Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.05.2020, 18:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.06.2014, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2012, 11:00
Beiträge: 760
Wohnort: Nähe Kiel
Herzlich Willkommen in meinem Projekt

Nachdem ich mein altes PP beendet habe, als ich mein Taillenziel erreicht habe, hatte ich eigentlich erst einmal nicht vor, gleich wieder ein Projekt zu starten, da ich Privat genug zu tun hatte, als mich viel um meine Haare zu kümmern.
Nun reizt es mich aber doch wieder, meine Pflege ein wenig zu dokumentieren, um festzuhalten, was meinen Haaren gefällt und was nicht. Außerdem ist es eine tolle Motivation, wenn man so ein Projekt hat, in welchem man die Fortschritte in Richtung seiner Ziele direkt sehen kann.
Wenn ihr Interesse habt, in meinem alten PP nachzulesen, findet ihr da hier: Mein Traum von Taille & NHF

Meine neuen Ziele:
[x] Meine ursprüngliche Ziellänge von 80cm (Goldener Schnitt Minor) erreichen und halten bis zur Hochzeit im August.
[-] Nach der Hochzeit endlich alle Färbeleichen loswerden und komplett in NHF weiter machen! (Die dürfte dann etwa bei BSL sein) -> Habe doch nur 5 cm geschnitten. Ganz auf BSL zu kürzen, habe ich nicht übers Herz gebracht. Eventuell folgt Ende des Jahres nochmal ein größerer Trimm...
[x] Dann wieder Taille erreichen (ca. 78 cm SSS)
[ ] Wachsen lassen bis Hosenbund/Hüfte und sehen, ob es mir gefällt (ca. 90 cm SSS, wenn es optisch auch nach Hosenbund aussehen soll)
[x] Eine Pflegeroutine/Produkte finden, die mir helfen, meine Haare auch offen zu bändigen, damit ich auch ein bisschen was von meiner Länge habe.

Grundsätzliches zu meinen Haaren:
1c - 2a F ii (ZU = 7cm)
Letzte Färbung: März 2011, Strähnchen im Februar 2015
Letzte Schaumtönung (Um Längen anzugleichen): Juli 2013
Wachstum im Monat: ca. 1 cm

Aktuelles Längenbild: (01.04.2016)
Bild

Wachstumsdokumentation:
01.01.2012: 63 cm
01.01.2013: 67 cm
01.01.2014: 76 cm
01.01.2015: 79 cm
(2015 insgesamt 7 cm getrimmt)
01.01.2016: 84 cm
(21.02.2016: 1,5 - 2 cm getrimmt)
01.04.2016: 86 cm
(15.04.2016: 0,5 - 1 cm getrimmt)
01.07.2016:
01.10.2016:
01.01.2017:

_________________
1c/2a F ii (ZU 7 cm) // SSS Kurz :D
Ziel 1: Taille (77 cm) 12/2013
Ziel 2: Goldener Schnitt Minor (80 cm) 02/2015 erreicht
Ziel 3: Hosenbund (ca. 90cm) 06/2016 erreicht
Mein ehemaliges PP: Blond gesträhnt zur Hüfte


