Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.05.2022, 00:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.05.2021, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 3933
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 53
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Die beiden neuen Flexis sind hübsch. Faszinierend dass die sieselbe Größe in Dutt und an der Basis passt. Bei mir ist das leider nicht mehr so.
Also müssen dieselben Flexis halt in unterschiedlichen Größen gehortet werden. :mrgreen:

Die Zöpfe mit den Clips ins finde ich auch ganz hübsch. Ich sehe da die Clips gar nicht, aber veilleicht auch nur, weil das Bild das nicht hergibt, das weiß ich jetzt nicht. :D Ich finde das legitim, wenn einem nach etwas "mehr" ist, ich habe auch welche, nur die sind jetzt leider so langsam wirklich zu kurz. mal schauen, ob ich mir noch längere besorge und ob ich überhaupt noch längere bekomme, so wie ich mir das vorstelle.

Hoffentlich klappt es das nächste Mal besser mit dem LSG. Ich habe das noch nie ausprobiert. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = irgendwas dunkleres aschiges
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.05.2021, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
Hallo JaninaD,
Erstmal danke,
Naja die S passt im Dutt auch nur wenn ich sie mehr nur in den Wicklungen habe und nix vom Kopf aufnehme und selbst da ist es etwas knapp bei der M ist das angenehmer da kann ich den Stabteil auch an der Kopfhaut entlang führen.

Aber da ich die S nicht zwingend für Dutt geplant hatte ist das auch nicht schlimm. ( Probiere noch aus wo ich die überall verbaue)

Noch sind meine Clips ja etwas länger aber der Tag wird sicher kommen ( hoffentlich Ende nächstes Jahr oder so) ,wo es mir wie dir geht

Das LSG will ich nachher nochmal testen und im worst case morgen eh waschen.

Aber in Hinblick auf das. Sommerwichteln ist jetzt eh erstmal Pause mit Kaufgedanken etc.

// Der gesucht Clip ist genau in der Mitte die kleine hellere Stelle wo sich die Haare teilen - muss ich nächstes mal evtl die innersten Stränge überkreuzen bevor sie verflochten werden
// Edit 31.05.2021 die angesprochenen Bilder haben jetzt auch ein "Klick macht groß"

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Zuletzt geändert von Technikzopf am 31.05.2021, 13:27, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2021, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
So habe dann heute morgen noch mal einen Versuch mit dem LSG gemacht ,zuerst ist diesmal der Ansatz etwas flüssiger geworden.

Hab es diesmal in die trockenen Haare gegeben und beim Haushalt machen einfach so gelassen. Nach ca 1 Stunde als ich noch was einkaufen musste hab ich mal nen Blick drauf geworfen und war echt nicht erfreut das sah eher nach dem Motto "Mädchen kämm dir mal die Haare" aus - hab sie dann aber nur hoch gemacht und mit 2 Klämmerchen fixiert. Vom Anfassen her sind Sie auch eher trocken.
Also war auch der 2. Versuch auch eher nix .

Überlege noch ob ich heute Nacht mit etwas extra öl und Nachzopf nen 3. Versuch starte - oder das Experiment LSG für mich gleich für gescheitert erkläre.

// Bild setz ich evtl rein wenn ich es auf der Kamera finde und es nicht gleich wieder gelöscht habe ,da es mir beim Anblick wie sich die Spitzen verteilt haben kurz in den Fingern juckte.
das ist noch das netteste was überlebt hat featuring Mini Krebs um die eine Strähne die mir die ganze Zeit ins Gesicht hing weg zu räumen - ist übrigens die eine Strähne die sich bei dem kleinste Tropfen Feuchtigkeit oder Öl sofort zu kringeln beginnt

