Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.12.2021, 10:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 876 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29 ... 59  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.09.2015, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8831
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Weil eben die Sonne kurz hinter den Wolken hervorgeschaut hat habe ich mal den aktuellen Zustand dokumentiert. :D

Bild - Bild - Bild
(Klick vergrößert)

1. Im Schatten sind sie braun mit einem gewissen Violettschimmer (ja auf Fotos kaum zu sehen aber im Spiegel deutlich)
2. Im Sonnenlicht schimmern sie rot
3. Glänzi glänzi ♥ Was für ein Qualitätsunterschied!

Fazit:
Die Tönung war ganz okay, aber ich will trotzdem eigenlich nur noch endlich meine NHF zurück. Der Violettstich war einige Wäschen nach der Tönung besonders grausam, jetzt ist er ja schon fast wieder raus. =D>
Daher werde ich die Creme-Glanz-Tönung nächstes Mal nicht wieder in Dunkelbraun nehmen. Wenn überhaupt erneut getönt wird! Weil ich will ja eigentlich auch von den Tönungen loskommen... :?
Vielleicht probiere ich es nochmal mit dem blau werdenden Naturbraun, aber wahrscheinlich versuche ich es eher mal mit Schwarz oder gehe wieder zu Rot?
Das hängt jetzt ganz stark davon ab in welche Farbe ich meine Tressen am natürlichsten gefärbt bekomme.
Optimalster Weise wäre es vielleicht möglich sie in ein aschiges Hellbraun zu färben das zu meiner NHF passt. Dann mache ich vielleicht blonde Strähnen in die Tressen und brauche dann an meinem Leave-Out garnix mehr tönen. [-o< [-o< [-o<

Meine Flechtfee schrieb nun ihre Bekannte würde mir brasilianische 30-inch-Tressen für 120 € pro 100 g verkaufen. :-k
Aber ich bin relativ sicher dass ich es doch lieber erstmal mit den vietnamesischen probiere. Falls mir die Frisur doch nicht sooo zusagt habe ich dann nicht knapp 500 € für die Haare hingeblättert.
Allerdings wenn alles super läuft sind brasilianische Haare vllt doch besser weil sie sich einfacher bleichen+färben lassen als die dicken asiatischen Haare?
Bin echt noch nicht sicher... Entscheide ich dann wohl erst wenn ich genug Knete für die Aktion zusammen habe. :pfeif:

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@Hennafreak: Dankeschön :D Ja mich kribbelts auch ganz schlimm 8-[ Hoffe wirklich das mit den Tressen klappt, dann kann ich mich an denen vergreifen. :twisted:
Ja ich glaube die wenigsten Frauen in unserem Kulturkreis kennen sich damit aus. Diese normalen Strähnchenextentions sind da schon das Höchste der Gefühle. Aber Tressen einflechten lassen? Da wirds dann wirklich obskur.
Und ja mir blutet auch der schwäbische Geldbeutel wenn ich daran denke 500 Euros für eine Frisur auszugeben. :ohnmacht:
Aber es könnte sooo cool aussehen..... :D
Bin gespannt was du dazu sagst wenn ich das Projekt verwirklicht habe.

@Rury-chan: Auch Dankeschön :mrgreen: Ja wenn das mit den Tressen so läuft wie gehofft kann ich sie so färben, dass sie meine NHF treffen: Dann ist Schluuuss mit tönen und dem ganzen Mist. Endweder lasse ich dann die Blondierschäden gleich ganz rausschneiden oder ziehe blonde Strähnen in die Tressen.
Oder ich bin ganz schlau (ich Fuchs) und lasse die ersten 12 cm am Ansatz der Tressen in ein passendes Aschbraun färben und blondiere die Längen genauso brutal wie ich es mit meinen Spitzen gemacht habe. Weil dannnn verschmelzen Spitzen und Tressen zu einer fizzigen, strohigen, blondiergeschädigten Matte!
Sieht dann auch absolut danach aus als wäre das alles ganz natürlich... :irre:

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Zuletzt geändert von Feuerlocke am 01.10.2015, 15:28, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.09.2015, 18:27 
Na servus, du hast was vor in nächster Zeit, hihi! Ich komm mit :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 29.09.2015, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 19:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Heyy... Na da bin ich auch mal gespannt. Von den Tressen bin ich nicht so überzeugt. Lauxeta wollte das doch auch erst machen.
Ich fürchte, damit das richtig ausschaut, muss das richtig fest geflochten werden. Und ich denke, dass das ziemlich unangenehm ist. Gerade für Nicht-Afro-Haar.

