Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.03.2021, 16:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 269 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2014, 13:17
Beiträge: 469
Wohnort: Chemnitz
Ich lasse mich hier auch mal nieder. Ich mag deine Steffi Seifentests und Erfahrungen, sowie deine tollen blonden Haare.

:mrgreen:

_________________
50 55 60 65 70 75
2a/b Mii
Schnittfrei seit Dez. '16


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Oh vielen lieben dank und herzlich willkommen

Das motiviert mich hier weiter zu machen

:yippee:

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2014, 13:17
Beiträge: 469
Wohnort: Chemnitz
Oh ja bitte. :-)

_________________
50 55 60 65 70 75
2a/b Mii
Schnittfrei seit Dez. '16


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
am Wochenende habe ich nun die Haarseife Vanilla von Mehlhose aufgebraucht. Ich denke ich werde sie aber mal nachkaufen - irgendwann - wenn nicht mehr ganz so viele Seifen da sind :oops: :mrgreen:

Trotz S&D am Freitag finde ich noch ne ganze Menge Spliss. Gestern habe ich auch nochmal die weggeschnitten, die mir so beim Sitzen auf dem Sofa in die Hände gefallen sind. Und eben grad hab ich wieder einige gesehen. Ich könnte echt jeden Tag was wegschneiden :cry:


Haarseife Mandarine Quark von Mehlhose

Nass machen mit LW
Vor-Rinse mit 1 EL Essig auf 1,5 Liter Filterwasser
Seifen seifen seifen
Ausspülrinse: 1,5l Filterwasser mit 1 EL Essig
Nach-Rinse (um den Essig loszuwerden) 1.5 Liter Filterwasser mit nix

Leave In: 2 Tropfen Macadamianussöl in jede Seite in die feuchten Haare

Haare gingen super zu kämmen. Als Nachtfrisur war wieder offen über die Bettkannte hinten.
Die Haaree flogen heute ein bisschen und der Ansatz könnte etwas fluffiger sein. insgesamt kommen mir die Haare "dünner" vor.

Ein bisschen was von der Seife ist noch da, sodass ich noch ein bisschen mit Rinse etc probieren kann. Denke 2 mal Waschen geht noch mit der.


EDITH: 2 Tage später

gestern waren die Haare ok. Hab sie offen getragen. Im Nachhinein ging offen tragen mit den anderen Seifen aber besser als jetzt.
Es waren doll viele Knoten drin, die beim rauskämmeneinfach abbrachen

heute waren sie auch komisch. nicht so richtig trocken aber auch nicht toll. hab immer das Gefühl das Öl gar nichts bringt. Das will ich aber nicht wahrhaben.
Heute früh hab ich dann die 2 Phasen Sprüh Kur von Alverde draufgesprüht. war keine so gute Idee. Die Haare gingen (trotz vorherigem kämmen) nicht so gut zu kämmen. Dann noch ein bisschen Alverde Haarbutter drauf. wurde auch nicht besser.
Also Dutt
Zufrieden bin ich nicht

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Zuletzt geändert von Tiffy-85 am 11.03.2014, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 33226
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 137
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Tiffy. *splisströst*
das dauert ne ganze Weile bis das nachlässt und mit Blondierung erst recht.
Ich glaub, da muss man bissle mit so nem Tüddel-Tüddel-Miez-Miez-Gefühl ran, im Sinne von: ich tu den Haaren was gutes und dann kann ich wieder gut kämmen und sie fallen schöner. Dann ist das nicht so'n Frust.

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Danke Fischle :bussi:

Das sieht nur immer dümmer aus, wenn die unten so dolle dünn sind. Und schneiden mag ich nicht. Dann sind die ja wieder sooo kurz.
Na mal sehen, wann dieses extreme vorbei ist.

vorhin waren so mega miese Knoten drin und trotz ganz vorsichtigem kämmen mit nem Holzkamm sind sooo viele einfach abgebrochen. Bald hab ich ne Glatze :shock: oder kurze Haare :cry:

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2013, 10:28
Beiträge: 1805
Huhu Tiffy :winke: ,

ich würde mich hier gerne niederlassen und dein Tagebuch weiter mitverfolgen.

Deine Haare sind traumhaft schön! Bis auf die Farbe haben wir fast die selbe Haarstruktur. Deine Seifentestberichte finde ich sehr informativ, da ich gerade sehnsüchtig auf alle Vierlingsherzen von Steffi warte.