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Zuletzt geändert von Technikzopf am 31.05.2021, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2021, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
Ich hatte für heute zwar eigentlich nen großen Vergleich nach 1 Jahr schnittfrei geplant, aber irgendwie ist heute echt der Wurm drin.
  • erst die halbe Nacht nicht schlafen können dann um 5 aufgewacht und trotzdem total gerädert hätte gerne noch 2 Stunden geschlafen aber irgendwie war mein Körper dagegen und Kopf war absolut noch im Schlafmodus
  • Frühstück: & spontan mit dem Brotmesser den Linken Daumen angeritzt
  • Duschen und was ist da gleich das Nächste - Post klingelt Sturm
  • PC die Funktastatur scheint kaputt zu gehen - die hat Aussetzter
  • Haare trocknen ewig vor sich hin (naja nicht ganz so schlimm)
  • kurz was einkaufen und das was ich wollte ist nicht da
  • Paket mit den gebraucht gekauften Inlinern kommt an aber die sind wohl nicht wie angegeben ne 41 sondern max ne 39,5 komme zwar rein aber das tut einfach weh - werden dann also wieder nen neuen Besitzer suchen - hab wenigsten die versandkosten zurück bekommen
  • versucht Haarfotos für den Vergleich zu machen aber - überbelichtet / Unscharf/ Haare liegen extrem doof und löchrig/etc -> extremer Haarfrust (selbst ein einfacher Zopf sieht gerade doof aus)
  • die Notfalltastatur hat hohe Tasten und wenn man sich nunmal jahrelang an flache gewöhnt hat ist das doof
  • jetzt meckern die Nachbarn über meine Musik -> jetzt Kopfhörer

!!!deshalb verschiebe ich den Vergleich und hoffe das morgen besser wird - hätte ich mich weiter gezwungen hätte ich sicher kurzen Prozess gemacht und mich danach nochmehr geärgert und in die nächste Ecke verzogen!!!

jetzt läuft hier laut Musik (nach dem Motto Hauptsache Laut und in die Fresse) - hilft gerade irgendwie um runterzukommen und das Hirn leer zu blasen



Wäsche
Datum: 31.05.21 Wassermann AM
Seife| Spülung| Rinse: Carthago by Solaine| Banana HF | 3EL Apfelessig auf 1L Leitungswasser
Gewaschen: durchkämmen, nass machen(warmes Wasser), einseifen & Klecks HF verteilen , kurz einwirken ,ausspülen , kalte Rinse hinterher, nachspülen
Trocknen: etwas ausdrücken | Lufttrocknen danach kämmen
Fazit: naja irgendwas ist da zuviel ,aber passt ja heute zum Rest des Tages

Detail zur Seife
Versteckt:Spoiler anzeigen
Name: Carthago
UL: 21%
Farbe: grün / weiß
Form: grüne Null mit hellem inneren
Hersteller: Solaine DIY
Inhaltsstoffe: Olivenöl, Palmöl, Rapsbutter, Rizinusöl, Wasser, NaOH, Apfelessig, Kokosöl frakt, Zitronensäure,
ÄÖ Anis Petitgrain, Eichenmoos, WEP Hedgerow
Herstellung: 29.03.2020




mit dem LSG hab ich keinen weiteren Versuch gestartet - denke mal das ist nix für mich oder ich mach was falsch , dann sagt es mir bitte

// Hab noch 2 3 Längenbilder aus 2020 gefunden und die an der Stelle wo sie vom Datum her reinpassen eingefügt
// die letzten Bilder mit "Klick macht groß" versehen.

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2021, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
viel ist zwischendurch nicht passiert gewaschen wird eher unregelmäßig mit Seife und oder WO+Rinse - so ~ alle 3 Tage
Mit den Spitzen bin ich mal zufrieden und mal denke ich dann wieder da könnten gefühlt wenige cm ab. - aber denke ich werde das bis Ende des Jahres verfolgen und dann entscheiden was ich mache ,aber wenn ich über die 70 komme will ich nach einem eventuellen Schnitt nicht drunter landen.

