Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 05:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12586 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 840  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Silberfischchens Silbermähnenzucht
BeitragVerfasst: 12.05.2013, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27835
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hallo an alle!

Ich bin ein Silberfischchen und das hier wird mein Projektbuch auf dem Weg zur Silbermähne.
Meine seit Geburt ungeschnittene Terminallänge aus Kindertagen war Mitte Oberschenkel, und jetzt (nach tausend Haarexperimenten) möchte ich wissen, ob das meinen Genen oder Haarbruch und Spliss geschuldet war.
Außerdem möchte ich alles Grautigern, Silvertabbys, Grauköpfchen, Silberlocken Mut machen, zu dieser wunderschönen Haarfarbe zu stehen.
Außerdem möchte ich herausfinde, wie ich meine Haare und meinen Sport (u.a. tgl. Schwimmen, häufig laufen und Alltags- und sportlich Radfahren) unter eine Schlafhaube :mrgreen: bringe und wenn ich gute Ergebnisse habe, andere daran teilhaben lassen.
Was mir sehr wichtig ist, ist Zufriedenheit. Ich finde, jeder Mensch hat seine guten und schlechten Seiten. Genauso jede Haarstruktur, -farbe, - länge und -dicke. Und jede Körperform, -fülle, -größe und Figur. Ich hab Locken, die sind romantisch und feenhaft, aber miserabel zu flechten. Andere haben glatte Haare, die sind platt, aber man kann die irrsten Zöpfe damit machen. Ich bin dünn, damit kann ich gut laufen, und friere im Wasser, andere sind dick, die keuchen auf dem Fahrrad, aber können bei 4° ins Freibad... alles hat zwei Seiten und man sollte keine von beiden überbewerten.

Meine Haargeschichte:

Kindheit:
Ich bin mit schwarzen Haaren auf die Welt gekommen! Später wurden sie dann kastanienbraun. Ich hatte immer Locken, aber seit eine Spange reinpasste hatte ich Zöpfe, zuerst nur so, später dann geflochten, erst zwei später nur noch einen.
Haarsünden der Kindheit: trockenfönen, Haargummis an Billigspangen immer an der selben Stelle, Bobbypins für die rausschauenden Locken, Bürsten und Kämmen tw. nicht gerade sanft. Kopfstand im Sessel, nie schneiden. Ich habe geheult, wenn auch nur ein verklebter Kaugummi rausgeschnitten werden musste. Dadurch Spliss.
Haarretter der Kindheit: Wäsche nur alle 7-14 Tage, nie offen, immer im Zopf.

Jugend:
Mit 12 Jahren wollte ich Haare wie Heather Thomas haben: also überschulterlange Wellen mit ein paar kurzen vornedran. Also ging's zum Frisör, die Dame meine, och, nee, die langen offenen Haare stören und machte mir daher vorne Stufen rein. Vom Frisör gefönt sah das auch ganz nett aus, aber ich hab sie nie wieder so hingekriegt. Außerdem waren sie schnell fettig was man mit Zopf nie gesehen hat, aber Zopf ging ja nicht mehr, wegen Pony und Stufen. Und selbst mit Pferdeschwanz wäre der Pony immer fettig gewesen. Beim nächsten Frisör sagte ich, ich will nix, was ich hinfönen muss, ich will waschen - trocknen - fertig. Daraufhin wurde ich durchgestuft. Was total beknackt aussah und fast wie eine Kurzhaarfrisur. Also kamen sie beim 3. Frisör ab und eine Kurzhaarfrisur rein.
Haarsünden der Jugend: Toupieren, Strähnchen, täglich waschen mit Shampoo, kein Condi, damit die Haare hochstehen, hochfönen, Gel, Haarspray...
Haarretter der Jugend: keine.