Zuletzt geändert von InkiPinki am 12.06.2016, 19:00, insgesamt 25-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2014, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2012, 11:00
Beiträge: 760
Wohnort: Nähe Kiel
Pflegeroutine:
Ich wasche meine Haare etwa alle 3-4 Tage, bei Bedarf auch häufiger oder weniger. Grundsätzlich neige ich zu trockenen Haaren und trockener Kopfhaut und könnte meinen Waschrhythmus sicher hinauszögern...dafür wasche ich aber einfach zu gerne und fühle mich mit frisch gewaschenen Haare auch einfach besser.
Zur Zeit mache ich meist CWC und achte darauf, dass Shampoo nur auf den Kopf kommt und Spülung nur in die Längen/Spitzen. Zwischendurch mache ich auch mal nur Scalpwash. Wenn ich das Gefühl habe, meine Haare können nur noch schlecht Pflege aufnehmen, wasche ich auch einmal komplett alle Haare mit Shampoo.
Ins nasse Haar kommt immer etwas Mandelöl als LI, ebenso wie Abends vorm Schlafen, wenn sie trocken sind. Zum Schlafen habe ich ein Seidentuch und bin total begeistert! Ich muss sagen, dass mir das Seidentuch am allermeisten bei meiner Frizzbekämpfung geholfen hat!
Ich bürste meine Haare mittlerweile gar nicht mehr, sondern benutze einen grobzinkigen Holzkamm von Lebalong. (Ausnahme ist meine kleine Handbürste, wenn ich nachts zum Feiern ausnahmsweise mal offen trage ;))
Grundsätzlich trage ich meine Haare auf Arbeit geduttet oder in einem Flechtzopf, weil offene Haare bei der Arbeit mit kleinen Kindern einfach total unpraktisch sind. Wenn ich bei sonstigen Veranstaltungen meine Haare mal offen tragen möchte, nutze ich auch Silikon LIs, um starkes Verkletten zu verhindern und später die mechanische Belastung durchs Bürsten möglichst gering zu halten.
Da meine Längen/Spitzen von früheren Färbeexzessen einfach total kaputt sind, trimme ich die Spitzen regelmäßig 0,5 - 1,0 cm. Dafür habe ich eine Jaguar PreStyle Ergo Haarschere. Hin und wieder mache ich auf dem Sofa auch ein wenig S&D, wenn mir der Spliss mal auffällt =)

Pflegeroutine kurz und knapp:
Waschfrequenz: alle 3-4 Tage oder nach Bedarf
Waschmethode: meist CWC, ab und zu Scalpwash
Produkte: siehe weiter unten
Rinse: //
Trocknen: im Microfaser-Handtuch, dann headbangen und lufttrocknen lassen. Die feuchten Haare mit grobem Kamm entwirren.
Leave In: Mandelöl in Spitzen + untere Längen
Frisuren: Nachts Keulenzopf mit Seidentuch. Auf Arbeit geduttet oder Flechtzopf
Schneiden: Wenn nötig Mikrotrimm, ansonsten nur hin und wieder S&D

Aktuelle Produkte:
Aloe Vera Shampoobar von der Naturseifenmanufaktur Uckermark --> Mein Nonplusultra bei der Haarwäsche. Macht die Haare super schön weich, glänzend, bändigt meinen Frizz und reinigt gut :) Außerdem in der kleinen Aludose wunderbar auf Reisen mitzunehmen!

Desert Essence Cocos Condi --> Mein absolut liebster Conditioner. Pflegt schön und macht die Haare kuschelig weich <3

Garnier Natural Vanille + Papaya - Auch eine Spülung aus alter Zeit und ein erstes C für CWC. Macht schöne, weiche Haare.


Mandelöl
--> Kann ich sehr gut als LI in meine Spitzen/Längen geben, ohne dass sie gleich fettig werden, da meine Haare das Zeug schön aufsaugen. Außerdem muss ich Mandelöl nicht extra im Internet bestellen, sondern bekomme es in jedem Supermarkt =]

Balea Professional Hair Repair Haaröl
--> Kommt hin und wieder in meine Spitzen, wenn ich sie beim Offentragen schützen möchte.


Produkte, die ich sonst noch getestet habe:
Teile davon, sind einfach nur noch Reste, die ich ausprobiert habe und aufbrauchen werde, aber nicht nachkaufen. Meine Nachkaufprodukte habe ich entsprechen markiert.