Viele liebe Grüße, Anaj!

_________________
1a/bMii ZU 7 cm, SSS 90 cm
Auf dem Weg zur Naturhaarfarbe mit indischen Waschkräutern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2014, 08:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Herzlich willkommen Anaj SnowWhite

Das ist ja liiieeeeeb..... freut mich sehr, dass es dir gefällt was ich hier mache.
Bin gespannt was du dann so von den Seifen zu berichten hast.

:winke:

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2014, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
ich werde heute nochmals die Mandarine Quark testen. Zufrieden war ich ja nicht, siehe editierten Post

ich denke ich werde folgendes machen. (hat ja vor der Filtergeschichte auch relativ gut geklappt, brauch denk ich nicht sooo viel Filterwasser)

Haare nass mit LW
seifen seifen seifen mit LW
ausspülen mit Filterwasser und 1 EL Apfelessig
nachspülen mit LW

Dann werd ich mal sehen, wie sie sich anfühlen. eventuell dann noch Macadamianussöl und vielleicht noch die Körperbutter Alverde oder die Haarbutter Alverde dazu.

Was sagt ihr? noch Tips?

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
so gestern hab ich die Wäsche nicht geschafft. War erst zu spät zu Hause und da wären die vor dem Schlafen nicht mehr trocken geworden.

Also dann heute! Aber wie? Welche Rinse? was verändern? Was neu? was weglassen?

ach diese Wissenschaft :mrgreen:

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2013, 10:28
Beiträge: 1805
Ich habe trotz sehr kalkhaltigem Wasser mit einer Apfelessig-Vorrinse sehr gute Ergebnisse. Hast du das schon mal ausprobiert?

_________________
1a/bMii ZU 7 cm, SSS 90 cm
Auf dem Weg zur Naturhaarfarbe mit indischen Waschkräutern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Hey danke fr den Tip,
soetwas wollte ich auch schon mal probieren, hab ich aber noch nicht.

Wie sieht das dann aus?

LW
Vorrinse Essig in LW
Seifen
Rinse Essig in LW
und ausspülen mit LW?

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2013, 10:28
Beiträge: 1805
Genau :D Ich mache allerdings nach der zweiten Apfelessig-Rinse noch eine mit ganz stark verdünntem Condi und dann noch mit LW ausspülen.

_________________
1a/bMii ZU 7 cm, SSS 90 cm
Auf dem Weg zur Naturhaarfarbe mit indischen Waschkräutern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
supi, danke

Da lässt sich sicher eine Variante für mich draus basteln.

Es gibt ja immer so viel zu testen aber so lange halten ja die Seifen irgendwie nie :oops:

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.03.2014, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
so einer neuer Test fand gestern statt

Haarseife Madarine Quark von Mehlhose

nass machen mit Leitungswasser
vorrinsen mit 7 EL Apfelessig auf 1,5 Liter Leitungswasser
seifen, seifen, seifen
ausspülen mit 7 EL Apfelessig auf 1,5 Liter Leitungswasser
nachspülen mit Leitungswasser
dann noch Tauchbad in 1 Liter Leitungswasser mit 10 Tropfen Seidenprotein und 10 Tropfen Weizenprotein, nach dem Tauchen alles noch drüberrinsen lassen

Handtuch und dann antrocknen lassen. Wie ihr ja mittlerweile wisst, halte ich es quasi nie aus, die Haare erst zu kämmen, wenn sie ganz trocken sind.
Also die noch leicht feuchten Haare mit einem Holzkamm gekämmt, das ging sogar richtig gut. Haare fühlten sich gut und weich an
Als die Haare fast ganz getrocknet waren (nur noch am Hinterkopf ein bisschen klamm) ab in den Nachtdutt

Heute morgen hab ich den Dutt aufgemacht, die Haare waren schön weich, kein Klätsch oder irgendwas
Dann für den Tag je 2 Tropfen Macadamianussöl in jede Seite und wieder in den Dutt

Bin echt zufrieden mit dem Ergebniss.

Mein Apfelessig ist jetzt quasi alle und nun habe ich ein gutes Ausgangsergebnis um mich nun an die Dosierung mit Vitamin C Pulver ranzumachen.

(für dich Silberfischchen: es war ohne Filterwasser. find es echt gut. Was sagst du?)

Dutt geöffnet
Bild

gekämmt
Bild

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 269 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de