Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.02.2020, 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.10.2012, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Vor lauter lesen hier bin ich noch gar nicht zum Tagebuch erstellen gekommen.
Da ich schon einige Jahre taillenlange Haare hab, die auch sehr dick sind, fand ich die Idee gut, dass waschen auf ca. einmal in der Woche zu reduzieren. Bis die trocken sind dauert es doch etwas und fönen ist nervig sowie schädlich.

Ich hoffe ich schaffe es morgen Bilder von meinen Haaren aktuell zu machen, die kommen dann also noch.
Hier schon mal ein Bild von vor knapp 6 Jahren beim Abschlussball der Tanzschule. Mit ganz viel Haarspray(?) auf Papilloten gewickelt und dann unter der Wäremhaube gesessen. Einmal im Leben Locken *schwärm*, auch wenn es nicht das beste für die Haare war. Aber sonst mach ich eher sehr wenig mit ihnen. https://www.dropbox.com/s/dlftz8kb6uq08mi/F1000032.JPG

Bisher wasche ich alle 2-3 Tage, eher alle zwei. Wenn es mal gar nicht passte, ich zu faul war, es vergessen hab abends etc. kam es auch schon mal vor, dass es noch länger war. Allerdings hab ich mich dann damit schon ziemlich unwohl gefühlt.
Momentan nutze ich von Nivea das Long Repair Schampo und manchmal die passende Spülung.

Sonntag hab ich einfach mal ziemlich planlos angefangen, mein Schampo zu verdünnen. Hatte das früher schon mal probiert. Damals allerdings einfach mit etwas Wasser in der Hand damit es besser schäumt. Sonntag durfte eine 0,75l-Flasche dran glauben. Allerdings hat das nicht so gut geklappt wie er hofft.
Bisher bin ich ganz zufrieden, da die Haare etwas langsamer nachfetten (Einbildung?).

Ansonsten hab ich mal mehr und mal weniger Schuppen, meine Kopfhaut juckt bzw. es bilden sich Pickel und dann muss ich kratzen. Das ist auch eine ganz schlimme Angewohnheit, wenn mir etwas langweilig ist. .. Kopfhaut kratzen, Pickel quetschen etc... Mal sehen ob es wenigstens am Kopf besser wird.

Haarpflegeprodukte
Schampoo:
-Babylove Waschgel
-Nivea Long Repair

Seife
-Just for You
-Purple Passion
-By myself

Spülung:
-Alverde Aloe Vera/Hibiskus
-Nivea Long Repair

Messungen:
18.1.13: 85cm
11.5.13: 91cm
17.10.13 98cm

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Zuletzt geändert von Rose-Honey am 10.04.2014, 22:34, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Waschtermine
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
25.10.12
?????
2.11.12
8.11.12
11.11.12
17.11.12
21.11.12
25.11.12
30.11.12
7.12.12
12.12.12
17.12.12
24.12.12
29.12.12

2.1.13
9.1.13
17.1.13
24.1.13
27.1.13?
1.2.13
9.2.13
22.2.13
4.3.13
9.3.13
16.3.13
22.3.13
20.3.13
5.4.13

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Zuletzt geändert von Rose-Honey am 10.04.2013, 16:16, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Es ist Tag 4 Nach dem Waschen und gleich wird wieder gewaschen. Gestern und heute waren trotz Dutt einziemlicher Kampf. Außerdem hatte ich recht schnell Pickelchen und die Kopfhaut juckt generell gerne und dann wird da gerne gekratzt. Der Ansatz ist gefällt mir vom Gefühl her gar nicht. Das ist einfach wähhhh. So ab dem Nacken sind sie schön geschmeidig, während die Spitzen eher strohig und trocken sind.

Wenn ich mal wieder zu hause bin, nehm ich mir da die Bürste mit, die ganz viele dichte Borsten hat. Keine Ahnung was das für eine genau ist, aber vllt. hilft sie ja etwas.

