Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 11.05.2021, 14:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.11.2020, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 1118
Hallo GrandMagus
Grund zum schneiden wäre lediglich der Zustand der Spitzen. Ich mach zwar ab und an S&D aber je älter die spitzen sind, desto öfter muss ich das machen, da die Spitzen ja blondiert waren. Und langfristig will ich die Blondierreste und die Farbe raus trimmen (ohne zu viel Längenverlust)

_________________
Haartyp: 1c-2a M ii, ca 90 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2020, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 4183
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Bei so vielen Bildern weiss man gar nicht, wo man zuerst hingucken soll. :lol:
Das Video oben finde ich auch sehr cool und witzig. :D
Gratulation zum Woven Fishtail Braid, den habe ich noch nie hingekriegt, das war irgendwie immer zu kompliziert für meine Hände und meinen Kopf. Deiner sieht doch schon ganz hübsch aus. :)

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, nochmal auf zum 2. GS bei 123 cm (derzeit 112cm)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2020, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 17:59
Beiträge: 635
Wohnort: Am Rhein
SSS in cm: 84
Haartyp: 1 b ii F
ZU: 6 cm
Bei dir setze ich mir auch gerne ein Lesezeichen. Deine Frisuren sind selbstverständlich klasse, da braucht man ja quasi kein Wort drüber verlieren :D Deine Haare glänzen aber auch sehr schön, da wirken die Duttwicklungen oder Flechtpartien auch noch ganz besonders gut.

_________________
1 b ii F, 84cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2020, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2011, 20:34
Beiträge: 9541
SSS in cm: 60
Haartyp: 2 b/c?
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Ich setze mir bei dir auch mal ein Lesezeichen, um hoffentlich noch viele Flechtkunstwerke zu bestaunen :)

Und dank deiner ausführlichen Frisurenposts habe ich auch ein paar Dutts gefunden, die bei meinen kurzen Haaren schon funktionieren sollten

_________________
What she tackles, she conquers
2b/c Fii
Mit Seife zurück zum goldenen Schnitt
APL [X] BSL [] Midback [] Taille []


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2020, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 1118
Hallo ihr Lieben :) und frohen Nikolaus, wenn man das sagt :D

Dankeschön liebe Iduna! ich find ihn tatsächlich auch kompliziet und defintiv nichts für den Alltag vom Aufwand her,

Willkommen Rabenvogel und dankeschön :)

auch dir Willkommen fräulein_von_c und dankeschön :) das freut mich wirklich sehr mit den Dutts :)
In meinem alten Projekt (klick hier) sind mehr Dutts drin, die ich schon mir relativ kurzen Haaren konnte. Aber das ist natürlich nicht nur von der Länge sondern auch von der Haardicke abhängig.

Ich würd euch gern zeigen, wie ich zuletzt gefärbt hab. Ich hab auf YT eine Methode bei ch527kerosene gesehen. Die nutzte eine Methode zum Perücke färben. Dabei mischt man die Directions mit heißem Wasser, tunkt die Haare rein und wäscht dann normal aus. Der Vorteil davon liegt klar auf der Hand: ich brauch weniger Farbe und weniger Zeit!
Ich hab die Haare vielleicht so 10 Minuten im heißen Directions-Wasser gelassen. Bei meiner Länge under der Hähe des Dipdye funktioniert das sehr gut. Habe die Haare zunächst etwas Tiefer ins Wasser getunkt und dann nicht mehr so tief, sodass ich auch ein bisschen ein Verlauf hab.
Die Haltbarkeit ist die geiche wie bei der herkömmlichen Methode, nur dass ich dabei dann ewig mit Alufolie-Zöpfen in der Wohnung rumsitzen muss.
Hatt zunächst Angst, dass die Hitze schlecht für die Haare ist, aber sie waren lediglich ein bisschen trocken danach. Das sind sie aber nach Directions immer. So sah es dann aus :D


bin, wie gesagt, wirklich zufrieden und werde nur noch so tönen :gut:

Außerdem gibt es noch ein kleines Video bezüglich des Unterschieds zwischen Reversal Bun und mirrored Spidermoms Bun, welches ich für wanueka erstellt hab. Sowas macht mir irgendwie Spaß :D


