Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.09.2022, 20:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.01.2022, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Ganz im Sinne meiner guten Vorsätze habe ich am Wochenende wieder mit Seife gewaschen. Diesmal war die BBR_sour von solaine mit 22 % Überfettung dran.
Zutaten: Reiskeimöl, Reisessig, Babassuöl, Rizinusöl, NaOH, Zitronensäure, ÄÖ Grapefruit, Pfefferminze, Zitronen-Eukalyptus, Geranium. Herstellung: 01.08.2020

Bild

Prewash: in den Längen reichlich Leave In mit Sheakolade
Wäsche: Seife auf Kopf und diesmal auch in den Längen gründlich aufgeschäumt. Dabei immer mal wieder Kopf oder Haare nass gemacht. Warm ausgespült
Rinse: 3 Löffel Vit C Pulver auf ca 1 Liter warmes (neu) Wasser
Condi: Garnier Wahre Schätze belebender Ingwer, auch nur weil der leer werden sollte, wieder ausgespült
Rinse: kalt aber nicht eiskalt, 3 Tropfen Sojaöl und ein Schuss Seidenprotein (lässt sich leider nicht so gut dosieren)

Ergebnis: flauschige Haare, insbesondere die Längen sind auch gut sauber geworden. Leichter Frizz, aber das ist eigentlich normal. Nur wieder Schuppen, insbesondere direkt am Haaransatz #-o das wird zum Glück vom Pony verdeckt. Ich schiebe es mal auf den sehr großzügige Einsatz von Trockenshampoo in der Woche zuvor. Ich sollte vor der Wäsche also besser Aloe Vera auf die Kopfhaut geben. Insgesamt bin ich zufrieden, aber das ganze dauert leider deutlich länger als eine Shampoo und Condi Wäsche.

Frisuren:

Der Chamäleon Dutt ist noch aus dem letzten Jahr:
Bild Bild Bild

Irgendwie ist die linke Seite viel ordentlicher als die rechte :mrgreen:

Den Stab habe ich auch noch gar nicht im Details gezeigt, meine ich. Hab ihn damals aus dem Wanderpaket Verschenken. Hellbraunes Holz mit grünem Topper. Die Nutzlänge sind 13 cm und insgesamt sind es 16,5 cm. Das ist einer meiner längsten Stäbe, deshalb kommt er auch nicht so häufig zum Einsatz.

Bild

bis bald! lg Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2022, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Diesen etwas unscharfen Engländer gab es zu Neujahr
Bild


Die Haare sind nach der Seifenwäsche zum größten Teil immer noch sehr schön. Allerdings hab ich schon an Tag 2 wieder fettige Schläfen. Da werden meine Haare meistens am schnellsten fettig und das ist mir leider schon häufiger nach Seife aufgefallen. Die Kopfhaut juckt auch etwas und die Schuppen wurden mit dem Balea Kopfhaut Balsam behandelt. An Tag 3 sehen die Haare nicht mehr so ansehnlich aus, also wird heute wieder gewaschen.
Und die Haare sind sehr flutschig. Habe gestern meine Metallforke von silverdawn jewelry zwei Mal beinahe verloren. Einmal habe ich rausrutschen gefühlt und beim anderen Mal hat sie meine Kaputze zum Glück aufgefangen.

Aufgebraucht:

*head and shoulders classic clean (Probe)
Der Geruch ist sehr intensiv, aber sonst hat es getan, was es soll, nämlich die Schuppen zum größten Teil beseitigt. Nachkauf vielleicht.

*Garnier Condi Wahre Schätze belebender Ingwer
Auch sehr intensiver Geruch, sehr winterlich und weihnachtlich. Wurde letzten Winter gekauft und ist jetzt endlich leer, weil ich ihn im Sommer nicht benutzt habe. Die Wirkung war solide, meine ich, aber aufgrund des Geruches höchstens am Anfang des nächsten Herbst/Winters nachkaufen, damit ich ihn auch im Winter aufbrauche.

