mein Pony in Kindertagen immer so genervt, weil er frisch geschnitten gleich nochmal besser hochstand. Grundsätzlich finde ich aber breite Ponys, gerade auch, wenn sie sehr akkurat geschnitten sind, irgendwie sehr stylisch, muß natürlich zum Typpassen!
Nein, momentan sehe ich wirklich keine Möglichkeit, ein halbwegs taugliches TB zu erstellen, weil mir die richtige Ausrüstung für Fotos sowie das Know-how zur Bearbeitung usw. eigentlich komplett fehlen, und dann wäre da noch der leidliche Faktor Zeit.... Aber danke, lieb, daß Du fragst!

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1643
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Also gut , nehme ich den langgezogenen Wert. So bin ich bei 63 cm SSS. Und so starte ich auch in das neue Jahr.

@Silberelfe ähm ja, ziemlich am Scheitel vorne ist ein Wirbel. Und mein Pony ist einfach bäh bäh

@Lavendersnail, danke dir! Das hat mich bestärkt, ich werde wohl mit einer M liebäugeln. Ich weiß noch nicht, mal schauen.

@Desert stimmt, ich gehe nach optischem BSL. Und ich glaube ich warte noch zwei Monate. Dann ists sicher mit BSL.


Wie geschrieben, ich warte noch zwei Monate, dann mache ich offiziel ein Hacken dran und bin bei BSL. Hach ick freu mir.

Ansonsten bekomme ich von einer lieben Userin die Tage ein Paket mit Seifen. Ich möchte verschiedene tierische Fette probieren. Das Schweineschmalz hat mir wirklich weiche Haare gemacht. Mein Mann meinte auch, es riecht garnicht nach Schwein.
Bild
Bild
Im Frisurenprojekt hab ich den Rapunzelbraid probiert, hat nicht geklappt so wirklich. Muss ich weiter üben. Aber Flechtzopf liebe ich. Hat so was indianisches für mich. Ich bin immer ganz verliebt, wenn ich einen Flechtzopf sehe. Aber ich denke mir immer, der steht mir nicht. Wegen mangelnder Haarmenge und Ohren. Vielleicht kann ich es doch probieren....

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2640
Soweit ich weiß, haben sich die ollen Germanen und Britannier mit Hirschfett, Butter und dergleichen eingeschmiert, und es hat dem Erhalt dieser Volksstämme keinen Abbruch getan.... Wäre toll, wenn Du da eine Zutat gefunden hättest, die Dir dauerhaft schönere Haare beschert!
Und echt interessant, nochmal eine Parallele: Ich denke bei Flechtzöpfen auch sofort an Indianer, weshalb sie für mich auch gleich irgendetwas "Natürliches" haben, aber selbst tragen wollte ich sie auch nicht mangels Haarfülle....

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1643
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Da schau, da haben wir schon einiges gemeinsam silberelfe! Ich hab gestern bisschen rumgesucht im Netz und hab gelesen dass sogar auf Felsenmalereien schon Frauen mit geflochtenen Haaren abgebildet sind. (Ich glaub es waren Felsen in Algerien)

Heute Trage ich einen Flechtzopf. Einfach so, weil ich flechtzöpfe liebe.

Ich habe heute eine Kur aus Cassia, orange und Zimt gemacht. Wie Henna angemischtbund 2 std auf dem Kopf gelassen. Diesesmal in feuchtes haar eingearbeitet. Macht keinen Unterschied zum trockenen einarbeiten.

Mein ZU fühlt sich dicker an. Das habe ich nach Henna auch. Gegen die Trockenheit nehme ich einen Condi nach dem Auswaschen. Meine Haare fühlen sich gut an. Kann ich das jetzt jeden Monat machen?

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2019, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1643
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Heute hab ich überhaupt keine Zeit eine Frisur zu machen, dementsprechend sehe ich auch aus.
Mein ZU wirkt nach der Cassiaanwendung echt dick. Ich liebe dieses Gefühl. Die Längen werden langsam trocken , werden gleich heute Abend mit Haarbefeuchter von Heymountain im Sockendutt verwöhnt. Ich besprühe die Längen vorher mit einem Feuchtigkeitsspray von Avene ( hab ich mal geschenkt bekommen) und danach sprühe ich den Haarbefeuchter drauf. Er hat einen Rosenduft, der wirklich rosig ist.

