Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.12.2019, 01:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2028 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42 ... 136  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.10.2012, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7251
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Na na, nicht übertreiben, ich hab von Schulter bis APL 1,5 Jahre gebraucht und jetzt bin ich bald wieder 6 Monate auf dem Weg zu BSl, der aber noch lang sein kann :wink:

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2012, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2012, 21:47
Beiträge: 131
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Soooo schön :helmut:

Mensch, was für ein Unterschied! Das kann sich echt sehen lassen! Dein Fleiß zahlt sich aus, wie man sieht! =D> =D> =D>

Schmeiß dein Maßband weg und kuck nur auf die Bilder, das befriedigt mehr! :wink:

_________________
BildUnd isch dr Weag au no so schdeil, a bissl was goht allerweil!Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2012, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Ja, ich merke, die doofe Messerei tut mir nicht gut. Da hatte ich doch glatt wieder einen kleinen Anfall. :oops: Wie war das, curly? Akzeptanz mit allen Facetten? Das Problem ist, dass lange Haare mein Wunschtraum sind. Und zwar seit ich denken kann. Deshalb hätte Länge für mich Vorrang. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich also von meinen Volumen verabschieden und dafür die Länge nehmen.

@Maxine, schön dass es dich hierher verschlagen hat. Ich wünsch dir auch viel Durchhaltevermögen. Bei dir lohnt es sich auch. ;)

@TanteJanetti, Danke für den Keks! *annehmknusperknusper* Ja, die Vergleichsbilder machen Hoffnung. Trotzdem kann ich mir kein BSL bei mir vorstellen. Wenn ich allein sehe wie lange meine Schwester schon auf APL rumdümpelt. Naja, eigentlich kein Wunder, wenn ihre Haarlänge eigentlich fast schon bis Taille geht. Da geht es einfach dann noch langsamer vorran bzw. es könnte an dieser Stelle ja schon Schluss sein. Man kennt ja seine Terminal Length nicht. Die iss genetisch festgelegt und dann nützt auch die Pflege nichts.
Das mit dem in die Länge wachsen, täuscht vielleicht etwas, weil ich auf dem Vergleichsbild noch den begossenen Pudellook hatte. Dazu habe ich noch Bilder gemacht.

@MiMUC, hm also ich warte nun schon mehr als 1,5 Jahr auf APL. Und an den längsten Haaren hinten in der Mitte habe ich in der Zeit noch nicht mal groß geschnippelt. Da war ich nur 2 mal mit einem Microtrimm dran und hin und wieder mal S&D wegen stk's. Die sind nämlich nicht ganz so klein gelockt und weniger kraus, so dass sie auch weniger empfindlich sind. Hehe, deshalb sind sie ja auch meine längsten Lockis. Naja, siehst ja, dass sie trotzdem noch lange nicht bei APL rumhängen.
Na schaun wer mal, wer zuerst BSL hat. :lol: Ach ne, ich habe ja genau genommen schon die Länge. :cheer:
Der Gedanke sollte mich freuen, aber er bewirkt eher das Gegenteil. :(

@Zitrönchen, DANNNGEEE! Zumindest wachsen sie definitiv, gell. Auch wenn man nur die Hälfte oder so davon sieht.

Hier mal noch Volumenvergleichsbilder:

Bild begossener Pudel, Haare trocken aber mit Gelcast Bild ein Tag später ohne Gelcast

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2012, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Also ich habe nachgedacht, nachgerechnet, ein Resümee gezogen wie auch immer und ihr könnt mich gerne schimpfen, weil ich mich manchmal damit selber verrückt mache. Aber so bin ich halt.
Letztes Jahr (von O '11-O' 12) sind meine Haare ca. 10 cm gewachsen. Dazu das shrinkage. Macht 5-6 cm optischen Längenzuwachs in einem Jahr.
In der Regel schaffe ich ca. den üblichen 1 cm im Monat. Im Frühjahr gab es aber einen absoluten Stop. Das fehlt nun am Ende. Insgesamt scheinen meine Haare im Sommer am meisten zu wachsen.
Als ich im Frühjahr (März/April) den Wachstumsstopp bemerkte, habe ich mir Gedanken gemacht und nach wachstumsfördernden Ingredenzien geschaut. Ob das wirkt, weiß man ja immer nicht so genau, aber "seelig sind die Gläubigen". ;) Seither verwende ich in meinem KH-Wasser Rhizinussöl und ätherische Öle in geringem Maße. Für den Winter nehme ich mir vor, mehr an die Luft und ins Licht zu gehen gepaart mit mehr Bewegung. Auf gesunde Ernährung achte ich sowieso sehr. So hoffe ich, dass es nächstes Jahr keinen so krassen Wachstumsstopp gibt.

