Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.10.2020, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 909 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 61  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
So... ich haben mich endlich auch dazu durchgerungen mein eigenes Projekt zu starten um einfach den Überblick zu behalten und meine Fort- bzw. Rückschritte zu dokumentieren.
Ich bin nach einem Friseurunfall mit 10 cm Haarverlust durch total kaputte Spitzen auf die Suche gegangen nach der perfekten Pflege. Dabei bin ich auf das LHN gestossen und hoffe, dass ich jetzt endlich meinen Traum von langen schönen Haaren erfüllen kann.

Meine Haargeschichte


Als Kind hatte ich die Haare immer sehr lang, bis zum Popo. Sie waren schön dick und ziemlich hellblond. Mit dem Alter wurden sie immer dunkler (Richtung Aschblond, denke ich) und kürzer. Und ich fing an, mir Strähnchen zu setzen. Mal rot, mal blond. Irgendwann waren sie mal komplett blond, wurden dann rot gefärbt und anschließend über orange wieder blond. Dann kam ich auf die Idee, mir die Haare richtig kurz zu schneiden (So in etwa wie Pink in der Länge, mit Pony). Wieder totblondiert und irgendwann wieder wachsen gelassen.
Im Januar 2013 färbte ich mir die etwa APL langen Haare rot und blieb dabei bis etwa Juli. Nach Friseurpfusch die Entscheidung: Weg von rot und Haare um 7 cm kürzer, weil die Dame es einfach nur verkackt hat mit Färben, anschließend Haare föhnen, glätten und kreppen. Deshalb kam dann einmal eine Behandlung mit Colour B4 (August 2013) und anschließend blonde Strähnen setzten (September 2013).
Seitdem ich auf das LHN gestoßen bin, habe ich auch Föhn und Glätteisen verbannt. Am Anfang war es echt schwer, vom täglichen Glätten und Föhnen wegzukommen, aber mittlerweile ist das kein Problem mehr und ich fange an, meine Haarstruktur zu mögen.


Meine Haare


1 a/b f 6,2 cm (Oktober 2014)
Länge nach SSS 52 cm Dezember 2013
Länge nach SSS 58 cm April 2013
Länge nach SSS 59,5 cm Mai 2013
Länge nach SSS 60,5 cm August 2014
Länge nach SSS 62 cm September 2014
Länge nach SSS 63 cm Oktober 2014
Länge nach SSS 61 cm Oktober 2014 (-2cm Trimm)
Länge nach SSS 62 - 63 cm November 2014 (- 0,5 bis 1 cm Trimm)
Länge nach SSS 64 cm Dezember 2014
Länge nach SSS 61,5 cm Dezember 2014 (- 2,5 cm Trimm)

Länge nach SSS ca 61 cm Anfang Oktober 2015 (zwischen durch viel getrimmt für eine saubere Kante!)

1. Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen: geschädigt durch vergangene Färbungen, einige Stufen noch drin, Trocken, neigen zu Bruch und Spliss, fettige, zu Trockenheitsschuppen neigende Kopfhaut
2. Haarlänge/Struktur: siehe oben
3. Zielhaarlänge: Taille, danach mal schauen was die Haare hergeben
4. allg. Haarziele: gesundes, glänzendes Haar, was weich und schön fällt und trotz der Feinheit voll wirkt, Stufen loswerden
5. Waschfrequenz: alle 2-3 Tage
6. Waschmethode: CWC, Shampoo verdünnt
7. Shampoo: siehe unten
8. Spülung: siehe unten
9. Rinse: hin und wieder, Himbeeressig (guten Schuss auf 1 Liter gefiltertes Wasser), Vitamin C
10. Kuren: Ölkuren, Squirrels / Snowys Moisture Treatment, eigene Mixturen
11. Trocknen: an der Luft, wenns schnell gehen muss kurz anfönen (lauwarm), versuche das aber zu vermeiden
12. Spitzenpflege: LOC, HM Woodstock Haircream, Öl, Sebum-Mix
13. Sprüh-Leave-in: Alannas Protein-LI, Feuchtigkeits-LI
14. Öle: Siehe unten
15. Kräuter: keine
16. Kopfhautpflege: vor der Wäsche ölen
17. Ernährung und Nahrungsergänzungen: Das Gesunde Plus Haar Vital Komplex, Kieselerde Tabletten mit Biotin und Zink, MSM Pulver
18. Entwirren (nasses Haar kämen, nur trocken?): meistens wenn trocken
19. Frisuren: variierend, gerne offen, Sockendutt, LWB, Cinnamon, Wurschteldutt, Wickeldutt...
20. Haarwerkzeug (Welche/r Kamm/Bürste): siehe unten
21. Nachtprogramm: Holländer oder Cinnamon auf Kopf
22. Färben: Nicht mehr
23. Struktuveränderungen (Glätten, Locken): Versuche ich soweit zu vermeiden, Flechtwellen