Gestern bin ich schwach geworden. Ich will doch Kauffrei-sein dieses Jahr. Und ich hab eine Userin gefragt ob sie miniflexis zum verkaufen hat. Verdammt. Es hat eh nicht geklappt, weil sie selber welche sucht. Aber ich will doch garnichts kaufen. Ich bilde mir gerade miniflexis ein, weil ich öfters Flechtzopf tragen möchte und dazu diese Miniflexis höchst dekorativ finde!! Aber ich bleibe hart, und versuche welche zu ertauschen. So, das wars...

Noch etwas OT:
Ach , übrigens bin ich total happy heute , weil ich eine Zusage fürs Praktikum bekomme habe. Ich studiere ja Kulturwissenschaften B.A. und mache jetzt im April mein Traumpraktikum ( welches möchte ich hier so öffentlich nicht schreiben, es geht um Erinnerungsarbeit und den Umgang mit nationalsozialistischen Verbrechen). Ich hätte nie erwartet, diese eine Praktikumsstelle zu bekommen :verliebt:

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Zuletzt geändert von Shaina am 12.01.2019, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
*** unsachgemäße Spoilerfunktion entfernt ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5799
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Der Flechtzopf sieht gut aus! Richtig dick! :shock: Gefällt mir auch gut. Wenn dein Pony länger ist, kannst du vielleicht auch mal damit spielen. Also als gesichtsumspielende Strähnchen oder so und schauen, ob dir das besser gefällt, wenn nicht alle Haare streng aus dem Gesicht sind.

Herzlichen Glückwunsch zum Traumpraktikum! :mrgreen:

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1643
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
@ Desert, echt du findest ihn dick? Cool .
Danke dir. Ich freue mich schon soooo richtig.

Ich habe heute mit einer Schweineschmalzseife gewaschen und meine Haare sind richtig schön weich. Sie hat beim Waschen sooo schön geschäumt, und sie fühlten sich während des einseifelns echt weich an. Total cool . Waschergebnis und genaue Incis lade ich später nach.
Bild
Bild
Hier das waschergebnis. Sie sind sehr weich , fast do als wären sie mit silicondi gewaschen. Ist es das Aprikosenöl? Oder die maisstärke?
Mein Mann scheint die Schweineschmalzseife nicht zu riechen, er meinte die Haare riechen nach nicht. Meine Mutter meine , sie riechen nach einer Kerze? Hä? Das hab ich nicht verstanden.

Ich hab heute Bilder bei meiner Mutter gemacht, wie weit meine NHF rausgewachsen ist. Sie ist ca 2.3 cm rausgewachsen. Mein Mann meinte ich könne sie locker rauswachsen lassen, weil mein kein Unterschied zum Henna sieht und ihm eh alles gefällt ,was ich mache. Meine Mutti war leider nicht so empathisch.... Ihr Blick sagte alles. Hm.... ich lasse es mir weiter offen, hab keine Lust gerade , mit rotem Henna rum zu panschen, habe auch keines hier. Ich lasse es jetzt erst mal und schaue weiter. Im Winter ist meine NHF ja wirklich dunkler und ich bilde mir ein, dass man die Übergänge wirklich nicht so mega sieht wie meine Mutter meinte. Ja klar, unter einer Lampe sieht man es schon.... bin hin und her gerissen. Bilder poste ich später.
Edit:
Bild
Bild
Bild
Bild


Morgen fahre ich auf ein Langhaartreffen in Karlsruhe. Ick freu mir.

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 4518
Wohnort: Saggsn
Hui das sieht echt verdächtig nach BSL aus!!

Und ich bin dafür, dass du
1. bei Ficcaren mal Größe M probierst (als ich noch 6,5 cm ZU hatte fand ich die bei meiner knapp BSL Länge am schönsten und sie passen mir mit geradeso Hosenbundlänge noch genauso gut) -> hier ist mal ein Bild von mir mit S-Ficcare und -> hier mit M-Ficcare, beides mit etwa BSL Länge
2. deiner Naturhaarfarbe noch ein bisschen eine Chance gibst. Wie du schon sagst, im Winter verschwimmen die Farben eh ein bisschen und wenn du schon 2-3 cm hast... nochmal 3 Monate Calo-Jahreszeit, und schon verschwindet der Farbübergang im Akzentzopf. Wenn er denn überhaupt so heftig wird.
Ich wäre super gespannt auf die Farbe.

