Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.10.2018, 15:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 341 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008, 14:23
Beiträge: 2866
Wohnort: Feenhaarenhausen
"In der Woche zwier, schaden weder ihm noch ihr".
Das sagte einst Martin Luther, und er sprach nicht vom Haare waschen 8)
Ich rede vom Haare waschen, aber bei mir reicht "in der Woche zwier" zur Zeit leider nicht aus. Das liegt nicht an meinen Haaren, sondern an all den Pollen die durch die Luft fliegen und mir schwer zu schaffen machen. Jedes Jahr um die Zeit das gleiche Elend: Husten, Schnupfen, tränende Augen etc.Während der Pollensaison wasche ich die Haare daher häufiger als im LHN üblich (und auch als es mir eigentlich gefällt), damit ich das Zeug wenigsten nicht ständig ihn den Zotteln habe.
In diesem Jahr will ich nun zum erstenmal festhalten, wie ich mit meinem Zwei-Tage-Rhythmus zurechtkomme, ob er meinen Haaren schadet oder ob ich damit vielleicht im Gegenteil so zufrieden bin, daß ich ihn auch später beibehalte.

Meine Spielregeln

Die Haare werden nur mit sehr verdünntem Shampoo gewaschen
Nach der Wäsche eine Spülung.
Kein Fön
Alle zwei Wochen vor dem Waschen eine Ölkur
Haare hoch. Das mache ich ohnehin fast immer, aber während der Allergiesaison ist es mir noch wichtiger, sonst kann ich mir die ganze Wascherei gleich sparen, es geht ja darum, möglichst wenig Pollen im Haar zu haben.
Haare nur waschen, wenn genug Zeit zum trocknen ist. Also nicht abends um zehn nach der Chorprobe. Mit feuchten Haaren schlafen gehen schadet meinen Zotteln wesentlich mehr als die häufigen Wäschen.
Da ich kein konsequenter Nutzer von NK bin, sondern auch gerne mal bei Schauma, Panthene und Co. zugreife, wird dies kein Projekt für NK Freunde :mrgreen:

Hier ein aktuelles Längen- und Zustandsbild vom Samstag:
Bild

Haarwäsche am 19.5.2014

Verdünntes Shampoo (Schauma "Kräuter" )
Spülung mit Schauma "Fresh it up". (Es war da, es war rosa, ich wollte es haben :oops: )
Haargefühl: weich, geschmeidig, ohne Frizz, aber aich völlig ohne Volumen. Das stört mich aber nicht weiter solange sie hochgesteckt sind.
Frisur: Cinnamon.

_________________
Tobe, Welt, und springe,
ich steh hier und singe
(BWV 227)
Ich mach's öfter


Zuletzt geändert von Violetta am 20.05.2014, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27635
Wohnort: im Biosphärengebiet
Na denn: viel Erfolg!

Es grüßt freundlich ein erfolgreicher Täglichwäscher (mit "NK" :mrgreen: )

:winke: und GLG vom Fischli

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm losing on the swings, I'm losing on the roundabouts....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008, 14:23
Beiträge: 2866
Wohnort: Feenhaarenhausen
Hallo und Danke! :D
Ich habe vor XXL und LHN-Zeite ebenfalls täglich gewaschen, die Haare waren recht strapaziert, aber damals wußte ich nicht was ich heute weiß: daß bei guter Pflege und sinnvollem Umgang mit Shampoo & Co. auch häufiges Waschen nicht im Desaster enden muß.

Und da ich gerade dabei bin, hier mein persönliches Pro und Contra zu häufigem waschen.

Contra
- Die vermehrte Belastung durch mechanische Belastung und häufige Nässe. Meine Haare neigen dann zu Spliß und
Trockenheit.
- Der Zeitaufwand. Auch meine feinen Feen brauchen ihre Zeit zum waschen, kuren. trocknen.
- Hm...mehr fällt mir dazu eigentlich schon gar nicht ein, aaalso:

Pro
- Verminderung der Allergiebelastung
- Naja...immer frisch gewaschene, hoffentlich duftige Haare,nicht war?
- Ich muß meine Frisuren nicht mehr nach dem aktuellen "Fettzustand" auswählen.
- Wenn ich verunfalle kann ich im Gipsraum in Gegenwart des jungen, attraktiven und charmanten Arztes getrost die Frisur
lösen. Es erwartet ihn duftiges Gelock statt fettiger Strähnen :lol:

Hier zwei Frisurenbilder.
Gestern nach Waschen und Trocknen:

