Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.04.2021, 10:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.01.2015, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
SSS in cm: 95
Haartyp: 1c/2aFii
ZU: 8
Die Caramel sieht toll bei dir aus! Ich hätte die ja ehrlich gesagt auch sehr gerne, aber ich fürchte bei blond wirkt sie nicht halb so gut.

Kann es vielleicht sein, dass die Ficcare durch die Perspektive auf dem Foto einfach größer wirkt? Oder hast du insgesamt einen relativ kleinen Kopf? Ich finde das irgendwie lustig, bei meinem Riesenschädel sieht die M nämlich eher klein aus (jetzt mal davon abgesehen, dass ich ja noch gar keinen "richtigen" Dutt hinkriege)

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 95cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2015, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2014, 10:19
Beiträge: 1213
Die Ficcare ist wirklich schön in deinem dunklen Haar! :ohnmacht: zum umfallen schöne kombination

_________________
1b M ii (9cm), vom Knie zurück zu Mitte Po/Classic ʕ ᵔᴥᵔ ʔ
Zerwuschelt und verheddert - Soreenas Tagebuch
Instagram
Haariges Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 02:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Die Caramel macht sich sehr schön in deiner dunklen Mähne (und sie schimmert so schön). Die Grössenwahrnehmung ist halt recht unterschiedlich. Was ich bei dir toll finde, ist das dein Cinnamon so schön absteht. Bei mir ist er immer total gegen den Kopf gequetscht. Drehst du einfach mehr Haare um die Basis um ihn so anzuheben?

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:43
Beiträge: 252
@Soreena
Vielen Dank :verliebt:

@Atteena
Dankeschön. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob mein Kopf eher klein oder eher groß ist :-D Würde sagen so mittel in Richtung klein :lol:

@Rury
Dankeee. Ich wickel recht viel um die Basis weil meine gewickelter Zopf in Richtung unten sehr schnell sehr dünn wird. Vielleicht liegt es daran.


Sooo heute war Waschtag (schon wieder :oops: )

Wollte heute mal was Neues ausprobieren

Gewaschen wurde mit:

Shampooseife: Bier&Ei von Steffis Hexenküche
-ÜF: 6%
-Incis:
Bio-Bier, BIO-Olivenöl, BIO-Kokosöl, Rizinusöl, Traubenkernöl, Distelöl, BIO-Jojobaöl, Eigelb von glücklichen Hühnern (BIO), äth. Zitronenverbenenöl*

Prewash:
nur etwas Öl
Seifenwäsche:
Die Seife in heißem Wasser eingelegt
In den nassen Längen den Banana-Condi von Body-Shop verteilt.
Das Einweichwasser langsam über den Kopf gegeben und eingeschäumt
Auch die Längen leicht eingeschäumt
Alles zusammen mit warmem Wasser ausgewaschen
Rinse:
1 Liter kaltes Wasser mit 1 EL Apfelessig.
Rinse wurde nicht ausgewaschen.

Ergebnis:
Schon beim Trocknen haben sich die Haare besser angefühlt, als bei den letzten beiden Malen. Sie sind sehr weich und fluffig und für meine Verhältnisse sogar etwas voluminöser.
Sie glänzen auch recht schön.

Bild
(Entschuldigung für das Augenkrebs-verursachende-Badezimmer)
(Meine Mama war nicht zu Hause, deswegen musste ich Fotograf spielen...das war echt nicht leicht...)

Fazit:
Ich bin zwar recht zufrieden mit dem Ergebnis, aber ich würde gerne ohne Condi klar kommen.
Da ich den Essig noch mal um 1 EL auf 1 Liter reduziert hab, kann es auch sein, dass die Wäsche auch ohne Condi funktioniert hätte. Werde ich nächstes mal ausprobieren. Klätschig würde jedenfalls nichts.

Mir kommt es so vor, als ob meine Haare splissiger sind seitdem ich mit Seife waschen. Oder der Spliss stärker sichtbar wird.
Hab heute morgen S&D machen müssen, weil ich meine Spitzen fürchterlich fand.

Ich finde es schade, dass meine Haare nicht mehr wellig sind. Sobald ich einmal mit der Bürste (Finger reichen auch schon) durch die Haare gehe sind sie sofort ziemlich glatt :-(

_________________
1cFii; SSS=88cm; ZU=7cm; NHF:dunkelbraun
80 [x] 81 [x] 82 [x] 83 [x] 84 [x] 85 [x] 86 [X] 87 [X] 88 [X] 89 [X] 90 [X] 91 [ ] 92 [ ] 93 [ ] 94 [ ] 95 [ ]
Bild

Eigenes Projekt: Ophelia1906s Zuchthaar-Kampf dem Spliss und auf zum Steiß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2015, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:43
Beiträge: 252
Heute morgen sind meine Haare sehr weich und glänzig! :-)
AM Hinterkopf mein ich ein bisschen Klätsch zu entdecken. Vielleicht dann nächstes mal doch wieder 2EL Essig/Liter