Und ich finds schön dass du deinen Pony wieder rauswachsen lassen willst. Bei dem was man auf deinen von-vorne-Fotos immer von deinem schönen Lächeln sieht, stell ich mir dich immer mit einem leichten Seitenscheitel vor, vielleicht ein paar kinnlangen Strähnen die das Gesicht umspielen... aber nicht mit einem geraden Pony. Wenn du den wieder rauswachsen lässt, bekommst du auch nach und nach wieder mehr Fülle für deine Zöpfe. Auf deinen Zopf-Bildern find ich übrigens garnichts dünn, ich finde die stehen dir wunderbar. :gut:

_________________
1c F/M 6 · knapp Hosenbundlänge · auf dem Weg zur Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2015, 16:36
Beiträge: 2681
Wohnort: inzwischen am Feldrand
*juhuuu* 63cm sind klasse. :yippee:
Die sind wiiirklich lang geworden, ich bin gespannt, wo die Reise dieses Jahr weiter hingeht. Und wie deine Waschergebnisse weiter aussehen. Wie bist du drauf gekommen, Schweineschmalz zu verwenden? Wäre jetzt für mich nicht der erste Gedanke, das in die Haare zu schmieren, dafür schmeckt es mir auch viel zu gut... :lol:

Von deinem Pony bin ich jetzt auch nicht so der Riesenfan, zumindest nicht so gerade, wie er jetzt ist. Ich denke aber, dass der dir so kinnlang und dann entweder schräg oder links und rechts als Strähnen bestimmt prima stehen würde. Der umspielt ja dann dein Gesicht und zieht da die Aufmerksamkeit hin und damit weg von den Ohren? Da du ja eh wieder rauswachsen lassen willst, kommt du automatisch über verschiedene Längen und kannst testen, was dir gefällt, was dir steht und womit du dich wohlfühlst. :lol:

Der Übergang von NHF zu Henna sieht für mich harmonisch (die Hände schreiben haarmonisch :lol: ) aus, man sieht jetzt nicht wirklich eine krasse Kante. Wenn du sagst, das die Haare im Winter eh dunkler sind als im Sommer, verwäscht und bleicht sich dann im Laufe des Jahres ja auch das Henna noch, dann wird es ein schöner und weicher Übergang. Aber auch hier: Wie du dich wohlfühlst. Wenn dir das Gepampe zu viel wird, lass es weg, wenn du dich doch wieder drauf besinnst, mach weiter. Henna richtet ja keinen Schaden an... :lol:

_________________
1c/2aFii, ZU ca. 6,5-7cm, SSS 90cm -> auf dem Weg nach unten
Wer Frauen versteht, kann Lilien das Rechnen beibringen... :lol:
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch - beendet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2018, 14:13
Beiträge: 208
Wohnort: Leipzig
Liebe Krake, ich finde auch, dass dein Ansatz ähnlich ist, als bei mir vor einem Jahr. Man sieht es ja fast nicht, das war bei mir auch so! Es freut mich, dass ich dich motivieren kann färbefrei zu bleiben! Und in einem Jahr kann man echt weit kommen hab ich gemerkt :). Was hast du denn für eine NHF? Es sieht für mich bräunlich aus, bin mir da aber nicht ganz sicher (Entschuldigung, falls du das schon irgendwo geschrieben hast, in deinem Startpost hab ich nichts dazu gefunden) Was ist denn deine Motivation nicht mehr zu färben? Hattest du mal geschrieben, dass dir Henna pflegetechnisch gut tut?
Die Seife sieht sehr interessant aus und hört sich ja perfekt an für dich!

_________________
1b M ii [8 cm/ 5 cm²] | 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 <--1. Goldener Schnitt | hier mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2019, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3289
Das Ergebnis sieht toll aus :verliebt:
viel Spaß beim Treffen :)

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2019, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1643
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
@Rosmarin. Danke für deinen tollen Beitrag. Ich hab mir , auch dank deines Tipps, eine Ficcare in M bestellt. Ich finde das sieht irgendwie stimmiger aus bei deinen Fotos wenn die Ficcare etwas größer ist. Hast du auch mal eine L getragen oder trägst du auch eine L oder ist dies eine Nummer zu groß für uns? Oder ist das so wie bei Flexis, dass man quasi alle Größen irgendwie verstaut kriegt ( ich mein abgesehen von einer Megaflexi oder so). Das was du von meinem Pony gesagt hast, hat mich zum Überlegen gebracht. Vielleicht teste ich tatsächlich so einen Pony, der mir ums Gesicht spielt, aber ich denke dazu gehe ich dann doch zum Friseur. Ich hab meinen Pony viel zu dick geschnitten glaub ich, aber dazu mehr unten.