Bild

Heute die gleiche Frisur mit anderer Deko:
Bild

_________________
Tobe, Welt, und springe,
ich steh hier und singe
(BWV 227)
Ich mach's öfter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2012, 15:32
Beiträge: 1082
Wohnort: Nds
Oh, noch eine Pollen-Geplagte :winke:
Ich habe auch jedes Jahr aufs Neue damit zu kämpfen, trotz fünf Jahre lang Desensibilisierung. So tagsüber merke ich im Moment recht wenig *auf Holz klopf* aber wenn ich Haare wasche, wirds ganz schlimm... Ich wasche nur einmal die Woche, da sammelt sich schon einiges an.
Würde bei dir vielleicht auch WO reichen? Letztes Jahr habe ich abends meine Haare immer mit Wasser ausgespült, das lief ganz gut. Mal gucken, was ich dieses Mal mache, wenn es wieder schlimm wird.

Dir auf jeden Fall viel Erfolg, ich werd bestimmt öfter mal vorbeigucken!

_________________
1bMiii, 10cm
2016: Steiß, 2017 Rückschnitt auf Schlüsselbeinlänge. Aktuell Taille mit vorläufigem Ziel Hüfte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 13:47
Beiträge: 700
Wohnort: BW
Yeah, cooles Projekt. 8) Titel klingt schon so voll "anti", als würd er hier gar nicht reinpassen :mrgreen: Das find ich gut.

Aber die Gründe sind ja nachvollziehbar und mich interessiert auch, wie es dir beim häufig Waschen ergeht. Also schaue ich ein wenig zu. :)

Selber bin ich zwar eher dabei, meinen Waschrhythmus zu verlängern, aber spätestens im Badeurlaub im Sommer werd ich täglich waschen. Also kann ich vielleicht bei dir gleich ein paar Tipps finden :wink:

Ich wünsche einen angenehmen Abend! :winke:

_________________
1a M ii - 112 cm SSS
NHF ein Leben lang ♥
Faulheit obsiegt! (beendet)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2014, 14:59
Beiträge: 172
Wohnort: Ruhrgebiet
Bin mal gespannt was kommt, auch wenn ich nicht das Problem mit den Pollen habe, oder öfters waschen will. Einfach weil das Projekt doch sehr besonders hier ist, werde ich bleiben! :)

_________________
1b/1cFii 82 cm Ziele: 89 cm Steiß (103 cm Klassik?)
Alice: How long is forever? White rabbit: Sometimes, just one second.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2014, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27635
Wohnort: im Biosphärengebiet
:mrgreen: Also wegen dem Gipsraum.... ich würd den Bun erst nach dem Gipsen lösen, nicht dass der süße sonst aus den Latschen kippt.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm losing on the swings, I'm losing on the roundabouts....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2014, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008, 14:23
Beiträge: 2866
Wohnort: Feenhaarenhausen
Oh, soviele liebe Besucher! :D
@Morla
Ich habe es mit WO versucht, aber davon werden meine Haare strähnig und unschön, sollte der 2-Tage-Rhythmus aber zu stressig für die Haare werden, greife ich wohl doch gelegentlich darauf zurück.
Ich werde jetzt erstmal sehen, wie es läuft. Habe allerdings beschlossen, doch nicht nach jeder Wäsche eine spülung zu machen. Ich habe ja sehr feines Haa, und bei drei Spülungen pro Woche könnte es sein, daß sie aschnell überpflegt werden. Also gibt es hwute nur eine Wäsche ohne Spülung und eventuell eine saure Rinse.

Ja, der Gipsraum... stimmt, mit seiner Schönheit sollte man erst prunken, wenn alle medizinischen Probleme gelöst sind. :lol:
Ich geh jetzt Haare waschen 8)

_________________
Tobe, Welt, und springe,
ich steh hier und singe
(BWV 227)
Ich mach's öfter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2014, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2014, 15:53
Beiträge: 1538
Wohnort: γηπεδο τουμπας
Hallo Violetta,
schönes Projekt! Da schau ich gern vorbei :-)
Was ist das denn für eine pinkfarbene Spange, die du auf dem oberen Bild trägst?
LG Kavala

_________________
PP: viewtopic.php?f=21&t=23114


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2014, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2014, 16:25
Beiträge: 466
Ach das is ja interessant! Hier mach ich es mir mal bequem :)
Ich hab das Problem mit den Pollen leider auch und meine bisherige Lösung: Meine Haare draußen in ein hauchdünnes Kopftuch packen oder Sonnenhut aufsetzen und bei der Heimkehr alle Klamotten von draußen sofort im Flur ausziehen um sie nicht durch die Wohnung zu schleppen. Alles (auch das Kopftuch) in einen Plastiksack und so ins Bad bringen. Haare im Bad nochmal kopfüber ausschütteln. Falls es ganz hart kommt, Haare mit Wasser spülen.