So cool das ist, ich würde das lassen.

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.09.2015, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Da hast du dir ja einiges Vorgenommen für die nächste Zeit - Bis das mal alles organisiert ist. Ist schon ne Menge Shotter der da Investiert werden soll. Aber wenn du deiner Flechterin vertraust bzw. du das Geld ausgeben magst dann sollte der Sache nix im Wege stehn.
Halten den die Vietnamesischen Haare solange wie die Brasilianischen (hätte Nie, niemals im Leben gedacht, dass ich sowas mal fragen werde...)?


Ach Herzele, lass dir Finger von den Fraben an deinen Haaren und tu das ausschliesslich deinem Tresen an (sonst wird das nix mit deinem Ziel NHF - auch wenn du dein Farbe mit Tönen fast getroffen hast :ugly: )

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8831
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Bilderumformatierungsfortschritt & das Neuste von den Tressen

So es ist zwar noch eine Weile hin bis zum neuen PP, aber ich habe jetzt schonmal den Namen hier geändert. :ugly:

Bin im Moment dabei alle Bilder rauszuziehen und in neuer Forums-Regel-konformer-Größe für den "Haarbilder in der großen Fotoübersicht"-Post im neuen PP zu speichert.
Phoaaa... Also dafür das meine Haare so kurz sind hab ich ja erstaunlich viele Bilder gepostet. :schwitz:
Aber schneckt vorran.... Bild

Was die Haltbarkeit von vietnamesischen bzw. brasilianischen Haaren angeht denke ich da gibts nicht viel Unterschied. :lol:

Sehr allgemein gesagt meine Erkenntnisse über die verschiedenen Haararten:

* Afrikanische Haare sind nicht nur sehr kringelig sondern auch extrem trocken, da ist neben Lockenpflege das große Thema Feuchtigkeit im Haar zu halten.
* Asiatische Haare sind meist sehr dicke und kräftige Pferdehaare, da ist das Thema ein Schnitt der die Kante nicht zu wuchtig und das Haar gesamt nicht zu schwer werden lässt.
* Indische Haare sind den europäischen sehr ähnlich wenn auch meist etwas kräftiger, hier ist das grosse Thema wohl wie bei uns Splissvermeidung.
* Russische (und aus umgebenden Ländern eben) Haare sind optimal für uns und sehr oft in Naturblond zu haben, aber wirklich extremteuer und auch nur in kleinen Mengen zu haben.
* Und die südamerikanischen Haare sind wohl eine Mischung aus Afrikanisch, Asiatisch und Europäisch?
(Davon ausgehend was man sich so zusammengoogeln kann woher die Leute kommen die heutzutage in dem Gebiet leben...)

Ich glaube es wäre spannend die brasilianischen Haare zu nehmen, von denen habe ich mir noch keine wirkliche Meinung bilden können. :nixweiss:
Aber in den YT-Videos und so heisst es vietnamesische sind genau wie geglättete Afrohaare und brasilianische wären auch very good.
Daraus schliesse ich, dass beide Arten eher kräftig sind und ich mit indischen oder russischen am Besten dran wäre. Aber die sind eben so teuuuer... :-#

Und ich will mindestens 75 cm lange Tressen, das sind dann eben auch die Teuersten weil selten.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@carmelittacarmen: Das wird ganz großes Kino hier! Bild

@lynx2803: Nyaaa ich verstehe den Einwand, aber das könnte sooooo cool aussehen. =P~ Ich kann mir das Experiment wohl nicht verkneifen. :oops:

@Rury-chan: Ja es dauert noch eine Weile bis ich die Moneten für die Aktion zusammen habe. Wird vllt ein Weihnachtsgeschenk für mich selber? Meine Flechtfee traue ich zu dass sie das ganz großartig umsetzen kann, die hat es nämlich wirklich drauf. Hat viel Erfahrung, auch mit europäischem Haar und war bei den Rastas sehr sanft, freundlich und engagiert. ♥