Der kurze Jahresvergleich lässt noch etwas auf sich warten, da ich im Moment entweder zu doof für ein ordentliches Foto bin oder es verpeile.

dafür gibt es dann mal Bilder was anderes



Sommerwichteln 2021

Das kleine Päckchen kam erstmal unscheinbar daher habs beim Abholen nicht sofort als Wichtelpost eingestuft erst oben hab ich die Helmuts und die Beschriftung gesehen.
Also Paket vorsichtig geöffnet und der erste Blick rein zeigte mir gleich eine schöne Karte ,die jetzt an meiner Pinnwand wohnt.
Bild

Darunter lag dann gleich das Rätsel und die 5 kleinen Päckchen. Also erstmal Rätsel lösen , muss mir den Inhalt der Päckchen ja verdienen.
Das Rätsel war Buchstaben und Bilderrätsel in einem und griff das inoffizielle Motto Fabeltiere auf. Da waren sie also die 4 die das Paket sicher zu mir geleitet hatten.
Bild
Nach dessen Lösung hab ich zuerst meine WiMa kontaktiert und mich bedankt danach erst die kleinen und großen Päckchen weiter ausgepackt.

Bild

da waren dann also
  • Cracker mit schwarzen Oliven & Mohn
  • ein graues Beutelchen
  • 1x Logona feste Spülung :Hanföl Brennnessel - wollte mal nen festen Condi testen
  • 2x Seife von Solaine (outono 25% ; dark_night 15/30% )
  • ein wenig Tee für eine ruhigen Moment

Nachdem der allgemeine Inhalt gesichtet und für gut befunden war galt es nun die Frage zu klären was versteckt sich in dem grauen Beutelchen??
Nach kurzem befühlen war relativ schnell klar es hat zwei Zinken ist gebogen und hat irgendeine aufgesetzte Verzierung -> also reinschauen
Bild
und da kam eine dunkle leichte kleine Forke zum Vorschein.
// Ich hatte erst auf Acryl getippt aber nach kurzer Rücksprache ,es ist Alu mit einem Stein aus Blaufluss von OvertheHawaiianMoon

Also kurzum es gefällt mir alles den Condi und oder die Seife hätte ich ggf gleich getestet ,wenn ich nicht erst morgens gewaschen hätte. - Dann eben Sonntag
Die Forke wurde dann heute gleich Probe getragen und für bequem befunden hat mir sogar ein Kompliment eingebracht.
Bild
// tarnt sich hier etwas im Dutt
// Hab mich heute auch mehrfach erschrocken wenn ich den Kopf so gedreht habe ,dass die Zinken die Haut berühren - das war immer kurz kühl.

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.07.2021, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2018, 22:41
Beiträge: 69
Hi Technikzopf :)
Ich hab gerade durch Dein Tagebuch gelesen und Boarh, der 31. Mai klingt ja nach nem richtigen scheiß-Tag :D
Das Paket von Deiner WiMa sieht richtig schön aus und die Forke ist klasse. Ich stells mir witzig vor, wie Du Dich ab und an wunderst, was da kaltes an Deinem Kopf ist :D
Ich bin gespannt auf den Jahresvergleich :)
Liebe Grüße, Keija

_________________
Mein Haartyp nach FIA: 1bFii (6,5cm) / SSS 70cm. Yeti-Faktor 32% / Camouflage-Yeti


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2021, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
mit dem LSG hab ich keinen weiteren Versuch gestartet - denke mal das ist nix für mich