Da die Messerei mir seelisch nicht so gut bekommt, werde ich Ende Dezember noch mal messen, um dieses Jahr damit abzuschließen. Ab dann mache ich nur noch jedes halbe Jahr ein Längenvergleichsbild. Das Maßband wird für SSS nicht mehr zum Einsatz kommen. Das ist bei mir völliger Käse. UUUnd ich brauche unbedingt einen geeigneteren Messpulli. :P

BSL kann ich mir noch lange nicht bei mir vorstellen. Dafür brauche ich ca. steißlange Haare und ob das bei mir möglich ist, steht noch in den Sternen. Ich sollte von dieser Vorstellung, unbedingt langes Haar haben zu wollen, weg. Aber wie mach ich das? Mit mir selber reden, wie mit einem alten Gaul?
Ich muss jetzt auch öfters daran denken, was meine Schwester vor kurzem zu mir sagte: "Egal wie lang deine Haare werden. Selbst schulterlang sind sie einfach nur geil." Wie lang die jetzt werden, sollte wirklich wurscht sein. Es gibt wichtigeres. Und meine Haarlies sind gesund und munter. Nicht kaputt, trocken und splissig wie all die Jahre zuvor. Allein das ist für mich eigentlich schon ein Wunder. :D Ich werde wohl aber mal meinen Anfangspost bezüglich der Ziele überarbeiten. Das überlege ich schon länger. Jetzt ist es soweit.

Erinnert mich bitte an diesem Post, wenn ich wieder mal einen Anfall habe! :oops:

So, und für alle die mein Gesülze tapfer gelesen haben (oder auch nicht ;) ), gibt es zur Belohnung als nächstes noch ein paar Bildchen.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2012, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Heutiger Frisurenversuch: seitlicher Half up

Bild
Bild zurerst mit der Ficcare Bild dann mit der Flexi

Mit der Flexi hat es mir besser gefallen und so lass ich das auch für heute.
Berichtigt mich bitte, falls sowas einen anderen Namen hat. :?

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2012, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2012, 10:52
Beiträge: 73
Hallo Curly,

ich lese ja regelmäßig bei Dir mit, schreibe nur nicht so oft. Also ich finde auch, dass Deine Haare einfach der Hammer sind, so wie sie sind. Bei Dir ist es wirklich eine extreme Geduldsarbeit mit dem Längezüchten, daher machst Du Dich wohl nur unglücklich, wenn Du da so drauf fixiert bist. Wichtig ist wie Du sagst, dass sie gesund sind und langsam und allmählich vor sich hinwachsen. Ich mag vor allem Deine Ponylöckchen, die sind sehr dekorativ finde ich.

Gibt es wirklich so etwas wie eine Terminal Length? (Denn meine Haare haben beim letzten Mal wachsenlassen nass bei BVL aufgehört, das wollte mir keiner glauben. Ich hoffe eigentlich, dass sie diesmal länger werden und es nur am Spliss und der schlechten Pflege lag.)

LG
julisa

_________________
Haartyp: 3a,M,ii
Haarlänge:
Start Mai 2010 mit 2cm
Stand Juni 2014: nach SSS 73cm
Ziel: midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2012, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Hallo julisa,

das ist aber schön, dass du noch da bist und mal wieder von dir hören lässt.
Du hast es ganz gut ausgedrückt. Ich würde mich unnütz unglücklich machen. Und das wo es eigentlich keinen triftigen Grund dafür gibt, unglücklich zu sein.
Ja, so lange ich fleißig Pflege sind sie gesund und auch der Haarbruch sowie die stk's halten sich soweit in Grenzen. Das ist viel wert.
Endlich mal jemand, der meine Ponylöckchen mag. :D Meistens höre ich: "Ich mag keine Ponys. Und schon gar nicht bei Locken." Aber mir gefällt es und ich will auch nicht ohne. Ein Teil davon muss aber rauswachsen. Der Pony ist zu breit. Und wenn ich die Haare hochstecke, stört er ungemein. Das sieht doof aus mit so einem dicken Puschel da vorne. Deshalb stecke ich ihn meistens mit weg und dann dürfen nur vereinzelte Strähnen raushängen.
Also ich glaube fest, dass es eine terminale Länge gibt. Ich hoffe ich liege im Durchschnitt. Dann haben meine Haare ein Lebensdauer von 6 Jahren. Bei 10 cm im Jahr sind das 60 cm. Dann habe ich Hüftlänge. Und das könnte optisch schon BSL sein, wenn mein shrinkage nachlässt. *hoffhoff* Aber es gibt wohl auch Menschen, deren Haare einen kürzeren Lebenszyklus haben. Und wenn die Haare dann noch langsamer wachsen, kann bei BSL durchaus Schluss sein. Meinst du mit BVL BSL?
Bei dir war es aber bestimmt eine Kombination. Mit der entsprechenden Pflege schaffst du sicherlich die Midbacklänge. :nickt:
So lange Haare wie man hier zu sehen kriegt, sind jedenfalls nicht die Regel. Über Steißlänge hinaus muss man schon ein überdurchschnittlich schnelles Haarwachstum und einen überdurchschnittlich langen Haarlebenszyklus haben.

