Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.09.2019, 11:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 297 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.07.2014, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Nun denn, ich bin högscht motiviert....

Zu mir: schon als Kind musste ich lange Haare tragen. Mein Vater bestand darauf.... Aber immer den gleichen Schnitt.... Rund ums Gesicht und hinten dann maximal knapp über Schulterlang. Und immer offen tragen, weil meine Haare damals sehr fein und rutschig waren und irgendwie nix gehalten hat.

Als Teenie durfte ich dann selbst bestimmen und da waren sie das erste mal ab! Zuerst ein Vokuhila (Voll im Trend der 80er) und dann ein Assymmetrieschnitt. Von Pflege wurde mir nie was beigebracht, Spülung, Condi und Co waren ein echtes Fremdwort für mich.

Bis zum Studium waren sie mal länger, mal kurz, mal getönt, dann auch wieder gefärbt. Pflege immer noch sehr sporadisch, aber tägliche Wäsche (wegen Fettkopf) und Heiß Fönen (weil chronisch in Zeitnot) war angesagt- im Nachhinein betrachtet ein echtes Grauen für die Haare.

Erst als ich zu meinem damaligen Friseur wechselte, kam ich das erste mal dem Wunsch von langem Haar näher.... Mit Extensions! Zur Hochzeit hatte ich dann knapp ASL, aber keiner konnte mir mit Frisuren helfen und leider wurden sie so sehr klettig, dass ich sie wieder Abschnitt.

Durch meinen Beruf beschäftige ich mich immer Mehr mit guter gesunder Lebensweise, dazu gehört für mich auch Pflege und so bin ich zu Euch gestoßen.

Zuerst mal die Wäsche umgestellt und die Wildsau aus der Ecke geholt und losgelegt. Jetzt habe ich so langsam das Gefühl, dass ich auf einem guten Weg bin. Habe mein Zweites Shampoobarrezept gerührt und denke, dass das was werden kann. Auch teste ich zum verlängern meines täglichen Waschrhythmussess eine Kopfhautpflege in Form von Avocadoöl und Salbeiextrakt -dazu später mehr.

Mein Angetrauter meinte nur, dass es diesmal keine Extenstions gibt,ich müsse das alleine schaffen,also hoffe ich, das dieses Tagebuch mich motiviert, wenn ich mal wieder im Frusttief verschwinden will und ich nicht wieder radikal zur Schere greifen werde.
Lg und bis bald Flekki


resümee für 2014
Ich habe dieses Jahr angefangen, mich intensiv um meine Haarpflege zu kümmern. Und einen stark angeschnittenen ohrlangen Bob rauswachsen zu lassen, bin derzeit knapp über Schulterlänge hinaus.
Ich habe mich weitestgehend von Schampoo verabschiedet und bin zur Seifenwäsche gewechselt, kann mich mit meiner Haarstruktur anfreunden, ja ich liebe meine Kringel!
Ich lerne Frisuren und kann doch schon etwas besser Flechten als früher. Ich lerne Haarschmuck lieben!

Was möchte ich 2015 erreichen?
APL erreichen erreicht im November :yess:
BSL anpeilen on the way
Meinen Waschzyklus weiter verlängern, vier Tage wären genial drei bis vier Tage reichen, mehr will ich nicht
Meine Haarschmucksammlung sinnvoll erweitern Hahaha.....vielleicht nächstes Jahr :roflx:
Mich weiterhin mittels S&D vom Friseur freimachen, ihm für Form- und Längenschnitt aber treu bleibencheck
Meine Färbereste nach und nach verringerncheck

Vorsätze für 2016
BSL erreichen, es sind nur noch 7,5cm dorthin :verhaspel: :peitsch:
Meine Haarschmucksammlung sinnvoll erweitern Klappe die zweite
Nach dem Mond schneiden, zu diesem Zweck mach ich im Gemeinschaftsprojekt mit
Färbereste weiter dezimieren

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Zuletzt geändert von Flekki am 30.07.2016, 21:37, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Träum von ASL
BeitragVerfasst: 13.07.2014, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Meine Odyssee zur richtigen Pflege

Begann, als ich mich das Erste Mal auf Anraten eines Friseurs mit Spülung und Co. Auseinandersetzte.

