Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 11:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1094 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 73  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zophies Haartraum: bitte schließen
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2014, 19:48
Beiträge: 1116
Wohnort: Sachsen
Bild

Herzlich willkommen in meinem Haartagebuch! Nehmt euch reichlich Bild und Bild !

Wie viele von euch habe ich seid jeher den Traum von langen, gesunden und wunderschön gepflegten Haaren und möchte euch nun gern an meinem Weg dahin teilhaben lassen. Bild

Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen: Ich habe recht viele mitteldicke und mittelblonde Haare, dazu etlichen Neuwuchs, also reichlich Frizz (v.a. nach dem Lufttrocknen), zudem oft trockene und harte Haare die gern „fliegen“. Strukturveränderung (z.B. Flechtwellen) machen sie meist bereitwillig mit. In den Längen habe ich noch viele blondierte Strähnchen. Meine NHF wächst aber seit April 2014 fröhlich heraus.
Haarlänge: Start im April 2014 mit 58cm SSS
Haarstruktur: 1c M ii ZU 9 cm
Zielhaarlänge: erstmal Taille aber eigentlich „Open End“
allgemeine Haarziele: gesunde glänzende und vor allem weiche Haare
Waschfrequenz: mit der richtigen Seife alle 5-7 Tage - mit Shampoo/~bars alle 3-4 Tage
Waschmethode: Rinse, Seife, Rinse oder verdünnte Shampoowäsche mit/ohne Rinse oder Spülung
Haarwaschmittel: Seife, Shampoo, Shampoobars, selten HES
Spülung: selten - SBC oder Lavera-Repair-Pflegespülung
Rinse: Apfelessig-Rinse (1EL auf 1L Filterwasser)
Kuren: Ölkuren
Trocknen: Handtuchturban, dann an der Luft (im Winter auch lauwarmes Föhnen)
Spitzenpflege: BWS, Öle, Creamy Shea von CV
Sprüh-Leave-in: bisher nichts Funktionierendes
Leave-in: Creamy Shea von CV, Öle …
Öle Khadi Vitalisierendes Haaröl, Arganöl, Kokosöl, Mandelöl, Macadamianussöl, Sheabutter …
Kräuter: ab und an Kamillenextrakt oder Grüner Tee in der Rinse
Kopfhautpflege: Khadi vitalisierendes Haaröl und Massage sowie WBB
Ernährung und Nahrungsergänzungen: nichts besonderes
Entwirren: selten nass oder unter fließend Wasser kämmen, meist trocken kämmen und bürsten
Frisuren: Standard-Dutt Disk-Bun, sonst Franzose, einfacher Zopf, Classics oder offen
Haarwerkzeug: Afro-Hornkamm, Tangle Teezer, Buchsbaum-Kamm, WBB
Nachtprogramm: Seidenkissenbezug im Sommer, Haare meist offen oder Flechtzopf
Färben: nichts mehr, selten Silberspülung gegen Gelbstich der Strähnchen
Strukturveränderungen: nur Flecht- oder Duttwellen


Haarige Geschichte

Geboren wurde ich mit reichlich schwarzen Haaren aufm Kopf - die wurden auf wundersame Weise hellblond bis zu meinem ersten Geburtstag. Bis Teenager-Alter dunkelten meine Haare etwas nach und blieben bis heute (nach meiner Meinung) mittelblond.
Bis zur Einschulung durfte ich meine Haare recht lang tragen - dann wurde meiner Mutter die Pflege meiner stets klettenden und ziependen Haare (da nur Shampoowäsche und föhnen ohne alle Pflege) zu anstrengend und ich bekam einen Jungen-Kurzhaarschnitt.
Mit ca. 13 Jahren entdeckte ich Silikonspülungen und lies ab da meine Haare schön lang wachsen da Ziepen kein Problem mehr war.
Bis ich in etwa 22 Jahre alt war behielt ich meine naive Haar"Pflege"Routine mit Silis, föhnen, Dauerwellenversuch, färben, starken Tensiden und sämtlichen Haarstylingprodukten bei. Über das LHN gestoplert war ich doch sehr überrascht wie wenig ich tatsächlich über Haare und deren Pflege wusste und begann langsam meine Haarpflege umzustellen, achtete auf Inhaltstoffe, vermied föhnen (außer im Winter) und began mit Öl-Pflege der Haare. Leider hab ich trotzdem weiterhin Haare gefärbt (mal heller mal etwas dunkler aber immer blond).