Edit: Du hast von 3b auf 3a geändert? :shock: Wieso das?


@TB, Anfangspost wurde überarbeitet und die Signatur auch. :P Nix mehr: "Wann sind sie endlich richtig lang." Das ist weißwurschtegal.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Zuletzt geändert von curlywurly am 17.10.2012, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2012, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Heutige Frisur: Curly Afro Puff Pony Tail

Bild Bild Bild

Very easy. Cool. 8) Könnte mein Liebling werden. Schnell, einfach, Haare out of the way und sie werden geschont. Das ganze habe ich mit Seidentuch gemacht.
Hier ein Video: Ab 4:30 könnt ihr sehen, wie ich es auch gemacht habe. Glatt gebürstet habe ich aber nichts. Ich habe nur das Tuch so angesetzt und festgezurrt. Ich glaube, ich hatte eher die erste Variante.
Leider habe ich nur Tutorials mit 4er Haaren gefunden. Aber mit meinen Locken geht das auch ganz gut.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2012, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 10:20
Beiträge: 1245
Wohnort: NRW
Die Frisur sieht total gut aus, curlywurly! Besonders gefallen mir die 3 Löckchen, die dir in Gesicht fallen. Dadurch wird die Frisur irgendwie aufgelockert und bekommt noch mehr Pepp. :wink:
Hast du ein ganz normales Halstuch genommen oder etwas Bestimmtes?

_________________
81,0cm SSS
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2012, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Danke liebe Freja, ich freue mich immer über Feedback zu meinen Frisurenexperimenten. :D Zum Teil bin ich diesbezüglich nämlich etwas unsicher, weil ich mit meinen Haaren nirgends so richtig rein passe. Selbst auf youtube findet man keine Frisurentutorials mit ähnlichen Haaren wie meinen. Zumindest habe ich noch nichts gefunden. Wahrscheinlich lassen die meisten ihre Haare einfach offen. Ich schaue aber gerne in den Kanal von RockACurl bzw. CherryBombFashion. Sie macht zwar leider keine Frisurentutorials, aber ich lunze trotzdem immer, wie sie die Haare so trägt. Btw, wenn du Lust hast, kannst du ja mal schauen wie wahnsinnsmäßig ihre Haare in den letzten 16 Monaten gewachsen sind. *neidabstell*
Ich hatte für die Frisur ein einfaches Seidenschal genommen. Etwas elastisches wie im Video ist vielleicht besser geeignet. Dann sitzt alles etwas straffer. Aber es ging auch mit dem Schal. Es hat gehalten und ich hatte vorne eh nicht so einen straffen, gesmoothten Look gewollt.


Und nun noch etwas Erfreuliches. Meine iHerb-Bestellung ist endlich da. :fruechte:

Bild das Paket Bild ein Geschenk :)
Bild die 3 Giovannis
Bild mein Baby :mama:

Am Freitag wird zuerst der Nature's Gate ausprobiert. Ich freue mich schon drauf. Dann sehe ich, ob es eine Eintagsfliege war. Aber normal sind meine Haare nicht so launisch. Wenn es passt, dann passt's. Es sind allerdings Proteine enthalten. Damit darf ich es ja nicht so übertreiben. Da die Proteine aber weiter hinten auf der Inhaltsstoffliste stehen, dürfte das kein Problem werden.
Den Direct LI kenne ich ja schon. Allerdings hat sich die INCI-Liste geändert. Das wird dann auch etwas spannend.
Auf den 50:50 bin ich ebenfalls schon begierig. Den hat nämlich Teri für ihre Methode empfohlen. Und in der Regel passt das bei mir dann auch ganz gut.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2012, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2012, 18:01
Beiträge: 123
Wohnort: Frankreich
Gut sieht das aus mit dem Tuch - Du bist wirklich immer wieder eine Inspiration mit Deinen Frisuren. Habe ich direkt umgesetzt um meinen lausigen ZU zu kaschieren. DANKE!