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2015, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Dann bin ich mal sehr gespannt wie das hier weitergeht. Und drück die Dauemen, dass die freundin deiner FlechtDame dir einen tollen Preis machen kann für die brasilianischen Tresen :gut:
Pfoten weg von den Farbtöpfen :stop:

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2015, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2010, 16:38
Beiträge: 1613
Wohnort: Alderaan
Huhu Feuerlocke!
Wow - also ich persönlich finde deine Ansatz - färbeeichen Konstellation echt Hübsch. Es sieht aus wie gewollt und gekonnt. Natürlich ist da ein Qualitativer unterschied, aber das ist ja Normal.
Die Idee mit den Tressen finde ich ganz gut, aber wie wird das Zukünftig gemacht? Musst du dann alle 8 Wochen dahin, damit das neu darein getadelt wird?
Das wäre ja eine Langfristige Lösung. Willst du das dann echt 2 Jahre so tragen? Ich kann mir das gar nicht vorstellen...

Du hattest mich ja ganz böse mit Braids inspiriert - und so ganz habe ich mit der Idee noch nicht abgeschlossen. Vielleicht mal im Sommer wenn ich im Urlaub bin oder so.... mal gucken.

_________________
24.04.17: 40cm// 29.08.17: 42,5cm (mit Trimm)
01.11.17: 45cm// 15.03.18: 50cm - XX.XX.XX: 55cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 13581
Wohnort: Harz
SSS in cm: 79
Haartyp: 1cC
ZU: iii
Ich hab von deinem Schnitt gelesen und warte schon gespannt auf Bilder :) :oops:

_________________
1cCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich Taille
60 ~ 64 ~68 ~ 72 ~ 76 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 07:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2014, 00:23
Beiträge: 3502
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Auch hier noch einmal Happy NHF-Geburtstag!!! :cheer: Du hast das verflixte 1. Jahr überstanden und den Rest schaffst du jetzt mit links. :boxen: Ich bin ebenso sehr gespannt auf den Schnitt und darauf, ob es dir gefällt, wie das Haargefühl ist etc.

_________________
1b F ii (6 cm) - SSS 63 cm
Feenhaarprojekt:
Die Zucht vom Erdbeerombré zum taillenlangen Seidenflausch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8831
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
~ Happy Birthday Hair & Blondie-Cut ~
Heute habe ich 1 Jahr färbefrei und den Abschied von den Blondierleichen zu feiern :huepf:

*Sekt und Kuchen auf den Tisch stellt und die Kerzen anzündet*

Erstmal ein großes Sorry an die Farbstrudelfans: Sorry! Hier hat es sich nun ausgestrudelt... 8-[
Und ein Sorry an alle die gehofft hatten die schnippelwütige Schnittlauchlocke würde es schaffen erst nächstes Jahr wieder zu schneiden. :ugly:

Uuuund hier sind nun die Vergleichsbilder:

17.05.2014 :arrow: 19.08.2014 :arrow: 23.01.2015
1. Kurz nach Eintritt ins Forum mit perfekt kupferrotem Haar (Danke Blondiermittel des Todes)
2. Kaputtblondierte Haare mit Haarbruch (kurz nach einer CB4-Behandlung die ihnen den Todesstoß gab)
3. Nach einem halben Jahr in Rastas mit LHN-Pflege (mit Kante des Grauens)

Bild :arrow: Bild :arrow: Bild

Am 07.10.2015 :
1. Im Schatten und die Kamera macht es roter als es ist
2. Endlich spickelt auch die Sonne mal kurz durch die Wolken und erlaubt ein realistischeres Farbbild
3. RIP Blondies

Bild - Bild - Bild

Bild

So jetzt ist also ein ganzes Jahr vergangen, die blonden Spitzen sind gefallen und die NHF (momentan noch leicht mit braun vertönt) darf jetzt in aller Ruhe sprießen...
Bin gespannt auf den Stand im nächsten Jahr!


Immerhin haben wir noch große Ziele zu erreichen... :mrgreen:

Hier noch ein Screenshot vom heutigen Stand meiner Tickersammlung:
Diese Ticker zeigen Anzahl der Tage seit letzter Blondierung und Länge des NHF-Ansatzes aber nicht nach SSS sondern einfach Strähnenlänge ab Nacken gemessen.

