Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 11:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.07.2013, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Hallo liebes Langhaarnetzwerk,

ich eröffne hiermit feierlichst mein Projekt bis zur Hüfte. (*Schinkenkäsetoast und Bier für alle eventuellen Mitleser austeilen*:))Mir fehlen da noch etwa 15 cm und ich habe den Wunsch, meine Haarpflege so zu optimieren, dass ich trotz scheinbarem Rückwährtswachstum das auch irgendwann schaffe, mein Problem ist nämlich der starke Haarbruch.

Irgendwie brechen meine Haare wie verrückt, und ich habe seit drei Monaten genau eine Haarlänge von 70 cm, obwohl ich (sieht man am Hennaansatz) jeden Monat etwa einen cm Zuwachs habe.... Es ist eine Tragödie von unglaublicher Tragweite.

So, und da fange ich auch gleich mit meinem Henna-Dilemma heute Vormittag an. In einem Geschäft gewesen, die hatten kein Khadi mehr, da hat mir die Verkäuferin ein anderes Henna "angedreht" (etwas aggressive Verkaufstaktik) das habe ich im Anschluss auf meinen Kopf gemascht. (Und auch meinem kleinen Schwesterchen, die wollte natürlich auch sowas haben:))

Das ganze hat 4 Stunden eingewirkt, und war beim auswaschen die reinste Katastrophe:(, bröselig und wollte sich einfach nicht lösen und da meint man, sollte doch wenigstens ein Spürchen von Farbe zu sehen sein, oder? Abgesehen von Staubtrockenen Borsten war Garnichts auf meinem Kopf und ich dafür ziemlich mies drauf...

Jetzt lasse ich mir mal von Erkan und Stefan, den 2 grössten Hohlköpfen auf Erden (abgesehen von New Kids) den Abend versüssen und vielleicht kommt ja noch ein netter Post...:)

Entschuldigt bitte meine Jammerei hier, spätestens morgen poste ich dann was Sinnvolles und in näherer Zukunft sicher auch einige Haarbilder.

Liebe Grüsse, Elisa

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Zuletzt geändert von Liesschen am 22.10.2014, 13:29, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.07.2013, 19:28 
Offline

Registriert: 30.06.2013, 19:05
Beiträge: 9
Hallöchen! *michdazusetz*
Kein Problem, ich jammer auch gerne und höre auch zu. ;)
Werde fleißig weiterverfolgen.

_________________
1cFii Startlänge: 53,5 cm SSS
Irgendwas im mittelblonden Bereich
[ ] BSL [ ] Taille
Forumküken

Just another hairdiary


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.07.2013, 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Aalso, nach meinem grantigen post gestern muss gleich was vernünftiges her!


Meine Haargeschichte:
ist ziemlich unspektakulär. Mal kürzer, mal länger, aber nie über die Taille. Dafür mit einer chemischen Tönung Kastanienbraun coloriert. War zwar sehr hübsch, aber es tat meinen Haaren nicht so gut, weshalb ich vor etwa 1 1/2 Jahren das Forum entdeckte. Seit dem hat sich in meiner Pflege einiges verändert, aber das optimale Ergebnis habe ich noch nicht... Und zugegeben bin ich oft in Versuchung, meine Haare bis auf die Ohren abzuschneiden, weil sie einfach brechen und brechen und brechen und ich langsam das Gefühl habe, das da garnichts hilft. aber vielleicht finde ich das Wundermittel ja noch. Inzwischen habe ich sogar eine Frisörschere, mit der ich Strähne für Strähne nach Spliss und Bruchstellen absuche.


Was mir derzeit auf die Haare kommt:
Alverde in allen Formen
Khadi-Henna (reines Henna oder Henna Amla und Jatropha) angerührt mit Schwarztee und Zimt
Bei fast jedem Waschen eine Spülung
Vor jeder Wäsche ein richtig schweres Öl (so eine Handvoll Oliven-Maiskeim-kokos-Gemisch) über nacht
Ein Spitzen-leave-in mit meiner selbsgebastelten Salbe
Essigrinse


Meine Spitzensalbe:

Man mischt ungefähr zusammen:

ein paar Suppenlöffel Maiskeimöl
ebensoviel Kokosöl
ein Teelöffel voll Bienenwachspellets
ein paar Tropfen Minzöl im Wasserbad erwärmen, bis alles soweit geschmolzen ist.

Ein paar grosse Löffel Alverde Haarbutter nach dem Erkalten hinzufügen, fest verrühren.

Das ganze gibt eine traumhafte Spitzencreme ab oder auch eine Kältesalbe fürs Schifahrergesicht (dafür wird sie mit Begeisterung von meinem Bruder missbraucht, das sei super, sagt er)


Meine Haarspielzeug/Werkzeugsammlung ist allerdings noch sehr dürftig
mit an Bord ist nur mein heissgeliebter Holzkamm, meine Wildsau sowie ein schlichter schwarzer Holzhaarstab, und eine ganze Hand voll Haarnadeln

So, jetzt wieder neue Hoffnung und Euphorie :D geschöpft!

