Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2028 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 118, 119, 120, 121, 122, 123, 124 ... 136  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2014, 17:43
Beiträge: 1863
Ähm doch. Dachte es wäre in der Aufzählung drin, aber stimmt, das war es nicht. Also, wofür? *Popcorn hol*

Und meine Frage ist *trommelwirbel*: Wenn die Haare zu schnell wachsen, erreichen sie dann auch nicht schneller das Alter, wo sie ausfallen? Also kann man mit dem Anregen von Haarwachstum einen zukünftigen Haarausfall mitverursachen?

_________________
2c F7 90cm SSS Dunkelblond Bild
Yeti engagée
Ziel: 3a zurückpflegen!!!
Jetzt auch mit Projekt! Julianna Lion - dunkelblonde Löwenmähne steißlang züchten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 19:43
Beiträge: 4922
ich dachte auch beim ersten lesen es wäre in der Aufzählung drin. Also, für was gibst Du Deine Lotus her? und kann ich sie bekommen?

:shock: Julianna mach mich nicht schwach. Zukünftigen Haarausfall durch die Inversionsmethode provozieren? Das wäre ja schrecklich

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3726
Wohnort: bei den Panthern und dem AEV
HI Curly,
mich würde schon auch intressieren wofür du deine Lotus hergibst, und was es für eine Lotus ist :) Ich hab leider nicht den Überblick auf deine Schmucksammlung also, raus mit der Sprache :lol: :lol:

Der Lockenschonderdutt ist voll süß und die Forke sieht toll aus!

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 22:40
Beiträge: 8129
Wohnort: Schwabenland
Julianna Lion hat geschrieben:
Wenn die Haare zu schnell wachsen, erreichen sie dann auch nicht schneller das Alter, wo sie ausfallen?

Puuuuuuuh...ähhhhhh...hmmmm...
Bisher habe ich nur Angaben entdecken können wie lange die Haare in den einzelnen Phasen bleiben, aber da steht nirgends was passiert wenn sie beschleunigt wachsen...
Interessante Frage...
Wenn das Haar in dieser Anagenphase beschleunigt wächst, bringt das die Matrix dazu früher den Geist aufzugeben oder nutzt man dann die ohnehin nur begrenzt verfügbare Zeit optimal aus?
Ich tendiere zu Tür zwei. Es wird doch immer wieder diskutiert wie Haarlängen über 90 cm möglich sind, wenn das Haar doch angeblich nur 6 x bis zu 15 cm wächst. Selbst bei 8 x 15, wenn man davon ausgeht, da hat jemand eben eine genetisch verantwortete verlängerte Wachstumszeit... Wir haben hier einige Leute mit Haaren über 120 cm...

Wie zum Geier bringt es dann Jemand zu einer Haarlänge von mehr als 5 Metern wie z.B. die Chinesin Xie Qiuping, die ihr Haar seit 1973 wachsen lässt?
Hat die einen genetischen "Defekt" weswegen sie eine unendliche Anagenphase hat?
Oder nutzt sie ein super-duper-mega-wachs-wie-doof-Haaröl weswegen ihre Haare so spriessen?

Und wofür tauscht Curly wohl ihre Lotus ein?

Fragen über Fragen...
Bild

_________________
Camouflage-Yetis be like: Kommt Zeit kommt Haar... :taptaptap:
This mostly happy Herbivore ist mit 1a F ii und ZU 6,7 auf der langen Reise zum Klassiker
01.10.2019: 53 cm / Ich hab die Kante schön, jetzt geht es auf Länge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Hihi, Fragen über Fragen. Bild

Also erst mal: Ich bekomme für meine Lotus einen wunderschönen Timberstone Turnings. Da steht zwar noch "in Verhandlung", aber ich habe heute schon meine Lotus zu ihrer neuen Besitzerin geschickt. Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen und glaube, dass ich mit dem Stab mehr anfangen werde, als mit meiner Ficcare.
@Razzia, welche Sammlung? :lol: Ich habe doch nicht viel. Zumindest von den tollen Sachen nicht viel. Ich hatte mal meinen Haarschmuck aufgelistet. Der Beitrag ist im 3. Anfangspost verlinkt und muss bald mal erneuert werden. :pfeif: Ich hol mal ein Bild für dich aus meinem TB raus.
http://www.bilder-hochladen.tv/pic/8C6rplFx/ http://www.bilder-hochladen.tv/pic/dnifks6J/