Shampoos:
Desert Essence Cocos Shampoo - Ursprünglich bin ich, glaube ich, über Nessas Blog Haartraumfrisuren auf dieses Shampoo gestoßen, ebenso wie auf das Golden Heart Shampoo. Das Cocos Shampoo macht ebenfalls einen schönen Glanz und ich empfinde es als ein etwas pflegenderes Shampoo. Allerdings schäumt es für NK auch viel und reinigt gut, so dass man auch dieses Shampoo gut verdünnen kann. Ob ich es nochmal kaufen werde, weiß ich jedoch nicht, da es nicht so gut gegen den Frizz hilft wie die Shampoobars und ich mit den beiden schon gefunden habe, was ich suche.

Desert Essence Fragrance Free Shampoo - Für das Shampoo gilt so ziemlich das Gleiche wie für das Cocos Shampoo von DE. Es ist weniger pflegend vielleicht, was mir bei einem Shampoo aber auch nicht so wichtig ist, denn dafür habe ich ja die Spülungen. Auch dieses Shampoo macht einen schönen Glanz, schäumt und reinigt gut, hilft aber nicht so gut gegen meinen Frizz wie die Aloe Sachen.

Golden Heart Aloe Vera Premium Shampoo - Ebenfalls ein Shampoo, dass ich mir wieder kaufen werde. So wie der Aloe Vera Bar, reduziert auch das Aloe Shampoo wunderbar den Frizz auf meinem Kopf. Allerdings hat es eine sehr starke Reinigungswirkung und pur verwendet, juckt meine Kopfhaut danach ganz nervig. Ich benutze es nur ganz stark verdünnt, aber dafür komme ich dann auch entsprechend lange mit einer Flasche aus.

Prinzessin Lilliputz Leichtkämm Shampoo - Ich gebe zu, dieses Shampoo habe ich grundsätzlich gekauft, weil es rosa ist und glitzert :D Außerdem riecht es super lecker nach Multivitamin! Allerdings benutze ich es nur sehr selten, da meine Haare davon wirklich quietsche-sauber werden. Ich habe es noch stehen, um es ab und an als Reinigungsshampoo zu verwenden, wenn ich mal wieder alle Haare wasche, aber es wird nicht nachgekauft.

Luxus Shampoobar Naturseifenmanufaktur Uckermark: Eigentlich ist er mir zu pflegend, dachte ich. Zumindest im Sommer. Während der Winterzeit zaubert mir dieser Bar ganz wunderbar weiche, gepflegte Haare =)

Spülungen:
Alterra Feuchtigkeitsspülung - Ebenfalls noch eine Spülung aus Anfangszeiten, die mir immer ganz gute Dienste geleistet hat. Ebenso wie Alverde zu viel Alkohol und Glycerin für die dauerhafte Verwendung, aber als erstes C bei CWC kann ich sie immer noch ganz gut nehmen und so aufbrauchen.

Alverde Amaranth - Als ich auf NK umgestiegen bin damals, habe ich mit Alverde angefangen. Zusammen mit der Hibiskus Spülung gefiel mir die Amaranth schon immer am besten. Grundsätzlich enthalten die Alverdesachen aber für meinen Geschmack zu viel Alkohol und Glycerin. Bei dauerhafter Verwendung ist das nichts für meine Haare. Die Amaranth Spülung, die ich momentan noch hier stehen habe, nutze ich aber ganz gerne für das erste C bei CWC, das klappt sehr gut.

Aubrey Organics Honeysuckle Rose - Eine Spülung, die ich mir sicher auch wieder nachkaufen würde. Ich finde sie von der Pflegewirkung sehr gut. Allerdings muss ich hier auch wirklich aufpassen, dass meine Haare nicht überpflegt und klätschig werden. Eine Ölkur darf ich vorher nicht machen, die bekommt der Condi nicht raus, dann gibts großen Klätschalarm. Am besten funktioniert der Condi bei WC (ohne zusätzlichen Condi vorneweg).

Aubrey Organics White Camelia - Empfinde ich als noch pflegender als den Honeysuckle Rose. Wird von mir nur sehr selten verwendet, wenn ich das Gefühl habe, dass meine Haare sehr pflegebedürftig sind. Ich würde mir den Condi nicht noch einmal nachkaufen, da er einfach zu schwer und pflegend für meine feinen Haare ist.