Neu:

Ein Microfaser Haarturban
Bim erstaunt, dass meine Haare da alle rein passen, aber das ist kein Problem und es hält wirklich besser als mein Tshirt, was ich sonst benutze. Vermutlich aber nicht wirklich haarschonender.

Bis bald LG Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2022, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Ich hab mich beim diesjährigen Projekt Mottowochen angemeldet, um nicht so ganz im Sumpf des immergleichen Wickeldutts zu versinken. Mein Startpost

Das erste Motto war "Diamonds":

Diamanten und Glitzer sind nicht ganz so meins und ich hab auch keinen passenden Haarschmuck dazu, aber ich wollte die Herausforderungen annehmen und bin über ein paar meiner selten getragenen Ohrringe gestolpert. Zeit mit passendem Licht war diese Woche selten, dafür sind die Fotos auch alle eher nicht so gut geworden :ugly:

Die Ohrringe habe ich in einem Flechtzopf als Deko getragen. Dank dem einigermaßen großen Verschluss halten sie auch einigermaßen, aber ich hab sie auch nur kurz zum Einkaufen getragen.

Bild Bild
mit wildem Pony  :mrgreen:  :reit:

Making Of
Einmal im Zopf und von der Rückseite. Wenn man eng flechtet, kann man die Ohrringe ganz gut in diese kleinen Lücken stecken. Raus friemeln war ein bisschen schwierig, da verhaken sich die Haare auch ganz gerne. Und es hat ewig gedauert, bis sich nicht immer einer von 4 unter einer Haarsträhne versteckt hat. Einer ist auch von selber wieder auf gegangen, hält viel Bewegung also auch eher nicht so aus. Also für ein Foto ganz nett, aber für einen besonderen oder festlichen Anlass besser Upins oder so mit Stein kaufen.

Bild Bild


Haarpflege:

Letzte Haarwäsche war mit Isana Curly Condi und Isana Anti Schuppen Shampoo. Die Schuppen waren danach weg, gejuckt hat es aber trotzdem noch etwas, liegt vermutlich an der doofen Heizungsluft.

Neu
*Balea Winter protect shampoo
Nachdem viele hier im Forum so begeistert sind, musste ich das Shampoo auch mal kaufen. Hab es bisher aber noch nicht getestet.

Schönes Restwochenende!
LG Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2022, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8304
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Keks,

ach, das sind solche Stecker - was für eine coole Idee! Ich trage heute Zirkoniaohrringe, aber an den Ohren. Meine Flexi hat auch Glitzersteinchen, da könnte ich glatt mitmachen. :) Es gibt ja Ohrringe mit diesen Klappverschlüssen, die wären sicher ebenso gut geeignet, wenn man den Verschluss hinten so einrasten lassen kann. Und haarfreundlich dürfte es auch sein. :D

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2022, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Fornarina, danke! Die Ohrringe mit Klappverschlüssen wären auch eine gute Idee, da hätte man auch riesige Auswahl, was die Deko angeht. Jetzt bin ich wirklich in Versuchung, mich im (Mode)schmuck Bereich mal ein bisschen umzusehen, was mir da für die Haare gefallen würde. :mrgreen:

Haarpflege

Eine der letzten Wäschen war eine Scalpwäsche mit dem klar Seifen festen condi. Zwei Mal gewaschen, hat gut geklappt. Zum ersten Mal bin ich mit einer Scalpwäsche mit einem festen Waschmittel zufrieden, sonst hat das immer einen klebrigen Hinterkopf zurück gelassen.

Ansonsten hab ich nochmal mit Alterra curly Shampoo und Spülung gewaschen. Mich irritiert jedesmal der Unterschied in der Konsistenz. Die Spülung ist sehr dickflüssig und das Shampoo dünnflüssig. Anders rum wäre mir lieber :D die Haare sind sauber, aber so richtig zufrieden bin ich nicht. Mit der Spülung brauche ich super viel, um überhaupt alle Haare einzumatschen. Und entwirren lassen sie sich dabei eigentlich gar nicht richtig. Nach dem Trocknen sind die Längen eher stumpf und lassen sich auch schlecht entwirren. Das Shampoo schäumt erst bei der zweiten Runde waschen. Ich hab schon wieder vergessen, wie schnell sie beim letzten Mal nachgefettet haben, muss ich mal beobachten.