Projekte und Ziele 2015
Wildes Wuchern -Gezieltes Schneiden
Meine Ziele für 2015

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Zuletzt geändert von Lenchen204 am 21.11.2015, 17:58, insgesamt 27-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
Derzeitige Favoriten:

Shampoo

x Dessert Essence Coconut Shampoo
x Balea Shampoos
x Seife? (auf NHF super, die Leichen mögens nicht... wird aufgehoben bis mehr NHF da ist)

Spülung / Kur

x Balea Beautiful Long Spülung
x Sante Brilliant Care (SBC) <3
x Alterra Feuchtigkeitsspülung Granatapfel-Aloe Vera <3
x Alterra Feuchtigkeitkur Granatapfel-Aloe Vera
x Dessert Essence Coconut Conditioner

Öle

x Babassuöl
x Jojobaöl
x Arganöl
x Macadamianussöl
x Mandelöl
x Olivenöl
x Sheabutter
x Brokkolisamenöl
x Mischungen von Ölen

Andere Produkte

x BWS (DM und Rossmann)
x Alverde Repair-Haarbutter Avocado Sheabutter
x Balea Repair-Öl aka Keksöl (Silis)
x Balea Feuchtigkeitsmilch Mango + Aloe Vera (Silis)

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Zuletzt geändert von Lenchen204 am 16.01.2015, 12:09, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2013, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
Meine Haare heute morgen waren wie gewohnt fettig. Da ich aber versuchen will, den Waschrhytmus hinauszuzögern, hab ich etwas Trockenshampoo in die Deckhaare gesprüht und den rest einfach zum Wurschteldutt weggetüdelt.

Frisurenimpressionen

Naja, normales Flechten krieg ich ja hin. Hab mich allerdings mehrfach schon an dieser Frisur versucht und dabei kam immer nur irgendein Gewurschtel raus, was auf keinem Fall diesem hier ähnelt :roll: Gab auch echt Fingersalat...

Bild ist von Google.

Bild

Und ich warte sehnlichst auf mein Paket von http://www.henna-und-mehr.de. Dieses Orange auf meinem Kopf geht leider garnicht :( Im Dutt seh ichs zum Glück nur wenn ich in den Spiegel gucke... aber wohl fühl ich mich damit echt nicht.
Hoffe das Katam die richtige Lösung für mich ist und dabei nicht irgendein Grün oder so rauskommt :wuerg:

Ich bin mal so frei und stelle ein paar Muffins, Kaffe und Tee hin und eröffne die Sitzsack-Launch :mrgreen:

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2013, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
Hatte jetzt gerade noch kurz Zeit für ein paar Bildchen, da ich das auch immer sehr schön finde :)
Rot
Noch Blond nach Schnitt
Auf der Arbeit in Rot-Braun
Noch mehr rot
Klick Ein Ansatzbild in indirektem Licht am Fenster, sieht da ziemlich Asch aus
Frisuren :)
Noch ein Frisurchen
Klick
Klick mich!
Klick
Nach Color B4
Klick
Direkt nach dem Friseur
Klick
Ansatz in der Sonne, doch ziemlich hell (Vlt doch nicht Aschblond??)
Klick
Meine Papangas <3 :mrgreen:
Klick
Nochmal der Ansatz, auch etwas älter, in indirektem Licht.
Klick
Erstes Längebild, allerdings noch nass.
Die letzen Beiden waren nach dem gescheiterten Versuch die Frisur oben nachzuflechten.... Wollte trotzdem ein kleines Erfolgserlebnis :)

Kinderbilder... :bae: :mama:

Klick
Klick
Klick
Klick

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Zuletzt geändert von Lenchen204 am 03.01.2015, 15:21, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2013, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
Platzhalter

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Zuletzt geändert von Lenchen204 am 03.01.2015, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2013, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2013, 10:46
Beiträge: 30
Wohnort: Hessen
Hallo Lenchen! :D

Schön, dass du ein Projekt gestartet hast! Ich werde gespannt am Ball bleiben, du hast immerhin (fast) die gleiche Ausgangslänge wie ich! ;-)
Und mir der NHF finde ich auch eine gute Idee (Habe das auch vor..). Auf den ersten Blick bzw. am Ansatz sieht es gut aus. Ich kann Dir jedenfalls schonmal versichern, dass es definitiv kein Dunkelaschblond ist 8) Dazu ist es viel zu hell :wink: (Würde sagen, es wird etwas in Richtung Mittel/Hellblond, ob aschig oder nicht kann man glaub ich zum jetzigen Zeitpunkt noch schwer sagen)

Wünsche Dir jedenfalls gutes Durchhaltevermögen :!:

Liebe Grüße Ayrah

_________________
Haartyp: 2a/b F ii ( ~ 7 )
Länge nach SSS: 60 cm (5.3.15)
Ziele: CBL[x];APL[x]; BSL[ ]68cm ; Midback[ ]; Taille[ ];
Stufen loswerden! NHF rauswachsen lassen (bisher ~ 22 cm)

NHF: Dunkelaschblond (incl. Silberlinge)
CHF: Ausgewaschenes Braun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2013, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
@ Ayrah: Oh wie schön :) Meine erste Besucherin! Freue mich das du mitliest & hier bist! :mrgreen: Mach es dir ruhig gemütlich. :kaffee: :keks:
Oh, ich bin ja mal gespannt was das jetzt genau ist, mit der Haarfarbe ^^ Und ich sehe du kommst genauso wie ich aus Hessen *winkandieNachbarin*


Soo... mein Henna von Henna-und-mehr.de kam Dienstag endlich an und ich habs mir direkt auf den Kopf gehauen, ohne Probesträhne :lol:
ABER: Ich finde es ist gut geworden. :banane: :banane: War zwar mein 1. Mal Henna, dafür ist es aber echt ganz ansehnlich! Ich habe eine Mischung aus 30g Katam, 70g Cassia und 5g Henna benutzt. Direkt danach waren die sehr blonden Strähnen etwas grünlich, jetzt nach 2x waschen aber nicht mehr und es ist alles ziemlich ähnlich aschig. Das Orange sieht jetzt aus wie etwas wärmere Strähnen, aber an sich nicht auffällig. Leider steh ich z.Z. noch auf wenn es dunkel ist und komme nach Hause wenn es wieder dunkel ist... und kann somit kein Bild für euch machen!
Das werde ich aber spätestens am Wochenende nachreichen :gut:
Das Henna/Cassia/Katam hat meine Haare etwas trocken gemacht, aber mit etwas Öl war das fast wieder komplett wie vorher.