Hier nun ein paar Haargeschichtsbilder von mir:

Bild Bild
meine natürlichen Haare mit 6 Jahren und mit ca. 14 Jahren - NHF und meine längsten Haare bisher

Bild Bild
mit 18 Jahren - NHF und mit 20 Jahren - NHF mit Unterwolllöckchen vom Meerwasser

Ausgangssituation und Ziel

Im April 2012 ließ ich meine etwas dunkler gefärbten Haare ohrläppchenkurz schneiden (ähem...Korrektur meiner "Ich schneide mir selbst nen Bob" - Macke).
Bild
Dann sehnte ich mich doch wieder nach mehr Haar auf dem Haupt und beschloss sie endlich wieder ganz lang und noch länger als jemals davor wachsen zu lassen.
So ging das Haarwachstum voran:

Bild ein Jahr später im Mai 2013 Bild im Dezember 2013

Bild Bild
Längenbild vom 31.03.2014 und noch mein Haartypbestimmungsbild ungekämmt und "ungepflegt":


Mein Traum sind (mindestens) taillenlange, möglichst naturhaarfarbene, schön dicke und glänzend gepflegte Haare O:) ... ja ja ... einmal Prinzessin sein!

Ich hoffe dieses Ziel in maximal 3 Jahren zu erreichen. :mrgreen:

Wachstumsprotokoll:
01.04.14: 58cm
01.05.14: 59cm (+1cm)
01.06.14: 60,5cm (+1,5cm)
01.07.14: 61,5cm (+1cm)
01.08.14: 62,5cm (+1cm) trotz Haarvital von Abtei
07.08.14: 60,5cm nach Trimm
01.09.14: 62,5cm (+2cm)
01.10.14: 63,5cm (+1cm)
01.11.14: 64,5cm (+1cm)
01.12.14: 65cm (+0,5cm)
01.01.15: 66,5cm (+1,5cm)
01.02.15: 68cm (+1,5cm)
01.03.15: 69cm (+1cm)
01.04.15: 68,5cm nach ca. 1,5cm Trimm
01.05.15: 70cm (+1,5cm)
22.08.15: 74cm
01.09.15: 74,5cm
01.10.15: 75,5cm (+1cm)
26.10.15: 74,5cm nach ca. 1-2 cm Trimm
01.12.15: 75cm (+0,5cm)
01.01.16: 77cm (+2cm)
01.02.16: 78,5cm (+1,5cm)
29.02.16: 79cm (+0,5cm)
01.03.16: 77cm nach Trimm
01.04.16: 79cm (+2cm)
01.05.16: 80cm (+1cm)
06.08.16: 84cm
21.09.16: 85cm
21.09.16 84cm nach 1cm Trimm
01.11.16 86cm
01.12.16 87cm
02.12.16 80cm nach Friseurbesuch
....

_________________
1c M ii 9cm ZU | 84cm S³
Projekt 2014-2016


Zuletzt geändert von Zophie am 29.03.2017, 23:39, insgesamt 45-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2010, 20:11
Beiträge: 4211
Ich schätze, du bist eine 1c. 2a wären mehr Wellen. :)
Sehr hübsche Farbe, ich wünsche dir guten Zuwachs! ;)

_________________
1cFii | 89cm SSS | 6,5-7cm ZU | knapp Hüfte | Yeti engagée | Bild
Melonas Obstsalat findet zu sich selbst ||
We'll let it storm and rain - we'll be the hurricane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2014, 19:48
Beiträge: 1116
Wohnort: Sachsen
Aktuelle Pflege zu Beginn meines Projektes

