Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.02.2024, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.02.2023, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2022, 12:35
Beiträge: 70
Hallo zusammen,

das Problem mit den Bildern konnte endlich gelöst werden [-o< .
Danke nochmal an @Fornarina.

@Fornarina: gibt es dafür vielleicht eine Anleitung. Zöpfe und Dutts werden langsam wirklich etwas schwerer auf dem Kopf, das merke ich vor allem dann, wenn ich die abends aufmache. Dann schmerzt es fast auf der Kopfhaut :mrgreen: :shock: .

Es ist mittlerweile Anfang Februar, ich messe wieder am 15.02.2023 und schaue wieviel Länge dazugekommen ist.

Die Haarfarbe ist seit Ende Dezember auch irgendwie plötzlich heller geworden, heller als mein Ansatz in NHF :mrgreen: .
Bild
Dazu kommt leider auch, dass sich die Haarfarbe nicht gleichmäßig rausgewaschen hat. Ich habe tw. richtig dunkle Flecken in den Längen :| .

Jetzt bin ich mal wieder ratlos, was ich machen soll. Tönung drüber, aber wird das dann nicht auch fleckig angenommen? Mit richtiger Haarfarbe drüber, dass will ich meinen Haaren eigentlich nicht wieder antun [-X .

In Berlin ist es derzeit so feucht und ekelig, dass meine Haare nach 5 min. draußen mega frizzig werden und sich auch leicht wellen, egal welches Stylingprodukt ich in die Haare schmiere :evil: . Am Schlimmsten ist es mit dem Pony, der gerade herauswächst, der wellt sich immer sofort. Das ist echt nervig, wenn man seine Haare gerade 1h geglättet hat :shock: .

Was haltet ihr eigentlich von diesem Trend, sich die Babyhaare zu "gelen"? Ich habe derzeit so viele und die stehen echt in alle Richtungen, damit bin ich auch gerade überfordert.
(Bild hier aus dem web gefunden):

Bild

Sieht das im wahren Leben nicht irgendwie komisch aus? :mrgreen:

@Vreith: Ja, das mit dem Pony kenne ich auch nur zugut. Wenn meine Haare aber richtig fettig sind, und ich mit meinem Taschenspiegel in meinen Badspiegel schaue und da von hinten meine haare angucke, dann sind die dann immer so platt und verlegen, dass es fast aussieht, als wäre ich oben am Hinterkopf kahl :mrgreen: :shock: :evil: . Ich hoffe du verstehst was ich meine :mrgreen: . Ich hasse das, deshalb immer Zopf in diesem Stadium.

Wie schaffst du, das dir der Duett dann mit dem Stäben nicht runterfällt? Ich habe das mal versucht, aber es ist dann zu locker und rutscht nach 20 min immer weiter Richtung Nacken :mrgreen: :cry: .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2023, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 22:40
Beiträge: 9365
Wohnort: Nord-BaWü
SSS in cm: 86
Oh mein Beileid zum Pony, ich habe mir leider auch im Herbst einen zugelegt und praktisch sofort fest gestellt dass er nur frisch geglättet gut aussieht. Dafür sieht dein Ansatz aber schon richtig schön aus. Ich würde ehrlich gesagt erstmal nix angleichen, den die Färberei ist so oder so strapaziös und wäscht sich schnell raus. Hm ja die Babyhaare, ich kenne diesen Style mit gegelten Babyhaaren eigentlich nur von Social Media von lateinamerikanischen Frauen und würde mir, auch wenn es interessant aussieht, ziemlich blöd vorkommen so hier auf der Straße rumzulaufen. Also wenn du die Nerven dazu hast, mach ruhig, in Berlin dürfte es ja auch toleranter zugehen als hier in der Provinz. :oops:

_________________
Feuerlocke pflegt 1bFii zum Knie und segelt schnittfrei durch 2024
01.01.2024 - Yetifaktor: 41,07 cm (Engagée)
01.02.2024 - SSS: 86 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2023, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2022, 12:35
Beiträge: 70
@Feuerlocke: Ja, ich habe es auch sofort bereut. Zuhause gestylt sieht er gut aus, sofern ich draußen war werden es einfach 2 komische kurze Strippen :cry: .

