Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 04.12.2022, 06:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.03.2022, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1948
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Schönes Längenbild! :) Sehen schon gut lang aus. =D>

Danke für deine Antwort, ich wusst echt nicht, dass es sowas gibt. Da bin ich dann mal gespannt auf Fotos, und wie das auf so dunklen Haaren, wie deinen rauskommt.
Naja, wenn sich doch das sowieso bei der nächsten Wäsche wieder rauswäscht, dann kannst du ja rumexperimentieren. Vielleicht mit nicht ganz so viel anfangen und dann nach Lust und Laune mal mehr, mal weniger machen. - Also, so würde ich das machen. :nixweiss:
Oder möchtest du kontinuierlich jedes Mal etwa gleich machen, damit niemandem auffällt, dass es sich jedes Mal rauswäscht? :-k

LG
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.03.2022, 22:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1071
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Danke Giggeline

ja die Kreide wollte ich zum Probieren also versch. Höhen auch wenn ich denke rot ist ganz gut schaue ich mir evtl auch mal die anderen Farben an , Ist ja schnell rausgewaschen wenn es doch doof wirkt.
glaube ich mache mich gleich morgen mal dran.

Etwas später will ich dann mal das "Poppy Red" von Directions versuchen. also wenn ich sicher weiß wie hoch wenn ihr was vorschlagen wollt bin ich da erstmal mit der Haarkreide echt offen für anregungen. weiß hab ich auch da

//auf dieser Länge hab ich mich bisher in Summe am längsten aufgehalten. also Rückblickend die letzten Jahre

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2022, 22:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1071
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Da ich heute kurzzeitig die Clips drin hatte und mir für den Moment dachte der Zopf fühlt sich damit um einiges dicker an hab dann mal kurz nachgemessen ob es denn wirklich soviel ist.
Fazit es sind 6cm ZU mit den Clips was mich echt erstaunt hat kam mir nach mehr vor aber da die Clips ja fast keinen Taper haben kann sich auch daraus das Gefühl ergeben. durch den geringeren Taper und die ca 15 cm mehr an Länge ging z.B. der Spock Bun der gestern schon ziemlich locker war viel besser. Schiebe das malprimär auf die 1 Umdrehung mehr nach der 2. Schlaufe.

Waschen könnte ich auch wieder aber heute hab ich mich zum Teil nicht so besonders gefühlt ,wenn es morgen früh besser ist wird gewaschen.

Das "WP Mein Bad muss leerer werden" hab ich vorhin auch kurz überflogen und bin bisher über einige Kleinigkeiten gestolpert. Gibt sicher beim 2. Mal noch das ein oder andere was nochmal nen Blick mehr vertragen kann.

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2022, 00:58 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5403
Ohhh, vielen Dank für den ausführlichen Geburtstagsbericht! Das habe ich gelesen und war allein dadurch dann schon tiefenentspannt :banane:
Es klingt nach einem umwerfenden Tag, und Quasti ist eirklich immens schön und passt toll in deine Haare!

Und sach e mal! Die sind ja extrem lang geworden oO
Das ist richig krass! Strähnigkeit entdecke ich da auch keine, sie sehen (für mich) richtig toll aus.

Bin mal gespannt, was die Kreide so zu dir spricht. Ich hab damit auch gerne herumexperimentiert, es sah aber nach nix aus. xDDD
Ich würde wahrscheinlich etwa bis APL dippen und bin gespannt, wie du dich entscheidest. Farbtupfer im Haar finde ich generell total schön udn bei DipDye kann man ja auch unbesorgt wieder rauswachsen lassen.
Andererseits sieht die Farbe oft nach einer Weile nicht mehr wahnsinnig schön aus und viele Leute sind froh, wenn sie ihre "Farbleichen" wieder los sind...

Beim Zöpfe flechten könnte ich Leuten auch ewig zugucken. Finde das auch immer wieder faszinieren, wie aus so vielen Haarsträngen so ein schöner Zopf entsteht :)
Wah, nun aber schnell ins Bett... Ick wünsch dir wat! :winke:

_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2022, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4711
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 61
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ich bin auch gespannt, wie die Kreide bei dir funktioniert. :D Für ein DipDye würde ich vermutlich so ein viertel oder höchstens ein drittel der Haarlänge von den Spitzen bis zum oberen Hinterkopf einfärben.