Später: mal lang, mal kurz, mal Henna, mal nicht, mal Friseur mal nicht, mal mit der Küchenschere selbergeschnippelt, mal wachsengelassen. Kriterium für's abschneiden: wenn ich vor Spliss nicht mehr durchgekommen bin. Dann Kamm rein und da, wo er hängenblieb wurde abgesäbelt. Dann malwieder Kurzhaarschnitt, mit Chemie-Schwarz, dann Henna/Indigo-Schwarz. Da mein erstes weißes Haar mit 19 kam und bis zum PHF-Schwarz schon reichlich Gesellschaft hatte, und Indigo auf weiß ein schickes türkis ergibt, hab ich damals beschlossen, die Haare nicht mehr zu färben. Da ich aber eh kurze Haare hatte und damals auch keine gute Zeit, hab ich die Haare auf 6mm absäbeln lassen. Das war 1998. Dann hatte ich sie auch malwieder länger, dann wieder kürzer, auch wieder Kurzhaarfrisuren, aber da die Haare wohl recht schnell wachsen nie sehr lang. Denn wenn mich was nervt, ist das ne ungepflegte Kurzhaarfrisur mit Zotteln im Nacken und Haaren in den Augen. Also: wieder lang. 2004 zuletzt Kurzhaarfrisur, 2006 Kinnlang, 2010 Taille, zwischendurch immer wieder großzügig gekürzt, hier erste positive Erfahrungen mit der "heißen Schere".
Dann erste WOW-Erfahrung mit silikonhaltigen Leave-Ins, erstmals kein Gezerre mehr beim Bürsten, "atemberaubender Glanz", so dass meine Mutter fragte, was ich denn mache, dass die Haare so glänzen. Das brachte mich auf die Idee, die Haare "bevor ich komplett grau bin" noch mal wachsen zu lassen um zu sehen, wie lang sie werden. Ich bildete mir ein, meine Haare optimal zu pflegen.
Haarsünden der jüngsten Vergangenheit: mit offenen nassen Haaren fahrradfahren vom Hallenbad nach Hause ("dann sind sie trocken, bis ich zuhause bin"), Billigbürste, Sili-Bomben (wobei die besser sind, als Schauma und sonst nix), Patentspangen, Haargummi hochschieben, Haare fast immer offen, außer wenn es zu warm war. Knoten ausreißen. Splissschnitt mit Küchenschere.
Haarretter dieser Zeit: nie fönen, keine Farbe, kein Umformen.

Seit LHN:
Silis komplett weggelassen, eigene heiße Schere gekauft. Viel Öl verwendet, Reibung vermieden.
verbliebene Haargefahr: tägliches Schwimmen, daher täglich Wasserkontakt.

Ziele
Längenziel: vage. Ich möchte meine Terminallänge testen, vorausgesetzt ich fühl mich wohl damit.
Pflegeziel: einen Modus finden, meine Haare vor dem täglichen Chlorwasserkontakt zu schützen
Lernziel: lernen, trotz Locken zu flechten, noch ein paar Dutts lernen
Motivationsziel: anderen Silberträgern Mut machen, zu dieser Farbe zu stehen.

Haarstruktur:
2b bis 3a, je nach Luftfeuchtigkeit
größtenteils M, tw. F und einige C
Farbe: Kastanienbraun, mit zunehmend silber.
ZU: ca. 8 cm, je nach Tagesform ein paar mm mehr oder weniger.

Vorteile:
- kein optisches Volumenproblem
- weißes Haar fügt sich harmonisch ins dunkle
- Kante anstreben ist sinnlos
- Dutts und Zöpfe sind nicht zu schwer
- Messy-Style ergibt sich ganz von selbst :mrgreen:

Nachteile:
- verheddern, verkletten, single-strand-knots
- schwierig zu flechten, besonders beim einflechten Knotenalarm
- Zöpfe überraschend dünn im Verhältnis zum offenen Volumen und zu Dutts
- ordentlich aussehen geht nur mit viel Öl.

