Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.12.2021, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 260 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM7) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 10.08.2020, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
Sonntag gewaschen wollte ich eigentlichSsamstag früh machen nachdem ich das am Freitag abend echt nicht mehr toll fand aber über die Nacht hatte es sich dann etwas gebessert weshalb ich es dann gelassen habe aber über den Tag hat das Wetter(Die Hitze) dafür gesorgt,dass ich nachmittags froh war nicht mehr raus zu müssen ,später hat es dann auch angefangen etwas zu Jucken und die Kopfhaut war irgendwie Schuppig ung Belegt zugleich.

Datum: 09.08.2020 5T
Prewash: Hab etwas Wasser mit Zitrone und 6Tropfen Schwarzkümmelöl gemischt und dann auf die Kopfhaut gesprüht(Das hat den Juckreiz super beruhigt) und wenige Tropfen Olivenöl in der Längen verteilt. das Ganze durfte ca 30min einwirken.
Gewaschen: wie immer , Im stehen, gescheitelt Seife und Rinse gegen das Berliner Wasser
Seife: It startet with a soap ,ca 10min einmassiert und 1x Wasser zugegeben
Rinse: 3EL Apelessig auf 1L Wasser
Trocknen: Lufttrocknen und diesmal mit dem Handtuch glatt gestrichen , also Handtuch auf die Hand Haare dazwischen und so die Länge runter streichen.
Fazit:
  • positiv überascht heute nix negatives zu berichten.
  • waren bis sie verzopft wurden glatt
  • Abends auch gut zwar das Öl nicht komplett weg aber nicht zuviel
  • heute Wellen Betont zum Teil vom Nachtzopf aber auch einiges kringliges dabei

Gestern dann bis ich auf dem Pferd saß glatt ,dann im 2h Zopf und nachmittags zum Cinnamon mit Haargummi.
Hab die Jetzt in nem Diskbun ,mit der hellen Forke, verpackt der etwas breit geworden ist aber er hällt



Kleiner Nachtrag gab heute Nachmittag/Abend noch ne unerwartete Regenspülung ,Forke würde sicher verstaut, Haare durften offen sein solange es regnete danach mussten sie bis sie trocken sind. - positiver Effekt weichere Haare und was an Öl evtl. noch zuviel war ist auch raus

Jetzt Nachtzopf und Ende für heute

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM7) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 14.08.2020, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
so neues gibt es eigentlich kaum
hab Donnstatag früh mal zur nächsten Seife gegriffen.

Datum: 13.08.2020 4T
Prewash: Hab etwas Wasser mit Zitrone und 6Tropfen Schwarzkümmelöl gemischt und dann auf die Kopfhaut gesprüht (Rest vom letzten mal)
Gewaschen: wie immer , Im stehen, gescheitelt Seife und Rinse gegen das Berliner Wasser
Seife: Easy Going ,ca 10min einmassiert und 1x Wasser zugegeben
Rinse: 1 guten Schuss Zitrone auf 1L Wasser
Trocknen: Lufttrocknen und diesmal mit dem Handtuch glatt gestrichen noch etwas restfeucht verpackt und erst zum nachmittag aufgemacht.

Fazit:
  • schon beim mit den Fingern sortieren nicht so gut kämmbar.
  • nachmittags nicht trocken und strähnig
  • heute Abend irgendwie immernoch doof wenn das morgen früh immernoch so ist wird nochmal gewaschen
  • also bisher das schlechteste Ergebnis ,für mich, bin mir auch noch nicht sicher ob die ne 2. Chance bekommt.
  • hab das Sonnenblumenöl im Verdacht das zieht auch so bei mir schlecht ein und macht stränig

Zur Seife an sich:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Name: Easy Going
UL: 7%
Farbe: gelblich - Vgl Butter
Form: einfacher Block
Hersteller: Solaine DIY
Inhaltsstoffe: Wasser Palmkernöl, Distelöl ho, Sonnenblumenöl ho, NaOH, Rizinusöl, sheaButter , Zitronensäure
ÄÖ: Weihnachtsgewürz
Herstellung: 26.10.19


Haare sehen optisch gut aus und tun was sie können , wobei ich mir gerade nicht sicher bin ob da gerade etwas mehr ausgeht - zumindest hab ich das Gefühl
---- Aus anderen Gründen ist eh gerade ein Blutbild in Arbeit vllt weiß ich dann ob da auch was nicht stimmt.