Hüfte, ich komme! Zumindest irgendwann!

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.07.2013, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Liebe blue, freut mich sehr, dass ich nicht alleine jammer:)

Also, hier werde ich eine Liste einfügen mit dem, was meine Haare mögen oder überhaupt nicht:

MÖGEN SIE:
Khadi Henna und Indigo
Babylove Shampoo
Olivenöl
Khadi Haarwuchsöl
Sante Brilliant Care
Lanolin
Rizinusöl
Gleitgel
Schlafhaube
Zitronenrinse
grob gekämmt werden

MÖGEN SIE NICHT:
Kokosöl
Essigrinse
Kräuterrinse
Teerinse
Alkohol
gezopft werden
fein gekämmt werden oder WWB
Alverde
Seife (bis jetzt konnten sie sich nur mit Aleppo einigermassen anfreunden)
Aloe Vera Gel

Diese Liste werde ich bei jedem neuen Experiment aktualisieren, damit mein TB mal ein bisschen weniger Chaotisch wird:)

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Zuletzt geändert von Liesschen am 21.06.2014, 11:40, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2013, 01:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Heute mal ein kurzes Frisurenupdate!

Aalso, es tut mir sehr leid, dass heute in Ermangelung einer Kamera keine Bilder dabei sind, aber ich bin eigentlich fast gezwungen... also, werde ich ganz ganz sicher bald mal welche einstellen.

Meine derzeitig neu entdeckte Lieblingsfrisur ist der runde 4er, ich mag die Symmetrie und dass auf der Strasse niemand weiss, wie man ihn baut ( [-X Böööse Elisa, aber das bleibt das Geheimnis von mir und LHN :mrgreen: muss einfach sein)

derzeit bin ich am versuchen, den runden 4er auch französisch zu basteln, das gelingt mir allerdings noch nicht wirklich. Ich liebe nämlich meine französische oder holländische Zopfkrone (bisher nur immer mit einem ganz normalen 3er) Sobald mir das gelingt, muss ich allerdings ein Bild reinstellen, dann gehen mir nämlich die Ausreden aus...

Was mir partout nicht gelingen will, ist ein ganz normaler flacher 5er Zopf. Aber den werde ich mi bei meinem ersten LHN-Treffen in Konstanz noch einmal gaaanz einfach und flechtlegastenikersicher zeigen lassen. Auf dieses Treffen freue ich mich schon sowieso wie irre!!!

So, und zur guten Nacht zeige ich auch noch meinen allerliebsten Lieblingssmiley, den ich da beim Stöbern entdeckt habe. Ich präsentiere stolz:
:schleimer:

Gute Nacht und Gruss, Elisa

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2013, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2011, 15:15
Beiträge: 168
Wohnort: Österreich, im Westen!
Setz mich auch mal dazu, dankeschön! Jammer nur, dass muss auch sein ;-) Es ist nicht leicht, im kampf fürs lange, schöne Haar!

LG Rumpilchen

_________________
1a F ii
Hüfte, nur noch 1 Stufe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.08.2013, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2011, 10:23
Beiträge: 1237
Wohnort: Unten in Bayern
Huhu Liesschen,

da muss ich mich doch glatt dazusetzen und mir Bier schnappen. :mrgreen:

Ich bin mal gespannt, wie dein Schopf aussieht. Der runde Vierer ist auch echt klasse. Ein so toller Zopf. Eigentlich müsste ich den glatt mal wieder machen. :D
Wie lange färbst du schon mit Henna? Meine ersten Versuche waren auch reichlich katastrophal. Da darf gejammert werden. :knuddel:

Liebe Grüße,
Thari

_________________
1a/bFii (~ 6cm zu o. Pony), ??? cm (SSS)
rötliches Mittelbraun (PHF), erste Silberlinge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2013, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Hallo rumpilchen und thari, schön, von euch zu hören:) ich glaube, jetzt genug gejammert zu haben und fang gleich mal mit was TOLLEM
an: heute hab ich gemessen, ich habe jetzt eine wahnsinnshaarlänge von 71,5 cm :) und bin überglücklich!

Nur sehen tut man nicht viel davon, da die locken und wellen das relativieren. Also eifentlich bin ich fast bei taille, optisch aber erst bei midback.mein waschrhytmus ist gerade auch genauso, wie ich es mag: alle 4 tage CO

Thari, mit henna habe ich schon einige male gefärbt, bis jetzt aber nur mit khadi, das ja obersuper in der anwendung ist:)

Ausserdem freue ich mich schrecklich auf das konstanzer LHN-treffen, ich bin sogar fast etwas nervös...

Liebe gutgelaunte grüsse und bussis, eure Elisa

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2013, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2011, 20:52
Beiträge: 3868
Wohnort: Area 60* - Home Sweet Hell
Hey Elisa,

wie sollte ich bei einem Tagebuch, in dem es Bier und Sandwiches gibt, vorbeigehen? :mrgreen:
Meine Lieblings-Flechtfrisur ist ebenfalls der runde 4er, mir gefällt dass er so einfach zu machen ist und dass einfach niemand dahintersteigt :kicher:

Ich hoffe bald auf Fotos!!

