Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 02:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2028 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 ... 136  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Heute wollte ich Frau Elling gekordelt machen. Hat nicht gleich geklappt. Wie gesagt, eine halbe Stunde geschwitzt habe ich. :schwitz: Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich nebenbei noch telefoniert habe. :-k

Bild wenigsten sieht man heute meine neue Flexi schön :D

Vorerst wird die Frau Elling wohl keine Lieblingsfrisur für mich. Später, wenn die Haare noch länger sind (vor allem die Stufen), sieht das vielleicht anders aus. Im Moment kann ich bei der Frisur wieder mal gar keine Struktur erkennen. :(
Naja, die Haare sind out of the way und die Flexi macht alles wett. :)

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
@Minouche danke! :D
Deine Logik ist bestechend. Abwarten und Geduld haben lautet die Devise. Das A und O für das Langzüchten. :P

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2011, 21:00
Beiträge: 279
Wohnort: Ruhrgebiet
He ho oder auch guten Morgähn!

Da hast du recht, ich habe den Namen mal rasch wieder zensiert :P Wir haben uns vor ein paar Jahren in einem anderen Forum über Piercings kennengelernt :D Und nun bewundere ich auf FB immer ganz tolle Fotos :)

Mh, ich wäre schon zum vorsichtigen Waschen zu faul - bin ich bei mir momentan auch, grummel.
Aber ich würde auch gern sagen können "fettiger Ansatz? Kenn ich nich!". Das wär mal ein Traum *_*

Ich finde die Frisur übrigens hübsch, auch wenn ich ebenso nicht viel erkennen kann, aber das ist gar nicht dramatisch. Und die Flexi ist ui! *_*

_________________
Neues Tagesbuch, ab Juli 2014: viewtopic.php?f=21&t=23871
Altes Tagesbuch, 2011 - Januar 2013: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... sc&start=0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2012, 21:47
Beiträge: 131
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Haha^^ Piercingforum takes over lhn \:D/ :winkewinke:
Und nein, der Name stört nicht! So lang die liebe Therapiebedürftig nur meinen Vornamen postet, is alles iO^^
Curlys Fleiss und Ausdauer ist auch für mich Faultier kaum greifbar, aber ein bisschen was hab ich mir schon abgekuckt und das wirkt schon Wunder! Machs wie ich und fang mit den einfachen und nicht-zeitaufwändigen Sachen an, das schaffen auch wir Faultiere :lol:



Na das is doch mal was, die längsten Haare ever? Find ich gut! Ok, wenn du es bist, dann bin ich auch von deiner neuen Haarära überzeugt, ich hoffe meine tun es deinen gleich :wink: Dann fehlt uns nicht mehr viel zu der Mähne von Nathalie Dorra :nickt:

_________________
BildUnd isch dr Weag au no so schdeil, a bissl was goht allerweil!Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Hehe, alte Bekannte. Freut mich für euch. :mrgreen:

Maaahlzeit Therapiebedürftige :D
Hm, also der nicht fettende Ansatz ist schon ein großer Vorteil. Das gebe ich zu. Da drauf würde ich auch kaum verzichten wollen. Dafür gibt es bei mir anderweitig Nachteile.
Sanft waschen macht eigentlich nicht mehr Arbeit. Es kommt nur auf das Was und Wie an. Naja, ich gebe zu. Erst mal muss man das Was und Wie erkunden und erproben. Und das macht die meiste Arbeit.
Freut mich sehr, dass dir meine Moorleichenfrisur gefällt. :? Echt eine komische Vorstellung.