Dann der versprochene Vergleich

Am 31.05.2020 hatte ich auf 50cm SSS bei mir ~CBL geschnitten und mich danach schon etwas drüber geärgert und wollte dann erstmal möglichst schnell Länge gewinnen ,da es mir doch etwas zu kurz war. Also hab ich seit dem nicht mehr geschnitten und so gut es ging hochgesteckt und mich ebenso an Seifen versucht und bin damit bisher recht zufrieden. Ebenso bin ich dann auch dem offiziellen Schnittfrei-Projekt 2021 beigetreten. Mitlerweilen hab ich wieder ~BSL erreicht was bei mir knapp 64SSS sind. Aber manchmal habe ich Tage wo ich schon etwas mit den Spitzen hadere weniger wegen kaputt, da ist soweit alles OK bzw. im Rahmen & gut kämmbar, eher nerv es mich teilweise das die Kante dünner wird zwar noch nicht durchsichtig, aber merkbar sichtbar nur wenn sie nass sind aber das seh ich ja nur wenn ich explizit beim trocknen zum Spiegel greife und das mache ich aus Gründen nicht. Ebenso habe ich in der Zeit versucht die Bürste weniger zu verwenden und auf groben Kamm und Finger umzustellen -was auch sehr gut klappt Bürste liegt im Moment nur doof im Schubfach rum. Von der Optik gibt es viele gute Tage aber auch immer mal schlechte wo ich mir denke ich sollte mal wieder doch was schneiden damit da eine Kante ist.

Bild || Bild
Bild vom 15.06.20 da das :arrow: etwas dunkel ist
| links Ende Mai 2020 frische 50SSS | | rechts Ende Mai 21 (unscharf) , wenn ich die Tage ein aktuelles Bild mache tausche ich das aus
Nominales Wachstum 15cm ~1,2/Monat
Schnitt 0
Kante: links frisch | rechts etwas zauselig , da fallen die Spitzen echt komisch

So gut es geht will ich versuchen 2021 noch schnittfrei zu bleiben und dann sehen wie viel ich trimme / wenn sich dann ein Treffen ergibt auch trimmen lasse. (2teres wäre mir fast lieber)
Stand August bin ich bei 67cm nach SSS und so langsam hab ich das Gefühl das sie wieder in einen Bereich kommen mit dem ich mich wohl fühle und nicht sofort denke viel zu kurz. Was ich dann zum nächsten Jahr mache weiß ich noch nicht genau aber irgendwie kommt da immer der Wunsch nach einem kleinen Trimm hoch - aber unter die angepeilten 70 will ich wenn es geht nicht kommen. Das ich nächstes Jahr auch so restriktiv schnittfrei gestalte denke ich nicht ,aber mal sehen.

BTW: Ich weiß bis heute nicht was mich da genau geritten hat. Aber die dicken Spitzen waren schon toll



Sonst so

Ich trage fast immer außer Haus hochgesteckt mit gelegentlichen Ausnahmen wenn mir nach Zopf ist oder selten mal nach ner Runde offen zumute ist.

In Sachen Seife geht es eigentlich ganz gut vor ich glaube 4 Wochen ist mein bisheriger Favorit das "Moosmutzelchen" leer geworden. (die hat einfach immer funktioniert)

Kurztripp Ostsee
Ende Juli war ich auch ne Runde an der Ostsee ,spontan übers lange WE meinen Cousin besuchen, und dabei haben wir den einen Tag einen ungeliebten Zwetschgenbaum im Garten beschnitten und ich hab einige Äste beiseite gelegt - evtl lässt sich ja der ein oder andere Haarschmuck draus basteln - ist zwar am Ende mehr geworden als ich dachte ,aber da beim trocknen nicht alles glatt gehen muss ist zumindest ausreichend Reserve vorhanden.