BildBild

Als Nachtfrisur flechte ich immer, deswegen die Flechtwellen

_________________
1cFii; SSS=88cm; ZU=7cm; NHF:dunkelbraun
80 [x] 81 [x] 82 [x] 83 [x] 84 [x] 85 [x] 86 [X] 87 [X] 88 [X] 89 [X] 90 [X] 91 [ ] 92 [ ] 93 [ ] 94 [ ] 95 [ ]
Bild

Eigenes Projekt: Ophelia1906s Zuchthaar-Kampf dem Spliss und auf zum Steiß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2015, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:43
Beiträge: 252
Ich saß jetzt die letzten drei Tage vorm PC und hab eine Präsentation für die Uni gemacht. Dabei hab ich immer mal wieder S&D gemacht, da man den Spliss (leider) so gut sieht vor dem hellen Bildschirm.
Das waren jetzt praktisch ein 3-Tage-Power-S&D. Dennoch find ich jedes mal wieder neuen Spliss. :heul:
Gestern hab ich dann auch "DEN SPLISS DES TOOODEEEES" *bambambaaaaaam* gefunden.
Das war ein Haar mit Spliss am Spliss am Spliss. :shock: Hatte gerade die Schere nicht da deswegen musste das arme Haar rausgerissen werden :oops: :heul:

_________________
1cFii; SSS=88cm; ZU=7cm; NHF:dunkelbraun
80 [x] 81 [x] 82 [x] 83 [x] 84 [x] 85 [x] 86 [X] 87 [X] 88 [X] 89 [X] 90 [X] 91 [ ] 92 [ ] 93 [ ] 94 [ ] 95 [ ]
Bild

Eigenes Projekt: Ophelia1906s Zuchthaar-Kampf dem Spliss und auf zum Steiß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2015, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2014, 10:19
Beiträge: 1213
Ui, man sieht richtig, wie schön flauschig sie sind! :D
Da gibt es nur eins: weg vom Bildschirm ;D oder Haare wegbinden, das ist wohl besser für die Noten... Ich kann aber auch immer Spliss finden... kein Wunder bei Millionen Härchen, keine Sorge :keks:

_________________
1b M ii (9cm), vom Knie zurück zu Mitte Po/Classic ʕ ᵔᴥᵔ ʔ
Zerwuschelt und verheddert - Soreenas Tagebuch
Instagram
Haariges Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2015, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Deine Haare sehen toll aus! Sie glänzen wie us der Werbung. Spliss haben wir doch alle und Soreena hat die tolle Eigenschaft genau das richtige zu schreiben Mei Millionen Haaren ist doch Spliss einfach auch normal - gut hast du ihn eliminiert und die paar die Splisshaare die übrig geblieben sind kannst du getrost vergessen!

ich weiss jetzt nich mehr wo aber irgendwer hat ein Spliss-Schattenbild gepostet - Ich denke uns gehts allen gleich und ein bösses Haar wirds immer geben :D

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2015, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:43
Beiträge: 252
Oh Rury da werde ich ja ganz rot :oops: :D

gestern habe ich von Müller Pflanzenkosmetik ein Aloe Vera Gel gefunden.
Inci:
ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER; CAPRYLYL GLUCOSIDE; SODIUM BENZOATE; PARFUM; SODIUM HYDROXIDE

Ich weiß, die Incis sind nicht die besten...
Habe es mal mit genommen und heute eine Kur mit angerührt:

1EL AloeVera Gel
1EL Honig
2EL Banana-Conditioner von Body Shop

Habe die Kur in den Längen verteilt und zwei Stunden unter einer Haupe + Mütze einwirken lassen.

Dann Gewaschen mit:

Shampooseife: Bier&Ei

Prewash:
Aloe Vera Kur.
Kur mit Leitungswasser ausgespült.
Seife:
Seife in heißem Wasser eingeweicht und mit dem Einweichwasser Haare eingeschäumt.
Rinse:
1,5 EL Apfelessig/1l Wasser
Die Längen in die Rinse getunkt.
Dann Rinse über den Kopf.

Ergebnis:
Während der Wäsche haben sich die Haare sehr gepflegt angefühlt.
Kein Klätsch.
Glanz normal.
Spitzen etwas trocken.

Bild


Dann habe ich mir noch ein Seifen-Kästchen gebastelt
Aus einem Teekästchen mit Serviettentechnik verschönert.
Bild
Bild

Da ist noch ein bisschen Platz drin. Das heißt es müssen neue Seifen einziehen.

_________________
1cFii; SSS=88cm; ZU=7cm; NHF:dunkelbraun
80 [x] 81 [x] 82 [x] 83 [x] 84 [x] 85 [x] 86 [X] 87 [X] 88 [X] 89 [X] 90 [X] 91 [ ] 92 [ ] 93 [ ] 94 [ ] 95 [ ]
Bild

Eigenes Projekt: Ophelia1906s Zuchthaar-Kampf dem Spliss und auf zum Steiß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2015, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
SSS in cm: 95
Haartyp: 1c/2aFii
ZU: 8
Ein Teekästchen für Seife - das ist ja eine gute Idee! Da muss ich gleich morgen auch mal nach schauen, fürchte ich :wink: Und du hast Recht, freier Platz geht gar nicht, da müssen wohl neue Seifen her! :D

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 95cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Die Incis scheinen deinen Haaren auf den ersten Blick ( und der taugt ja meistens nichts) nicht geschadet zu haben - fies das solche inhaltsstoffe unter pflanzenkosmetik stehen. Hab immer noch kein passendes aloe gefunden :( .
Wie wars denn die Tage danach - hast du die trockenen spitzen in den Griff bekommen?