Liebes Zitrönchen, jawoll. Recht hast du. Jeder fängt mal klein an. Letzten Winter hatte ich fast außschließlich meinen Minicinnamonbun getragen. Der war schnell und einfach, ich sah ordentlich aus, die Haare waren geschützt und aufgeräumt. Unter die Mütze hat so auch alles gepasst.
Jedenfalls war vor einem Jahr noch hauptsächlich Haar-u. Kopfhautpflege angesagt. Jetzt bin ich damit soweit, dass ich den Nerv habe auch mal andere Frisuren auszuprobieren, die mit meinen Locken gut möglich sind. Inzwischen habe ich ja auch schon über 20 Frisurenversuche hinter mir. Das kommt mit der Zeit, wenn man nicht aufgibt.
Ja, die neue Ära. :D Bei dir wird das ganz sicher auch bald. Allerdings hattest du sie schon mal ellenlang. Oder verwechsel ich da was? Kannst du dich eigentlich noch an das Gefühl, so lange Haare zu haben, erinnern?

Waaah, Nathalie Dorra. *kreisch* NATHALIE DORRAS HAARE SIND DER WAAAHNSIN. :arrow: http://www.maxandfriends.de/index.php?id=148 :arrow: http://www.the-voice-of-germany.de/vide ... 1.3409822/ :arrow: http://www.youtube.com/watch?v=KYZleVe9Tow :arrow: http://www.muensteralbum.de/musik/index.php/jovel08/aau (2008 - die Haare noch kürzer, in 4 Jahren haben wir dann auch BSL Zitrönchen ;))
Und natürlich hat sie auch eine coole Stimme. :wink: Schade, dass sie nicht mehr bei "The Voice" dabei ist. :( Ich hatte sooo gehofft, allein schon wegen der Haare. :lol:

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4039
Wohnort: NRW
Huhu curly :bussi: Sag mal hast du nicht schonmal die AO WC für CO genutzt? Ich meine mich da wage an etwas zu erinnern bin mir aber nicht sicher. :oops: Hatte der Alkohol darin irgendwelche auswirkungen? Hab mir die bestellt und ein bisschen angst das es nachher wie bei Alverde wird.

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Huhu Jiny, ja habe ich. Aus Spargründen aber nur für die Kopfhaut. Allerdings ist das ein sehr reichhaltiger Condi ohne kationische Tenside. Da musst du mal schauen, ob der nicht zu viel für dich ist. Der Alkohol steht nicht weit vorne. Vielleicht wirkt er sich bei dir nicht aus. Ich hatte ihn ja nur als Haarkur hin und wieder für die Haare hergenommen. In Bezug auf Haare und Daueranwendung kann ich zu dem nicht viel sagen. Als Intensivhaarkur (gepimpt) ohne Proteine zwischendurch ist er top. Und als LI für die Twists meines Sohnes habe ich ihn auch schon mal benutzt. Da war er auch gut.
Irgendwie bilde ich mir ein, der war mal ohne Alkohol. Hat sich da was an den INCIs geändert? :nixweiss: Ich kann mich auch nicht erinnern, dass aloe nach dem Wasser kam. Hm,...

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4039
Wohnort: NRW
Ohhh Herzchen für mich da bekommst direkt ein großes zurück curly
Oh echt der ist ohne kationische Tenside und ohne Proteine? Dann hab ich ja nen super kauf gemacht, weil mein verdacht, dass meine Haare keine Proteine möge wird stärker. Zumindestens große Mengen finden sie doof. Also ich habe auch den Honeysuckel geholt, weil die Probe so wunderschöne Wellen gemacht hat und der war mir für CO auch zu reichhaltig. Aber ich fand die Wellen so toll, dass ich weiter rumprobiere will mit dem Condi. Verdünnt oder zur Shampoowäsche. Ich find sicher schon etwas, dass das klappt ohne fettig zu werden. Wenn der WC zu reichhaltig ist werde ich es da genauso probieren. In der Produktbewertung habe auch alle von ohne Alkohol geredet, aber wo ich mir die Inhaltsstoffe angesehen hab wars leider nicht so. Ich weiß nur das AO früher die Inhaltsstoffe nicht richtig angegeben hat da gabs viel verwirrung.