JuliannaLion, du wirfst ja Fragen auf. Bild
Wie wäre es denn mit folgender Variante: Durch die verstärkte Durchblutung und Stoffwechselanregung in den Haarwurzeln wird auch die Wachstumsphase des Haare verlängert, weil die Zellen dann besser versorgt sind und nicht so schnell altern. Das würde auch erklären, warum, wie Feuerlocke schon erwähnt hat, es Menschen mit ultralangen Haaren und somit einer ultralangen Haar-Lebensspanne gibt. Manche habe diese Durchblutung und den Stoffwechsel vielleicht von Natur aus. Unsereiner muss halt nachhelfen.

Jedenfalls habe ich nichts zu verlieren. Letztes Jahr hatte ich quasi kein Plus an Länge zu verzeichnen und HA hatte ich auch. Und das ganz ohne Inversion. Schlimmstenfalls vergeht also wieder ein Jahr ohne nennenswerten Zuwachs. :messen:

:dusch:

Hab heute Nachmittag noch Haare gewaschen. Diesmal war die Olivenölrinse dran. Als LI habe ich mal KCCC benutzt. Also allein das. Das kam heute mit dem Paket von Krauskopf an und roch so lecker. Gel allein in den Haaren hatte ich schon ewig nicht mehr. Naja, es sind sicher auch noch Olivenölreste in den Haaren und a bisserl Arganöl kam auch noch als LI in die Locken.
Damit es schneller trocknet, gab es wieder fette Coils. Ich hatte aber das Gefühl, mit Gel allein trocknen sie noch schneller. Das könnte bedeuten, dass meine Haare allgemein schneller austrocknen werden. Aber das macht nichts. Dann schiebe ich eben eine schnelle Wäsche zum Befeuchten dazwischen.

Ach ja, ich habe auch wieder gemessen. Jetzt wird das Wachstum langsamer. Waren nur 1 oder 2 Millimeter. Aber die nächste Runde kommt bald. Da bin ich echt gespannt.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2015, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Waah, zu viel Gel gestern. :ugly: Nicht schön. Bei Spülung passiert mir so was nicht. Da gibt es kein Zuviel. :nixweiss:
Dann wird halt hochgeduddelt. Habe ja schönes neues Spielzeug dafür da. Aber eigentlich wollte ich ein bisschen offen tragen. Die Gefahr von Experimenten, gell. :toedlich:

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2015, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Heute meine "neue" 60th street von Krauskopf aus Dymondwood im locker geschlungenen Nuvi Bun.

Bild Bild

Für Krauskopf auch von der Seite. Welche Farbe ist das eigentlich, Anja? Und Danke, dass du sie mir so günstig vermacht hast. Sie ist klasse. :knuddel:

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2015, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2012, 09:28
Beiträge: 177
Sieht super aus und danke schön, für das Bild von der Seite!!!!

Die Farbe? Das ist diese hier: Tahitian Jadewood Dymondwood https://www.etsy.com/transaction/134141322


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2015, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Noch mal ohne Blitz im Tageslicht draußen extra für dich, Krauskopf. :D

Bild

Und der neue Stab von Ursa Minor Dymondwood Carnival 51/2"

Bild im lockeren Nuvi

Und meine kleine Dymondwoodsammlung beisammen

Stab Carnival 51/2"; 60th Street Tahitian Jadewood; Stab Olympic 13 cm

Bild

Das werde ich vorne mit einfügen, damit das mal etwas aktueller wird.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3726
Wohnort: bei den Panthern und dem AEV
Lotus Saphir? :shock: Oh man, da hättest du bei mir auch einmal freie Auswahl bekommen :lol: :lol:
Bin schon gespannt auf den TT den du dann bekommst.

Die Tahitian Jadewood steht dir sooo gut, aber kann es sein das sie schon gelbstichig geworden ist oder war die schon immer so?

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Ja das siehste mal, Razzia. Wusstest du gar nicht. :wink: So wenig wie du sie hier zu Gesicht bekommen hast, habe ich sie auch in RL getragen. :? Und ich für meinen Teil wusste nicht mal, dass sie so begehrt ist. :lol: Ich kenne mich halt voll aus, ge. :roll:
Ich bin auch gespannt auf den TT und wie ich damit zurecht komme.