Edit:
Bild
Bild vom 15.08.20 irgendwie glatt

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Zuletzt geändert von Technikzopf am 31.05.2021, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM7) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 03.09.2020, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
Nachtrag:
Das Ergebnis der Easy Going fand ich selbst den Tag drauf noch doof also nochmal gewaschen hab einfach den Rest der Duschseife Fresh & Fruity verbraucht danach war es wieder deutlich besser. (zwar auch nicht perfekt aber besser)
Die Easy going ist somit für mich durchgefallen - vvlt bekommt sie als Körperseife ne 2. Chance




Danach hab ich dann zur nächsten Wäsche die nächste Seife ausprobiert.
Diesmal kam die "Grün,grün grün" dran eine Grünliche Seife in eulenform
Versteckt:Spoiler anzeigen
Name: Grün grün grün
UL:18%
Farbe: grünlich eher dunkler Ton
Form: Eule
Hersteller: Solaine DIY
Inhaltsstoffe: Kurkurmatee, Lorberöl, Pistazienkernöl, Avocadoöl grün , Rizinusöl, NaOH, Zitronensäure, Amla, Bhingaraj, Neeem, Shikakei, ÄÖ Citronella, Kampfer, Niauli
Herstellung: 15.12.19
Durft: sehr kräutrig

Fazit:
+ Gefühlt dickere Haare
+ Reinigung gut
+ Die leichten Wellen(1C) werden mehr betont (den einen Tag hätte ich steif und fest behauptet das Ergebnis ist im 2er Bereich und haltbar)
- Irgendwas an der mag meine Nase nicht ,hatte jetzt nach jedem Waschgang den ganzen Tag mit niesen zu tun
- die ganzen kürzeren neigen zu Frizz müssen etwas nachgeölt werden der Rest der Haare hat das Problem nicht
- kämmen ok , teilweise etwas schwierig aber wenn die Wellen gut liegen versuch ich das eh zu vermeiden



hab mich mal an Reiswasser probiert , nachdem ja einige gute Ergebnisse damit hatten - für mich war das erstmal nicht so toll da die Haare trocken sehr steif waren. Kämmen war da auch nicht so toll und nur Finger haben nicht gereicht und ich musste den feinzinkigen Kamm nehmen um was frisierbares zu erhalten

eingewirkt hatte das Reiswasser ca 30min und würde dann mit der Grün,grün,grün ausgewaschen inkl Rinse aus Kräutertee und Zitrone.



Messung von Heute es sind wohl ca 54(oder 54,5 kann das irgendwie gerade nicht so genau erfassen) --- APL rückt somit näher.

Zopfquaste wirkt auch haptisch gut
Längenbild will ich zum WE nach der Wäsche machen - wenn es was wird kommt das dann auch hier rein

Bild vom 3.10.20
Bild



Blutbild war größtenteils unauffälig - soll nur 2 Kleinigkeiten etwas aufstocken da die werte zwar technisch ok, aber etwas mehr wäre besser

Jobtechnisch sehe ich aktuell leider immernoch keine Hoffnung dass es weiter geht , aber kann mich Teilweise auch nicht motivieren was komplett neues anzufangen (oder habe Bedenken das sobald es besser wird wieder aufzugeben - das habe ich leider schonmal so gemacht).



Edit: das hier versprochene Längenbild eingefügt hab das durch Zufall auf der Kamera gefunden

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Zuletzt geändert von Technikzopf am 31.05.2021, 12:19, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM7) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 19.01.2021, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
Ups doch nicht so viel zwischendurch geschrieben das sollte ich dann mal zum Teil nachholen.

so kurzes Fazit für 2020 auch wenn es etwas spät kommt besser als gar nicht

Bis Mai viel geschnitten so dass ich bei nur 50cm SSS gelandet war - naja halt schon doof
Hab dann u.a. dank dem Wegsteck und Weg Projekt aka "Kloster Wegsteck" ,dass die liebe Tallu ins Leben gerufen hat versucht möglichst nicht dran zu denken. Und habe mir das Zwischenziel gesetzt dann noch mindestens APL in diesem Jahr zu erreichen , wie ich dann zum Jahres Ende feststellen durfte ist das Soweit geglückt sowohl optisch als auch messtechnisch ich habe anfang des Monats 59 cm gemessen also volle 9 in den nur 7 Monaten also ~1,3cm / Monat, was sich sogar mit alten Aufzeichnungen von 2015 deckt.