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2011, 21:00
Beiträge: 279
Wohnort: Ruhrgebiet
Okay, dann
KRISTINA KRISTINA KRISTINA KRISTINAAAAAAAAAAAAAAAAAA!
Hast du auch ein Projekt hier? [-o<

Also Curly ich merke meine Haare mögen es wenn ich das Shampoo verdünn, mit Öl misch oder auch mal Condi-Only mach.
Und? Ich steh eiskalt unter der Dusche, rubbel mein Shampoo direkt von der Flasche aufs Haar, mach Spülung rein und fertig.
Ich hab immer... keine Ahnung, warum eigentlich, aber ich halt das andere nie durch o_O

_________________
Neues Tagesbuch, ab Juli 2014: viewtopic.php?f=21&t=23871
Altes Tagesbuch, 2011 - Januar 2013: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... sc&start=0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2012, 21:47
Beiträge: 131
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Heey Jiny! Ich nutze AO WC grad für CO!
Ich kann mich noch nicht entscheiden, ob meine Haare davon schmierig aussiehen oder ob ich mit dem ganzen Glanz einfach net zurecht komm^^
Zum Alkohol kann ich nix sagen, meine Haare sind recht genügsam. Ich kann zumindest bestätigen, dass er extreeem reichhaltig ist und mir fast schon zuviel für CO, hart an der Grenze. Ich muss mal ein Bild machen und ihr müsst mir sagen ob das Schmier ist oder Glanz. Ich kenn fettige Haare auch nicht, kanns nicht sagen. :-k

Jaha Curly! Die Nathalie hätt ich auch noch gern länger gesehen und jaha auch wegen ihrer Haare :lol:
Wir nehmen sie einfach mal als Vorbild und Ziel, mal sehen wanns soweit ist. Wir sollten Wetten abschließen, die erste bäckt der anderen nen Kuchen nach Wahl? :wink: :D
Ich kann mich übrigens nur noch kaum dran erinnern, an die langen Haare. Ich glaub das ist Selbstschutz :lol: Ich weiß noch, dass meine Mama mir beim Haare waschen immer in den Rücken pieksen musste, wo meine Haare aufhören. Dann war ich immer ganz seelig, weil das sooooooo(....) tief im Rücken war :mrgreen:


@Therapiebedürftig: Nee ich hab kein Projekt! Ich wollt schon mal eines aufmachen aber ich weiß nicht, ob mein unprofessionelles Rumgeteste jemanden interessiert :roll: :lol:

_________________
BildUnd isch dr Weag au no so schdeil, a bissl was goht allerweil!Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 16:25
Beiträge: 4039
Wohnort: NRW
Huhu Zitrönchen :) danke für die Info! Ich denke wenn es für eure Locken Köpfe schon fast zu viel ist Erde meine Wellen sicher fettig werden aber ich probier's einfach mal. Hast du mal überlegt den Condi zu verdünnen und dann CO machen? Vielleicht ist er dann nicht mehr sooo Super krass :D

_________________
2a-2bMi | ZU 6cm | NHF | Seifenwäscherin | Schnittfrei 2019 | PROJEKT

Endziel: Hüfte oder Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2011, 21:00
Beiträge: 279
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich kam mit Condi verdünnen gar nicht klar... Aber ich hab ja auch ganz andere Haare. Das endete bei mir sehr fettig xD

Kristina mich würde das SEHR interessieren und ich wette Curly auch!