Earthly Delight Condi - Ein NK Condi, der silikonflutschige Haare macht. Die Haare werden mit diesem Condi wirklich super weich und auch schön glänzend. Allerdings kann ich ihn nicht regelmäßig verwenden, dann bauschen sich meine Haare so auf und sind sehr frizzig. Auch wenn ich ihn ganz gerne mal verwende, würde ich diesen Condi nicht unbedingt nachkaufen, wenn ich die Flasche aufgebraucht habe.

John Frieda Frizz Ease Kur - Ich hab momentan so eine Probeplastiktüte mit 25ml zu Hause rumliegen. Ich verwende so eine Silikonspülung ganz gerne mal, wenn ich weiß, dass ich etwas Besonderes vorhabe und ich die Haare offen tragen möchte, ohne dass sie die ganze Zeit verkletten (besondere Veranstaltung wie goldene Hochzeit, etc.). Bisher habe ich in der NK leider noch nichts gefunden, dass meine Haare so pflegt, dass ich sie offen tragen kann, ohne dass sie ständig verkletten oder filzen. Auf Dauer würde ich sie aber nicht verwenden, da meine Haare trotz ständigem nachölen dann sehr trocken werden.
Diese Spülung verwende ich wirklich selten und mit den 25ml in einer Packung kann ich insgesamt 3-4mal waschen. Ich brauche also vielleicht 2 Packungen im Jahr.

Sante Brillant Care - Die Spülung mag ich grundsätzlich auch sehr gerne und vor allem gefällt es mir, dass ich sie hier kaufen kann und nicht im Internet bestellen muss. Von der Pflege ist sie für mich auch noch nicht das Nonplusultra und ich gebe immer gerne noch ein wenig Öl dazu, wenn ich diese Spülung benutze.


Öle & Leave Ins:
Arganöl - Viel Gutes von gehört und vom Glanz, den Arganöl zaubert, bin ich auch sehr begeistert. Mit dem Geruch kann ich jedoch so gar nichts anfangen, wie Ziegenka*ke... Außerdem macht es meine Spitzen auf Dauer eher knirschig und bauschig. Wird nicht nachbestellt.

Cameliaöl - Ebenfalls mal im Internet bestellt. Ich mag das Öl an sich auch sehr gerne. Es ist eine super Spitzenpflege und ich mische es gerne als Zusatz in meine Spülungen. Allerdings ist es nicht herausragender als Mandelöl, daher sehe ich keinen Grund, es nochmal zu bestellen, wenn es aufgebraucht ist.

Desert Essence Cocos Shine + Refine Hairlotion - Von der Lotion habe ich viel Positives gehört und da ich mit Shampoo und Spülung ja auch ganz zufrieden bin, hab ich sie mir mal gekauft. Allerdings bin ich noch nicht so überzeugt. Glanz zaubert sie wirklich 1a ins Haar...aber sehr frizzbändigend oder weichmachend finde ich sie nicht. Im trockenen Haar angewendet, macht sie meine Haare eher bauschig. Im nassen Haar geht es.

Gliss Kur Oil Nutritiv Express Repair - Ein Sprüh-LI aus alten Tagen. Lange Zeit war es komplett verbannt und stand verwahrlost in der Ecke herum. Irgendwann hab ich dann aber doch wieder zugegriffen. Wenn ich meine Haare offen tragen möchte, hilft es mir einfach am besten gegen das Verkletten anzukommen und die mechanische Belastung vom Kämmen/Bürsten möglichst gering zu halten.

Got2be Schmusekatze - Ebenfalls ein Relikt aus alten Tagen. Zu meinen Pony-Zeiten habe ich es immer als Hitzeschutz vorm Föhnen verwendet. Außerdem glättet es die Haare, sodass ich mit dieser Creme meinen Pony nicht mehr extra glätten musste. Ab und zu kommt sie mir auch mal so ins Haar bei besonderen Anlässen, weil sie schon ganz gut gegen Frizz hilft. Vor allem habe ich sie aber auch, weil ich ja immer wieder mit dem Gedanken spiele, mir mal wieder einen Pony zu schneiden und dafür gefiel sie mir immer sehr gut.