Hilfreiches Projekt! Vielleicht sammeln sich ja hier nebenbei weitere Tipps und Taktiken um Pollenansammlungen im Haar zu vermeiden :les: Bin gespannt.

Liebe Grüße :winkewinke:

_________________
Mein Tagebuch
2a-b mit 3a Pony - M - ii (ZU 9cm) - 72cm nach SSS
[x]BSL[x]Midback[ ]Taille[ ]optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2014, 08:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008, 14:23
Beiträge: 2866
Wohnort: Feenhaarenhausen
Zum Thema Pollenschutz: mein Mann hat mir zum letzten Geburtstag eine Schutenhaube geschenkt, die ich innig liebe und die ein ganz besonderes Einzelstück ist, sie wurde bei einer Putzmacherin (jaja, so heißt das :D ) für mich angefertigt.
Bild Bild.
Diese Hauben waren das letzte mal um 1850 modern, und das ist sehr schade, denn sie schmeicheln dem Gesicht und sind überhaupt absolut hinreißend. Ich habe sie getragen als ich Karneval als Biedermeierdame unterwegs war.
Bild Bild


Aaaber: sie sind natürlich auch ein hervorragender Schutz für die Haare, wenn ich also im Garten sitze trage ich sie als Sonnen- und Pollenschutz. Außerhalb des Karnevals traue ich mich damit (noch?) nicht in die Öffentlichkeit. Können die Modezaren Schuten nicht bitte mal zum must have erklären?
Danke :mrgreen:

Haarewaschen 21.4.2014

Verdünntes Schauma
Anschließend ein paar Tropfen Olivenöl in die Längen.
Haarzustand nach dem Trocknen:

Bild

Ja, das ist ein Schäfchen-Pyjama :oops:
Ein Spitzenschnitt wäre fällig, sie werden schon wieder arg dünn, aber ich will bis Ende des Jahres warten und sehen, wie sich sich bis dahin entwickeln.
Frisur von gestern und heute:
Bild Bild

Allen einen schönen Tag :D

Tante EDIT sagt:
Die Spange ist eine ganz üble Plastik Faccare. Also keine Echte, sondern ein biliges Teil aus dem Supermarkt :oops: Ich trage sie selten, aber ich mag sie sehr :D

_________________
Tobe, Welt, und springe,
ich steh hier und singe
(BWV 227)
Ich mach's öfter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2014, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2014, 15:53
Beiträge: 1538
Wohnort: γηπεδο τουμπας
Zitat:
Die Spange ist eine ganz üble Plastik Faccare. Also keine Echte, sondern ein biliges Teil aus dem Supermarkt :oops: Ich trage sie selten, aber ich mag sie sehr :D

Also mir gefällt sie auch :gut:

_________________
PP: viewtopic.php?f=21&t=23114


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2014, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27635
Wohnort: im Biosphärengebiet
Oh, die Schute ist genial... komm wir machen die zur Mode! :mrgreen:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm losing on the swings, I'm losing on the roundabouts....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2014, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2014, 16:25
Beiträge: 466
Ich find die Schäfchen gut :D
Mit der Schute würde ich mich auch nicht raustrauen, denke ich. Aber sie sieht wirklich toll aus! :shock:
Wenn ich mich richtig erinnere, gab es bei "Lotta aus der Krachmacherstraße" doch eine Szene wo sie einkaufen ist und immer den Schnodder hochzieht und eine Frau sich darüber aufregt :lol: Und diese Frau im Laden trägt glaube ich auch eine Schute... Finde leider grad keine Bilder, aber der Film spielt so um die 1950er.

_________________
Mein Tagebuch
2a-b mit 3a Pony - M - ii (ZU 9cm) - 72cm nach SSS
[x]BSL[x]Midback[ ]Taille[ ]optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2014, 15:16 
Offline

Registriert: 08.02.2014, 22:11
Beiträge: 1667
Wohnort: Erding
Oh, das ist ja ein interessantes Projekt :D Da bleib ich gleich mal :D
Wünsch dir viel Erfolg!

_________________
2 b/c m ii
Rückschnitt April 2018 - von Hüfte auf kurz vor Taille


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 341 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nana*


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de