Und was würdest du in Zukunft machen, wenn die Längen noch heller werden?

Ich glaube ich traue mich das auch in Berlin nicht :mrgreen: . Ich frage mich nur immer, wie z.B. Kim K und Co. ihren Mittelscheitel so perfekt hinkriegen, da steht kein einziges Haar ab, es sieht nicht fettig und trotzdem voluminös aus :evil: .

Mittlerweile ist es bei mir echt so schlimm, diese kurzen Haare stellen sich teilweise komplett senkrecht nach oben auf. Mit Licht von oben, z.B. in U-Bahnen und S-Bahnen fällt mir das im Spiegel schon echt negativ auf. Aber sich den Mittelscheitel perfekt gelen, keine Ahnung, das lässt die Haare doch fettig aussehen?

Bild

Hier gehts noch, weil ich zu Hause bin. Sofern ich raus gehe, stellen sich gefühlt 100 kurze Haare so auf.

Bild

Muss ich warten bis diese Haare länger geworden sind? Legen die sich dann von alleine normal hin (die sind ja viel leichter als die anderen langen Haare)? Meine Schwester brennt sich diese Haare manchmal mit dem Feuerzeug kurz :mrgreen: #-o, das habe ich aber nicht vor. Im Nacken habe ich auch immer ganz unten recht kurze Haare, die werden auch nie länger? Ist das bei euch auch so? Diese kurzen Nackenhaare machen mich beim Zopf/Duett tragen auch fertig :mrgreen: .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.02.2023, 14:48 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10547
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo GMei,

ich denke, die Haare legen sich, je länger sie werden und wie gut sie jedesmal gekämmt/gebürstet werden. Finde ich bei dir jetzt aber auch nicht besonders schlimm. Das mit den in die Stirn gestriegelten Babyhaaren kenne ich so eigentlich nur aus Videos für Afro-Haare, weil es dort häufig hohe Stirnen und damit einhergehende weit hintere Haaransätze gibt, die damit kaschiert werden sollen. Sieht m.E. auch nur bei Dutts oder anderen Hochsteckfrisuren gut aus, weil da auch nach hinten gestriegelt aus. Bei offenen Haaren fände ich es eher unpassend.

Ich hab hier ein Video über einen zweisträngigen Flechtdutt gemacht. Geht natürlich auch mit Kordelzöpfen. Wenn du zwei Zöpfe versetzt an zwei verschiedenen Stellen machst, verteilt sich der Zug im Dutt noch besser, dann wird es ein Oval Bun.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2023, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2018, 15:11
Beiträge: 93
SSS in cm: 91
Haartyp: 2cF/Mii
ZU: 5cm-5,5cm
Ich habe früher immer diese Babyhaare (oben auf dem Kopf) gebändigt, indem ich ein Spritzer Haarspray auf meine Handflächen gegeben habe, verrieben und dann leicht drüberstreifen, sodass wirklich nur die Oberfläche was abbekommt. Man kann auch Handcreme nehmen aber das hält nicht so lange.

_________________
4 Jahre nach Haarausfall, von ZU 3cm wieder auf 5,5-6cm
2cF/Mii
Juni 2022 Rückschnitt von 105cm auf 86cm
Naturkrause


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2023, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2022, 12:35
Beiträge: 70
Hallo zusammen, nach lange Zeit kann ich hier wieder ein Update posten :oops: .

spoiler, für alle es interessiert #-o
Versteckt:Spoiler anzeigen
Die letzten 2 Monate waren sehr anstrengend, ich habe meinen Baubewohner letztes Jahr verloren. Aktuell stecke ich in einer Kinderwunschbehandlung mit Hormonen usw. Bin sehr aufgeregt.


➔ ​ Stand: 08.11.2022 | Update #3 | Vergleichsbild zum Herbst letzten Jahres

Hier ein Vergleichsbild zu November letzten Jahres. Links November 2022 und recht Ende März 2023.
Ich hatte meine Haare unten etwas gecurlt, deshalb sehen die so fransig aus.

Bild

Länge: 60cm, trotz Stress sind die Haare die letzten Monate gut gewachsen #-o .

Bild

Die Farbe hat sich deutlich aus meinen Längen gewaschen, aktuell sehe die sogar etwas rötlich aus.