Schnittfrei lief letztes Jahr nur inoffiziell mit - aber dieses Jahr dann offiziell - Ich war beim Zwischenziel dann auch etwas optimistisch und hab mal 75cm angesetzt wenn alles glatt geht ist das bei den ~1,3cm *12 knapp schaffbar. Wenn die Spitzen zum Jahresende dann auch noch gut aussehen ,wäre ich zufrieden. (sollte mich also etwas zur Schonung belesen) In den schon angesprochenen alten Zahlen hab ich auch was zum Taper gefunden ,was mir nicht so ganz gefiel ,aber das muss nicht Gesetz sein denke aber werde da nicht unterjährig messen (Das gibt nur Potential doch zu sagen "ne es reicht" und das wäre wohl etwas kontraproduktiv ).

Beim Waschen hab ich seit dem letzten Eintrag nicht so viel rumprobiert. Es wurde so alles zwischen 3 und 7(wenn ich absolut nirgends hin musste) Tagen gewaschen und dabei hab ich nur zwischen dem Moosmutzelschen, der Grün³ und dem Garnier Hairfood Banana (Shampoo + Spülung) hin und her gewechselt .
1x Gab es auch weil bei meinem Vater nix anderes da war ein Anti-Schuppenshampoo , das werde ich aber nicht wieder machen - a nicht gut kämmbar b die Kopfhat fing an zu jucken -sodass ich Zuhause erstmal etwas Olivenöl auf die Kopfhaut und zum Teil in die Längen gegeben habe und am Abend nochmal normal gewaschen hab - dann ging es wieder.

Hab hier auch die Alverde Haarbutter Avocado&Sheabutter rumstehen die mir zumindest bei ersten mal nicht gefallen hat.


letztens Hab ich dann die Chippie von Solaine ausprobiert
Versteckt:Spoiler anzeigen
Name: Chippie
UL:25%
Farbe: orange Beige Braun
Hersteller: Solaine DIY
Inhaltsstoffe: Distelöl ho, Olivenöl, Kräutertee, Kokosöl gehärtet, NaOH, Zitronensäure, ÄÖ Rose, Rosenholz, Geranium, Zitrone, Tonerde rosé , Alkanna
Herstellung: 25.02.20


1. Test war schon am letzten Donnerstag bei dem Konnte selbige nicht so ganz überzeugen.
Anwendung: nur seife einmasiieren auswaschen mit Wasser und Rinse aus Mineralwasser+ etwas Apfelessig.
Ergebnis: An sich rein Technisch sauber, aber optisch leicht strähnig , aber haptisch schon fast etwas trocken - ich weiß das klingt nach Widerspruch - anders gesagt es fühlte sich an als hätte irgendwas sich wie um Haar gelegt und diese Optik erzeugt - kenne das bei Sonnenblumenöl (was hier nicht drin ist) das macht bei mir das selbe zieht nicht ein sondert bildet nen Film/Mantel. Längen fühlen sich schnell trocken kann und waren erstmal nicht gut kämmbar.

2.Test trocknet gerade
Anwendung: Nass Seife einarbeiten diesmal Banana Hairfood (Spülung) in die Längen auswaschen und Rinse wie beim letzten Mal.
Ergebnis bisher: Ansatz fühlt sich sauber an Längen weich
da Sie noch feucht sind kann ich noch kein Fazit abgeben.


Also dann kommen wir mal kurz zu Zielen und Vorsätzen.

In 07/2020 gesetzt:
1. die Schere bleibt jetzt erstmal weggesperrt und S&D will ich auch nicht selber machen
2. Schonung - Hochstecken Und Nachts Im Zopfschoner
3. Wenn schon hochstecken darf das nicht langweilig werden - mehr Haarschmuck zum wechseln
4. noch APL in 2020 erreichen
5. Seifen von Solaine durchtesten


Also Schere blieb die letzten 7 Monate weggesperrt
Schonung: Hochstecken zumindest wenn ich den Tag irgendwie unterwegs war & das mit dem Zopfschoner über Nacht hab ich eher nicht durchgehalten , Anfangs ja aber dann hab ich das relativ schnell vergessen und es nur Flechtzopf für die Nacht.
Mehr Haarschmuck gab es auch nicht so wirklich sind aktuell 9 Teile wobei ich gerade die 2 Teile aus Metall nicht verwende.
APL ist geschafft und sogar etwas überschritten war mit 55 angepeilt aber 59 sind es schon geworden.
Bei Solaines Seifenkiste bin ich bei 5/10 - da sollte ich also noch etwas hinkommen