Ich möchte gern zukünftig alle Produkte, die ich nutze selbst herstellen, damit keine unnötige Chemie an Haar und Kopfhaut gerät. Momentan bin ich in der Testphase und probiere "gepimpte" NK-Shampoos, Haarseifen, selbstgemachte Shampoobars und Flüssigshampoos, HES, Haircreams, verschiedene Öle und Conditioner aus.
Ich rinse oft mit Essig oder Zitrone wobei mir Zitrone lieber ist (des Geruchs wegen). Außerdem lasse ich meine Haare meist lufttrocknen - föhnen nur noch Kaltluft.
Mein Waschrhytmus liegt bei alle 2-3 Tage (durch regelmäßiges Waschen mit Seife bin ich jetzt bei 4-7 Tage, je nach Seife) waschen mit vorheriger Prewash-Ölkur über Nacht. Ich möchte jedoch gern auf einmal pro Woche hinauszögern ohne mit strähnig-fettigen Haare rumlaufen zu müssen.

Für die Nacht habe ich mir aus Seide ein Kopftuch wie das PrettyWrap (Anleitung hier ausm Forum) genäht. Das Ding hält nur nicht jede Nacht durch :mrgreen: also muss ich mir noch was einfallen lassen.
Eine Nachtfrisur mache ich darunter selten da es dann noch weniger hält. Ohne Tuch geht aber ein falscher Sockendutt wunderbar und macht tolle Wellen!
Einen normalen Zopf flechten kann ich nachts noch nicht da sie zu kurz dazu sind und der Franzose beim Liegen tut zu weh.
Ich habe mir noch einen Kopfkissenbezug aus Seide genäht und schlafe momentan mit offenen Haaren darauf. Klappt super!

Für heute noch ein Abschiedsbild von unserm Charly:
Bild

_________________
1c M ii 9cm ZU | 84cm S³
Projekt 2014-2016


Zuletzt geändert von Zophie am 25.10.2014, 08:55, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2014, 19:48
Beiträge: 1116
Wohnort: Sachsen
Produkte und Rezepte

Hier möchte ich meine Erfahrungen mit gekauften, selbst gepanschten und veränderten gekauften Produkten festhalten.
Ich mache (fast) immer eine Prewash-Kur die Nacht vor dem Waschen mit Öl oder "Shea-Kokos-Butter" (selbstgemacht).

Honig-Ei-Shampoo
- gefällt meinen Haaren gut
-> sie werden schön sauber (auch nach Ölkur) und dabei etwas gefestigt und dicker, was ich mal auf die Proteinversorgung zurückführe
- leider fehlt mir damit etwas Glanz und Geschmeidigkeit selbst wenn ich hinterher mit Essigwasser rinse
- ich muss die Pampe recht lange einwirken lassen (5 min) und noch länger auswaschen (10 min) und danach riecht es oft eigenartig bei uns im Bad :?
- ich wende HES ca. 1-2mal pro Monat an (momentan seltener da ich so zufrieden mit Seife bin)

BBC-Haarseife 1. Tests
- wegen unserem harten Wasser und meinem Mangel an Wasserfilter gefällt es meinen Haaren gar nicht, sie werden nicht sauber auch wenn ich lang einschäume, klätschen und strähnen hinterher
- der Duft ist aber herrlich und für Körper und Hände eine tolle Seife
- ich wasche momentan nicht mehr damit, evtl. später mal wieder mit gefiltertem Wasser (bin aber jetzt zu faul dafür :oops: )

Haarseife 2. Tests
- ich hab jetzt einen Brita-Wasserfilter und in Kombination mit Essig funktioniert die Seifenwäsche inzwischen prima und ist zur Standard-Wäsche bei mir geworden
- ich nutze neben dem BBC auch versch. Seifen von pflegeseifen.de, aus dem Seifenwanderpaket, von anderen lieben Usern gesiedete Seifen und von mir selbstgesiedete Seifen -> den HG suche ich aber noch damit ich ihn mir in Zukunft immer selbst nachsieden kann und auf keinen Shop angewiesen bin (der BBC ist bis heute die beste Seife, da ich damit nur alle 5-7Tage waschen muss und die Haare trotzdem schön werden - mit Avocado-Seifen werden die Haare zwar noch besser durchfeuchtet aber ich muss dann öfter waschen)
- ich kann zum Zwecke der Siede-Experimente das Seifenforum empfehlen!!