Doofes Kletten
Letzte Woche(KW 31) hatte ich seit Freitag irgendwie arge Probleme mit Klett und Knötchen so das das Kämmen gar keinen Spaß machte selbst nach dem Waschen am 8.8. morgens war das Haargefühl nicht wirklich besser - immernoch komisch und irgendwie trocken .
Hab dann in der Nacht doch einfach mal weil es noch rumstand und ich mir dachte ,wenn es zu viel ist kannst du morgen immernoch waschen , großzügig von dem Hask Arganöl (sind so Ampullen von DM und lagen schon ewig im Schubfach rum) 1:1 mit Wasser in die Längen gegeben und mit den Fingern eingestriegelt -> Nachtzopf und hoffen.
Das Ergebnis am nächsten morgen war auch sehr gut die Haare hatten alles aufgesaugt und waren ausgehtauglich, nicht ansatzweise fettig und ohne jegliches Ziepen kämmbar.

immer nur Wickeldutt
Da mir mal wieder aufgefallen ist ,dass ich fast nur Wickeldutt oder Engländer trage hab ich zumindest mal kurz was anderes gemacht also gab es die Woche Diskbun, runder Vierer mit französichem Ansatz den ich dann nach Art des vereinfachten Elling hochgesteckt und mit der Band Flexi fixiert habe.
Den Vierer hab ich dann auch über Nacht drin gelassen - am Nächsten morgen hab ich im Bad gesehen dass der richtig Tolle Wellen gemacht hat und hab deshalb den Tag offen getragen (Ok Nachmittag zum einkaufen doch wieder zusammen mit Taschen und Rucksack war mir das doch zu doof wenn man keine Hand Frei hat um mal nen eingeklemmte oder verwehte Strähne zu befreien.)
- Heute gab es dann wieder Wickeldutt mit der Hellen Holzforke , das hält im Moment einfach am besten zum Reiten.

Bild| | Bild

Treffen hab ich gerade mal die letzten 2 in Leipzig mitgenommen , da das quasi um die Ecke ist und ich da eh Verwandtschaft habe.
Wenn ich ehrlich bin muss ich jetzt auch sagen , dass Anfang Juli Tallulah so nett war und ne Runde S&D gemacht hat und das hat auf jeden Fall einiges für die Kämmbarkeit und das Wohlbefinden getan.

Die dark_night von Solaine die im Wichtelpaket lag hab ich jetzt auch schon 2 mal getestet heute war ich mit dem Ergebnis zufrieden und das letzte mal am 8. zähle ich jetzt einfach mal nicht da die Voraussetzungen ja nicht besonders waren.

Was ein wenig traurig ist bei der Wichtelforke hat sich der Stein abgelöst , aber sie ist trotzdem schön - wenn ich irgendwo noch nen geeigneten Kleber finde sollte sich der aber leicht wieder fixieren lassen.

Die Farbe ist übrigens Je nach licht auch ein Camäleon hier mal in der Sonne und im Schatten auf einem Foto (vom letzten Sonntag morgens gegen 9 - restfeucht und ungekämmt)
Bild



Privat gibt es auch nicht so viel

Gleich als ich von meinem Cousin zurück war hab ich es geschafft in der Reitstunde mal so nebenbei unfreiwillig abzusteigen - anders gesagt ich bin gefallen aber das passiert halt auch wenn es das erste mal in fast 2 Jahren war. Kaputt ging auch nix hatte den Tag nen einfachen Pferdeschwanz.

Heute gab es dann ein paar Kommentare zitiere mich hierzu mal selbst
Technikzopf hat geschrieben:
...
1. Ging nicht direkt an mich ,aber
Reitlehrerin hat festgestellt das meinem Pferd ( naja nur das Schulpferd ) einen schönen Zopf geflochten habe. Und das wir ja Partnerlook hatten machen können - hab ihr dann nur "versprochen" beim nächsten mal.

2. Eine Mitreiterin hat sich für meinen einfachen Wickeldutt und die Forke interessiert hab ihr dann beides im Detail gezeigt , wobei es die Erklärung vom neustecken des Dutt nur gesprochen gab ,da sich mein Pferd genau zwischen uns gestellt hat.

Später haben wir noch kurz über der Zopf am Pferd ( Lacebraid französisch geflochten ) unterhalten. Sie meinte dann noch sie sei im Zöpfe flechten nicht so begabt mehr als einfacher Engländer ist meist nicht drin.