Jetzt habe ich gerade eine Kur auf dem Kopf aus Olivenöl, Jojobaöl, Kokosöl, Alterra Granatapfel Kur, Alverde Aloe Vera Hibiskus Kur und etwas Sante Glanz Spülung Bio Birkenextrakt, sowie 10 Tropfen Seidenproteine, Aloe Vera 10-fach und D-Panthenol & werde das solange wie möglich einwirken lassen, allerdings spätestens bis morgen früh. Der Fertig-Kur anteil ist jedoch ziemlich gering, es ist mehr Öl drin (wegen Glycerin und Alkohol)
Hoffe das es ganz geschmeidige, schöööööne Haare gibt :D

Mittwoch hatte ich die Haare auf der Arbeit das erste Mal seit Langem wieder offen und hab direkt einige Komplimente bekommen. 1. Sieht die Farbe wohl viel besser aus als das Orange (oh ja!) und 2. wurde meine Flechtfrisur vom Vortag gelobt :) Schön sowas zu hören. Das motiviert mich richtig und zeigt mir, das das LHN mich auf den richtigen Weg gebracht hat, auch wenn noch viel Arbeit vor mir liegt. Aber das war so schööööön :yippee: :yess:

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2013, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2007, 22:18
Beiträge: 1968
Wohnort: im schönen Saarland
Das Kinderbilder Nr. 3 ist ja voll süß..!
Hab gerade das Rückwärtsflechten bewundert, ich glaube, das muß ich auch mal ausprobieren.

_________________
2a-b M II (9 cm) Nach Haarausfall nur noch 5,5 cm SSS: 75 cm
Sie wachsen wieder nach, Umfang bereits bei 7,5 cm

Mein haariger Neuanfang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2013, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
Hihi Willkommen Lubaya :mrgreen: Ja... da haben meine Eltern tatsächlich tolle Bilder gemacht ;D Ist aber ein seht typisches Bild für mich :) War wohl als Kind seeeeeeeehr stur... heute etwas weniger (:

Ja dieses Rückwärtsflechten... finde das so toll, bekomme das aber irgendwie nie richtig hin -.-' Bin aber fleißig am üben :)

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2013, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
So, meine Haare sind immer noch leicht trocken von Hennen.
Dazu hab ich jetzt mal ne Kokos-Ölkur drauf gemacht und lasse sie bis morgen früh einwirken :)
Zur Zeit wasche ich alle 1-2 Tage, je nachdem was ich mache & vorhabe.
Heute morgen waren meine Haare nach dem Franzosen als Nachtfrisur schön saftig weich, da ich sie mit reichlich Jojobaöl verwöhnt hab. Das ist aber wohl auch kurz (ca 2 Stunden) nach dem Aufstehen eingesogen :( da sie sich dann wieder leicht trocken anfühlten. Aber kein Problem, gibts eben ne neue Ölpackung :)

Leider scheint das Orange gaaaanz leicht durch und sieht aus wie ein wärmeres Asch. Ich muss wohl nochmal mit Katam und .Co drüber gehen, damit das besser hält.
Aber erstmal noch reichlich Feuchtigkeit und Pflege für meine Haarlis, die 1 cm Zuwachs verbuchen dürfen =D> Ich freu mich über jeden Zentimeter Länge, denn das heißt ja auch das man mehr meiner Naturhaarfarbe sehen kann bzw diese zum Vorschein kommt *freu*
:banane:
Es ist einfach ein krasser Unterschied was Glanz usw. angeht zwischen Chemie und Natur. Man werde ich mich freuen wenn ich endlich komplett Natur bin ^^
Ich bin sooo gespannt was meine Haarfarbe sein wird, weil noch kann man das ja nur schwer erahnen. 8)

Ich hoffe ich komme morgen zu Bildern! :oops:

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2013, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2013, 10:46
Beiträge: 30
Wohnort: Hessen
Das mit diesem hartnäckigen Orangeton-/Stich kenn ich nur zu gut...
War kürzlich auch heller (bin ja von Natur aus Dunkelasch) und ich sah immer eher rötlich bis orange aus, das war nicht so schön!
Auch kann ich nur bestätigen, dass solch ein Ton sehr hartnäckig ist und immer gern durchscheint.
Ich hab knallhart einen dunklen Braunton drüber gefärbt, das ich ja auch meine NHF rauswachsen lassen will.