Und die Haare sehen sehr schön aus auf dem Längenbild. :gut:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2022, 00:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1071
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Hi LacrimaPhoenix und JaninaD vielen dank für die Anregungen wie weit ich mit der Kreide gehen könnte
und ebenso auch dir Giggeline vielen dank für die Komplimente zum Längenbild auch wenn das leider heute nicht mehr aktuell ist aber dazu gleich mehr.




Hab heute positives und negatives zu berichten.
//zuerst das negative dann ist es weg

Hatte heute Mittag viel Sonne auf dem Balkon und da die Spitzen in letzter Zeit etwas geklettet haben hab ich Scherena von der Kette (hab wirklich ein kleines Schloss dran um nicht einfach aus Langeweile zur Schere zu greifen, und in ner verschlossenen Kiste ist die auch) gelassen und etwas S&D betrieben also erst strähnchenweise glatt über die gespannten Finder laufen lassen und auffällige gesplisste Haarenden schneiden. Danach dickere Strähnen nochmal einzwirbeln und rausstehende einzelne Härchen schneiden. War auch schon fast fertig. Aber

Schere noch nah an der gerade gezwirbelten Strähne und irgendwo beim Nachbarn fällt ein Schrank oder irgendwas großes lautes um , hab mich tierisch erschrocken ,das war die Chance als Scherena unbeaufsichtigt war, und hab dann nur sekundenbruchteile später gemerkt die besagte Strähne hing wieder vor der Brust nur die Spitzen hatte ich noch in der Hand. :shock: :heul:

Hab mich natürlich geärgert und imaginär den Nachbarn und Scherena Verflucht :kettensaege: :werwoelfin: . hab kurz nen Tee getrunken und mir das ganze im Bad von hinten getrachtet . Da die Spitzen eh nicht die dichtesten waren und die Strähne fast 1/4 der Spitzen ausgemacht hat viel die Lücke leider auf und ich hab mir doch nochmal die Schere geholt und die restlichen Längen auch angeglichen.

Fazit: :messen: von 68,5 auf 62 cm SSS :heul:
Scherena wird jetzt nurnoch mit äußerster Vorsicht von der Kette gelassen - ganz ohne geht es glaube ich nicht ,aber vor Mai muss ich maximal für rausstehende Spitzen die ich heute übersehen habe ran.

/* Die Gedanken wie viel ich Ende Mai mit dem geplanten Trimm schneide ob 1 oder 3cm haben sich soweit erledigt :mrgreen:
Die Kante ist etwas schöner und der Taper fällt weniger ist Gewicht
Weniger Unterschied zum Nächsten Längenabschnitt - BSL ist 2cm entfernt. :heul: :bauchweh_vor_lachen:
Den Vorsatz von +10cm trotz Trimms den ich für 2022 gesetzt hatte kann ich wohl begraben , aber trotzdem Haare bitte brav weiterwachsen [-o< :peitsch:
Foto gibt es wenn ich meine Schwester überreden kann oder den Fenster Saugnapf für die Kamera gefunden habe spätestens Ende April
*/




Das für heute geplante Experiment mit der Kreide viel aus siehe oben.
Nachdem ich wieder halbwegs begradigt hatte hab ich sie geflochten und weggesteckt.

Wenn ich ganz mutig bin greife ich ohne Umwege zu der Dose "Poppy Red" von Directions die ja nun auch hier ist.




In der letzten Woche hab ich natürlich auch 2x gewaschen aber nix zu geschrieben.
Da ich zum einen jeweils wenig Zeit und keine Lust auf Seife hatte hab ich das zweite Probeset Shampoo und Spülung was Tallulah mir zu Weihnachten geschenkt hatte getestet , die Alverde Nutri Care Serie