Derzeitige Pflegeroutine:
Die aktuelle Routine hab ich in meinem heiligen Gral verlinkt, der Link steht in meiner Signatur. Den halte ich aktueller als das hier!
Ups... edit: hier isser: viewtopic.php?f=5&t=21781

Schmuck:
ein Haufen Sachen von Senza Limiti, Actionpics davon im entspechenden Thread.
Bild
Die Bürsten und die alten Patenthaarspangen sind auch noch drauf, weil das eine Größenkalkulation für ein Utensilo sein soll.
Ein Holzhaarstab (Gschenkle vom SL-Meeting), und ein paar andere Holzsachen: Essstäbchen, Löffel, Gabel, Messer....
Außerdem stecke ich mir gerne alles mögliche andere in den Dutt. Siehe Bilder im TB.

Scrunchies, Scroos.

möchtegern: Holzforken.

Frisuren:
Banane, rechts rum und links rum, mein Liebling :D
Dutts:
LWB, auch so'n Liebling
Nautilus
Figure-8-Bun
Infinity-Bun
Spidermoms Bun
Cinnamon Bun

Zöpfe:
Engländer
Holländer
Holli-Schecke
runder Vierer
Franzose
Braided pinless
french pinless

möchtegerns:
Lace-Braid


Edit: ein paar Bilder aus der Haarvergangenheit:
Einschulung mit 6 Jahren. Haare ungeschnitten bis MO.Bild
mit 8 JahrenBildmit 10 Bild2005Bild2009Bild
2010Bild2012 Haarschmuck: SonnenbrilleBild2013 letztes Bild mit SilisBild2013 erstes Bild ohne SilisBild
... wird fortgesetzt.

Liebe Grüße
Euer Silberfischchen

Memo:
AST
Yeti
Video Wuppelduppel
Wuppelduppelfailvideo

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Zuletzt geändert von Silberfischchen am 18.03.2016, 15:27, insgesamt 12-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2013, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2013, 13:54
Beiträge: 1282
Wohnort: Stuttgart
Erste! :lol:
Hier setzte ich mein Lesezeichen, ich bin ja ein großer Fan von Silbermähnen, auch wenn es bei mir vermutlich bis zum ersten Grauen Haar noch jahre dauern wird-fast schon schade, ist eine tolle Farbe!

_________________
1bF7,5...hellgoldbraun...HG:Weleda Calendula Shampoo, Wäsche 2x/Woche, BWS-LI...Messpause bis 1.1 2015

Januar 2014: 70cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2013, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2011, 17:25
Beiträge: 14189
Wohnort: Antwerpen
zweite! :mrgreen:

auf zur holden silbermähne! :cheer:

_________________
Bild Holding on to anger is like drinking poison and expecting the other person to die.
2a/3b F 8 cm - Henna-Asphaltmieze - Hüfte erreicht, auf zu den 4 Buchstaben!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2013, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27835
Wohnort: im Biosphärengebiet
Oh, hallo!

Schön, dass Ihr da seid.
:yippee:

Aschblondine.... wer weiß, mein erstes weißes kam mit 19 (grad als die Weis(s)heitszähne draußen waren)

Hab grad von Black Raven den Link zu meinem ersten LHN-Treffen-Bild bekommen.
.... da ist noch Platz nach unten für meine Lieblingsstrubbeln... drum hab ich heut gleich bissle Mai-Regen drübergeschüttet... damit sie schön wachsen.
:D

Bis bald!
Grüßle
Silberfischchen.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2013, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2011, 16:13
Beiträge: 2083
Wohnort: BW
Ah, meine Begleitung auf der verzweifelten Suche nach Senza :D

Willkommen hier und viel Erfolg!