Aber schön, dass das mit dem Katam & Co. bei Dir zu funktionieren scheint. Bin gespannt auf Bilder und wie sich deine NHF in nächster Zeit so entwickelt. (Weiß wie das ist, ich warte jetzt auch aufs Wachsen *-*) Ist das wirklich so ein immenser Glanz-Unterschied? :O

Ölst du eig. auf feuchtem oder trockenem Haar? ich habe z.B. die Erfahrung gemacht, dass es immer besser auf feuchtem Haar gewirkt hat (ist aber von Mensch zu Mensch total verschieden)
(Auch schon den wet assessment test gemacht? Könnte vllt neben der Trockenheit auch noch ein Proteinmangel sein, bei gefärbten Haaren kommt das gerne mal vor (bei mir zumindest auch))

_________________
Haartyp: 2a/b F ii ( ~ 7 )
Länge nach SSS: 60 cm (5.3.15)
Ziele: CBL[x];APL[x]; BSL[ ]68cm ; Midback[ ]; Taille[ ];
Stufen loswerden! NHF rauswachsen lassen (bisher ~ 22 cm)

NHF: Dunkelaschblond (incl. Silberlinge)
CHF: Ausgewaschenes Braun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2013, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
Aaaach... da ist er auch wieder, dieser Orangeton. Hab ja bereits gelesen, dass Katam & Co. beim ersten Mal nicht so super hält. Aber jetzt ist es wieder deutlich orangiger als am Anfang. Da muss ich wohl Sonntag nochmal ran #-o Muss nur etwas finden, dass die Haare dabei nicht ganz so trocken werden... :(
Aber Chemie kommt auf keinen Fall, soviel steht fest. Lieber wieder Pampe aufn Kopf :blueten:
Ich wünsch dir ganz viel Glück beim rauswachsen :) Würde von deinem Ansatz auch gerne Bilder sehen Das ist so toll den Ansatz zu sehen. Ich habe jetzt rund 5 cm Ansatz :D yipiieh! :huepf:
Bilder werden also am Sonntag folgen :)
Also ich finde das ist ein gaaaanz anderer Glanz. Die Chemieleichen glänzen so übertrieben, wirkt richtig künstlich. Und der Ansatz... der schimmert so schön und dieser Glanz ist irgendwie auch etwas besonderes. Find das so fanszinierend! Ich versuche mal, das auf nem Foto festzuhalten, falls das geht.

Ich öle auf feuchtem Haar, das geht hundert mal besser bei meinem Stroh als trocken. Trocken werden sie schnell so... knirschig, ganz komisch. Öle ich sie feucht, ist das anders, selbst wenn sie trocken sind.
Danke für den Tipp :* Proteine habe ich in meiner Leave-In drin, werde aber demnächst wenn das leer ist zwei verschiedene LI's anmischen, da ich testen möchte was meine Haarlis mehr mögen: Seiden- oder Weizenprotein.

Zu meinen Haaren heute:
Grausig. Ich will sie abschneiden. Diese Chemieleichen gehen mir so auf die Nerven. Habe gestern mit Alterra Feuchtigkeitsshampoo & -Spülung Aloe Vera - Granatapfel gewaschen. Um das Ergebnis besser zu beurteilen gabs zwar eine saure Rinse und sie waren dann auch echt flauschig... aber heute morgen als ich sie aus dem Nachtzopf (leichter Engländer) befreite waren die Spitzen so trocken......... Könnte allerdings auch vom Nachtzopf kommen, da ich das auch schon beim Nachtdutt hatte. Ich bin da echt verzweifelt.... Vorallem sind meine Flechtwellen auch dann immer so buschig und argh... gefällt mir garnicht!!