Und jetzt noch ein Bilder-Spam :) (die ersten vier sind von vor dem Tönen)
Hab euch ein mirrord Spidermoms Half up hier bisher vorenthalten:

und ein reversal Bun mit Flexi, beides von Oktober

ein runder Vierer (mit den anderen Mädels der Vierer-Challenge auf IG: wanueka, bumblebeenchen und twocandles)

ein Rose-Bun

ein holländischer Fünfer aus der "Extralang"-Perspektive

ein holländischer Fünfer mit Maple Burl Forke geduttet

ein Reversal Bun mit Fake-Ficcare


So und wer bis hier her scrollt (gelesen, oder nicht :D) erfährt noch, dass ich für den Rest des Jahres noch versuche, die bisher nicht getragenen Schmuckstücke zu tragen, deshalb auch die silberne Fakeficcare und der LR Stab.
Im neuen Jahr möchte ich dann auch allen meinen Haarschmuck tragen und Fotodokumentation dazu erstellen. Auf IG werden da gerade viele Collagen erstellt, das find ich ganz cool :)
Habe mir auch im Sale neue Flexis bestellt und es gibt ein paar, die wohl ausziehen werden...
glaub das wars :gruebel:

_________________
Haartyp: 1c-2a M ii, ca 90 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2020, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 15:36
Beiträge: 165
Ich finde die Fake ficcare steht dir sehr gut :) ist die von bijour Brigitte?

Die directions Methode muss ich auch mal testen

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonden Strähnchen und hellblau ums Gesicht
1c, ZU 6-6,5cm, 85cm lang
Wunsch: Steiß oder Klassik mit dichter Kante
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2020, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 1118
Dankeschön Genoveva von Brabant :) ja genau, die ab ich vor ewiger Zeit bei bijour Brigitte gekauft. Zwei sogar. Beide waren glaub ich ursprünglich Leo-gemustert. Diese hab ich mit Nagellack angemalt und ich hab noch eine lilane mit Acrylfarbe.
Ja probier die Methode mal aus! Wäre interessant, ob es bei allen Haaren gleich gut funktioniert :) :gruebel:

_________________
Haartyp: 1c-2a M ii, ca 90 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2020, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 1118
Ein Haaresrückblick 2020, TL;DR

Bild

So Freunde der Nacht! Wollte schon länger mal wieder was posten, jetzt schaffe ich es also zum Jahreswechsel :D
Länge:
Kurz vor Weihnachten 2019 hatte ich 73,5 cm SSS, jetzt kurz vor Silvester 2020 habe ich 89 cm SSS erreicht.
Das ergibt ein insgesamtes Wachstum von 15,5 cm und ein monatliches Wachstum von fast 1,3 cm womit ich sehr zufrieden bin :)
Außerdem habe ich mein Zwischenziel Hosenbund erreicht bei 87-88 cm SSS!
Mein nächstes Ziel wäre Steiß (101 cm SSS), das sollte ich ja im kommenden Jahr erreichen, falls ich nochmal schnittfrei bleibe, schließlich sind es "nur" 12 cm.
Aus heutiger Sicht würde ich meine Haare noch maximal bis Klassiker (113 cm SSS) wachsen lassen, das wäre in 2 Jahren erreicht.

Schade find ich, dass ich dieses Jahr mehr Haarausfall hatte (stressbedingt) wodurch mein ZU von knapp über 7 cm auf etwas über 6 cm gesunken ist. Naja in Anbetracht dieses Jahres hätte es schlimmer kommen können!
Ich selbst sehe es daran, dass ich wieder mehr zu Kopfhautblitzern neige und mein Taper etwas zugenommen hat.
Ich glaube, andere Menschen sehen es aber nicht und auch in den Dutts sehe ich keinen großen Unterschied.
Ich finde auch, dass meine Kante sich durchaus noch sehen lassen kann :)

in meinem Jahresrückblick 2019 schrieb ich
Xentcha hat geschrieben:
Ich vermute mal, dass meine Wohlfühllänge irgendwo um Taille rum ist, aber ich will doch Steiss mal erreichen. Zurückschneiden kann man ja immer.
Meine goldenen Schnitte sind bei: 79 cm SSS und 120 cm SSS wobei ich nicht glaube, dass ich sie bis Mitte Oberschenkel wachsen lasse^^

Jetzt mit Hosenbund fühle ich mich auch immernoch sehr wohl, wobei ich aktuell natürlich wenig offen trage auf Grund von Kapuzenpulli, Schal und Jacke. Ich trage aber öfters Mal Flechtzopfe und die gefallen mir sehr gut mit der Länge.
Ich hätte gerne, dass mein Flechtzopf bei Hosenbund oder Steiß ankommt, das würd mir optisch gut gefallen, so Lara Croft mäßig, aber wir werden sehen.