_________________
[size=75]Haartyp: 1b/c F-M (0,03-0,06 mm) 8 cm
Farbe: NHF am rauswachsen
Länge: Zwischen Hüfte und Steiß
Ziel: Komplett NHF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2013, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 15:01
Beiträge: 2925
Huhu Silberfischchen,
schön, dass du ein PP hast!
Ich schaue dir gern beim versilbern zu, wir haben offenbar ähnliche Haarfarben, und bei mir schreitet das Silber seit Mitte 20 langsam aber stetig voran, in den letzten beiden sehr stressigen Jahren etwas rasanter.
Meine silbernen Haare locken sich wie blöd. Hast du da Tipps für die Pflege?
LG
Joey

_________________
SSS bröselt um die 90 cm, 2aMii
braun mit Rotstich und zunehmend silberweiß
Relax-Yeti Ziele: Steiß mit volleren Spitzen, Glanz
Mein Tagebuch /Joey's Spitzenbalsam


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27835
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hallo Joeymc,


hmmmm. ich glaub nicht, dass sie die weißen locken wie blöd, sondern dass die, die sich wie blöd locken am ersten weiß werden.
:?
Ich hab auch so ein paar ganz "kinky" weiße Haare.
Ob da Pflege was dran ändern kann?

Also meine aktuelle Superlieblingspflege ist HES mit dem Saft von 2 Blättern Aloe Vera drin, dann zitronensaure Rinse, kalt ausspülen und in die Längen bissle Öl als LI. Und das täglich, ächz. Weil ich ja, wie Nick und Sig verraten, täglich SCHWIMME und so das Chlor am verträglichsten für Haare und Geldbeutel neutralisieren kann.

Im Vergleich mit HES ohne Aloe hab ich das Gefühl, dass die Aloe den Haaren Zusammenhalt gibt ohne zu verkletten. Bild vom Ergebnis steht im Silberhaarthread auf Seite 89.
Ich quetsch die Aloeblättchen mit der Knobi-Presse aus, das geht ganz gut, bissle grünes Zeug schwimmt dann im HES rum, aber das stört nicht weiter. Ich denk, das kann man auch in jedes andere Shampoo mixen und an anderer Stelle hab ich schon gelesen, dass man den Aloe-Saft sogar als eine Art Gel für schöner definierte Locken nehmen kann (und definierte Locken sind ja nix anderes als Haare mit Zusammenhalt).
Aloe kann man prima selber ziehen, wächst wie Unkraut und ist sehr genügsam, Ableger kann man im Botanischen Garten kriegen oder bei mir :D

Wenn ich mal *so richtig ordentlich* aussehen will, klatsch ich das Kopfhaar mit der WBB an, aber an meine Längen darf die nicht ran, und meistens will ich auch nicht sooo ordentlich aussehen.
:mrgreen:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2012, 15:17
Beiträge: 2819
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Ach du warst das! Dich hab ich ja eh in Stuttgart bewundert!! Struktur, Länge, Farbe herrlich!! In Natura noch schöner anzusehen! Hast übrigens schöne Stücke von SL wie ich im SL-Thread schon bewundern durfte.
Hier bleib ich :) Die Bilder in dem Silbermähnen-Thread sind die beide zur selben "Zeit" entstanden oder hab ich was überlesen? Das sieht so verschieden aus :shock:

_________________
1a/b Fii (6-7cm) Klassik -Seifensüchtig seit: 11.10.2012
"Es gibt Dinge die man nur im Dunkeln sehen kann" - Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
Liebes Tagebuch ich wünsche mir Haare bis über den Po...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27835
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hallo Lestaria Nenia!
Herzlich willkommen :D

Hallo Elysian Fields!
Auch herzlich willkommen! :D
Du meinst die Bilder mit den offenen Haaren? Die sind nur 2 Wochen auseinander. Bisschen anders gepflegt, aber kein Riesenunterschied. Da hat die Kamera rumfantasiert. Das Feuerrot denkt sie sich immer aus, wenn ich vor dunklem Hintergrund stehe, drum nehm ich jetzt immer den weißen Vorhang, weil die Bilder dann eher meiner NHF entsprechen.