_________________
Neues Tagesbuch, ab Juli 2014: viewtopic.php?f=21&t=23871
Altes Tagesbuch, 2011 - Januar 2013: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... sc&start=0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2012, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Moin, Moin meine Lieben! :kaffee:

@Jiny, ja der Condi ist schon toll. Und mir ist er auch nicht zu reichhaltig. Ich habe ihn ja sogar immer gepimpt mit Olivenöl ect. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass er für andere sehr reichhaltig ist und habe das im Forum auch schon öfters gelesen. Bin gespannt wie es dir damit geht und werde das in deinem Projekt verfolgen. :D

@Therapiebedürftige, also bräuchten wir für dich ein fertiges ideales Produkt. ;) Und das gibt es wohl nicht. Und wenn du dir eine leere Shampooflasche mit in die Dusche nimmst? Und unter der Dusche fix das Shampoo da drin verdünnst, vielleicht noch ein Schwaps aus der Condiflasche dazu. Am besten einer von den AO Condis, weil die ohne kationische Tenside sind. Schwaps hiervon, Schwaps davon, schüttel schüttel - fertig. :D Man muss ja nicht sooo genau rummixen und das ist immer noch besser als unverdünnt direkt auf das Haar.
Und ja, du hast richtig gewettet. :mrgreen:

@Zitrönchen, du glaubst der WC ist zu reichhaltig für dich? Hm, für CO habe ich ihn nur für die KH benutzt. Aber auch da hatte ich ja mit Öl zusätzlich gepimpt. Und wenn ich damit eine Haarkur gemacht habe, war trotz Tuning nix schmierig oder so. Ich versteh' die Welt nicht mehr. Ich habe ja schon öfters gestaunt, dass deine Haare so viel weniger brauchen als meine. :o Damit komme ich zu deinem zukünfigen Projekt. :mrgreen: Das wäre sicher total interessant, nicht nur für mich. ;) Und dir würde es vielleicht auch helfen am Ball zu bleiben zwecks Motivation. So ein TB hat schon Vorteile. Du kannst alles nachlesen, wenn du was vergessen hast u.u.u. Aber man muss es sich schon gut überlegen, ob man es macht und wenn, muss man auch immer daran denken, dass dieses Forum hier voll ergooglebar ist. Das hat zwar Vorteile, aber man muss es halt dauernd beim Schreiben bedenken.

Ich bin für Kuchen backen. :nickt: Ich backe gerne. :D

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2012, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 08:49
Beiträge: 2668
Und nun möchte ich euch endlich meinen Centerholdbun vorstellen. :D
Der ist toll einfach, man kann auch kürzere Stäbe ect. benutzen uuuund ich kann bei diesem Dutt meine Holzsachen verwenden. Durch einen fertigen Dutt kriege ich Holziges einfach nicht durch. Das Material ist zu griffig. Aber bei diesem Bun geht das. Warum? Das seht ihr in der Videoanleitung. :arrow: Centerholdbun

Bild mein neuer Stab, ein recht langes Teil

Hoffentlich bleibe ich damit nicht überall hängen oder stoße an. :? Ich kenne mich. Vielleicht würde sich meine Körperkoordintion anpassen, wenn ich nur noch solche Stäbe im Haar hätte. Habe ich aber meist nicht. Das blöde ist auch, dass ich sogar mit kürzeren Sachen überall kollidiere. Ich scheine aber mit dem Problem ziemlich allein zu sein. :? Ich habe schon extra den Stab schräg reingesteckt, damit er nicht so aufbaut an den Seiten. :roll: Schaun wer mal!

Edit: Mit kürzerer Forke. :wink:

Bild immer diese komische Schlagseite :roll:

Edit: Mit Flechtzopf

Bild

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Zuletzt geändert von curlywurly am 02.08.2013, 11:32, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2012, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.03.2011, 13:13
Beiträge: 792
Wohnort: Im Land der tausend Berge
Das Anecken ist riene Gewohnheitssache. Mir ging es so, als ich von kurzen auf mittellange Stäbe umgestiegen bin.
Der Centerhold sieht toll aus. Wird im nächsten Frei probiert. Zur Arbeit gibt es fast immer den Schlaufendutt- aktuell am besten.

_________________
Mein Projekt:
viewtopic.php?f=21&t=14345

3bFii graumeliert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2028 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 ... 136  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de