-> Für das Jahr 2021 versuch ich es nochmal mit schnittfrei. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich nochmal ein ganzes Jahr mache und auch nicht, wieviel ich zurück schneiden werde.
Ich weiß, ich sag das immer, aber ich will ja eigentlich mal die Farbe raustrimmen (auch wenn die Farbe dann wohl nicht lange draußen sein wird :D :D :D), aber Länge geht erstmal vor, solange die Spitzen ok sind und mir die Kante noch gefällt.


Pony
Letztes Jahr habe ich mein Pony noch geschnitten, dieses Jahr habe ich angefangen, ihn rauswachsen zu lassen. Jetzt geht er mir bis etwas übers Kinn, aber ich hab mindestens 1 Mal etwas dran geschnitten, aber nur die Strähnen direkt am Gesicht. Jetzt lass ich das erstmal so weiter wachsen und schau mal, wie es mir reinläuft.

Frisuren
2019 schrieb ich (ab Mai 2019)
Xentcha hat geschrieben:
Ich habe 29 unterschiedliche Frisuren getragen, allerdings allein 58 Mal den Cinnamon Bun, 42 Mal den mirrored Spidermoms Bun und 29 Wickeldutt oder LWB. Einige der Frisuren waren als Halfup, manchmal hab ich auch offen getragen.

Dieses Jahr hatte ich ja eine tolle Tabelle mit Dropdown-Menü und weiß es daher ganz genau!
(hier außgenommen nur der 31.12.)
Ich habe insgesamt 434 Frisuren erfasst!
Es waren 64 unterschhiedliche Frisuren.

Platz 1: Nautilus (57)
Platz 2: Cinnamon (37)
Platz 3: LWB und mSMB (35)
Wenn man dieses Jahr und letztes Jahr miteinander vergleicht, habe ich sehr viel mehr unterschiedliche Frisuren getragen. Dass Nautilus und Cinnamon ganz vorne liegen ist in Anbetracht des Jahres für mich ok. Dazu muss man auch sagen, dass der Nautilus oft meine Zweitfrisur war, wenn ich dann zu Hause war oder so gemütlich unterwegs war.
Ich habe dieses Jahr mehr geflochten und vor allem gegen Ende des Jahres mehr geflochtenes geduttet.
Ich hab dieses Jahr allein 26 Mal den Franzosen getragen. Letztes Jahr zwar auch 26, allerdings hier zusammengefasst alle Franzosen-Frisuren. Dieses Jahr hab ich die alle einzlen erfasst. Ich habe 149 mal geflochtenes in irgend einer Form getragen (nicht mitgezählt sind Akzentzöpfe!)
Neu dieses Jahr dazu gekommen ist zum einen der Nautilus und zum anderen der Spockbun :)
Hier würde ich ja jetzt gerne ein Foto meine Nr1 und Nr2 zeigen, aber diese beiden Frisuren scheine ich bisher nicht abgelichtet zu haben :D Für den Nautilus habe ich hier noch nicht mal ein Post gemacht! oO
Hier die Tabelle, allerdings klein
Bild

-> Im kommenden Jahr möcht ich mich nochmal am holländischen Siebener probieren und weiterhin viel geflochtenes tragen. Weiterhin will ich möglichst viel Abwechslung und gerne auch ein paar neue Frisuren


Haarschmuck
Ende 2019 schrieb ich:
Xentcha hat geschrieben:
Da ich den Cinnamon fast immer mit Krebsklammern trage, hab ich die dementsprechend oft getragen. Abgesehen davon hab ich 46 unterschiedliche Haarschmuckstücke getragen. Das ist bei weitem nicht alles...


Ich habe insgesamt 61 unterschiedliche Schmuckstücke getragen. Also auch mehr wie letztes Jahr :). 12 Schmuckstücke habe ich dieses Jahr nicht getragen.
Platz 1: Krebsklammern (36) (war klar, oder?)
Platz 2: KlimmBimm Messing Forke (17)
Platz 3: DIY Galaxy (11)
Auch hier hab ich von Nr1 und Nr3 keine Fotos :D


(Spoiler Alert: Habe mir eine zweite Forke von KlimmBimm bestellt, welche ich im neuen Jahr erwarte :verliebt:)

Hier die gesamte Liste, allerdings klein
Bild

-> Im kommenden Jahr möchte ich weiter versuchen, weniger Krebsklammern zu tragen und zudem alle meeinen Haarschmuck tragen und/oder aussortieren :)