Jojobaöl - Hatte ich mal bestellt zum ausprobieren und ist auch ganz ok. Allerdings zieht es nicht so schnell weg wie Mandelöl und ich muss aufpassen, dass die Haare nicht strähnig werden. Außerdem bekommt man es anders als Mandelöl nicht einfach in jedem Supermarkt.

Khadi Amla revitalisierendes Haaröl - Habe eine kleine Probe von meiner Schwester bekommen und bin eigentlich ganz angetan. Von der Pflegewirkung gefällt es mit sehr gut und macht meine Haare super weich. Allerdings ist der Geruch ein wenig gewöhnungsbedürftig und ich würde es als LI nur sehr sparsam verwenden, wenn man nicht nach dem Zeug stinken will. Außerdem finde ich, dass es meine Haare bei regelmäßiger Nutzung dunkler macht und das gefällt mir nicht so.

Kokosöl - Eins meiner Einstiegsöle, als ich im LHN angefangen habe. Ich mag es immer noch ganz gerne. Allerdings finde ich die feste Konsinstenz einfach unpraktischer als flüssiges Öl und bin daher schließlich bei Mandelöl gelandet.

SexyHair Smooth and Seal Anti Frizz Lotion --> Kommt ebenfalls nur zum Einsatz, wenn ich meine Haare zu besonderen Anlässen offen trage. Minimiert jeglichen Frizz und verhindert Neuentstehung von eben diesem, macht die Haare schön glatt und glänzend. Allerdings auch sehr austrocknend...

_________________
1c/2a F ii (ZU 7 cm) // SSS Kurz :D
Ziel 1: Taille (77 cm) 12/2013
Ziel 2: Goldener Schnitt Minor (80 cm) 02/2015 erreicht
Ziel 3: Hosenbund (ca. 90cm) 06/2016 erreicht
Mein ehemaliges PP: Blond gesträhnt zur Hüfte


Zuletzt geändert von InkiPinki am 03.01.2016, 18:38, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2014, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2012, 11:00
Beiträge: 760
Wohnort: Nähe Kiel
Haarschmuck:
Bild
Meine kleine aber feine Haarschmucksammlung. Dazu kommen natürlich noch etwaige Bobbypins, Haarnadeln, Krebspspangen und ein paar Dekoblumenhaarspangen, Haarreifen sowie etliche Haargummis. Nicht auf dem Bild ist noch meine zweizinkige Acrylforke von RasaOm.
Grundsätzlich bin ich mit den Sachen schon ganz zufrieden und komme soweit damit aus. Natürlich gibt es aber immer noch ein paar Wünsche, die hoffentlich nach und nach erfüllt werden....
- SL Canoa (Nächsten Monat ist ja hoffentlich Treffen in HH <3)
- SL KPO ( -"- )
- Dreizinkige Ursa Minor (Am liebsten in Rosewood Burgundy)
- ED Stäbe in Braun- oder Grüntönen, gerne auch ein Pärchen
- Etwaige Flexis <3

Frisuren:
Ich versuche immer mal wieder neue Frisuren auszuprobieren und zu experimentieren, um nicht immer mit dem gleichen Alltagsdutt herumzulaufen und ein wenig Abwechslung hineinzubringen.
Alternativer Sockendutt // DiskBun // French Pinless // LWB // Flacher Vierer
Bild Bild Bild Bild Bild

Engländer // Flechtdutt (Centerhold) // Rosebun // LaceKordel // Runder4er geduttet
Bild Bild Bild Bild Bild

Flacher 4er mit Band // Wickeldutt // gedutteter Holländer mit und ohne Deko // 2 Fischgräten gekordelt
Bild Bild Bild Bild Bild