Hm, kann sein, dass die Jadewood etwas gelblich geworden ist. Zumindest sieht sie auf dem Foto von 60th Street etwas anders aus. Zum Glück stört mich das nicht. Holz arbeitet halt, ge. Wenn man sein Zeug benutzen und austragen will, kriegt es UV ab und dann sind Farbveränderungen zu erwarten. Ich find das aber besser, als den Karies von den Ficcares. Wenn sich das Metall verfärbt, sag ich ja nichts. Das ist auch normal und kriegt man wieder weg. Außerdem sieht man das innen eh nicht. Aber dieser Karies... Meist stört er zwar auch nicht. Aber wenn ich an den Preis dieser Spangen denke und daran, dass das ein Konstruktionsfehler ist und nichts mit natürlichen Gegebenheiten zu tun hat, dann ärgert mich das. Da sollte Ficcare eigentlich mal was dran ändern.
Trotzdem wüsste ich nicht sicher, ob ich mich nicht doch noch im Laufe der Zeit mit ein paar Ficcares eindecken würde. :ugly: Schon seltsam. Aber wir Haarverrückten schauen doch eigentlich trotz der vielen Kohle, die das zum Teil kostet, über alles mögliche hinweg, nur damit wir unseren schicken Haarschmuck haben können. Ist das auch schon jemanden aufgefallen? Oder bin nur ich da so kritsich?
*Edit: Ich sehe gerade auf Cultmate, dass es gar keine Zähne mehr gibt. Das war natürlich die einfachste Lösung. :lol: Und bei der superstarken Feder sind die sicher auch gar nicht nötig. ... Die Versuchung steigt.*

Naja, heute gibt es erst mal den ...

Neuen Acrylstab von Ed

Freezing Water 5", erstanden in der TB

Bild in der Sonne ohne Blitz

Er gefällt mir total gut. Aber er wird wohl eher in die Rubrik "praktisch" fallen, weil man nicht so viel von ihm sieht. Zumindest nicht in diesem Nuvi, den ich etwas lockerer gemacht habe. Wenn ich bei Ed bestelle, muss ich wohl eher einen 6" Stab nehmen.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Zuletzt geändert von curlywurly am 31.01.2015, 16:28, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 19:43
Beiträge: 4922
mir gefällt Dein neuer Haarstab auch sehr gut, aber stimmt, er könnte ein bisschen länger sein, damit man mehr von ihm sieht

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Hi pheline, ja sieht so aus. Komisch dass mein Ketylo genauso lang ist und man davon irgendwie mehr sieht. Da steht mehr über. :nixweiss:

Heute gab es einen Seashellbun

BildBild

Ich bin begeistert. Der geht jetzt viel besser als früher. :yess: Gefällt mir ganz gut.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2014, 17:43
Beiträge: 1863
Boah sieht der schick aus. Die Struktur ist ein Traum. Dreht man das Haar dafür ein und dann schneckt man es hoch?

_________________
2c F7 90cm SSS Dunkelblond Bild
Yeti engagée
Ziel: 3a zurückpflegen!!!
Jetzt auch mit Projekt! Julianna Lion - dunkelblonde Löwenmähne steißlang züchten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Danke Julianna. Mir fällt auf, dass ich vergessen habe zu verlinken. Hier ist die Anleitung. :D Bei dir sähe das Teil bestimmt gigantisch aus. :kniep:
:arrow: viewtopic.php?f=6&t=13998
:arrow: http://www.untamedtresses.com/content/9 ... l-bun.html

Heute nochmal Seashell

Bild

Sieht man, dass Dutts bei mir von Tag zu Tag kleiner werden? Oder bilde ich mir das nur ein? :-k

Heute Nachmittag kam mein TT. :helmut:

Bild

Rumgespielt

Bild im Wickeldutt

Bild im Nuvi, die Schlaufe aber nach oben nicht zur Seite gelegt

Ich liebe dieses Teil und finde ihn noch nicht mal zu groß, obwohl ich vor kurzem noch eher kurze Stäbe gewollt hätte. In echt wirkt er kleiner als hier auf den Bildern.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2028 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 118, 119, 120, 121, 122, 123, 124 ... 136  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de