Haarpflege
Ich hab 84 Mal meine Haare gewaschen :D 40 Wäschen davon waren mit drei selbstgesiedeten Seifen, 9 Mal mit einer Wocki-Seife und ein Mal sogar mit Duschgel (auf der Arbeit nach Ekel-Exposition, so heiß, ich war rot wie ein Hummer im Topf :D). Gerinst hab ich mit Himbeeressig oder Plastikzitrone. Als Öl wurde Aprikosenkernöl und Mandelöl genutzt. Ab und zu hab ich geLOCt, BWS rein oder Balea-Kur
Soweit klappt da alles gut :)


Sonstiges
Dieses Jahr war für uns alle schwer. Obwohl ich dahigehend priviligiert bin, dass ich mir um meinen Job und daher um Finanzen keine Sorgen machen musste, war dieses Jahr arbeitstechnisch doch mit besonders viel Stress verbunden (von KardioNormal zu IMC zu CovidIMC zu CovidfreiIMC zu Covid Station zu jetzt Grundreinigung und ab nächstem Jahr wieder Normalstation+IMC, ja fragt nicht, reines Chaos hier!) Zwischenzeitlich 2 Nachtdienste pro Woche haben auch meine Gesundheit ruiniert. Außerdem gab es noch anderen gesundheitlichen Faktor.
Dieses Jahr hab ich mich vor allem darüber gefreut, dass ich Wocki+Anhang gleich mehrfach treffen durfte, das war wirklich schön :)
Sonst lohnt es sich eigentlich nicht, über dieses Jahr zu reden -.- Habe keine Lust, mich in Rage zu reden, also lass ich das lieber :D
Wie auch Ende letztes Jahr hoffe ich, dass das nächste besser wird :D

_________________
Haartyp: 1c-2a M ii, ca 90 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Zuletzt geändert von Xentcha am 05.01.2021, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2020, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2018, 14:26
Beiträge: 145
Wohnort: Ruhrgebiet
Liebe Xentcha,

Dein Zuwachs ist wirklich toll =D> !! Was für ein Unterschied zum letzten Jahr :D

Dein Haarausfall ist mir tatsächlich nicht aufgefallen...bzw. hatte ich keinen vermutet. Ich hoffe, dass der ganz bald vorüber geht! ...meiner ZU liegt zwischen 7 und 7,5cm also Deinem sehr ähnlich im nicht HA-Zustand. Interessant zu wissen. Ich hab das Gefühl, dass Deine Frisuren fülliger aussehen.

Bin mal gespannt was da von Klimm Bimm zu Dir kommt :) !

Hab trotz allem einen guten Rutsch

_________________
2a - ZU ca. 7,5cm - optisch Taille abwärts

natürlich schön auf dem Weg zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2021, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 4183
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Wow, was für ein Zuwachs! :D Kann das wirklich sein, dass deine Haare vor einem Jahr noch so viel kürzer waren? ;)
Deine Statistiken und Auswertungen schaue ich mir immer liebend gerne an, schön, dass so viel Vielfalt auch darunter war. :)
Ich trug eine Weile lang auch ganz viele Krebsspangen, aber LHN-typischer Schmuck wie Stäbe finde ich inzwischen doch viel praktischer. ;)
Auf deinen holländischen Siebner freue ich mich schon und ich bin auch sehr gespannt, wohin deine Reise bezüglich Länge und Farbe noch gehen wird. :)

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, nochmal auf zum 2. GS bei 123 cm (derzeit 112cm)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2021, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 15:36
Beiträge: 165
Ich muss ja mal ein Kompliment da lassen :shock: :verliebt:
Die sind ja richtig lang geworden und sehen an der Kante aus, als ob der Friseur grade noch frisch 5-10cm abgeschnitten hätte. Hätte nicht gedacht, dass du ein Jahr schnittfrei warst :shock:
Wirklich schön :verliebt:

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonden Strähnchen und hellblau ums Gesicht
1c, ZU 6-6,5cm, 85cm lang
Wunsch: Steiß oder Klassik mit dichter Kante
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2021, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 10:49
Beiträge: 1734
SSS in cm: 85
Haartyp: 1c?
ZU: 8,5
Instagram: @wockihathaare
Oha garnicht gesehn dass du so einen tollen Abschlusspost verfasst hast! Ganz typisch Xentcha mit allerlei Tabellen und Statistiken <3
Sehr genial, dass du so einen guten Zuwachs hattest und ich finde echt und ungeschmeichelt: deine Kante sieht aus wie frisch geschnitten. Sehr gerade. Top.
Der Haarausfall darf gern verschwinden und soll nie wieder kommen, ansonsten ist ja irgendwie alles tippitoppi auf deinem Kopf :D
Und ein Hoch auf deine Frisurenvielfalt!