ArtemisBun // Fischgräte // 4seitige Fischgräte // Französischer LaceBraid // EllingBun
Bild Bild Bild Bild Bild

Gekreuzter LWB // Lace Kordel + Messy Cinnamon (2x) // Pferdeschwanz (2x)
Bild Bild Bild Bild Bild

Seitlicher Franzose (breit gezogen) // Waterfall-Kordel + Kordel // Französische Fischgräte seitlich
Bild Bild Bild

_________________
1c/2a F ii (ZU 7 cm) // SSS Kurz :D
Ziel 1: Taille (77 cm) 12/2013
Ziel 2: Goldener Schnitt Minor (80 cm) 02/2015 erreicht
Ziel 3: Hosenbund (ca. 90cm) 06/2016 erreicht
Mein ehemaliges PP: Blond gesträhnt zur Hüfte


Zuletzt geändert von InkiPinki am 30.06.2014, 19:21, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2014, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2012, 10:07
Beiträge: 256
Wohnort: Südniedersachsen
Die Frisuren :shock:
Das würde ich auch gerne mal können :-)
Hier niste ich mich wohl mal ein :-)
Und deine Wellen sind soooo schön!

_________________
Instagram
Altes Tagebuch - Gemütlich zur klassischen Länge
1bM8
30.03.19: 104cm
Klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2014, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2013, 23:11
Beiträge: 548
Ich komme auch mal dazu :-)
Ich züchte auch gerade meine NHF raus. Deine Haare haben eine wahnsinnig tolle Entwicklung hinlegt.
Das gibt mir Hoffnung :-)
Ich züchte jetzt auch noch zur Hochzeit, danach wird auch ein größeres Stück abgeschnitten.

_________________
Haartyp: 1c ii
Länge: APL
*endlich komplett NHF*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2014, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 20:01
Beiträge: 3154
Wohnort: Südbayern
:popcorn: hier gefällt es mir :D Schöne Haare, tolle Frisuren .. hier will ich bleiben

Deine Haare sind mir schon vor längerer Zeit im "NHF rauswachsen lassen Fred" aufgefallen und wollte mehr über deine Erfolge lesen, hab aber kein PP gefunden.
Aber jetzt :mrgreen:

_________________
01101000 01100001 01101001 01110010 00100000 01101100 01101111 01100001 01100100 01101001 01101110 01100111
PP NHF züchtender CO waschender Conehead
2a-c je nach Tagesform/Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2014, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2012, 11:00
Beiträge: 760
Wohnort: Nähe Kiel
²Ayula: Dankeschön :) Also das, was ich da auf deinem Ava sehe, ist aber auch wunderschön! <3 Meine Wellen kommen meistens vom Dutten oder vom Keulenzopf. Meine Haare wissen irgendwie nie so genau, was für eine Struktur sie haben. Ungekämmt nach dem Waschen habe ich ganz starke, kleine Wellen, aber sobald ich kämme, sind sie glatt und nehmen dann von entsprechenden Frisuren nur leicht die Wellen an.

²Sommerkind90: Danke :) Hat aber auch eine ganze Weile gedauert, bis sich meine Haare wieder einigermaßen von der letzten Färbeaktion erholt hatten...und die Spitzen sind natürlich immer noch extrem anfällig...Wie lange bist du schon am rauszüchten? Und wann ist die Hochzeit? ;)

²körsbär: Noch eine Rauszüchterin ;) Ich bin froh, wenn endlich irgendwann alles in NHF ist und die Spitzen/unteren Längen hoffentlich weniger zickig und splissanfällig...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frisuren:
Ich habe noch ein paar Frisuren der letzten Zeit mitgebracht.
Ein gekreuzter LWB - Wo ich das Foto sehe, frage ich mich gerade, warum ich den enicht häufiger trage, statt immer nur Wickeldutt auf Arbeit...
Bild