Bild

Im Vergleich zu meinem Ansatz, der sehr aschig ist, sieht es ziemlich komisch aus. Ich würde meine Haare gerne in den Längen tönen (dunkelblond), trau mich aber aktuell nicht :mrgreen: :lol: .

Bild

@Fornarnia: Ja, ich habe mich mittlerweile an die Babyhaare gewöhnt. Nur wenn die sich senkrecht aufstellen, dass sieht schon komisch aus :x .

@Mama30: das könnte ich auch mal probieren. Meine Experimente mit Haaröl sind leider immer in einem fettigen Ansatz geendet :lol: .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2023, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 10179
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Das tut mir leid. Ich wünsche dir alles Gute für den Weg, den du gerade gehst.

Zu den Haaren: Ganz ehrlich? Ich würde da gar nichts machen. Auch Naturhaare werden sonnenbedingt mit zunehmendem Alter heller und warmtoniger. Meine Vermutung ist, wenn du bis Herbst wartest und die Naturhaarfarbe noch etwas weiter ist und schonmal einen Sommer gesehen hat, bekommst du ein natürlicheres Ergebnis als es jeder Angleichversuch schaffen könnte.

_________________
2a|F-M|6,4 ❦ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2023, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6031
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 76
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Mir tut das auch Leid. Ich hoffe die Behandlung wird helfen.

Wegen der Haarfarbe kann ich Desert Rose nur beipflichten. Ich finde den Übergang schon jetzt recht unauffällig. Wenn das natürliche Weathering auf der Naturhaarfarbe dazukommt, wird es wahrscheinlich gar nicht mehr groß auffallen.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.04.2023, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2022, 12:35
Beiträge: 70
Hallo zusammen, ich habe endlich mal wieder Zeit für ein weiteres Update :)

spoiler, für alle es interessiert [-o<
Versteckt:Spoiler anzeigen
Ich habe letzte Woche wieder positiv getestet. Bin momentan 4+5. Ich hoffe diesmal geht alles gut. Meine Haare sind jetzt jeden morgen fettig, auch meine Haut ist fettiger :? . Nervig :mrgreen: .


➔ ​ Stand: 19.04.2023 | Update #4

Im Sonnenlicht sieht meine NHF jetzt richtig hell aus, fast mittelblond :blumen: .
Die Längen sind nun schon honigblond.
@JaninaD und @Desert Rose ja, ich denke ihr habt Recht.
Ich beobachte das jetzt erstmal, ich will auch nicht wieder rumpfuschen :-) .

Bild

Unten habe ich 1cm gestutzt, damit die Kante wieder schön aussieht.

Bild

Bild

Bild

Ansonsten ist nicht viel mit meinen Haaren passiert :D .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.04.2023, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6031
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 76
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Ich finde, das sieht super aus, GMei.
Der Übergang ist jetzt schon von Weitem ziemlich unauffällig. Es sieht einfach nach einem Winteransatz aus.
Beste Voraussetzungen zum Abwarten über den Sommer. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.04.2023, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 08:39
Beiträge: 13657
Wohnort: Harz
SSS in cm: 91
Ich finde auch das es mittlerweile sehr natürlich aussieht, perfekt zum wachsen lassen.

Ich drücke die Daumen das alles gut geht :) .

_________________
1cCii (nach HA) ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich Klassiker
102 ~ 106 ~ 110 ~ 114 ~ 118 ~ 122 ~ 126



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2023, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 10179
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Schließe mich an. Der Übergang ist schon jetzt sehr natürlich. Sieht super aus. :D

Alles Gute für die Schwangerschaft!

_________________
2a|F-M|6,4 ❦ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2023, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2018, 15:11
Beiträge: 93
SSS in cm: 91
Haartyp: 2cF/Mii
ZU: 5cm-5,5cm
Huhu, ich wünsche dir alles gute für die Schwangerschaft!

Deine Haare sehen jetzt sehr natürlich aus, es fällt kaum auf, dass sie je gefärbt waren oder sind. Sehr gut geworden.

_________________
4 Jahre nach Haarausfall, von ZU 3cm wieder auf 5,5-6cm
2cF/Mii
Juni 2022 Rückschnitt von 105cm auf 86cm
Naturkrause


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de