Ich muss unbedingt mal meine letzten Sili-Bilder in den Vorher-Nachher-Thread laden. Feuerrote Flusen und das ohne einen Hauch Färbung... :mrgreen:

Hab grad noch ne Bananenkiste in den SL-Thread gebracht.
Ist ja eine meiner Lieblingsfrisuren und ich bin erstaunt, wie haarfreundlich man die herstellen kann.
Früher hab ich immer eine Patentspange oben reingeknallt... aua.

@ alle:

Guckt mal hier.
Frisurentipp für Menschen, bei denen der Verdacht besteht, sie hätten eine Schraube locker:
Bild

Heut abend mach ich mal ein Bild von meinem neuen Schlafdesign. Da ist der Zopf morgens wie aus dem Ei gepellt (der KOPF allerdings nicht)

LG!

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 18:59
Beiträge: 16812
Wohnort: FFM
Hallo Silberfischchen,

bin im Silberhaarthread auf dich aufmerksam geworden und mache es mir hier mal direkt bequem *Sofa hereinschieb*

Tolle Farbe und eine beachtliche Länge - die würde ich gerne mal live sehen!

Viel Erfolg bei Deinem PP :D

liebe Grüße
Alba

_________________
1cMii 84cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27835
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hallo AlbaElisabetta!

Herzlich willkommen! :D

*Tee hinstell und die Katzen auf dem gerade reingeschobenen Sofa ein wenig zur Seite schieb*

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 15:01
Beiträge: 2925
Zitat:
Frisurentipp für Menschen, bei denen der Verdacht besteht, sie hätten eine Schraube locker:


Wunderbar! Die muss ich mal nachmachen! =D>

_________________
SSS bröselt um die 90 cm, 2aMii
braun mit Rotstich und zunehmend silberweiß
Relax-Yeti Ziele: Steiß mit volleren Spitzen, Glanz
Mein Tagebuch /Joey's Spitzenbalsam


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2012, 22:41
Beiträge: 6401
Wohnort: Dortmund
Schraubenschlüsel und Katzen- hier gefällt's mir! Aber die Katzies bitte nicht wegschieben, die dürfen gerne auf meinem Schoß sitzen. ;) Ich hab mir auch schon mal eine Rohrzange und diverses anderes Zeugs in die Haare gesteckt, es gibt hier so einen lustigen Thread über ungewöhnlichen Haarschmuck.

_________________
2b C iii ZU 10 cm, 122 cm (SSS), YF 66,86 %,Ziel terminal ?
BildKatziges Haartagebuch °°° mein Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2013, 22:38
Beiträge: 13940
Wohnort: Niederösterreich
Mal reinschau, ob auf dem Sofa noch ein Eckerl Platz ist.
Da ich selber heftig am versilbern bin ohne daran irgendwas zu ändern schaue ich auch anderen gerne dabei zu und erfreue mich an silberfädendurchzogenen Mähnen.
Außerdem mag ich Deine lockere Schreibart.
Wünsche Dir alles Gute für Deinen Versuchsweg hin zur terminal length.

_________________
2c Fii; ZU 7,5; 96 cm nach SSS (22.02.2017), extrem FTE
NHF: Weißgesträhnte Haselnuss mit hennaroten Längen
Taille [x] Hosenbund [x] Steiß [ ]
vegan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2013, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27835
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hallo *Kitty* und Black Elve!

Herzlich willkommen! :D

Klar ist auf dem Sofa noch Platz, denn die Katzen turnen grad auf dem Wäscheständer rum.....
Aber auch sonst wäre genug Platz, denn die Katzen kann man ja alle auf *Kitty*s Schoß versammeln :wink:

Mein Schlaffrisurenbild mach ich besser morgen, weil jetzt..... :saumuede:
und außerdem seht Ihr dann morgen, wie fein der Zopf noch aussieht.

Gute Nahacht!
Gut geölt!

Silberfischchen

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12586 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 840  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de