Ich bin echt am überlegen ob ich sie jetzt nicht ungefähr auf der Länge halte und mich somit von den Chemieleichen entledige... Zumindest teilweise :twisted: :kettensaege:

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2013, 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2013, 10:46
Beiträge: 30
Wohnort: Hessen
Hm, vllt probierst du mal, deine Haare vor dem färben komplett einzuölen und das etwas einwirken zu lassen. Aber ich weiß nicht welche Auswirkungen das bei PHF hat, also es sie dann schlechter deckt. Ich kenne das nur mit Chemie (da ist das ganz gut).

Hab hier mal einen Beitrag gfeunden (Beitrag Nr. 2), da gibt es wohl die ein oder andere Methode um der Trockenheit entgegen zu wirken, mit Risiko ;-)
viewtopic.php?f=9&t=21818&hilit=henna+trocken
Öl ist wohl doch ein Risikofaktor ~

Mein Ansatz ist gerade bei ca. 1 cm, habe erst kürzlich eine passende Farbe als Übergang draufgeklatscht :roll: Jetzt ist aber Schluss mit färben! Jedenfalls sieht man diesen Ansatz extrem schlecht, (das ist gut, meine Übergangsfarbe ist wohl ganz vernüftig ^-^) Deswegen dauert das mit dem Photo (auf dem man tatsächlich etwas sehen kann) wohl noch eine Weile.

Machst du jeden Tag eine saure Rinse? Vllt finden das deine Haare nicht ganz soo gut. (vllt auch die Rinse allgemein)
viewtopic.php?t=7463/url
Da ist z.B. ein Thread drüber.

Halte weiter tapfer durch :gut:

Liebe Grüße
Ayrah

_________________
Haartyp: 2a/b F ii ( ~ 7 )
Länge nach SSS: 60 cm (5.3.15)
Ziele: CBL[x];APL[x]; BSL[ ]68cm ; Midback[ ]; Taille[ ];
Stufen loswerden! NHF rauswachsen lassen (bisher ~ 22 cm)

NHF: Dunkelaschblond (incl. Silberlinge)
CHF: Ausgewaschenes Braun


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2013, 12:43 
Offline

Registriert: 04.11.2013, 07:57
Beiträge: 3
Huhu Lenchen :mrgreen:

Schönes Projekt und, vor allen Dingen, schöne Haare hast du da. Ich bleib gleich mal hier und beobachte, welche Erfahrungen du mit deinen Vorsätzen machst :) ausserdem gefällt mir deine positive Art, das motiviert & steckt an!

Gruss Snow White


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2013, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 09:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
So... nach langer Abstinenz bin ich auch mal wieder hier :)
Meine Haare haben mich in letzter Zeit eher aufgeregt, weshalb ich zwar das übliche Pflegeprogramm durchgezogen habe, aber sonst nicht weiter auf sie geachtet habe und einfach das mit ihnen gemacht habe, worauf ich Lust hatte. Das heißt mal offen getragen, mal geföhnt (nicht heiss), mal einfach weggewurschtelt.

Ich hab dann meine zweite Katam-Behandlung hinter mir, um weiter anzugleichen. Bilder hier einmal vor der Anwendung und zweimal danach. Es wurde ziemlich grün, obwohl ich den Henna-Anteil erhöht hatte. Das hatte mich zwar anfangs etwas gestört, aber es wäscht sich ja raus und nun sind die Längen weniger orange als ohne und ich lass jetzt einfach noch rauswachsen. Auf den Bildern wirkt es allerdings vorher grüner ?!! Doofe Kamera.
Bild
Bild
Bild


Ein aktuelles Bild mit offenen Haaren folgt noch (:

Aber nun mal zu Dingen, die mich doch wenigstens erfreut haben :) :mrgreen:
Meine Haare sind 52cm lang :D (zwar nur ein Wachstum von rund 1cm pro Monat, aber besser als nichts :)) und mein Haarausfall hat sich wieder eingependelt \:D/ Ob das jetzt am Eisen lag oder einfach der Herbst-Ausfall... ist mir wurscht! Hauptsache er ist weg.