Was ist nun für 2021 geplant:
  • Schnittfrei bleiben und möglichst auf 75 nach SSS kommen
  • Schonung ausbauen damit ich nicht gleich nach dem Jahr schneiden will
  • 2. Versuch mit dem Zopfschoner
  • wieder mehr dokumentieren

Das mit den Seifen testen wird fortgeführt, ansonsten muss ich meine Blutwerte so etwas auf die Reihe bekommen sind zwar nur Vit D ,Folsäure und etwas Eisen.

Bzgl. Nem neuen festen Job muss ich dann mal so langsam rausfinden , was ich will ,da muss irgendwas anderes her irgendwie merke ich dadurch das ich jetzt einige Zeit nicht im gelernten Beruf arbeiten kann(keine Aufträge -dank Pandemie) ,dass ich das so nicht mehr will.




ist jetzt einfach mal so kurz runter geschrieben

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM7) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 19.01.2021, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 1470
Ein aktuelles Längenbild fände ich interessant :)

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM7) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 19.01.2021, 19:40 
Offline

Registriert: 12.01.2018, 21:23
Beiträge: 411
hey. schön mal wieder von dir zu lesen. schön dass die Schere weggesperrt wurde :D
viel Erfolg beim Ausgleichen der Mangel und dass du einen neuen Beruf findest der dir gefällt und stabiler ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TechnikZopf(1cM7) Zielort Hüfte
BeitragVerfasst: 03.05.2021, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
hmm war ja jetzt doch nicht so besonders aktiv wie ich es mir vorgenommen hatte.

aber viel neues gibt es auch nicht zu berichten.
Geschnitten wurde bisher nix außer mal hartnäckige Knötchen (aber das zählt ja nicht)
wobei ich in letzter Zeit abund an schon kurz drüber nachdenken ob ich nicht vllt doch nen kleinen Trimm machen sollte - aber der Gedanke ist dann meist schnell verschwunden oder ich erinnere mich mit den Clip-Ins kurz daran wo die Reise hingehen soll (Wenn die drin sind bin ich bei knapp Taille)

Nachdem ich jetzt heute zum einen die Ankh-Flexi getragen und zum anderen festgestellt habe ich hab mir im März ja selbst nix zum Geburtstag gegönnt. Hab ich mal Kurz geschaut und mir 2 ausgesucht (hätte zwar noch mehr gegeben die mich interessieren , aber nicht gleich übertreiben). - jetzt heißt es abwarten bis die übern Teich sind.

bzgl Seifen Testen bin ich auch nicht so wirklich weiter hab meist mit dem Moosmutzelchen gewaschen und ab und an zum Hairffod Banana Shampoo gegriffen - Hatte das als Set eh rumstehen
Die Spülung dazu finde ich aber teilweise etwas zu schwer .

Durch 1/2 medizinische Problemchen werde ich jetzt eh nochmal alle möglichen Mängel prüfen , wenn man eh schon dabei ist.

@Hagebutte Ein Neues Bild hab ich bisher noch nicht gemacht würde ich aber Ende Mai Anfang Juni machen - dann hab ich nen Vergleich zum "Ausrutscher" im letzten Jahr

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2021, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
Heute nur kurz die Waschnotiz für mich (wollte ja etwas Doku betreiben)

Datum: 5.5.21 ist Zwar Fisch und eigentlich doof aber ging nicht anders muss nachher weg und es war einfach nötig
Vorher: Gestern Abend etwas HASK Argan Keratin mix rein und in den Nachtzopf vorhin dann ausgiebig gekämmt
Seife| Spülung| Rinse: Menthemp by Solaine| Banana Hairfood Spülung | 3EL Apfelessig auf 1L Leitungswasser
Gewaschen: wie immer alles nass machen(warmes Wasser), Kopf einschäumen mini Portion Banana in die Längen , kurz einwirken ,kühl ausspülen , Rinse Hinterher
Trocknen: etwas ausdrücken , im Handtuch antrocknen , mit der Handtuch immer wieder durchgehen und dabei ggf mit den fingern etwas sortieren.