Fazit: Haare sauber, KH zufrieden , Längen auch gut kämmbar




Fastenprojekt läuft: soweit gut vermisse selten was.
Onlinezeit ist eher weich rationiert
Sport hab ich deutlich erhöht : Pilates 1Xdie Woche in Präsens ist neu ; beim Reiten kam zur Gruppenstunde am WE noch 2 Einzelstunden dazu; Radfahren jetzt alle Strecken ,wenn es die Zeit / Gepäck erlauben ~20 Km täglich
selber kochen und keine TK/Fertigprodukte: bis auf 2 Brotaufstriche nur selbstgemacht mit täglich frischen Zutaten
Konsumverbot: ja nur das was wirklich nötig ist
Süßkram : kein Thema ;nur der Kombucha-Pilz bekommt alle 4 Tage sein gezuckertes Futter
Trinken: indirekten Selbstzwang mit immer unterwegs ne kleine Flasche bei haben und Zuhause morgens 2Liter Tee & Mineralwasser mit Kombucha fertig machen und gut sichtbar hinstellen ganz gut --- bei der Arbeit ist das ne Katastrophe (will nicht extra 2 Liter mit dem Rad mitschleppen)




Wanderpaket "Mein Bad muss leerer werden"

Hab mich nachdem letzten aufräumen dazu überwunden da auch mal mitzumachen und einiges gefunden was ich mir vermutlich im Laden nicht ewig ausgesucht hätte. und hoffe das meine persönlichen Ladenhüter ein neues Glückliches Zuhause finden.

//Meine Schwester hab ich auch kurz buddeln lassen aber außer ner Sonnencreme hat sie nix für sich gefunden.
Die Beute und Einlage
Versteckt:Spoiler anzeigen
Beute:

Einlage:





Frisuren etc.
Ich war die letzten 2 Wochen zugegeben etwas faul und es gab entweder was ganz einfaches wie Pferdeschwanz oder Flechtzopf oder nen einfachen Dutt was im Frisurenprojekt so eigentlich auf der Agenda stand war mir irgendwie nicht so ganz ,wonach mir der Sinn stand

Den Spock(Metallstab) hab ich auch mit und ohne meine Clips probiert und irgenwie kam der mir jeweils sehr locker vor (kein Foto vorhanden)
letzte Woche hab ich als ich kurz reingeschaut habe aber mir die Wochenauswahl nicht so ganz zusagte den AngelBun (Rote MB) probiert der bei mir nur sehr entfernte Ähnlichkeit mit den Bildern im Faden dazu hatte. Und nie gleich aussah. (auch ohne Foto)

Diese Woche gab es dann Flechtzopf(Quasti) Wickeldutt (Helle Holzforken) , einfacher Flechtdutt (Stricknadelstab), Schlaufendutt (Mond), Hobbitbun(gezwungener AKL) auchmal doppelt und jeden Tag mit neuem Schmuck auch wenn ich nicht so viel habe ne Zweite Woche schaffe ich noch ohne Dopplung beim Haarschmuck.

Der getragene Schmuck wandert abends in die Kiste nahe der Schlafstadt und morgens nehme ich mir was neues aus der 2. Kiste im Bad. //genauer sind es kleine Boxen mit 3Schubladen ,wenn die im Bad leer ist vertausche ich einfach die Schubladen




Lustiges oder sonstiges

1. Dienstag beim Reiten genauer beim Galoppieren ich merke so langsam wie sich die Frisur (Hobbitbun) auflöst und kann gerade noch im letzten moment nach hinten greifen bevor der Stab fällt und im Sand auf immer verschwindet. -> gab dann noch einige Runden bei 2* wallender Mähne (der Wallach und Ich)
2. 2 Erkenntnisse beim Pilates
2.1 Der Manga Pony (beschreit die Optik ,wenn die Strähnen ins Gesicht fallen gerade am besten also 1* links und rechts vom Gesicht bis ca Mundwinkel) nervt echt etwas wenn es viel um Kopf zur Brust und zurück in den Nacken geht -> muss mir da glaubeich echt spängchen mitnehmen oder den einflechten.
2.2 beim Liegen ist Dutt irgendwie doof, besonders wenn das Hilfsmittel breiter als der Dutt sind
3 Meine Schwester kann echt fieß schadenfroh sein , hab ihr das heute erzähl als ich mitihr unterwegs war und Sie musste erstmal lachen
4 Tisch in der Wohnung abschleifen - hatte schonmal bessere Ideen
5. die Neuen Beine für den hohen Tisch sind zu schmal der wackelt wenn die Nähmaschine drauf steht //@Lacrima genutzt hab ich sie seit den letzten PNs nicht, noch hast du die Chance auf den 1. Platz
6. der restliche Umbau in der Wohnung läuft wegen mangelder Konzentration bei der Visualisierung eher schleppend und was kaufen und probieren ist durch den selbst auferlegten Konsumverzicht nicht drin
7 was mich aber besonders nervt ich finde einfach nicht die Wandleuchten die ich mir vorstelle irgendwo zum kauf ohne gleich 70€ pro Stück zu bezahlen //wenn es nur um eine ginge würde ich mir das ja überlegen aber ich plane mit fast 1 Dutzend davon