Neu
*Sesamöl
Eigentlich für die Küche, aber testweise auch schon in die Haarlängen gegeben. Etwa eine kleine Pfütze in 2 Euro Größe. Die Haare waren super weich danach :mrgreen: eingezogen ist es aber nicht alles, also beim nächsten Mal lieber etwas weniger oder vielleicht auch mal als Prewash Kur.

Heute mal keine Fotos, die Bilder aus der aktuellen Mottowoche muss ich erst noch sammeln und hochladen.

Bis dahin
LG Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2022, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 4699
SSS in cm: 133
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Instagram: @iduna.2
Coole Idee mit den Diamonds-Ohrringen, die glänzen auch richtig in den Haaren! :D

Sesamöl funktioniert bei mir auch super, das ist wirklich ein tolles Haaröl. :)

_________________
Derzeit ungefähr MO+ bei 133cm
Ziel: Knie bei 150cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2022, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4421
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Die Zöpfe mit den Ohrringen gefallen mir sehr gut. Und geduttet sieht das richtig elegant aus. :D :D

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2022, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Ich war lange nur sporadisch hier, das Real life hat mich gerade gut im Griff.

Vielen Dank JaninaD und Iduna!

Der Vollständigkeit halber eine kurze Zusammenfassung der letzten Wäschen aus meinen Notizen. Das umfasst vermutlich nicht alle, aber die meisten.

*
Prewash: AHA Kopfhaut Peeling, ~10 min Sesamöl in die Längen
Wäsche: C- Balea Seidenglanz Condi, W- seife, vermutlich BBR_sour von solaine nur auf dem Kopf aufgeschäumt
Rinse: 1- warm VitC Rinse, 2- kalt mit ein paar Tropfen Seidenprotein, 5 Tropfen Arganöl

Ergebnis: Leider Klätsch in den Längen und Haare, die schlecht trocknen. Ich hätte vermutlich nochmal Condi verwenden sollen, insbesondere mit dem Öl in den Längen vorher. Bin mir auch nicht sicher, ob die saure Rinse stark genug war. Aber am nächsten Tag war ich mir nicht mehr sicher, ob das jetzt wirklich Klätsch war oder nur zu viel Öl. Es kam dann Garnier macadamia hairfood in die Längen rein und im Flechtzopf war alles ok.

*
Klar Seifen Condi, 1x Kopf, 1x alles eingeschäumt. Bisschen alter garnier fructis silikon condi ins untere Drittel. Wieder alles sauber und sehr Plüschig

*
Scalp Wäsche mit balea Winter protect shampoo. Vorher khadi vitalisierendes Öl auf die Kopfhaut für ca 1 h. Alles sauber geworden, Kopfhaut ruhig

*
Balea festes Shampoo, alterra curly Condi

Ansonsten habe ich mal wieder Silikon Öl in die Spitzen gemacht, weil da alles sehr brüchig und splissig ist, aber jetzt nach ein paar Tagen fühlen sich die Spitzen noch trockener an. Also lieber weiter Öl und Creme nutzen. S&d in den Spitzen hab ich dann auch gemacht, aber da ist mal ein Trimm überfällig.

Aufgebraucht
Locken condi alterra
War okay, mehr nicht. Geruch sehr süßlich, wie ein Bonbon, Mandarine oder so

Neu
Zahlreiche Shampoos von Faith in Nature
Condi von desert essence
Festes Shampoo

Also jetzt erstmal Kaufverbot für Shampoo.