1. selbstgemachter Shampoo-Bar "Blond"
Bild
Rezept:
- 23g SLSA
- 27g Maisstärke
- ca. 1,2g Haarguar
- 10g Mandelöl
- 4g Kokosöl
- 2g Kakaobutter
- 3g Seidenprotein
- 3g Kamillenextrakt
- je 2g Birken-/Klettenwurzelextrakt
- 2,5g Honeyquat
- 0,5g Lysolecithin
- selbst gesammelte und getrocknete Brennnessel, zerkrümelt

- hab das Rezept mit Inhaltsstoffen der Bars von Princess entworfen aber er reinigt viel zu wenig für meine Haare
- ich habe die gesamten Haare damit eingeschäumt
- nass waren die Haare klettig und eher hart als weich
- getrocknet wurden sie weicher aber strähnig und glanzlos
- wird nicht mehr zur Haarwäsche benutzt aber für die Nassrasur eignet er sich hervorragend

2. Shampoo-Bar "Aloe-Honig"
Bild
Rezept:
- 50g SLSA (wurden dann doch etwas mehr wegen der Konsistenz)
- 16g Öl (und zwar 6g Kokosöl, 6g Arganöl, 3g Kakaobutter und 3g Mandelöl)
- 0,5g Lysolecithin
- 1g Haarguar
- 5 Tropfen Honeyquat
- 2 TL Aloe vera Gel von Aubrey Organics
- 2 TL Honig
- ein paar Tropfen Birkenextrakt
- ein paar Tropfen Ylang-Ylang-Öl

- der Bar lies sich erst nach Zugabe von noch mehr SLSA gut kneten
- 2h bei 50 Grad im Ofen gebacken und danach 3 Tage luftgetrocknet: das Ding wurde steinhart :mrgreen:
- er schäumt 1a und schön cremig -> genug Schaum für die gesamte Körperreinigung
- trotz 2maligem Waschen wurden meine Haare nicht "quietschsauber" - ich führe das auf das milde Tensid zurück
- zum Abschluss noch gerinst (brrrr kaltes Wasser - ich hasse das) und etwas Leave-In mit selbstgemachter "Shea-Kokos-Butter"
- nass waren die Haare ganz ok, weder klettig noch flutschig, weder weich noch hart
- im trockenen Zustand konnte ich sehen, dass diesmal alle Haare sauber geworden sind, nichts ist strähnig
- Haare haben normalen Glanz und sind weich

Alverde blond Shampoo
- ich verdünne zum Waschen und es reinigt gut
- am besten gefällt es mir, wenn ich noch 1TL Honig und einen Spritzer Aloe vera Gel von Aubrey Organics zugebe und das Shampoo etwas einwirken lasse -> damit werden die Haare schön weich und glänzend

Repair Pflege Shampoo von Lavera
- verwende ich wie das Alverde-Shampoo und gefällt mir sogar noch besser
- schön weiche und glänzende Haare :D

selbstgepanschte "Shea-Kokos-Butter"

- die genauen Mengen hab ich nicht notiert
- Sheabutter, Kakaobutter, (viel zu viel) Kokosöl und etwas Mandelöl
- hab die Fette erhitzt und dann alles zusammen mit Mixer auf höchster Stufe geschlagen
- es hat nicht funktioniert :cry: auch nach Abkühlen blieb die Masse flüssig
- also ab in den Kühlschrank damit -> am nächsten Tag war das Zeug bombenhart :shock:
- leider ist es nicht so schön luftig geworden aber da es in den Fingern zerschmilzt kann ich es dennoch für Haut und Haare nutzen
- ich muss sehr mit der Dosierung aufpassen sonst werden meine Haare schnell pappig-fettig

_________________
1c M ii 9cm ZU | 84cm S³
Projekt 2014-2016


Zuletzt geändert von Zophie am 25.10.2014, 09:01, insgesamt 9-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2014, 19:48
Beiträge: 1116
Wohnort: Sachsen
Handwerkszeug