so viel Text wenig Bilder aber das war es erstmal für heute

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2022, 06:55 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 14017
Wohnort: Auf der Höhenlinie
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Ohje, dein S&D-Malheur klingt ja ärgerlich! Da hätte ich wohl auch den Nachbarn und die Schere verflucht...

Wie du beim Galoppieren in letzter Sekunde den Stab ziehst, kann ich mir richtig gut vorstellen :lol: wie in einem Actionfilm. Wo hast du ihn dann hingetan? Ich hätte den in der Hand halten müssen für den Rest der Stunde :lol:

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm 90cm 80cm (???) SSS -> kurz vor Klassik Mitte Po dünne Steißlänge Rückschnitt auf Hüfte irgendwie wieder Taillenlänge

Länge Jan. 2022
Länge Okt. 2022

forumsinternes Couchsurfing
LHN-Adventskalender 2022


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2022, 20:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1071
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
Mia den konnte ich bequem in die Tasche der Hose Stecken die hat ne praktische Tasche am Oberschenkel und ist sau bequem. Ist zwar eigentlich ne Sommerhose aber hab diesen Winter einfach ne Strickstrumpfhose drunter angehabt und dann war die auch warm genug.

Glaube auch sollte evtl vor dem nächsten mini Trimm ne neue Schere kaufen die Stellschraube ist immer nach 2/3* auf & zu locker und das kann nicht gut sein.
Ich hab die Wahrscheinlich gestern auch fallen lassen.

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2022, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4711
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 61
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Eieiei, das hört sich ja echt blöd an, mit dem Nachbarn und der Schere. Das wäre ja auch mein Alptraum, wo ich auch tatsächlcih manchmal recht schreckhaft bin.
Ich drücke dir die Daumen, dass die Haare schnell wieder wachsen und du die Schere ganz lange wegsperren kannst.

Dass du heute keine Lust auf Farbexperiment hattest, kann ich gut nachvollziehen, aber auf die Farbe, egal ob Kreise oder Directions bin ich trotzdem gespannt.

Beim fasten scheint es für dich aber gut zu laufen. Das freut mich. :D
Ich faste zwar nicht explizit, habe meinen Süßigkeitenkonsum aber auch eingeschränkt, diese Woche war ich allerdings nicht sehr erfolgreich.
Na ja, nächste Woche wieder.

Das mit den Kisten, um nicht immer denselben Haarschmuck zu tragen ist eine gute Idee. :gut:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2022, 22:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1071
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
so gerade sind die Beiträge meinerseits irgendwie häufiger aber das ist auch nicht verkehrt

Frisuren waren bis jetzt Sonntag Flechtzopf aufgerollt und mit der Simple Band fixiert, Haare zum Kopf hin aufgerollt und mit der Ankh Flexi zum halten gebracht. Als ich meine beide male nicht so das dr Kreis flächig am Kopf liegt sondern der "Zylinder" lie mit der runden Seite am Kopf - ist das verständlich.

Heute morgen hab ich warm durchgespült und gleich mal die Balea "Intensive Pflege" Haarmaske aus dem Paket (s.o.) probiert. Also Antrocknen lassen dann die Maske rein. Eingewirkt hat die dann eher wie ne Kur ,war beim Frühstücken für ca 30min unterm Handtuch. Positiv war shonmal nach dem Frühstück im Bad war die Maske schonmal nicht fester geworden , hatte ich teilweise wenn ich spülungen als Ausgangslage verwendet habe. Beim auswaschen fühlten sich die Haare schon gut geschmeidig an. Als sie danach getrocknet waren ca 1h hab ich kurz durchgekämmt was auch gut ging und obige Frisur gemacht.