Fazit: schäumt gut beim Waschen fühlte es sich schon ok an (wenn trocken sag ich mehr dazu)
Sind jetzt soweit trocken und vom gefühl her sehr angenehm ,
mit den Fingern finde ich nix das irgendwie doof beim kämmen wäre
Waschwirkung also gut und auch keine unangenehme Austrocknung
Weich bis in die Spitzen :D :pigtails:

Details zur Seife:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Name: Menthemp
UL: 20%
Farbe: creme Weiß
Form: Eule
Hersteller: Solaine DIY
Inhaltsstoffe: Wasser , Koksöl nativ, Olivenöl, Kakaobutter, Rizinusöl, NaOH, Hanföl, Senföl weiß, Menthol, Zitronensäure, ÄÖ Zitronen-Eucalyptus, citronella
Herstellung: 01.07.19



EDIT: 14:30 nur kurz das Fazit eingefügt.

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.05.2021, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
So gibt dann auch mal ein kurzes Bild hab am Samstag ein TopsyTail im Schrank gefunden und musste das dann auch gleich mal verwenden , hatte irgendwie keine Lust auf Wickeldutt aber hoch sollten die Haare trotzdem als kam mir das Tool gerade richtig. Also hab ich nen mehrfachen Rückwärtsflip (von unten nach oben durchgezogen) bis keine Länge mehr übrig war hier 3mal.
Bild die rausstehenden Spitzen bitte übersehen

Ich hab den halben Tag immer wieder dran gedacht das es wohl gar nicht so leicht werden könnte das wieder auseinander zu bekommen und hab schon überlegt ob ich das Haargummi opfern muss etc. Abends dann zerlegen und wie ich zum Glück feststellen durfte hat sich das mit leichten Zug nach unten alles in Wohlgefallen aufgelöst - also hab mir etwas zu viele Sorgen gemacht. Zopf flechten und gute Nacht.
--- gut zugegeben Die Haare waren eh waschreif also hat das evtl mitgeholfen.




Am Sonntag hab ich dann nochmal mit der selben Seife gewaschen und muss sagen ich bin immer noch mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Datum: 9.5.21 Widder AM
Seife| Spülung| Rinse: Menthemp by Solaine| Banana Hairfood Spülung | 3EL Apfelessig auf 1L Leitungswasser
Gewaschen: wie immer alles nass machen(warmes Wasser), Kopf einschäumen Portion Banana in die Längen , kurz einwirken ,ausspülen , Rinse Hinterher und nochmal kalt nachspülen
Trocknen: etwas ausdrücken , im Handtuch antrocknen , mit den Fingern etwas sortieren.
Fazit:
rel. schnell Trocken nach ca 1,5h
schäumt gut
lassen sich super nur mit den Fingern sortieren nix ziept o.ä.
fassen sich einfach toll an und sehen auch so aus \:D/ :huepf: :pigtails:

-- musste bis heute auch noch nicht mit Kamm oder Bürste ran das ging alles einfach mit dem angewachsenen 5-Finger-Kamm zu lösen.

Trocken musste ich dann auch schon los und hab sie mit der hellen Holzforke in nen einfachen Wickeldutt verpackt , sicherheitshalber ein Haargummi in die Tasche und auf zur Reitstunde.
Dutt hat dann auch super gehalten nur lief die stunde an sich nicht so toll da irgendwie die Kommunikation zwischen mir und dem Pferd nicht so besonders gut lief , gut es war warm aber trotzdem hätte ich mich über etwas mehr Kooperation gefreut. (gestern lief dafür dann wieder ganz gut , und auch der Dutt hielt - Forke oder Zopf hält der Bewegung besser stand)


Gemessen oder so hab ich noch nicht aber es scheint mir so als hätte ich BSL fast erreicht (also das äquivalent dazu)

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.05.2021, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
Frisurentechisch war nix besonderes los
4 Tage die Woche Wickeldutt mit Forke ( halt und finde ich zum Reiten sehr angenehm) 2x hochgeklappter Zopf mit Ankh Flexi 1x aufgerollter Zopf(erst normal dann später geflochten) mit dem eckigen Slide

Kämmen war die Woche nur 2* nötig und auch da nur um den schon fettigen Ansatz etwas zu kaschieren.

hab mir einen großen breitzinkigen Kamm geholt da ich den vorherigen entgültig entsorgt habe
Bild die 2 mal wo er zum Einsatz kam kam ich gut mit klar.