Bild
Buchsbaum-Kamm von lebaolong, Afro-Hornkamm von kostkamm, Tangle Teezer und Sisalbürste (dm)

Haarschmuck

Bild Bild

1. gefülltes Utensilo

2. KPO, silber mit dunkelblauer Standardkugel Nr. 5
3. Grahtoe, charcoal silvertone Dymondwood
4. Ursa Minor, twilight Dymondwood

Bild

5. Haarforke "Tootsy" aus Nussholz, Alpenlandkunst
6. Haarforke "Swift" aus Esche, Alpenlandkunst
7. Haarforke "Girlie" aus Nussholz, Alpenlandkunst
8. Forke aus Pfirsichbaumholz von cultmate

Bild Bild

9. Ficcare Silky Wine in L
10. Ficcare Silky Creme in L
11. Ficcare Silky Deep Blue in L
12. Ficcare Silky Opal in L

Bild Bild

13. Flexi XL Princess Tiara
14. Flexi L Filigree Dragonfly mit purple iris metallic Perlen
15. Flexi M mit aurora borealis Perlen
16. Flexi S Tree of Life -> dazu habe ich inzwischen noch eine Tree of Life in XL
17. Flexi XL Turqouise Tranqility
18. Flexi XS Turqouise Tranqility

Bild

19. Ketylo Bahama Cherrywood Dymondwood
20. Haarstab Pfirsichbaumholz Magnolie
21. ED-Stick abalone

Bild

22. Senza Limiti Flora in silber mit Nussholz
23. Senza Limiti Norsi

_________________
1c M ii 9cm ZU | 84cm S³
Projekt 2014-2016


Zuletzt geändert von Zophie am 05.05.2015, 11:32, insgesamt 11-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 11:11
Beiträge: 887
Wohnort: Irgendwo im Grünen
Huhu :winke:

sehr schöne Haare hast du da hier bleib ich

LG LuLu :winkewinke:

_________________
NHF Weißblond 1b-1c M ii/49cm nach SSS bei 1,65m
43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-APL-57-58-59-60-61-62-BSL-64-65-66-67-68-Taille-70-71-72-73-Hüfte
LuLuTail will NHF und APL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2014, 19:48
Beiträge: 1116
Wohnort: Sachsen
Hallo Melona, hallo xLulu_Tailx!!
vielen Dank für die lieben Komplimente! Schön, schon ein paar Leser gefunden zu haben :yippee:
dabei bin ich noch gar nich fertig..da kommt noch bissl mehr, v.a. spezielles zu meiner Haarpflege und paar Rezepte meiner Shampoo Bars :mrgreen:

_________________
1c M ii 9cm ZU | 84cm S³
Projekt 2014-2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2013, 22:19
Beiträge: 146
Hey :)

Ich hab gestern mein eigenes Projekt gestartet und bin deshalb grad über deines gestolpert. Deine Haarfarbe ist ein Traum, so hätte ich meine auch gern :)
Viel Erfolg! :cheer:

_________________
Farbfernseher will über Taillenlänge berichten

Start 55 [x] APL [x] BSL [] Midback [] Ziel: Taille []


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 20:17 
Offline

Registriert: 08.02.2014, 22:11
Beiträge: 2123
Wohnort: irgendwo östlich von München
Hallo, hier setz ich mich doch gleich mal dazu :)
Ich liebe blonde haare, auch wenn sie mir selber nicht stehen :(
Viel Erfolg mit deinem PP :D

_________________
"Everything we hear is an opinion, not a fact. Everything we see is a perspective, not the truth."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2011, 19:54
Beiträge: 1587
Wohnort: Hessen / Zwischen Frankfurt und Darmstadt
Huhu, Zophie!

Mir gefallen Deine Haare sehr gut. Vor allem die Farbe ist ja traumhaft schön. So ein warmes, weiches Blond.
Ich werde hier ab und zu vorbei sehen und hoffe, Du kriegst Deine superlangen Haare.