Meine Pflegeprodukte... neu in mein Sortiment ist das Alterra Feuchtigkeitsshampoo und die passende Spülung & Kur sowie die Alverde Haarbutter, da ich von der Alverde Körperbutter nur knirschige Spitzen bekam trotz ähnlicher Inhaltsstoffe.
Alterra finde ich bisher echt gut! Hatte zunächst etwas Angst das mir das gleiche passiert wie mit Alverde-Produkten... aber das hatte ich echt garnicht. Zwar ist diese Pflege noch nicht ideal, aber in Verwendung der Balea Repairspülung als erstes C bei CWC und anschließend die Alterra Produkte sind meine Haare doch echt erfreulich zufrieden.
Sie freuen sich besonders über Kokosölkuren als Pre-Wash, die ich meistens echt gut einöle (So sollte mich niemand mehr sehen... Voll der Fettkopf als ob ich in ner Friteuse gebadet hätte...) und dann über Nacht einwirken lasse. Gestern Abend hab ich dann noch gut was dazugemischt was ich so rumstehen hatte... Also erst Haare komplett eingeölt, dann eine Mischung aus
2 TL Olivenöl,
Balea Repairspülung,
SBC und Alterra Feuchtigkeitskur,
D-Panthenol,
Aloe Vera 10-fach,
Seiden- und Weizenproteine
in die Spitzen und weggetüdelt. Heute morgen dann mit Balea Kokos-Shampoo (Glaube es ist das Jeden-Tag Shampoo) ausgewaschen, vorher mit Balea Repair-Spülung aufgeschäumt. Seit langem mal wieder eine Zitronenrinse. Sollte das wohl öfters wieder machen!! War erst etwas skeptisch beim Trocknen da sich die Haare iwie seltsam angefühlt haben... Nach dem Trocknen aber super weiche flauschige Haare die sich auch schön gesättigt und kühl anfühlen... Werden bestimmt nachher ganz fettig sein so oft wie ich da mit meinen Händchen reinlange (:
Das werde ich wohl öfters machen, hat ihnen ja scheinbar ganz gut gefallen.

Zur Alverde Haarbutter... Naja, iwie hatte ich mir mehr erhofft. Habs als LI benutzt und war irgendwie enttäuscht. Trotz echt sparsamer Verwendung waren meine Haare iwie fettig, sah aus als ob ich die Längen tagelang nicht gewaschen hätte #-o
Mal schauen ob sie sich als Pre-Wash oder irgendwo als Zusatz bewähren kann. :|

Mein Ansatz gedeiht und es ist so schön, was sich da jetzt schon für natürlliche Strähnchen abzeichnen :rofl: Bin ja ganz entzückt. Nur leider kann man das Alles einfach nicht mit einer Kamera einfangen... das sieht dann einfach nicht so toll aus wie in echt *schwärm*

@ Ayrah: Das mit der sauren Rinse hatte ich auch erst in Verdacht. Hab deshalb jetzt ne Weile nicht gerinst und heute erst mal wieder die Zitrone ausgepackt. Also ich denke, jedes Mal Rinsen finden meine Haarlis nicht so toll. Aber danke trotzdem :winke:
Mein Ansatz sind jetzt denke ich rund 5cm... es ist einfach so toll diese natürliche Farbe zu sehen in ihrer Vielfalt :) Wir halten durch!!!!

@ Snow White: Oh Dankeschön! Ein Kompliment für meine Haarlis & für meine Art! HIER aus dem Forum.... :helmut: Bitteschön, setz dich, hier sind Kekse und ganz viel mehr!


Wünsch euch beiden ein ganz tolles Wochenende (:

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 909 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 61  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tornardo


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de