Bild
(Auch hier: Klick vergrößert)

Kleiner Jahresrückblick im Spoiler weil viele bekannte Bilder.
Versteckt:Spoiler anzeigen
Vom ersten Streifchen NHF bis zum Fallen der Spitzen:

Bild
(23.10.2014) Der Ansatz hat sich bereits 5 mm weit rausgetraut.

Bild
(18.01.2015) Er wächst...

Bild - Bild
(22.03.2015) 5 Monate Färbefrei und die NHF gewinnt an Boden!

Bild
(12.06.2015 vs. 21.08.2015) Im Juni lief die NHF zu Höchstform auf! Leider habe ich dann zwecks Angleichung die Spitzen rot tönen wollen und die Farbe hat sich in der NHF festgebissen. Zwei Monate und zig Farbziehaktionen später: Die nun unfreiwillig vergoldete NHF...

Bild - Bild
(27.08.2015) Man macht das Beste draus und es geht weiter...

Bild
(18.09.2015) Der Versuch die Blondies mit dunkelbrauner Tönung zu disziplinieren hat auch keinen beständigen Erfolg.

Bild - Bild - Bild
(29.09.2015) So langsam wird die Qualität besser ♥

Bild - Bild - Bild
(07.10.2015) Tja und jetzt sind wir hier :D


♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@Rury-chan: Ja jetzt ist endlich Schluss mit Färben und Tönen! Und bin sicher die neue Flechtfrisur wird auch cool... Allerdings muss ich jetzt erstmal anfragen ob sie das mit 10-11 cm Haarlänge überhaupt schon machen kann. 8-[

@Lulinka: Danke schön! Ja ich finde auch es sah wirklich schick aus, nur leider waren die Spitzen so schrecklich kaputt und klettig... Daher ist es jetzt schon angenehmer zu tragen. Ja falls ich Tressen bekomme müssen die alle 2-3 Monate neu geflochten werden und das wäre relativ langfristig. Ich weiss auch noch nicht ob mir das wirklich zwei Jahre lang gefallen würde. :-k
Im nächsten Sommer würde ich auch gerne nochmal Braids haben besonders im Urlaub ist das ultimativ praktisch :D

@orangehase07: Sooo da sind sie :D und was sagst du?

@Peavey: Danke schön! Also der Schnitt ist ganz okay, eben so ziemlich alles knapp nach der Blondierung abgeschnitten und das Feeling ist.... Sooo Flauuuuuuuuuuuuuuschig! Bild

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Zuletzt geändert von Feuerlocke am 07.10.2015, 19:38, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 15:40 
Offline

Registriert: 16.02.2015, 21:12
Beiträge: 3263
Ich finde deine neue Frisur super, fällt optisch schön weich und die Haare sehen sehr gesund aus :) Jetzt kannst du ganz entspannt weiterwachsen lassen ohne viel tönen und angleichen.

_________________
Starfish aber jetzt mit Undercut und Wuschellocken


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 19:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Ich finde es auch super :D War doch eine gute Entscheidung. Ich hatte aber wirklich gedacht, dass da mehr fallen wird.
So passt es optisch echt gut!
Dann mal fröhliches weiter wachsen :D

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2014, 00:23
Beiträge: 3502
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Also ich finde es wahnsinnig schick!! Ungelogen! :verliebt:

_________________
1b F ii (6 cm) - SSS 63 cm
Feenhaarprojekt:
Die Zucht vom Erdbeerombré zum taillenlangen Seidenflausch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 14:51
Beiträge: 778
Wohnort: Bochum
Boar, Feuerlocke, deine Haare sehen echt toll aus. Besser und gesünder als vorher. Und schneller als du gucken kannst, hast Du deine Ziele erreicht.

_________________
2c-3a C iii Länge: ~80 cm cm ZU: 10 cm.
Ziel: Taille [X], Hosenbund [X], Kreuzbein [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 13581
Wohnort: Harz
SSS in cm: 79
Haartyp: 1cC
ZU: iii
Sieht das toll aus! Gerade auf dem 2. Bild sieht man gut wie Gesund sie sind :gut: .

Ich finde der Schnitt hat sich gelohnt! Jetzt wird alles einfacher :)

_________________
1cCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich Taille
60 ~ 64 ~68 ~ 72 ~ 76 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 876 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29 ... 59  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de