In den Mottowochen hänge ich auch weit hinterher. Habe noch nicht die Fotos zur Frankreich Woche hochgeladen und mein Versuch zum Schneemann Thema. Aber zu Licht und Schatten gibt es schon Bilder:

Einmal ein sehr dezenter Schatten, das Bild hab ich weiter oben auch schon gepostet, müsste ein Chamäleon Dutt sein.
Bild

Einmal Haare im Wind. Das Bild ist von 2019, da waren die Haare noch etwas kürzer, aber passt eigentlich auch zum derzeitigen Wetter:
Bild

und einmal meine häufigste Version von Licht und Schatten #-o :lol:
Bild

Bis bald! LG Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Locken
BeitragVerfasst: 02.03.2022, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Was macht man, wenn die Haare oben fettig unten trocken mit allerlei Staub und Flusen sind? Richtig, Bademantel Locken testen. Inspiriert von Estrella und nach diesem Video (auf Youtube von Kelsey Melissa) gemacht. Vorher wurden die Längen etwas mit Protein spray benetzt (Balea Gesichtswasser, ein paar Tropfen Seidenprotein und ein Schuss Aloe Vera Bodygel in einer Sprühflasche). Darauf schlafen ging ganz gut und beim aufmachen hatte ich auch keine Probleme. (Im Gegensatz zum letzten Locken Versuch mit einem Bandana, danach musste ich einen großen Knoten raus schneiden.) Die Spitzen sind wie erwartet sehr kringelig, der Rest eher nicht so. Der Hinterkopf sieht ziemlich komisch aus. Man sieht, dass ich Seitenscheitel trage, auf der einen Seite ist mehr Haar und somit andere Locken.

Bild

Das ganze wurde dann in einen hohen Pferdeschwanz gepackt und so zum einkaufen und Spazieren gehen getragen. Die Spitzen haben sich auch fast gar nicht ausgehangen.

Bild

Jetzt ist aber eine Wäsche fällig.

LG Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2022, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2010, 21:00
Beiträge: 4691
Wohnort: Bei HH
SSS in cm: 100
Haartyp: 2aMii
ZU: 7,5 cm
Wow, die Locken sehen toll aus! :) Hihi, freut mich, dass ich dich inspirieren konnte! Fettiger Ansatz und staubige Längen kommen mir leider auch oft bekannt vor... ;)

Nehmen deine Haare Strukturveränderungen generell gut an?

_________________
2aMii (ZU: 7,5 cm ohne Pony) hellbraun
ca. 100 cm nach SSS: BCL (Janaur 2021)
Ziele: BSL [X] - Taille [X] - Hüfte [X] - BCL [X]
Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2022, 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Danke Estrella! Ich fand deine Locken aber hübscher, nicht nur in den Spitzen und oben gar nichts. Da muss ich noch was an meiner Technik arbeiten. Meine Haare Locken sich eigentlich relativ schnell und auch Flechtwellen oder Duttwellen habe ich schnell, aber das hängt sich meistens sofort wieder aus. Das befeuchten der Haare hat sicher geholfen.

Wäsche
Pre: Olivenöl und Sheakolade in die Längen
Wash: C- Balea Seidenglanz Condi, Alterra Curly Shampoo 2x, Desert essence anti breakage condi

Der neue Condi riecht sehr intensiv nach ätherischen ölen und so. Einen riesigen Unterschied zu billigen Condis konnte ich noch nicht feststellen. Aber die Haare lassen sich damit gut unter der Dusche entwirren. Das Shampoo finde ich immer noch nur naja, ich brauche zwei Durchgänge sonst habe ich nicht das Gefühl, dass es sauber wird.

Trimm
Endlich habe ich mal getrimmt. Es kamen etwa 5 cm ab, aber ich habe nicht genau nachgemessen, sondern einfach abgeschnitten, was mir unten zu dünn war. Danach noch ein bisschen S&D. Jetzt geht es den Spitzen schon etwas besser. Nächster Trimm dann vielleicht in 3 Monaten oder so.