Btw. Hat sie selber schöne wahrscheinlich ca steißlange helle blonde Haare. ( Zopf endet ca auf Hüftlänge)


Mein Fahrrad und das Ersatzrad was ich mir von meiner Schwester geliehen habe machen beide Zicken ich werde wohl Zeitnah mindestens 1 neues Rad kaufen müssen - aber alles was mir super gefällt ist bisher dann auch immer so teuer und ich rede nicht von irgendwelchen E-Bikes (das hat für mich nix mit Fahrrad zu tun)

Aktuell darf ich für meine Schwester Rollutensilos für Stifte nähen ,wenn ich noch was ansprechendes zu dem Stoff mit den Sternchen finde bastle ich mir im Anschluss vllt auch eins ist auf jeden Fall stilvoller als die aktuelle Haarschmucklagerung im Pappkarton.



@Keija machs dir gemütlich ; Ja das war irgendwie doof letztes Jahr aber wie gesagt so langsam nach jetzt 15Monaten fühlen sie sich nicht mehr so extrem kurz an sondern ich fühle mich wieder wohl mit der Länge , aber möchte mehr

@Hagebutte ich weiß ich hab dir schon länger ein Längenbild versprochen :hintermirher: aber irgendwie vergesse ich immer wenn ich die Möglichkeit zu habe wen zu fragen.

@Priva Schere ist immernoch eingesperrt und ich will ehrlich gesagt auch nicht bei mir selber damit hantieren.
Mängel ja gibts jetzt regelmäßig Tabletten und einige Hinweise was ich wie kombinieren soll
Job naja ich mache im Moment immer mal wieder was aber nicht festes - also alles beim alten. -> ich denke es wird jetzt doch ein neues Studium evtl Richtung Informatik

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Zuletzt geändert von Technikzopf am 19.08.2021, 14:35, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2021, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
So also das Problem Fahrrad hab ich jetzt schonmal geklärt - muss nur demnächst noch das meiner Schwester reparieren lassen.

Dann bin ich heute über den Auryn-Knot gestolpert und hab gesehen das ich mich im Juni letzten Jahres etwas geärgert hab das der noch nicht klappen wollte aber vllt. wird das ja die Tage was.

// der vorherige Beitrag wurde mal mit den zugehörigen Fotos bestückt

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2021, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
heute gibt es nur kurz 1 Foto

Bild den Flechtzopf zum Wickeldutt hochgesteckt , geht doch sicher als Flechtdutt durch.

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2021, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 13096
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Ich finde, das geht als Flechtdutt durch und sieht super aus :)

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm 90cm (???) SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po dünne Steißlänge Rückschnitt auf Hüfte

aktuelles Längenbild (Jan. 2022)

forumsinternes Couchsurfing
Fastenzeit 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2021, 00:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
@ Mia Dankeschön

So dann mal ein kleines Update zur letzten Woche
Anfang der Woche hab ich gewaschen und weil die Spitzen dann doch etwas komisch waren was von dem "Argan Öl" & Wasser Mix eingearbeitet - das scheinen meine Haare zu mögen sollte vllt mal reines Argan Öl testen,wenn die Ampulle leer ist.

Beim reiten hatte ich jetzt bei den letzten Stunden unter der Woche 2 andere Pferde . Mit der ersten kam ich garnicht zurecht - schien mir als ware es ihr egal gewesen was der da oben von ihr wollte.
Am Sonntag dann in der Abteilung hatte ich wieder mein übliches Pferd und es lief alles wie gehabt nur wollten wir irgendwie nicht in den Galopp kommen , aber hat trotzdem Spaß gemacht.
Aber nun zum Freitag, da gibt es 2 positive und eine unschönes Ereignis
+ Reitstunde auf der 2. Stute ( nicht die mit der ich letzte Woche so arge Probleme hatte )
Was soll ich sagen wir sind zwar nur Schritt und Trab geritten ,aber es hat solchen Spaß gemacht, hatte Stallbesitzerin nicht einen Termin gehabt hätte ich gerne die Stunde noch etwas verlängert.