Und die Seifenschachtel ist toll - viel platz für mehr :D

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:43
Beiträge: 252
Hallihallo. Hab etwas Stress an der Uni zur Zeit deswegen habe ich letzte Woche nur sporadisch hier reingeschaut.

@Rury
Mit dem Aloe Vera Gel hab ich eigentlich gute Erfahrungen gemacht. Die Harre waren mega weich und glänzend. Meine Spitzen normal trocken. Aber ich hab irgendwie das Gefühl, dass meine Spitzen nie nicht trocken sein werden :-D

Habe auch mit der Kosheva gewaschen und mit einer normalen Essigrinse gerinst. Die Haare waren erst sehr belegt, was bestimmt von der Sheabutter kommt. Nach einem Tag waren sie aber weich und kein Klätsch wahr mehr zu sehen. Leider waren die Spitzen wieder trocken :-(

Heute hab ich beim waschen benutzt:

Haarseife Thats me
Hersteller: Pflegeseifen
ÜF: 6%
Incis: Verseiftes Olivenöl, Kokosmilch, Rizinusöl, Parfümöl, Farbstoff
Prewash: keins
Wäsche: Mit Seifeneinweichwasser
Schaumbildung: mittel bis gut
Rinse: 1 Liter eiskaltes Wasser mit 2 EL Essig. Nicht ausgewaschen
Glanz: in Ordnung
Spitzen: wieder Trocken
Klätsch: etwas

Hier noch ein witziges Bild von letzten Sommer, das ich gerade auf meinem PC gefunden habe. Da habe ich mir gerade meinen Pony rauswachsen lassen. Manchmal vermiss ich ihn

Bild

_________________
1cFii; SSS=88cm; ZU=7cm; NHF:dunkelbraun
80 [x] 81 [x] 82 [x] 83 [x] 84 [x] 85 [x] 86 [X] 87 [X] 88 [X] 89 [X] 90 [X] 91 [ ] 92 [ ] 93 [ ] 94 [ ] 95 [ ]
Bild

Eigenes Projekt: Ophelia1906s Zuchthaar-Kampf dem Spliss und auf zum Steiß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2014, 10:19
Beiträge: 1213
Der Pony sieht ja witzig aus :D (andererseits, ohne Pony ist dein Dutt größer :P )

:shock: Das Seifenkisterl ist eine wahnsinnig gute Idee!! Und sie ist sehr hübsch geworden... Ich glaub, ich fühle mich inspiriert... :lol:

_________________
1b M ii (9cm), vom Knie zurück zu Mitte Po/Classic ʕ ᵔᴥᵔ ʔ
Zerwuschelt und verheddert - Soreenas Tagebuch
Instagram
Haariges Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:43
Beiträge: 252
Nach stolzen 5 Tagen (!!!) heute mal wieder gewaschen... War auch nötig :-D.
Gewaschen wurde mit der Bier&Ei-Seife bzw mit dem Einweichwasser. Übliche saure Rinse. Dann habe ich noch ein Oildip probiert mit dem Walnussöl, da meine Spitzen einfach schrecklich trocken waren.
Aber da ist wohl was schief gegangen. Meine Haare sind jetzt furchtbar ölig und sehen aus wie nass :shock:
Mal sehen ob das über Nacht besser wird
Ich geh jetzt schlafen. Gute Nacht
:betzeit:

_________________
1cFii; SSS=88cm; ZU=7cm; NHF:dunkelbraun
80 [x] 81 [x] 82 [x] 83 [x] 84 [x] 85 [x] 86 [X] 87 [X] 88 [X] 89 [X] 90 [X] 91 [ ] 92 [ ] 93 [ ] 94 [ ] 95 [ ]
Bild

Eigenes Projekt: Ophelia1906s Zuchthaar-Kampf dem Spliss und auf zum Steiß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:43
Beiträge: 252
Wurde über Nacht nicht besser. Die Längen sind so ölig :-( das heißt ich muss heute abend wieder waschen...

_________________
1cFii; SSS=88cm; ZU=7cm; NHF:dunkelbraun
80 [x] 81 [x] 82 [x] 83 [x] 84 [x] 85 [x] 86 [X] 87 [X] 88 [X] 89 [X] 90 [X] 91 [ ] 92 [ ] 93 [ ] 94 [ ] 95 [ ]
Bild

Eigenes Projekt: Ophelia1906s Zuchthaar-Kampf dem Spliss und auf zum Steiß!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 206 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rubi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de