Viel Erfolg! :)

_________________
Bunt zur Hüfte-PP / Bones' kleiner Autorenblog

Deckhaar 2a-2b / Unterwolle 2b (mit vereinzelten 2c Strähnen) Mii >9cm
[X] Taille [ ] Hüfte
Bones will nicht mehr messen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2014, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2014, 19:48
Beiträge: 1116
Wohnort: Sachsen
Huhu Farbfernseher (wasn Nickname :mrgreen: ), ahdaa und bones!!!
:kaffee: und Kekse für alle!

Heute werde ich einen meiner 3 neu "gebackenen" Shampoo Bars probieren. Hab die Tensidmenge deutlich erhöht und hoffe das Ergebnis wird diesmal besser.

_________________
1c M ii 9cm ZU | 84cm S³
Projekt 2014-2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2014, 19:48
Beiträge: 1116
Wohnort: Sachsen
Hallo!
Das Ergebnis mit den neuen Bars ist definitiv besser, als mit dem Alten. Obwohl die Haare nicht quietschen werden sie sauber und recht weich! Wird weiter getestet.

Heute habe ich meine erste cultmate-Bestellung getätigt. Eine Flexi8 XL, eine Forke und ein Haarstab. Bin so gespannt drauf....und hoffentlich zerbreche ich nichts denn 1er meiner selbstgeschnitzten Stäbe aus Eiche! ist mir schon am Kopf gebrochen #-o
Heute bemale ich noch ein paar Stäbe, mal sehen ob das klappt.

Und nun noch ein erstaunter Charly:
Bild

GLG

_________________
1c M ii 9cm ZU | 84cm S³
Projekt 2014-2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 18:48 
Offline

Registriert: 02.01.2014, 18:42
Beiträge: 3149
Oh, hier schau ich auch mal öfter vorbei. Shampoo-Bars und blonde Haare finde ich hochinteressant ;)

Und deine Kater (?) ist total niedlich, voll blaue Augen :shock: . Ich find Katzen immer toll, obwohl wir einen Hund haben :lol:

_________________
Meine Fotos bitte nicht ungefragt
weiterverwenden, zitieren oder verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2014, 16:20
Beiträge: 302
Wohnort: zwischen Berg und See
Zophie hat geschrieben:
[
und hier noch mein Haartypbestimmungsbild ungekämmt und ungepflegt:
Bild


Deine Haare sehen richtig satt und gut gepflegt aus...


warum also: ungekämmt =entspricht= ungepflegt ??? :nixweiss:

_________________
~ 1b Fii ~ 9cm ~ Klassiker+ ~ auf zum großen GS entspricht MO ~
~ blond mit anderer Farbe = sprich Silberlichter im sehr dunklen blond ~

-Sprüche Salomos - von Der Weisheit
Neige deine Ohren und höre die Worte von Weisen und nimm zu Herzen meine Lehre.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2014, 19:48
Beiträge: 1116
Wohnort: Sachsen
Guten Abend :-)

@ Sun-Shine1205: Ja, Charly ist unser 7monatiges Katerchen!

@ Emy: Danke danke, ich meinte mit ungepflegt, dass ich nach der Wäsche null Pflegeprodukte wie Condi oder Leave In reingemacht habe - war wohl etwas holprig ausgedrückt :wink:

Heute habe ich es noch geschafft ein paar Ostergeschenke zu machen. Bars zum Händewaschen als pflegenden Seifenersatz in rosa mit Rosen-Lavendelduft (Rose allein riecht irgendwie eklig - hab das Duftöl von behawe... k.A. :-k )

Bild
Die werden morgen noch hübsch verpackt <3

Rezept:
- 30g SLSA
- 20g Maisstärke
- 10g Kokosfett aus dem Kühlregal
- 6g Maiskeimöl (Mazola)
- 0,5g Lysolecithin
- 1/2 TL Aloe vera Gel
- 1 TL Honig
- 1g Rote Beete Pulver
- ein paar tropfen Rosen- und Lavendelöl

_________________
1c M ii 9cm ZU | 84cm S³
Projekt 2014-2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1094 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 73  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de