Nass waren die etwas kürzeren Haare schon ab und an komisch ,aber ok sind noch lang -hätte ja schlimmer kommen können.
Da meine Schwester heute bei mir war hab ich kurz ein zweites Paar Augen auf meine Begradigung werfen lassen -> Kante sieht gut aus.

@Fasten muss ich nur beim Konsum manchmal auf die Bremse treten und statt auf kaufen den Artikel nur auf die Warteliste setzen - so heute mit ner neuen Schere geschehen.

Nebenbei hab ich heute "den Tisch" gesehen nur leider nicht in Kiefer ,sondern Eiche - passt nicht zum Rest der Möbel.

Zu einer Frage ,die mir heut zum Thema Clip-Ins befestigen , gekommen ist hab ich auch etwas Input bekommen und werde die Tage mal probieren ob das ne Lösung ist.
// Gibt es auch Clips die Waagerecht und nicht wie immer senkrecht greifen? , damit man ohne Toupieren ,quer Zopf oder ähnliches auskommt.

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Zuletzt geändert von Technikzopf am 21.04.2022, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2022, 21:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1071
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
hab heute morgen bzgl. der Clips etwas experimentiert und mir von ein Paar ,die meine Schwester noch hatte die aber eigentlich schrottreif waren, die Handvoll Clips geräubert. kann somit die Tage mal mit der 2. Lage meiner 60er mal senkrechte Clips annähen & testen

Ich hatte meine dann heute Vormittag auch drin (mir war danach). Hab mit denen dann etwas probiert was außer 1/2 Engländer noch so geht ,fand dann optisch sogar nen Keulenzopf mit Scrunchies ganz ok.
Da ich die letzten Wochen ja etwas faul war was das Frisurenprojekt angeht hab ich kurzreingeschaut ob was dabei ist worauf ich Lust hätte.
Und es stand der Fünfer mit Band zur Auswahl ,den ich schon immer bei anderen toll fand. Hab dann kurz in der Nähkiste gesucht was ich an Bändern da hab und 2 rote gefunden die lang genug sein müssten.

Hab mir dann die Anleitung angesehen und nachdem ich ne Option gefunden hatte die Bänder zu fixieren // hab die verknotet und dann an der Naht der Clip-Ins mit nem weiteren Knoten befestigt.
Dann kam der erstmal eher komplizierte Teil der 5er. Da der Zopf symmetrisch ist kam ich ,nachdem ich raushatte wie ich meine Finger sortieren muss , gut mit dem Flechten klar. Nur zum Ende hin ist mir ein Strähne weggeflutscht die ich nicht wieder gefunden habe. Da die Bänder in der Länge etwas großzügig waren hab ich das kürzere fixiert und das andere um die Quaste gewickelt und dann zur Schleife verknotet.



Der Zopf gab natürlich einige Kommentare.

1. Als ich los bin auf dem Rad. : "Hübscher Zopf Süße!" - Von wo das kam konnte ich nicht genau orten
2. Beim DM von hinten von einem kleinen Mädchen : "Schau mal Mama die niedliche Schleife"
3. Meine Schwester: "Da ist ja was rotes drin von oben bis unten" (Pause) "Sieht richtig gut aus."

// ja die Bänder sind nicht ganz gleich (eins hat weiße Punkte drauf und ist etwas länger)

Es war auch richtig toll dass der Zopf so nicht ständig am Gritt vom Rucksack gehackt hat, (Haargummi sitzt gerade da wo der Griff sitzt und somit bleibt der Zopf da jeweils beim Kopfdrehen kurz hängen) sondern brav an einer Seite neben dem Rucksack hing. //das hatte ich letztes mal um 2016 somit um die 80 cm SSS wo ich mit den Clips auch lande.

Somit heute nur Positives zu den Haaren und nochmal die innere Bestätigung das sie Länger werden müssen ,
daher nochmal die Bitte:
"Haut mich wenn ich eher unnötig schneiden will. "


bis demnächst :betzeit:

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2022, 22:36 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5403
So, nun muss ich doch noch schnellreinhuschen und deinemBandfünfer applaudieren. Unfassbar, dass das der erste Versuch ist oO Wunderschön!