_________________
1c - 2a Mi; 5,8cm ZU | Haarausfall- und Stufen-Kahlschlag am 30.06.2016: Rückschnitt auf CBL / #12


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2013, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Bier und sandwiches finde ich einfach besser wie die überall angebotenen kekse mit tee. Vor allem ein dunkles budweiser:) ich bin ehrlich überrascht und erfreut über soviel besuch und fotos folgen auch sehr bald!

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2013, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Irgendwie will einfach der link für mein pp nicht in meine signatur...

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2013, 22:04 
Oh, Bier! Hier guck ich auch mal rein! Hast du schon früher Haarbruch gehabt oder ist das neu?


Ich sehe da für den Haarbruch 3 Verdächtige:

1. Essigrinse. Verträgt nicht jedes Haar.

2. Spülung. Kationische Tenside und/oder Glyzerin

3. Kokosöl. Bei vielen trocknet das langfristig aus.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2013, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Hallo angelegenheit, es ist genug bier für alle leser da!:) setz dich dazu!
Hmm, die haarbruchproblematik habe ich schon lange. Und punkt 1&3 leuchtenir auch ein... aber was hat es denn mit den kationischen tensiden auf sich? Und dem glyzerin?

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2013, 22:52 
Mit Glyzerinen habe ich die Erfahrung gemacht: nach der Spülung Haare schön und glitschi. Dann mit jedem Tag trockener werdend (ich habe einen Waschrhythmus von 7 Tagen) bis zur nächsten Wäsche. Dann wieder schön und wieder trocknend bis zur nächsten Wäsche. Und dann fingen die Haare irgendwann an zu brechen. Mit einem kurzen Rhythmus merkt man das austrocknen nicht, da brechen die Haare dann einfach so. Glyzerin soll ja eigentlich Feuchtigkeit bewahren, aber ab einer bestimmten Konzentration trocknet es aus. Und in vielen Spülungen steht es in den INCI recht weit vorne. Klar, es soll ja gepflegtes Haar vorgaukeln. Glyzerin ist auch in vielen Kuren und Cremes.

Kationische Tenside haben auch den Effekt, dass sie das Haar schön aussehen lassen. Sie pflegen aber nicht, das heisst dass das so schön aussehende Haar vielleicht im Eimer ist, aber man sieht das garnicht und das Haar "verhungert" hinter der schönen Fassade. Manche vertragen aber auch direkt das kationische Tensid nicht.

Mein Tipp ist immer: extremes Minimalprogramm fahren und mal eine Zeitlang alles bis auf Shampoo oder Seife und etwas Öl in die Längen weglassen. Das Shampoo supermild ohne kat. tenside, Glyzerin, Alkohol und Kokosöl, vielleicht ein Babyshampoo. Ab nd an ein ungefährliches Öl in die Längen, z.b. Mandelöl. Wenn sich nach 4-8 Wochen der Zustand bessert, ist das schonmal ein Anhaltspunkt. Dann wieder eine Sache dazunehmen, z.b. Die Rinse. Wird es nicht schlimmer nach 4-8 Wochen: nochwas dazu. Ansonsten weglassen, noch kurz Minimalprogramm und dann was anderes dazu.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2013, 03:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2376
Wohnort: Vorarlberg
Hmm, das klingt einfach einleuchtend und ich habe jetzt auch schon nach einem alternativprogramm nach angelegenheits prinzip geforscht:

Mein vorhaben ist es, die ursachen meines haarbruchs zu beseitigen, deshalb versuche ich einfach auf die drei punkte in angelegenheits post rücksicht zu nehmen. Vielleicht ist ja das die ganze hexerei und ich könnte so in einem jahr die hüfte erreichen :)

Der plan lautet wie folgt:
1. Wird nur mehr mit kaltem wasser gerinst, um den essig als übeltäter zu entlarven
2. Werde ich zuerst meinen waschrythmus verlängern und nicht mehr CO betreiben. Das weglassen von kationischen tensiden und glyzerin bietet auch gelegenheit, mal selber ein shampoo für einen empfindlichen schopf zu basteln. Davon werde ich auch noch berichten.
3. Werde ich für die dauer meines experimentes nur mehr ganz "weiche" öle nutzen, maiskeim und olivenöl werde ich beibehalten, mandelöl kommtt dazu und von kokosöl werde ich mich trennen

So, das wär in groben zügen der plan!

Das ganze werde ich über einen zeitraum von 2 monaten ausführen und euch natrlich genauestens informieren :)

So, angelegenheit, was hälst du davon? Meinst du, so ist alles genug berücksichtigt?

Startschuss ist am donnerstag nächster woche (15.8) wenn ich das nächste mal haare wasche.

Gute nacht!

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schiggy


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de