Lace Kordel mit lockerem Dutt - Hier sieht man ganz gut, was ich beim Khadi Amla Öl meine. Wenn ich das regelmäßig als Prewash und/oder LI verwende, macht es zwar schön weiche Haare, aber ich habe auch das Gefühl, dass sie ein ganzes Stück dunkler werden...oder bilde ich mir das nur ein?
Bild Bild

_________________
1c/2a F ii (ZU 7 cm) // SSS Kurz :D
Ziel 1: Taille (77 cm) 12/2013
Ziel 2: Goldener Schnitt Minor (80 cm) 02/2015 erreicht
Ziel 3: Hosenbund (ca. 90cm) 06/2016 erreicht
Mein ehemaliges PP: Blond gesträhnt zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2014, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 10:40
Beiträge: 4003
Deine Frisuren sehen toll aus! Richtig kunstvoll. Wie funktioniert denn der gekreuzte LWB? Der ist sehr hübsch! :D

_________________
52 cm | 1c M ii | ZU 6,6 cm
CBL [X] | APL [ ] | BSL [ ] | Taille [ ] | Hüfte [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2014, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2013, 23:11
Beiträge: 548
Das.sind tolle Frisuren. Ich habe dafür nicht wirklich Talent. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Ich züchte wieder seit Anfang November 2013. Ich war schon einmal relativ lange dabei, bin dann zum Frisör um die Längen angleichen zu lassen. Nur hat die Dame irgendwie fast weinrot hinbekommen. War ganz furchtbar. Ein anderer Frisör hat mir die haare dann wieder aufgehellt. So dunkel und Rot ging bei meinem Hauttyp überhaupt nicht.
Jetzt lasse ich die Finger von sämtlichen Farben. Dad Amla Öl habe ich auch seit kurzem. Ich fände eine abdunkelnde Wirkung aber gar nicht schlecht.

Die Hochzeit ist Anfang August :-) ich freue mich schon tierisch:-)

_________________
Haartyp: 1c ii
Länge: APL
*endlich komplett NHF*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2014, 16:11 
:ohnmacht:
Da liest man "Sorgen" im Threadtitel und hat gleich irgendwelche Horrorhaare vor dem inneren Auge und dann kommen Bilder von solchen schönen Haaren. :shock:
Deine Frisuren sind auch richtig toll. Ich wünschte ich hätte einen Teil deines Talents. :D


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2014, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2012, 11:00
Beiträge: 760
Wohnort: Nähe Kiel
²Effy: Danke =) Man fängt quasi wie beim LWB an, legt die Haare über die Hand/ein paar Finger. Aber dann wickelt man unten nicht gegen den Uhrzeigersinn weiter, sondern mit dem Uhrzeigersinn, wobei man quasi eine kleine Schlaufe um den Daumen legt, wo man später mit der Forke wieder raussticht. Hoffe, das ist einigermaßen verständlich :D

²Sommerkind90: Konnte als ich hier anfing auch noch nicht einmal einen Franzosen flechten. Das kommt mit der Zeit und der Übung ^^
Und das mit dem Friseur kenne ich auch. War damals auch zum Friseur zum Längen angleichen und hatte danach die totale Katastrophe...naja, einfach gar nicht mehr färben ist ohnehin das Beste ;)

Tihi, dann drücke ich die Daumen, das mit den Vorbereitungen alles läuft! Unsere ist Mitte August :)

²Schattentänzerin: Danke, wie lieb =) Mit der Zeit kommt die Übung. Aber ich glaube bei deiner Wahnsinnslänge hätte ich auch so meine Probleme mit dem Flechten + Dutten xD

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waschtag 06.06.2014:
Prewash: Jojobaöl auf die Kopfhaut
Condi: //
Wash: Golden Heart Aloe Vera Shampoo verdünnt
Condi: Sante Brillant Care gepimpt mit 3 Tropfen Cameliaöl
LeaveIn: 3 Tropfen Mandelöl in die Spitzen/Längen