:post: Die 2 Flexis sind noch nicht da aber wohl schon in D , wobei ich da eh erstmal sehen ob die Größen so verwendbar sind wie ich mir das gedacht habe oder ob ich doch umdenken muss, weil ich meine Haare unter oder überschätzt habe.

Waschtag
Datum: Samstag 15.05.21
Seife| Spülung| Rinse: Sofein by Solaine| Banana Hairfood Spülung | 3EL Apfelessig auf 1L Leitungswasser
Gewaschen: durchkämmen, nass machen(warmes Wasser), Kopf einschäumen Portion Banana in die Längen , kurz einwirken ,ausspülen , kalte Rinse hinterher und nochmal lauwarm nachspülen
Trocknen: etwas ausdrücken übers Kissen legen und Schlafen
Fazit: gibt es dann morgen früh
optisch ist der Ansatz definitiv sauber & glänzend die Längen waren durchs feucht und offen schlafengehen etwas komisch gebündelt aber nicht allzu stark verknotet ließ sich alles super mit den Fingern lösen.

Details zur Seife:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Name: Sofein
UL: 17%
Farbe: hellbraun
Form: Block mit stilisierter Blume
Hersteller: Solaine DIY
Inhaltsstoffe: Apfelessig, Diestelöl hg, Kokosöl, Rizinusöl, Baumwollsaatöl, NaOH, Mangobutter, ÄÖ, Tonerde
Herstellung: 16.12.18



Also dann gute Nacht :betzeit:

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Zuletzt geändert von Technikzopf am 17.05.2021, 17:59, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.05.2021, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 12355
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
SSS in cm: 102
Haartyp: 1bF-Mii
ZU: 6cm
Dein geflippter Dutt sieht total klasse aus, schön wieder ein Bildchen von deiner Mähne in progress zu sehen :D

Auf die Flexis bin ich gespannt, welche sind es denn geworden?

_________________
Haartyp: 1bF-M6 102cm SSS -> kurz vor Klassik wieder Mitte Po dünne Steißlänge

Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2021

forumsinternes Couchsurfing

:arrow: Hier gehts zur Vorbereitung für den LHN - Forums-Adventskalender 2021


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2021, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
@ Mia danke , wenn ich dran denke gibt es davon auch wieder etwas mehr

bzgl der Flexis verat ich noch nix lasst euch überraschen //nur so viel es ist eine in S und eine XXS und nix buntes dabei

zum Fazit:
optisch ist der Ansatz definitiv sauber& glänzend die Längen waren durchs feucht und offen schlafengehen etwas komisch gebündelt aber nicht allzu stark verknotet ließ sich alles super mit den Fingern lösen.

Zu den Bildern also so mit dem Arm nach oben wie im Oktober kann ich das Längenbild nicht mehr machen ,da fehlt schon was. - muss mir doch/endlich nen anderes Hilfsmittel und ne gute Ecke suchen.

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2021, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
Heute gibt es 2 Kleinigkeiten

1.Ich hab mir im Schnittfrei-Projekt vorgenommen mal Leinsamengel zu testen.
Ansatz: 1,5 EL Leinsamen mit ca 150ml heißem Kräutertee aufgießen und ruhen lassen
Was ich mir erhoffe: etwas mehr Struktur &/ das sich die selbige länger hält (also Stabilität)
Dokumentation: Foto

2. Wäsche
Datum: 19.05.21 Löwe ZM | wollte eigentlich morgens aber da ich nen frühen Termin hatte und etwas verschlafen hab wurde es doch späten Nachmittag
Seife| Spülung| Rinse: Sofein by Solaine| XXX | 3EL Apfelessig auf 1L Leitungswasser +1EL von dem Gel
Gewaschen: durchkämmen, nass machen(warmes Wasser), kurz einwirken ,ausspülen , kalte Rinse hinterher
Trocknen: etwas ausdrücken | Lufttrocknen was diesmal ewig gedauert hat
Fazit: gab es erst heute morgen , gestern Abend war ich dann als sie trocken waren einfach müde und hab um das Ergebnis heute morgen nicht zu sehr zu verfälschen mit offenen Haaren geschlafen. Beim ersten Blick in den spiegel sah es so naja aus ,aber als ich mit den Fingern durch bin waren sie doch etwas stärker verknotet weshalb ich dann einige Zeit mit entwirren und Knötchen lösen beschäftigt war. Danach hab ich dann doch nochmal versucht ein Foto zu machen. Da es doch eher bewölkt war hat die Kamera beschlossen zu Blitzen. aber auch gekämmt sah es dann gut aus. zwar nicht sehr wellig aber gut.
Bild

gegen Mittag hab ich dann zum Reiten doch hochgesteckt , da ich offene Haare beim Reiten nicht haben kann , nervt irgendwie

