Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.03.2021, 18:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 269 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.02.2014, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2013, 09:17
Beiträge: 4467
Wohnort: Da wo der Löcherkäse herkommt
Hattest du nicht angekündigt, dass es Tiffy-85 nicht mehr in der Form geben wird? Oder hab ich das geträumt? :gruebel:
Die Seidenseife liegt hier auch rum, ich freu mich schon aufs Testen :)

_________________
1a/b M ZU 10 cm
94 cm ☆ Taille 80cm (x) ☆ Hüfte 86cm (x) ☆ Steiss 95cm (x) ☆ Meter (x und Rückschnitt)
PP: Kantenpflege am Laufmeter!
Even if I try to win the fight, My heart would overrule my mind, And I'm not strong enough to stay away


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2014, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Hast ne PN

ja die Vanilla find ich eigentlich echt gut. Werd ich denke ich auch mal nachkaufen

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2014, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
SheaBaBa von Steffi

lässt sich sehr schwer aufschäumen hat dann aber irgendwann stabilen Schaum. In den längen geht es noch schwerer.
lange mit warmen leitungswasser ausgespült und ins Handtuch.

Nach dem Auswaschen haben die Haare sich relativ hart angefühlt. Nach dem sie fast trocken gekämmt wurden waren sie dann weich. keine Rückstände in dem kamm oder so.

heute morgen waren sie trocken.

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2014, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
LI ins trockene Haar

Habe die Haare geteilt und nach vorne genommen.

1 Seite mit Kokosöl:
lässt sich leicht verteilen, zieht nicht sonderlich gut ein, sieht schnell strähnig aus und fühl sich nicht sehr weich an

2 Seite mit Aloe vera Saft:
hab relativ viel genommen, Haare saugen es förmlich auf und sie werden zumindest weicher als vorher. Danach noch wenig Kokosöl drüber


Fazit: 2. Variante fühlte sich besser an

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2014, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
SheaBaBa zum Duschen

MakeUp Entferner: funktioniert ganz gut, allerdings ist die Haut im Gesicht nicht genug gepflegt = etwas trocken

Duschen: Schäumt auch hier mäßig, könnte mehr pflegen

Rasieren: alles iO

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2014, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Pre Wash Kur

1 EL Aloe Vera Saft
1 EL Honig
1 EL Alverde Feuchtigkeits Spülung Aloe Vera
1/2 EL Arganöl

Alles zusammen in die Längen und Spitzen, Dutt gemacht und einfach 2 Stunden gewartet

Außerdem habe ich ein paar Tropfen Arganöl auf die Kopfhaut gerieben.

Fazit: schon nach dem Ausspülen waren die Haare suuper weich. Anschließend Seifenwäsche, Risne und LI
die Kur werde ich wohl wieder machen

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2014, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Stutenmilch Shampoo Seife (Steffi)

Zuerst die PreWash Kur ausgewaschen und dann mit der Seife eingeschäumt, ging langsam aber es kam dann schöner weicher Schaum.
Mit viiieeel Leitungswasser ordentlich ausgespült,
Rinse drüber (1 EL Apfelessig auf 1,5 Liter lauwarmes Leitungswasser)
Rinse ausgespült und ab ins Handtuch.

Fazit: Handtuchtrocken fühlten sie sich wesentlich besser an als sonst, kämmen im leicht feuchten Zustand ging relativ gut.
Vor dem Schlafengehen in die fast-trockenen Haare habe ich dann noch in jede Seite je 1 Tropfen Arganöl gegeben.

Haare sind heute weich, Klett besteht aber immernoch. Könnten insgesamt noch gepflegter sein.

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2014, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Duschseife: Papillon von Pflegeseifen

Der Duft der Seife ist ganz angenehm aber ich kann ihn nicht beschreiben. Geschäumt hat die Seife nicht sehr gut, das Gesicht hat danach etwas gespannt und musste ebenso wie die Schienbeine im Nachhinein eingecremt werden.

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2014, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
soooooooooooooo viel Neuwuchs entdeckt - ob der wohl von der Seife kommt?!?!

[-o<

\:D/ \:D/ \:D/

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2014, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
CocoBee - ehemals Kokos Seide Soft von Steffi

Haare nass gemacht, die CocoBee schäumt sehr gut. Alles ordentlich eingeseift und eingeschäumt, dann ausgepült, bis das Wasser klar war.
Haare haben ein bisschen geknirscht. Saure Rinse mit 1,5 Liter Leitungswasser und 2 EL Apfelessig. Ab ins Handtuch
als sie angetrocknet waren habe ich sie mit einem Holzkamm entwirrt. Ging ganz gut.

Heute morgen musste ich einen Tropfen Arganöl in jede Seite geben.