Nun bin ich eherein Mensch, der morgens nicht gut aufsteht, und so ist ein Riesen Procedere nicht so ganz mein Fall... Also landete ich sehr schnell bei den sog. Leave-in Produkten. Mit..... Eher wechselndem Erfolg. Zumal diese Produkte alle von Silikon strotzen und meine Kopfhaut eine ausgemachte Zicke ist. Also schaue ich stets, dass ich erst mal ne Probe bekomme, wenn was neu ist. Aber dieses kleine Biest ist raffiniert! Bis die Probe aufgebraucht ist, ist alles Supi und ich kaufe die Originalgrösse. Dann geht es los..., knätsch, Juckreiz, Filz und, und, und.

Also probierte ich rum und bin letzen Endes bei Lavera gelandet. Aber auch hier ist das ganze nur ein Waffenstillstand.

Über eine Freundin kam ich zum selberherstellen von Cremes und las irgendwann von Schampoobars. Das machte mich Neugierig und so landete ich hier.
Schon mit meinem ersten Bar war Friede mit der Kopfhaut geschlossen! Kein Jucken mehr und keine butigen Stellen. Ein Traum.
Jetzt möchte ich meinen Rhythmus verlängern und bastle an einer Strategie, da meine Haare bis zum nächsten Tag Mittags noch gut aussehen aber dann wie durch ein Ölfass gezogen!
Ich las mich ein und denke mir, dass meine Kopfhaut Öl braucht, um die Eigenproduktionen herunterzufahren. So schnappte ich mir gestern ein rumstehendes Fläschen Avocadoöl und packte noch ein paar Tropfen Salbeiextrakt hinzu als Astrigens und siehe da, es klappte heute trotz Megaschwüle, Kollegen, die im Haar wühlten und Sport ganz gut. Nur ein bisschen Ölfass. Da werde ich dranbleiben.

Ich werde berichten, wie es weitergeht und ob ich den mystischen Heiligen Graal finden werde.

Lg Flekki

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Träum von ASL
BeitragVerfasst: 14.07.2014, 04:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29710
Wohnort: im Biosphärengebiet
Huhu Flekki!

Wünsch Dir viel Spaaaaaaß im Forum und in Deinem TB! :cheer:
(Schon mal Seife probiert? :kicher: )

hihi, jaja, die 80er.... es lebe der Fön!
:winke:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Träum von ASL
BeitragVerfasst: 14.07.2014, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Silberfischchen, vielen dank.
Nimm Platz, Kekse, Schokolade und Getränke sind auch da. Bedien Dich! Seife habe ich noch nie probiert, klingt aber nach ordentlich Aufwand mit Rinse ect. Und ich brauch es flott und einfach. Aber wenn ich Urlaub habe, kann ich mal testen. Da kann ich mir ordentlich Zeit nehmen.

So heute hab ich es tatsächlich geschafft, mal ein Foto von meiner aktuellen Länge zu knipsen. Voilà

Bild

Und hier mein Versuch einer Frisur, schon ein paar Tage alt, hat aber nur zwei Stunden gehalten, weil die Fransen noch zu kurz sind und ich dann doch lieber noch offen trage, bevor ich ständig nachrichte. :roll:

Bild

Nun muss ich noch lernen, die Bilder zu schrumpfen und dann kann ich auch vernünftige Posts schreiben.

Lg Flekki

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Träum von ASL
BeitragVerfasst: 17.07.2014, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2014, 14:25
Beiträge: 46
Wohnort: Auf der Sandoase
Hallo Flekki!

Bei Dir würde ich mich auch gerne niederlassen. Meine Haare sehen von hinten fast genauso aus wie Deine.