_________________
27.8.12, 51 cm, 1.10.12, 53cm, 1.11.12, 55cm
Haarqualität: von Glatt bis Kraus...
PP : Hairlich... wären lange Locken


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2012, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3735
Wohnort: bei den Panthern und dem AEV
Der Puff gefällt mir richtig gut, ich finde überhaupt das du trotz den Locken echt viel mit deinen Haaren anstellst, auch wenns vielleicht nicht immer so leicht ist wie mit glatteren Haaren :D

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2012, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2012, 21:47
Beiträge: 131
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Haha^^ Wie sie ihre Flasche hält und herzt :mrgreen:

Ich find deine neue Einstellung super! Ich glaub so wirst du auch auf Dauer wirklich glücklich! :gut:

Deinen kleinen Afro find ich auch super, sowas trag ich auch gerne! :) Steht dir sehr gut!

_________________
BildUnd isch dr Weag au no so schdeil, a bissl was goht allerweil!Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2012, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
@Hairlich, oh schön. Freut mich, dass ich eine Inspiration für dich war. :D

@Razzia, Danke! Ja, letztens war ich überrascht, als ich meinen Anfangspost angeschaut habe, dass sich da schon über 20 Frisurenexperimente angesammelt haben. :o

@Zitrönchen, hihi. Ja, ich hab meinen Liebling geherzt und gestreichelt. Endlich ist er da. :lol:
Meine neue Einstellung fühlt sich gut an. :nickt: Jetzt darf ich sie nur nicht zwischendurch wieder verlieren. Und der Afro Puff passt dazu. Immerhin geht sowas schlecht, wenn die Haare erst mal ellenlang sind. Aber jetzt isses noch super und das wird gerockt. Heute übrigens wieder. Das ist ja sooo einfach und schnell.


up date:

KH: Super zufrieden, leichter Juckreiz wird mit meinem Wässerchen in Schach gehalten, Schuppen nur super minimal, ich bleibe beim Ei. :ei:
curlyburli2: die Einnahmen belaufen sich inzwischen auf 90 Cent. Ich schaff mich weg. Hoffentlich kommen keine Mütter mit dem Vorwurf auf mich zu, mein Kind würde den anderen das Geld aus der Tasche ziehen. :?

Und noch zum Thema RockACurl. Just gestern Abend hat sie ein neues Video mit offenen Haare reingestellt. Waaahnsinn sind die lang. Vor 16 Monaten hatte sie sie noch in etwa so lang wie ich. Das muss ja jetzt schon fast BSL sein. In der kurzen Zeit!!! :shock: Na mal sehen, wo ich in 16 Monaten mit meiner Haarlänge stehe. :?:
Auf alle Fälle ist sie ein gutes Beispiel dafür, wie relativ unempfindlich solche Locken bzw. wie unterschiedlich Haare trotz ähnlicher Optik sein können. Sie wäscht mit irgendwelchen Shampoos und reißt für meinen Begriff die Finger ziemlich grob durch ihre Haare. Und diese Minimengen LI-Condi!!! :o Dazu kommt noch, dass sie wohl immer ihre Haare rot gefärbt hat. Inzwischen hat sie damit zwar aufgehört, aber die Längen und Spitzen sind ja eigentlich Färbeleichen. Dafür geht es ihren Locken ja wirklich prächtig. Traumhaft schön! Ich sehe sie einfach gerne und finde sie recht sympatisch. Sollte sie mich hier auch gefunden haben, grüße ich sie an dieser Stelle ganz lieb. :winke:

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.10.2012, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7251
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Ich kann mir vorstellen, dass dich das geringe Wachstum aufregt. Bei mir fallen ja durch die 2a-Struktur bereist satte 4-5cm weg auf der Länge.

Tuchfrisur gefällt mir auch, die ist so afromäßig (also im positiven Sinne), eine Ficcare nur für die Seite?!? Hast du viele Haare :shock:

Dieses besitzergreifene Halten von Haarsachen kommt mir doch bekannt vor. :lol:

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2028 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42 ... 136  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de