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2014, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
CocoBee - als Körperseife

Zum Abschminken hat es geklappt. Aber das Gesicht war hinterher sehr trocken.
Am Rest des Körpers war es ok. nur wieder die doofen Schienbeine

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.02.2014, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Stutenmiclhseife "Flotte Lotte" von Steffi

Haare so gewaschen wie immer,
über Kopf alles ordentlich nass
einschäumen - ging recht gut, außer die Längen und Spitzen mal wieder
ausgespült bis das Wasser klar war
Rinse diesmal anders: 1,5 Liter Leitungswasser mit 3 EL Apfelessig ud 10 Tropfen Seidenprotein
Damit Haare ausgespült und noch einmal mit Leitungswasser

Handtuch - antrocknen - vorsichtig kämmen ging schon echt recht gut
alles trocknen lassen und geflochten für die Nacht und in die Quaste etwas Jojobaöl rein

Fazit: Wellen sind super weich und flauschig, fast so wie ich es gern hätte. Sie glänzen auch mehr als sonst. Das was ich jetzt noch wegkriegen muss ist der Klett. Bald ist wohl weider S&D dran. Weiß nciht wie ich sonst das verhäddern in den Griff kriegen soll

Aber das Waschen war schonmal top obwohl der Ansatz noch ein bisschen weniger platt sein könnte

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Protein Sprüh Leave In

Folgendes Rezept:

30 ml Wasser
10 Tr. Seidenprotein
10 Tr. Weizenprotein
10 Tr. Jojobaöl



Das ganz ordentlich schütteln und auf die trocknen längen und Spitzen gesprüht.

Die Haare werden gut kämmbar, weich und glänzend. Sie fühlen sich sogar etwas kräftiger an.
Ich habe die Haare vor dem Nachtzopf noch einmal sehr ordentlich eingesprüht und während des F lechtens mit Jojobaöl eingestrichen.
Heute morgen nach dem Öffnen waren die Haare sehr weich und glänzend, allerdings auch etwas strähnig. Jetzt habe ich die Haare nochmal eingesprüht ohne zu schütteln (also war wohl kaum Öl dabei, schwimmt ja oben) Hoffe, dass durch das Wasser das Zuviel an Öl noch einzieht. Mal sehen.

Aber die Mischung werde ich erst mal beibehalten.

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2014, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Stutenmilch Shampooseife "Flotte Lotte" von Steffi

Rinse: 3 EL Apfelessig auf 1,5 Liter Leitungswasser
Proteine: 10 Tr. Seidenprotein und 10 Tr. Weizenprotein auf 1 Liter Leitungswasser

Haare nass machen mit Leitungswasser
aufschäumen ging nach einer Weile recht gut
ausgespült mit Leitungswasser
Rinse drüber
ausspülen
- Haare fühlten sich sauber aber etwas hart an, haben gequietscht

Haare in die Proteinmischung getaucht und den Rest über den Kopf gekippt. Fertig


Fazit: Haare ließen sich ganz gut kämmen, waren auch sehr weich aber bisschen zu wenig flauschig. Proteine waren wohl doch etwas viel. Die Haare brachen schnell

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2014, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2013, 09:53
Beiträge: 745
Oktoberle von Pflegeseifen
Verseiftes Avocadoöl, Kokosöl, Sheabutter, Olivenöl, Rizinusöl, Parfumöl, Farbstoff 15% überfettet

Rinse 2 EL Apfelessig auf 1,5 Liter Leitungswasser

sie riecht erstmal schon sehr fruchtig
also Haare nass machen mit Leitungswasser
aufschäumen ging mit dieser Seife bombe - ich war echt überrascht. Dachte ich kenne Schaumberge aber alles was ich bisher hatte war ein P**s dagegen :mrgreen: Allerdings roch sie nun etwas strenger
Dann mit Leitungswasser ausgespült. Haare fühlten sich bisschen hart an
Mit der Rinse durchgespült
mit Leitungswasser nachgespült
nun fühlten sich die Haare relativ weich und gepflegt an

als sie so halb trocken waren mit einem groben Holzkamm entwirrt. Kämmen ging echt gut und die Haare fühlten sich immernoch gut an

LI - nichts

heute morgen nach dem Nachtdutt (mit Papanga) haben sie sich immernoch echt gut angefühlt - ein bisschen mehr muss wohl noch aber bisher das beste Ergebnis

und der Duft ist auch noch in den Haaren :mrgreen:

(auch am Körper und zum Abschminken sehr gut geeignet - nur im Gesicht nachcremen nötig)

Bildungekämmt direkt nach Öffnen des Dutts
Bild

_________________
1a M ii
SSS 92 cm - ZU 6,8cm
[ ] Taille [ ] Hüfte [x] Steiß
Tiffy-85 - auf dem Weg zu meeehr Länge und perfekter Pflege


Zuletzt geändert von Tiffy-85 am 25.02.2014, 14:12, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 269 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Peanut, Vivaz


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de