Eigentlich träume ich schon seit vielen Jahren von langen Haaren, habe aber nie lange durchgehalten. Irgendwie bin ich dann vor ein paar Jahren mal auf die Seite von Kupferzopf geraten, und fand das alles so toll, mit den schönen Frisuren und der Naturkosmetik. Ich habe mir dann ein Seifenbuch gekauft und angefangen, Seife zu machen. Allerdings kam ich noch nicht oft dazu, weil ich mit meinen Kindern sehr eingespannt bin. Zwischendurch hat mich dann irgendwie die Motivation verlassen, und ich habe mir die Haare wieder abschneiden lassen. Das letzte Mal habe ich mir die Haare im April schneiden lassen, und ich möchte jetzt erst einmal möglichst lange ohne Friseur auskommen. Ich habe Haareseife ausprobiert, aber damit komme ich nicht zurecht. Meine Haare mögen das nicht. Ich wasche die Haare zur Zeit mit dem Ringelblumenshampoo von Lavera und der dazugehörigen Spülung. Vor dem Waschen lasse ich eine Weile Kokosöl oder Olivenöl in die Haarspitzen einziehen. Das mache ich jetzt seit ca. 4 Wochen so, und jetzt fühlen sich meine Haare ganz anders an, also gehe ich davon aus, dass das Silikon rausgewaschen ist. Am Montag habe ich meine Haare gewaschen, und sie sehen bis heute wie frisch gewaschen aus. Das wäre mit silikonhaltigen Haarpflegeprodukten nicht gegangen.

Vielleicht brauchen Deine Haare und Deine Kopfhaut einfach noch ein paar Wochen, um sich umzustellen.

LG Friederika

_________________
Haartyp: 2aMii ZU 7 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Träum von ASL
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Hallo Friederika, schön, dass Du da bist! Bitte bedien Dich, es ist Kaffee, Tee, Wasser und Saft da.
Und noch ein Stück frisch gebackener Kuchen, wenn Du magst.
Ich werde nach Lust und Laune immer wieder aktualisieren, je nachdem, was es Neues gibt.

Das war ne Woche! Anstrengend, wie immer, wenn ich kurz vor einer Prüfung bin, da ich auf Etappen pro Tag 4-6 Stunden lerne zusätzlich zu meiner Vollzeitpraxis, Haushalt und Hobbies. Aber es ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen, denn nächsten Mittwoch ist Prüfung und dann kann ich endlich das Wetter genießen.

Momentan bin ich echt angetan von meinen Haaren:
Gestern gewaschen und trotz der Hitze und Mittags mit den Hunden draußen sind sie kein bisschen fettig! *freu*
Ich denke das liegt daran, dass ich durch die Umstellungsphase durch bin, nicht mehr viel bürste sondern morgens nur noch sanft mit meinem neuen Holzkamm entwirre.
Dank Silberfischle, die mir zur Probe vom HeyMounain Condi noch etwas von ihrer Cocoabutter dazugelegt hat, sind sie nicht nur weich, sie glänzenauch noch, dass ich so oft es geht, mich vor den Spiegel stelle, um den Glanz zu bewundern.
Was hab ich mich bis vor einigen Wochen gemüht, so einen Glanz hinzubekommen und jetzt geht das so einfach!

Natürlich hat das Forum viel dazugetan, mein Bewusstsein für die Haarpflege zu schulen und ich habe einiges Geld investiert in Handtücher, Bürste, Kämme, Schmuck ( ja, ich bin beeinflussbar) und Pflegezutaten, aber es hat sich voll gelohnt!

Momentanes Ritual: Wäsche alle zwei Tage mit nem Selbstgbauten Schampoobar, eiskalte Rinse (brrrrr......) hinterher, halbe Stunde unter dem Handtuchturban.vorsichtig entwirren, was von der leckeren Cocoabutter in die Längen und Spitzen, Dann Lufttrocknen lassen.
Falls ich feststelle, dass das Haar noch was braucht, habe ich ein Li aus Orangenblütenwasser, Reinstwasser, Seidenprotein und Aloe Und R&B Haarcreme von Lush.
Das war es auch schon.

Hach ja, und jetzt noch ein Foto von heute aus dem Garten. Ich muss einfach üben, vernünftig zu knipsen Bild

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Guten Morgen zusammen!
Was ist das jetzt schon wieder warm, ich mag nur rumsitzen und den Schatten genießen, geht aber nicht, gleich kommen meine Mädels zur Lerngruppe und dann heißt es wiederholen, bis der Kopf raucht... :?