Nun trocknen sie erst einmal im Handtuchturban vor sich hin...mal sehen, wie sie morgen früh sind. Wir wollen zum MPS nach Hohenwestedt fahren und da wollte ich sie gerne offen/teilweise geflochten tragen. Wobei ich mir auf jeden Fall auch eine Forke einpacken werde zum Hochtüdern. Mags nämlich nicht, wenn es so warm ist und man unter der dicken Wolle im Nacken schwitzt...und Wetter soll ja großartig werden <3

_________________
1c/2a F ii (ZU 7 cm) // SSS Kurz :D
Ziel 1: Taille (77 cm) 12/2013
Ziel 2: Goldener Schnitt Minor (80 cm) 02/2015 erreicht
Ziel 3: Hosenbund (ca. 90cm) 06/2016 erreicht
Mein ehemaliges PP: Blond gesträhnt zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.06.2014, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2012, 11:00
Beiträge: 760
Wohnort: Nähe Kiel
Waschergebnis & Frisur:
Musste Freitagabend leider noch mit etwas nassen Haaren ins Bett und das mögen meine ja immer nicht so gerne...Vielleicht hat es sie auch gestört, dass ich das erste C weggelassen und nur CWC gemacht habe... Auf jeden Fall waren sie gestern bauschig und irgendwie Zuckerwattemäßig und dann ist es auch immer egal, was ich noch reinschmiere, ich kriege es nicht wieder besser. Mandelöl ist drin und Sprüh LI von GlissKur...Der Glanz war super schön, aber das buschige nervt halt +sfz+ Bisher habe ich dafür leider kein Heilmittel gefunden...Jemand die gleichen Probleme und Ideen?

Halboffen gabs trotzdem, zumindest bis zum Abend. Dann habe ich sie mit der Holzforke zu nem Wickeldutt gesteckt. Ist mit Umhang ohnehin praktischer.

Bild Bild
Immerhin gefällt mir meine Kante ganz gut, trotz weißen Untergrunds :) So eine ganz gerade/harte Kante mag ich ja ohnehin nicht bei mir

_________________
1c/2a F ii (ZU 7 cm) // SSS Kurz :D
Ziel 1: Taille (77 cm) 12/2013
Ziel 2: Goldener Schnitt Minor (80 cm) 02/2015 erreicht
Ziel 3: Hosenbund (ca. 90cm) 06/2016 erreicht
Mein ehemaliges PP: Blond gesträhnt zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.06.2014, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2014, 02:08
Beiträge: 941
Oh, hier würde ich es mir gerne bequem machen!
Deine Frisuren sehen großartig aus! Ich schmachte so gerne bei talentierten Flechthändchen, weil ich da so völlig unbegabt bin...

_________________
Haarausfall: -3,3 ZU/ 7,3 ZU 2c/3a Fii Dez14 - 61,5cm I Juni14 - 70cm PP: Einfach mehr

cum hoc ergo propter hoc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2014, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2013, 12:53
Beiträge: 2575
Wohnort: Tokyo
So eine hübsche Haarfarbe :ohnmacht:
Hier werde ich es mir auch mal bequem machen :popcorn:

_________________
30.03.2014 - Rasur auf 1,8mm
Schulter (x) CBL (x) APL (x) BSL (x) Taille (x) Hüfte ( ) Steiß? ( ) Classic? ( )
2a Miii ZU: 10,5cm 80cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.06.2014, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2012, 08:28
Beiträge: 1518
Wohnort: Oldenburg
Oh, du hast doch wieder ein Projekt, wie toll! =D> Ich glaube ja immer noch, dass wir Haarschwesterm sind :-)

_________________
1cFii | 86 cm SSS | ZU 8 cm (Januar 2016)
Tagebuch
Haarschmuck-Rennen 2016

"Du wirst bestimmt eines Tages ein wunderschönes hellblondes Rapunzel werden!" (Ardanwen)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Vivaz


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de