+ Ich war danach noch los um mir ne Reithose mit Vollbesatz zu kaufen ,da die bisherige a zu kurz und b nur Kniebesatz hat c fangen bei der jetzigen die Nähte teilweise an sich aufzulösen.
Also zu Krämer gefahren und mich umgesehen und die Hose probiert die ich laut Webseite ganz toll fand, aber zum Glück hab ich die nicht bestellt - der Schnitt passte mir so gar nicht und warf überall falten. Hab mich dann an eine Verkäuferin gewandt um mir helfen zu lassen und ein zweites paar Augen zu haben . Die paar Herrenhosen die sie da hatten und die Verkäuferin mir auch kurz gezeigt hat fand ich persönlich einfach hässlich. Also haben wir uns in aller Ruhe fast 1 h durch die Damenabteilung gewühlt und schon nach kurzer Zeit kam keine Hose mehr wo ich gesagt habe absolut nicht mein Fall. Bei einigen Hosen hatten wir zwar auch das Problem dass sie nicht in der 72 verfügbar war und die normale 36 zu kurz. Habe dann auch nachdem wir die Auswahl eingeschränkt hatten die letzten 3 Hosen auf dem Holzpferd das im laden steht probe gesessen wobei dann noch eine der Hosen rausflog zwischen den letzten 2 hab ich dann nach einigem hin und her im Kopf einfach die Verkäuferin gefragt welche an mir besser aussieht.

Das Ergebnis ist dann zwar ein mini Kompromiss geworden aber erfüllt zu 95% meine Wünsche , hätte mir min. eine kleine Tasche vorn gewünscht für Schlüssel Tempo oder das Haargummi wenn ich mal ohne alles los bin.
Taschen hinten sind zwar optisch ganz nett,aber beim reiten eher begrenzt brauchbar.
An der Kasse gab es dann noch 10€ Rabatt.
Obwohl ich eigentlich nicht so gerne schoppen gehe, fand ich das Erlebnis ganz angenehm.

- Aber da der Tag bisher so gut lief ,musste ja noch irgendwas kommen. Hatte am Nachmittag noch was bei nem bekannten abzuholen und hab mich dann auf dem Weg mit der Fahrrad auf den Gehweg gelegt. In der nacht zum Samstag wurde es dann immer schlimmer und so bin ich Samstag früh doch ins Krankenhaus , einige Stunden später hatte ich dann auch die Gewissheit ,Arm gebrochen (Radiuskopffraktur).

Samstag & Sonntag hab ich dann irgendwie mit links gekämmt und die Haare mehr schlecht als recht mit nem Scrunchie aus dem Weg geräumt.
Sonntag hatte ich dann noch nen Drehtag als OB und war froh das wir nen Helfer vor Ort hatten und nur Anweisungen gegeben.
Als wir fertig waren war ich dann so frech und hab die Maske gefragt ob sie mir wenigstens einen straffen Zopf flechten kann. ( Meine Schwester ist da schlichtweg überfordert) Der Zopf blieb bis heute Abend drin und sah an sich noch ganz ok aus aber die Stränchen,die sich gelöst haben,hatten langsam angefangen sich zu verknoten und ich hatte Angst das es sich schlimmer verfilzen und hab sie dann doch aufgemacht.
Obwohl sie jetzt schon fast 1,5 Wochen nicht gewaschen sind fühlen sich die Längen angenehm saftig an ,aber die Ansätze sind fettig.

Aber was mich schon ärgert bzw. genauer etwas traurig macht dank Gips darf/ kann ich jetzt erstmal nicht zum Reiten.