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2011, 09:53
Beiträge: 1144
Hallo Rose-Honey :winke:

Hast du schon mal darüber nachgedacht, auf ein Silikonfreies Shampoo umzusteigen? Deine Kopfhaut scheint ja das Shampoo was du im Moment verwendest nicht so gut zu vertragen, wenn sie mit Pickelchen und jucken reagiert.
Falls du es noch nicht machst, dann könntest du auch anfangen mit Öl zu kuren. Gegen die trockenen Spitzen hilft ebenfalls ein wenig Öl als Leave-in. Aber es gibt auch unzählige andere Sachen die helfen können. Bei vielen dringt die gute Pflege leider nicht bis zum Haar durch wenn sie Silikon benutzen. Klick und lies dich einfach mal durch die verschiedenen Threads :)

Liebe Grüße
Avilee

_________________
Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2012, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Hallo Avilee :winke:,
ja seit ich hier lese hab ich drüber nachgedacht. Allerdings gibt es hier so viel Input, dass ich den erst mal verdauen muss. Außerdem hab ich nicht so viel Zeit zum hier lesen und verbringe momentan schon etwas viel Zeit hier, kann also noch etwas dauern bis ich umsteige. Außerdem hab ich etwas Angst, dass ich wieder so große Schuppen bekomme wie vor ein paar Jahren, da weiß ich leider nicht, ob/was ich nicht vertagen hab. Aber danke für die Tipps.

Liebe Grüße
Rose

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2012, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
So mal ein Update.
Freitag nach dem Waschen waren sie mMn viel weicher und toller als sonst. Allerdings überfordert mich das Verdünnen noch etwas. Hatte da bisher das Gefühl die Haare werden nicht sauber genug und deswegen am Ende doch immer einen kleinen Klecks direkt auf dem Ansatz verteilt. Samstag hatte ich sie dauernd neu geduttet, offen gelassen etc. da waren sie Abends dann echt doof. Als ich Sonntagabend wieder zu hause war, hab ich sie einfach schnell normal gewaschen, damit es schneller geht. Durch das Verdünnen hat es die letzten beiden Male wesentlich länger gedauert.
Eben beim Duschen hab ich nur etwas Wasser auf dem Ansatz verteilt, weil der schon wieder bäähh ist. Mal abwarten was das für ein Ergebnis bringt. Aber wenigstens sind sie nicht bis in die Spitzen nass, wenn ich nachher noch raus will.

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2012, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2012, 21:17
Beiträge: 293
Wohnort: Schweiz
Hallo Rose-Honey :D
das Foto mit den Locken sieht meinen Haaren recht ähnlich, nur das meine viel buschiger und mehr Ghetto sind :oops:
Hast Du schonmal versucht, Shampoo mit Tee zu verdünnen? Das ist vielleicht auch noch ein bisschen Pflege für deine Kopfhaut... :D

_________________
Haarfarbe: Haselnussbraun
Länge: 75cm, Taille (von 84cm zurückgeschnitten)
2b/2c Miii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2012, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Hallo Orlaith,
ich vermute deine sind viel buschiger, weil meine Haare auf dem Bild mit ca. 1,5 Dosen Haarspray in Form gehalten werden... Da ist nicht viel natürliches dran. Welchen Tee nehme ich denn am besten dann? Und vorallem wie verteile ich das verdünnte Shampoo in den Haaren? Mein Problem ist gerade etwas, dass ich Schampoowasser nicht zum aufschäumen bekomme und nach dem nur drüber laufen das Gefühl hab, das Fett sei nicht weg.

Momentan bin ich aber insgesamt unsicher, welche Reihenfolge die beste ist. Erst Waschrhythmus verlängern, dann Pflege umstellen, anders rum oder beides gleichzeitig?

Hier außerdem noch zwei Bilder:
Bildgekämmt, gestern nach dem Skalp-Wash
Bild ungekämmt, heute

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Zuletzt geändert von Rose-Honey am 14.07.2013, 23:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2012, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2012, 21:17
Beiträge: 293
Wohnort: Schweiz
Oh, die sind aber schon lang :D
Ja sehr viel buschiger :oops:
Ich würde etwas Kopfhautberuhigendes nehmen, Rosmarin, Thymian, Pfefferminz oder Brennessel. Ich mische mein Shampoo zwar nicht, aber ich würde an Deiner stelle das Shampoo in ein Joghurtbecher geben und dann langsam den Tee dazu und schön rühren...dann merkst Du selbst, wenn genug Tee drin ist :wink:
Ob es schäumt kann ich Dir nicht sagen, meines schäumt zwar, aber mit Nivea Shampoos kenne ich mich leider nicht aus....