@Blacklilly, danke für deine ehrlich Worte zwecks meinem Pony!!! Das finde ich richtig gut, dass du auch das schreibst was du denkst!

@Halbeavocado , ja du hast jetzt den Startschuss für mich gegeben, zum zweiten Versuch meine NHF rauswachsen zu lassen. Ich denke ich habe ein aschiges Dunkelblond? Ich wurde aber auch schon mittelblond geschätzt. .... es wird sich zeigen

@Loreley es war toll! Danke


Ihr Lieben!

Es war wunderschön beim Karlsruher Treffen.

Ich hab meinen ZU messen lassen, er war bei 6,5cm. Das finde ich erst mal gut. Ich hab mich dann aber ein bisschen mit meinem Pony beschäftigt und wie schon ein paar gesagt haben, damit, dass ich vielleicht einen seitlichen Pony schneiden lasse wenn meine Haare länger sind vorne. Mir ist dann aufgefallen, dass ich meinen Pony megadick geschnitten habe. Ich hab den ZU dort heute ausgemessen und bin auch ZU 2cm gekommen. Hm......... Ich wäre ja halbfroh heilfroh, wenn wenigstens ein halber CM mehr in meinen hinteren Zopfumfang wandern würde. Auf dem Karlsruher Treffen hatten andere Mädels einen 7cm ZU und das sah sooo schön aus. Wie mir das gelingen soll, meinen Pony in den hinteren ZU wandern zu lassen, weiß ich aber nicht. Einfach wachsen lassen???? Ick weß nich, mal kicken.

Bild
Bild
Hier sieht man dass mein Pony relativ dick geschnitten ist.
Bild
Bild
Man sieht , dass er ein wenig länger geworden ist.

Also lass ich den Pony erstmal wachsen, damit auch was in meinem ZU ankommt!

Ich hab bei halbeavocade gesehen, dass ihre NHF meiner ziemlich ähnlich ist und sie auch hennarote Haare hat. Sie lässt rauswachsen und es sieht toll aus. Ich bin gerade hochgradig motiviert nicht zu hennen (außer Cassia mal) und hoffe es lang genug auszuhalten.



Bild
Bild

Bild

Bild

Hier mal paar Bilder meiner NHF, man sieht noch nicht wirklich was. Aber ich bin mit der Vermutung dunkles Aschblond denk ich richtig. Hag auch ein paar Silberfäden dabei.

Ich werde also mal meine NHF rauswachsen lassen, um sie mal zu sehen und dann weiter entscheiden. Auch wenn negative Stimmen zu vernehmen sind .... ( mutti)






Ich hab mir auch mit meinem Weihnachtsgutschein eine Ficcare gegönnt, eine Mahagony Primavera in Braun :verliebt: bin schon ganz hibbelig. Ich habe sie in M gekauft.



Ach und gewaschen hab ich auch mit:

Bild
Sie sind weich und flauschig geworden.

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2019, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 4518
Wohnort: Saggsn
Von Größe L rate ich ab. Die sind nicht nur riesig, die sind auch echt schwer. Im Haar hatte ich noch keine, glaub aber nicht dass wir die ohne ziepen tragen könnten.

Und jaaaaa NHF! :cheer:

_________________
1c F/M 6 · knapp Hosenbundlänge · auf dem Weg zur Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2019, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3289
Das was ich vom Pony und deiner Augenpartie sehe finde ich sehr harmonisch, das Pony steht dir gut :) aber ein langer rausgewachsener Pony würde auch gut passen ;)
Ich habe ja auch immer mal Schwankungen ob Pony ja oder nein :kicher:
Und 6,5cm ZU sind nicht wenig ;) (das habe ich mit rausgewachsenem Pony^^)
Als ich meine NHF habe raus wachsen lassen kamen von meiner Mutter auch immer Kommentare :roll:
Letztendlich habe ich nicht auf sie gehört, sondern aus meinem eigenen Willen heraus gefärbt^^
Farblich finde ich beides stimmig :)

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gwent, Pudelkopf


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de