_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2022, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4711
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 61
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Oh ja, dem kann ich nur beipflichten. Und ich finde das rot passt perfekt zu deinen Haaren.
Wenn mir Bänder zu lang sind mache ich auch so Schleifen. :mrgreen:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2022, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1948
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Einen wunderschönen guten Morgen Technikzopf, :D

dein Bandfünfer ist ja sensationell :shock: , schön. - Hey, ich will das auch können! *grummlgrumml*, jetzt muss ich glaub ich doch endlich mal flechten üben....

Da kann ich die Kommentare, die du dafür bekommen hast gut verstehen, der ist dir wirklich gut gelungen und das rote Band(Bänder) passen sehr gut zu deiner Haarfarbe. - Hast du eigentlich deine Haarfarbe schon mal bestimmen lassen? Ist das braun? Für blond ist es etwas zu dunkel, oder? :-k

Was sind das denn für Clips, die du mit eingearbeitet hast? - Magst du viell Bilder davon zeigen? Ich kann mir anhand deiner Beschreibung nicht wirklich was drunter vorstellen. Ich hab zwar auch eine glitze-blaue Haarsträhne, das ist allerdings kein Clip, sondern die hat ein Metallkämmchen oben, um es zu stecken. Ich nutze das Teilchen allerdings nicht mehr, da es nur ca. 20(?) cm lang ist und ich es immer sehr schwierig fand, das Kämmchen so zu stecken, dass man nicht sieht, dass es nicht echt ist. Ausserdem passt das blau nicht mehr wirklich zu meinen hennaroten Haaren. :wink:

Ja, ich sehe das auch so, da musst du wohl unbedingt weiter wachsen lassen. Und ja gerne, ich bewaffne mich schon mal :nunu: :mrgreen:
Gut, dass du dir die neue Schere noch nicht gekauft hast. :wink: Aber ich glaub, du sagtest, dass dir die andere Schere vor Schreck runtergefallen ist, und dabei Schaden nahm? :-k

Edit!!! Ich wollte dir ja noch unbedingt mitteilen, dass mir dein neuer Avatar gefällt!

Ich wünsch dir einen schönen Tag,
LG
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2022, 20:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1071
Wohnort: Berlin
Haartyp: 1c M/F
@ Lacrima danke sehr glaube ich hab mal einen(1) normalen 5er geflochten aber das ist schon etwas her.

@Janina ja die Schleife war mir in dem Moment das logischste was ich mit den enden Machen kann und spart gleichzeitig das Haargummi

@Giggeline
Übung macht den Meister gilt auch beim flechten XD
so offiziell bestimmen lassen nach Farbkarte beim Friseur hab ich das Nie aber denke schon das es eher dunkelbraun ist - zumindest zeigt das die Mehrzahl der Bilder hier im TB
denke schon die werden sich recht ähnlich sein sind ganz normale Clip-In Extension in 60cm länge - werde den Umbau dokumentieren und dazu Fotos machen.
Wenn die ClipIns zur Verdichtung oder Verlängerung genutzt werden iss man die im Gegensatz zu ner bunten Strähne ja nicht direkt sehen.
Die Schere muss ich jetzt wie gesagt ständig nachziehen also die Schraube die die Klingen verbindet auch schon beim Angleichen , das kann nicht richtig/gut sein
Sind tatsächlich 2 Bänder eins rot und eins rot mit weißen Punkten

Da ich ja erstmal eh nicht sofort kaufen darf , überlege ich mir das nochmal ob ich ne eigene Schere im Haus haben will oder lieber doch auf andere Augen, Hände und Schere setzen sollte -aka schneiden lassen.

Frisur hab ich heute recycelt und nur die am Zopfansatz rausstehenden mit einem weiteren roten Band zur Schleife gebändigt.

Gab dann heute Morgen auch gleich nen weiteren Kommentar am Stall - X Kommt um die Ecke und sieht mich nur von hinten "Muss ich jetzt heute bei dir besonders aufpassen?? :lol: "

Zum Avatar der ist eigentlich schon vom August letzten Jahres und zeigt ganz gut pralle Sonne vs bedeckter Himmel vs Kunstlicht

_________________
Haartyp: 1cF/M ;Farbe: braun, ~Schulter
TB: TechnikZopf (1cF/M)

Avatar nicht aktuell


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de