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP

Dunkelbraun, 8,5-9er ZU, M-C Einzelhaare
Glatt bis wellig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2021, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 1118
Nautilus Bun

Anleitung: Hier der LHN-Thread mit Video. Ich mach den Dutt wie im ersten Video, bloß mit der anderen Hand

Aufwand: gering

Der erste dokumentierte Nautilus war im Februar 2020 (hab ihn hier sogar erwähnt) :D also mit ca 75 cm SSS oder so. Den Frisurenpost dazu hatte ich damals schon angekündigt und jetzt, etwas weniger wie ein Jahr später, poste ich ihn tatsächlich :D
2020 hab ich den Nautilus ganze 58 Mal getragen, ist also definitiv ein Lieblingsdutt, vor allem für zu Hause

Fotos: Februar 2020
Bild
Januar 2021
Bild

Bild


Hier mein IG Video zum Dutt:
https://www.instagram.com/p/CJq3mqdB0KW/?utm_source=ig_web_copy_link

Ich trag ihn wirklich gerne, zu Hause oder unterwegs. Nur auf Arbeit trag ich ihn nicht ohne Klammer o.ä., das ist mir dann doch zu riskant :D

-----------------------------------------------------------

Im Moment bin ich dabei, meinen Haarschmuck auszusortieren. Eine Flexi ist schon in ein Paket gehüpft, ein oder zwei ziehen zu meiner lieben Arbeitskollegin. Zu jeder, die mir auch meine black friday Sale flexis abgekauft hat, nachdem ich Dubel sie in der falschen Größe gekauft hab (kannst du dir nicht ausdenken..... #-o )
Außerdem überlege ich bei meinem wunderschönen silbernen BC von Thalwerkstatt, ob ich ihm ein neues zu Hause suche. Er ist einfach viel zu schön, um nicht getragen zu werden. Und mir gefällt silber an meinen Haaren einfach nicht mehr so gut :gruebel:
(IG Verlinkung entfernt, funktioniert nicht mehr)


Und ich hab leider vor dem Jahreswechsel meine NoName Forke verloren. Hatte gehofft, sie bei der Wäscherei oder bei den Fahrradständer zu finden, aber leider ist sie weg :(
Hier ein Memoriam
Bild
Sie war nicht wertvoll, aber ich hab sie gern getragen.


liebe natürlich schön vielen lieben Dank! Ich bin ganz gemütlich auf dem Sofa gerutscht. Wäre aber auch ohne Lockdown der Plan gewesen :)
Ja beim erstellen des Vergleichs war ich selbst über den Zuwachs erstaunt!
Ich hibbel schon jeden Tag an den Briefkasten xD

Liebe Iduna Dankeschön! Ja erstaunlich, oder? Ich war auch überrascht :D ich trag die Krebsklammern als im Cinnamon und das ist so die typische Sofa-Frisur, wenn ich nur rumlieg, da fällt mir sonst der Stab als raus :D
Ja ob das was wird mit dem Siebener :gruebel: hab ich mir nämlich letztes Jahr schon vorgenommen :D
Ich freu mich schon auf das Ende dieses Jahres :D wenn ich mir dann zu.B. auch anzeigen lassen kann, welche Frisuren ich mehr auf Arbeit oder im Privaten getragen hab und so Kram.

Liebe Genoveva von Brabant Dankeschön! :) Jetzt wo du es sagst, fällt es mir tatsächlich auch auf, trotz Haarausfall und S&D kann ich über die Kante nicht klagen, da hast du Recht!

Ja meine Liebe Wocki du kennst ja meinen Erfassungstick :D Dankeschön du süße :)


Edit: IG-Direktverlinkungen entfernt, Fotos eingefügt

_________________
Haartyp: 1c-2a M ii, ca 90 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Zuletzt geändert von Xentcha am 23.01.2021, 11:27, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2021, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 20:16
Beiträge: 4887
SSS in cm: 80
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
:winke: hier muss ich mir auch unbedingt ein Lesezeichen setzen. Ich liebe Frisurenprojekte, besonders mit so schönen Fotos (muss drigend lernen, gute Selfies von meinem Hinterkopf zu machen) und zumindestens ein bisschen Struktur (Bezeichnung der Frisur, kurze Beschreibung).

Schöne Haare, schöne Frisuren hast du!

_________________
1c M 10, ca 80 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums
verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2021, 12:20 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 13:20
Beiträge: 665
So toll können Haare also nach langer Zeit ohne schneiden aussehen. Zum Lohn hast du jetzt eine wunderschöne Hüftlange Mähne. Wenn es so weiter geht ist ein weiteres Jahr ohne schneiden wohl kein Problem. Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de