_________________
Haarfarbe: Haselnussbraun
Länge: 75cm, Taille (von 84cm zurückgeschnitten)
2b/2c Miii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2012, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Danke für den Tipp mit dem Mischen in einem Becher. Ich hab gestern ne kleine Tupperdose genommen und darin gemischt. Das ging wesentlich besser als in der Flasche. Werde das wohl weiter so machen. Tee hab ich gerade vergessen zu kaufen.
Ich muss mir eh noch mal Gedanken machen, wie viel ich hier in der WG experimentieren will.

Nach dem die Haare trotz WO am Mittwoch, Donnerstag und Freitag ziemlich fettig waren und nicht schön waren, war ich echt froh sie gestern zu waschen. Heute sind die oberen Zweidrittel richtig schön. Bei den Spitzen ist ziemlich unterschiedlich je nach Strähne. Ich hab einige die sehr hell sind (nicht gefärbt), da hab ich auch mehr Spliss und andere die relativ dunkel und mit wenig Spliss sind.

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Hmm eig. will ich heute keine Haare waschen. Bisher sind sie nur am Hinterkopf etwas fettig, ansonsten geht es. Ich vermute es liegt daran, dass ich sie das ganze WE im wesentlichen in Ruhe gelassen hab, also auch kein kämmen. Da ich sie aber Donnerstag, bevor ich übers WE weg bin, waschen will, muss es wohl sein.
Aber gut einmal doofer Tag bleibt wohl doofer Tag. Immer noch kein günstiges Ballkleid gefunden so wirklich. :(

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Anstatt wie geplant letzten Montag zu waschen, hab ich mir Mittwoch Öl und etwas Honig (nur in die Längen) in die Haare gemacht und das ganze Donnerstag morgen ausgespült. Der Kopfhaut hat die Ölmassage ziemlich gut gefallen, sie war nach dem Waschen Donnerstagmorgen auch schön und hat kaum gefettet. Dafür hab ich es nicht geschafft alles aus den Längen zu waschen, die waren sehr strähnig etc. Mit Flecht- oder Kordelzopf ging es aber übers WE. Nach dem Waschen gestern Abend sollte auch alles Öl wieder raus sein. Hab das erste mal nen anderes Schampo genommen und bin bisher auch ganz zufrieden damit. Allerdings stehen da noch einige Experimente bzgl. verdünnen an, für die ich gestern nach einem tollen Wochenende mit wenig Schlaf zu müde war.

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2012, 00:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Naja das Öl war dann doch nicht ganz raus. Allerdings waren die Haare ohne Spülung aber auch ansonsten extrem trocken. Hat mir alles so gar nicht gefallen. Vorhin hab ich nach 6 Tagen wieder gewaschen (Babylove Waschgel) und am Ende auch viel Spülung rein gemacht. Noch sind sie feucht im Dutt, werde nach dem schlafen mal berichten wie sie so sind. Aber i-wie bin ich momentan schon nicht wirklich zufrieden. Meine Kopfhaut scheint aber ganz gut, mit dem vielen in Ruhe lassen/nicht waschen klar zu kommen.
Ich muss wohl noch mal nach Tipps für meine längen suchen.

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2012, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 11:45
Beiträge: 1787
Da ich Samstag in ner Woche auf nem Ball bin, muss dafür noch ne Frisur gefunden werden. Ich hab eben mal probiert und bin mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden. Ich glaube das mach ich dann auch. Bilder gibt es auch Nahaufnahme etwas unscharf und Gesamtlänge
Bild Bild

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Zuletzt geändert von Rose-Honey am 15.07.2013, 01:12, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2012, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2012, 21:17
Beiträge: 293
Wohnort: Schweiz
Hübsch :wink:

_________________
Haarfarbe: Haselnussbraun
Länge: 75cm, Taille (von 84cm zurückgeschnitten)
2b/2c Miii


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Vivaz


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de