Bild

Beim Friseur war ich letzte Woche auch, da wurde mein Pony nach geschnitten. Da muss ich aber nochmal selber ein bisschen korrigieren, eine Seite ist noch ein bisschen zu lang.

LG und bis bald! Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.2022, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Mein silver lining Moment diese Woche für die Mottowochen:
es wird Frühling, Sonne und Krokusse überall und meine Haarspitzen sehen gelockt gar nicht so traurig, dünn und fisselig aus, sondern richtig gut:

Bild

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2022, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Ich habe eine doofe Kopfstütze an meinem Schreibtischstuhl im Büro, da drückt der Dutt gegen und ich muss die Haare so lange auf machen oder einen ganz tiefen Dutt im Nacken. Wenn ich mal mit dem Auto fahre, muss ich die Haare auch aufmachen, sonst kriege ich von der komischen Kopfhaltung schnell Nacken- und Kopfschmerzen. Das war der tiefe Dutt aus einer der letzten Wochen:

Bild Bild

sieht irgendwie doof aus, habe ich nach den Fotos festgestellt... :ugly:


Wäsche:
Pre: Öl in die Längen am Vortag
Wash: C- Balea Seidenglanz Condi, W- 2× Isana Anti Schuppen Shampoo, C- DE Anti breakage condi

Jetzt sind die Haare endlich wieder richtig sauber, die Kopfhaut juckt am nächsten Tag allerdings minimal. Bei der Wäsche habe ich nur wenige Haare verloren, beim kämmen am nächsten Morgen sind aber noch einige ausgegangen. Die Längen riechen immer noch nach dem DE Condi :ugly: für die unteren ca 20 cm ist er auch nicht reichhaltig genug, die sind immer noch trocken. Da kam dann noch Sheakolade rein, dann waren sie wieder weicher und nicht so spröde und aufgeladen.

Bis bald! Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.03.2022, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Wäsche:
C- Alterra Feuchtigkeit Condi
W- 2× Faith in Nature Blueberry

Alles gut sauber geworden, am nächsten Tag juckt die Kopfhaut minimal, die Spitzen sind wie immer etwas Trocken

Neu:
Aus dem Black Friday Sale bei Jojolia ist unter anderem eine Goldene Ficcare in matt in der Größe L bei mir eingezogen. Irgendwie war ich an dem Tag nicht so konzentriert oder verwirrt von den Angeboten. Jedenfalls habe ich die Beschreibung nicht richtig gelesen und war etwas verwundert, als die Sachen bei mir ankamen. Eigentlich ist es ja klar, dass die Sachen bei dem Preis nicht hundertprozentig perfekt sind. So genau hatte ich mir die Seite aber vorher noch nicht angesehen. Mittlerweile bin ich aber über die Anfangsschwierigkeiten hinweg und sehr zufrieden. Nur wenn man genau guckt, sieht man den kleinen Fleck auf der Oberseite ungefähr zwischen Zeige und Mittelfinger. Ansonsten ist sie top.

Bild

Bild

Und einmal in der Sonne in meinem Standard Wickeldutt. In meinen Haaren gefällt sie mir auch gut.
Bild

Bild

Die restlichen Neuzugänge gibt es dann später mal.

Bis bald Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2022, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1013
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Hallo zusammen,

es ist viel passiert seit dem letzten Post, ich hab mich etwas zurückgehalten und war zwischendurch sehr traurig und besorgt, dass das LHN von einem auf den anderen Tag komplett verschwinden könnte. Das hier ist mein Safe Space, zur Zerstreuung, zum Ablenken, zum inspirieren, zum runterkommen. Ich würde wirklich etwas vermissen.
Um auch was gegen den schleichenden Verfall beizutragen, hab ich mich entschlossen mein Tagebuch weiterzuführen.

Also erstmal ein paar Bilder aus den Mottowochen. Da sind Kirschblüten dran und ich liebe diese Zeit. Die Qualität der Bilder ist nicht so doll, aber ich mag sie :D

Bild Bild

Bild Bild

bis bald! lg Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de