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2021, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
Fazit Nachtrag zum 1. Experiment Leinsamengel
Auf dem Foto sehen sie zwar gut aus aber ich kam bis einschließlich heute ,wenn ich mal nur 5 Minuten offen getragen hab nicht wirklich am Kamm vorbei die waren schon etwas klettig besonders am 1. Abend hat das kämmen gar keinen Spaß gemacht (hatte als ich wieder zuhause war wegen leichter Kopfschmerzen aufgemacht). Werde dann morgen versuchen normal zu waschen und das Gel erst später ist nur handtuch- oder ganz trockene Haar zu geben.

Habe ebenso festgestellt das ich mehr oder minder unbemerkt bei BSL(oder dem was ich dafür halte) angekommen bin sind bei mir 64cm SSS.

Heute Vormittag war mir dann irgendwie nach etwas mehr und längeren Haaren - Hab dann die Clips raus geholt und eingeflochten. das sah dann nachdem ich mit dem Rad unterwegs und was einkaufen war so aus .
Bild
Die Clip-Ins sind 50cm lang und somit gibt es da eine Differenz von ca 10-15 cm



Später hab ich das ganze dann hochgesteckt (u.a. um den jetzt sichtbaren Clip in der Mitte zu verstecken) dazu hab ich die Zöpfe hoch gehalten und mehrfach überkreuzt dann am oberen Hinterkopf untergeschlagen und mit der Ankh Flexi fixiert. Die Quasten passten praktischer Weise unter die erste Kreuzung so war keine weitere Nadel oder so nötig
Bild

ich weiß das Ankh ist kopfrum verbaut war mir dann aber auch egal


Und es gab noch eine Kleine Überraschung zu Pfingsten die Post war da und die 2 Flexis die ich mir als deutlich verspätestes Geburtstagsgeschenk gegönnt habe sind da.
Es sind eine Band in S und eine Knot in XXS (die Trinitee würde mich ja auch interessieren aber wollte das mit dem Zoll nicht riskieren) , jetzt muss ich nur mal rausfinden ob das so passt wie ich es mir gedacht habe oder ob ich umdenken muss.

erst mal nur die Bilder der 2 an sich Tragefoto mache ich wenn das Wetter mitspielt morgen früh
Bild
- Der Lila Umschlag ist schön - mag diese Art Verschluss mit dem Band


So das soll es für heute gewesen sein.
Überlege gerade die Knot hatte ich in Kupfer in Erinnerung - egal

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Zuletzt geändert von Technikzopf am 31.05.2021, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2021, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 617
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
gestern normal gewaschen wieder mit der "Sofein" und wenn ich alles normal mache ist das Ergebnis auch gut - das Gel wollte ich danach in die Längen geben was aber ausfiel da das gekippt ist.

Datum: 25.05.21 Skorpion ZM
Seife| Spülung| Rinse: Sofein by Solaine| Banana HF | 3EL Apfelessig auf 1L Leitungswasser +1EL von dem Gel
Gewaschen: durchkämmen, nass machen(warmes Wasser), einseifen & Klecks HF verteilen , kurz einwirken ,ausspülen , kalte Rinse hinterher, nachspülen
Trocknen: etwas ausdrücken | Lufttrocknen

Dann hab ich euch die Flexis gezeigt aber kein Tragebild dazu von der Größe passen sie wie gewünscht.
Bild BildBild
Band in S im Wickeldutt | Beide im Flechtzopf (Passprobe S an der Basis) | Knot XXS alleine in der Quaste

Die Stränge beim Zopf hab ich wohl etwas ungleich gegriffen & 100% auf Kante sind die Spitzen nach fast 1 Jahr eh nicht mehr
an Stelle der XXS in den Spitzen könnte ich mir auch so ne Quastenspange aus Holz mit Gummi auf der Rückseite gut vorstellen

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Zuletzt geändert von Technikzopf am 31.05.2021, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 260 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de