Man liest sich Technikzopf

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2021, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 13096
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Das ist wirklich furchtbar ärgerlich! Wie lange musst du aushalten mit dem Gips? Hast du jemanden, der dich sonst beim Flechten, Waschen usw. unterstützen kann?

Ich hatte tatsächlich schonmal einen fast gleichen Unfall, mit dem Fahrrad hingelegt und Ellbogen kaputt. Furchtbar :ugly: Die erste Woche war hart, danach ging es aber bergauf. Zumindest die Schmerzen wurden dann deutlich besser und ich bin trotz Gips wild gewesen :lol: Dann dürfte sich auch dein Alltag wieder leichter bewältigen lassen.

Kannst du denn wenigstens die Pferde besuchen?

Wünsche dir gute Besserung!

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm 90cm (???) SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po dünne Steißlänge Rückschnitt auf Hüfte

aktuelles Längenbild (Jan. 2022)

forumsinternes Couchsurfing
Fastenzeit 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2021, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
Zuerst danke Mia

Wie lange ich den Gips haben werde weiß ich noch nicht so genau, da wohl die Gelenkpfanne auch was abbekommen hat und sie nochmals ran müssen.
Schmerzen hatte ich echt nur vor dem Gips und den ersten Tag mit Gips , jetzt nur wenn ich mich doof bewege oder den Arm Erschütterungen aussetze.

Bzgl. Helfen hab ich das Angebot von meiner Familie angenommen und bin erstmal dort zu finden. Bzgl Flechten will ich zum WE mal versuchen meine Schwester anzulernen ( flechten war schon als sie noch lange Haare hatte ein Buch mit sieben Siegeln).

Den Tornado den Fornarina empfohlen hat probier ich später mal
Alleine flechten wird noch nix da haut immer der dritte Strang ab. ( Haare zu kurz im mit dem Gipsarm ranzukommen)
Hab dann gestern offen gelassen und bin immer wieder mal zum Sortieren mit den Fingern durch.

Ich bin im Moment ganz froh ,dass die Haare nicht so arg kletten , klar es ziept mehr wenn man nicht mit der anderen Hand gegenhalten kann ,aber es geht ganz gut - nur mit Links.

Gestern haben die beiden mir von unterwegs 2 große Krebse mitgebracht damit hab ich jetzt erstmal sowas wie nen Pferdeschwanz hinbekommen. Zopfgummi mit links wurde bisher viel zu locker.

Bzgl auf dem Reiterhof vorbei gehen weiß ich noch nicht wie ,da man nicht gut mit ÖPNV hinkommt. (Aber denke werde das demnächst mal einplanen )

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.09.2021, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
Gips ist runter soll aber trotzdem schonen , je nach Bewegung tut es natürlich ordentlich weh aber wenigstens ist dieser schon irgendwie doofe Gips weg. Werde mich also die nächsten 5 Wochen rantasten was dann so geht. Arm bekomm ich zumindest wieder über den Kopf und kann so gerade wenigstens ne Art Dutt mit Krebs produzieren. Vom Flechten oder nem ordentlichen Dutt bin ich noch weit entfernt.

Also laut Arzt ist die Beweglichkeit an sich gut aber ich komme eben noch nicht so weit wie vorher, aber das wäre auch etwas zu schnell. Bleibe jetzt noch die Woche bei meinem Vater und Versuche mich dann wieder alleine um meinen Haushalt zu kümmern.

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2021, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1001
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
Heute dann mit beiden Händen kämmen können und muss sagen das hat viel weniger geziept als nur mit links zu kämmen.

2. Meilenstein habe es heute geschafft zumindest einen seitlichen Flechtzopf zu produzieren, hinten geht noch nicht ohne Schmerzen
Ich bekomme zwar die rechte Hand hinter den Kopf aber um sauber Dutt zu wickeln reicht es noch nicht, aber bin zuversichtlich dass das mit der Zeit kommt

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de