Gestern war ich zuerst auf einem Seminar. Gut war, dass der Raum klimatisiert der Hund erlaubt war und viel Wasser angeboten wurde, schlecht, das Thema bzw. der Vortrag, das Thema an sich hat schon Potential.... Ich habe nicht ganz durchgehalten, bin zur Kaffeepause abgedüst und aufs Tollwood. Dort hat die Sonne so geknallt, dass ich mir erst mal eine Sonnenhut gekauft habe mit rieeeeesiger Krempe, dass ich mir nix verbrenne. Für mein Hundetier habe ich ganz viel Pause im Schatten gemacht und ihr immer wieder Wasser angeboten.
Aber es war einfach zu heiß! Welch Freude, als ich endlich bei mir auf dem ruhigen Land ankam! Erst mal Dusche unterm Gartenschlauch und dann ab nach Balkonien. Dort habe ich den ganzen Abend Videos geschaut zum Thema Frisuren und habe einige gute Infos für mich herausgezogen. Vielen Dank an die fleißigen,die Doofies wie mir mittels Video die Handgriffe richtig beibringen.

Da wir heute wieder viel in den Haaren rumwursteln werden, habe ich keine Lust zu waschen und zum kaschieren nur einwenig Babypuder auf den Ansatz gestäubt. Offen tragen ist bei dem Wetter auch eine schlechte Option, also habe ich mich an einen Holländer gewagt.... Nur mal für eine Seitenpartie. Der erste Versuch war grottig, der zweite kann sich sehen lassen, wie ich finde. Mal schauen, wie lange er hält. Was gut ist, dass hier meine kurzen Haare gut kaschiert werden, weil die Kreuzungen und Zunahmen ja untenrum geführt werden. Und....das ist das erste Mal, dass ich mit meinen Fingern keine Knoten beim Flechten bekam. Ich glaube, dass wird momentan mein Liebling, bis ich eine Länge Habe, bei der auch mal alle Haare gut in einem Zopf oder Bun verstaut werden können.
Und.... Foto! Bild

Die sichtbare Kopfhaut und die Strähnigkeit bitte ich zu entschuldigen, das wird bestimmt besser mit der Zeit

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 10:53 
Hey flekki
Wünsche dir viel Erfolg beim wachsen lassen! Ich werde dich beobachten da meinte haare fsst die gleiche länge haben.
LG Rothaar


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Ich freue mich sehr!
bitte nimm Dir was zu trinken und nen Muffin.
Hoffentlich habe ich bald ne Länge, wo ich die Haare zu einem Bun binden kann.
Lg und nen schönen Sonntag

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 25.07.2014, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Guten Morgen.
Ich experimentiere derzeit mit meiner Haarwäsche und habe in diesem Zug mal die Rinse von Silberfischle getestet. Ich kann nur sagen, dass ich das bisher beste Ergebnis habe.
Zwar habe ich nur meinen Bar benutzt aber gestern abend gut geölt und an der luft getrocknet.
Und.... ich hab Locken! Nur ums Gesicht, aber Locken. Ich freue mich wie Bolle, weil alle in der Familie Locken und Wellen und ich hatte Schnittlauch. Und Glanz! Noch mehr als vorher. Toll!!!
Ausserdem habe ich vor über drei Stunden gewaschen und sie sind immer noch nicht ganz trocken. Foto folgt, sobald getrocknet

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 25.07.2014, 09:51 
Was ist denn ASL?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 25.07.2014, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Achsellänge....
Liebe Else, nimm doch Platz, es sind Getränke und Kekse da

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 25.07.2014, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2014, 12:23
Beiträge: 1944
Wohnort: im hohen Norden
Ich setz mich hier auch mal hin.. :-)
Haben eine ähnliche Länge und auch du magst Heymountain und die Lilien Flexi....
Passt doch gut! ;-)

_________________
2a F ii ZU 6 in NHF karamellblond
kiwifee - Mit Shampoo Bar & Feenstaub zur Wohlfühllänge
*Juli 2015: Von fast BSL auf Longbob abgeschnitten*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 25.07.2014, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29710
Wohnort: im Biosphärengebiet
Aaaach sooooooooooooo. :D
hihi, die deutschen Begriffe sind hier doch eher selten.
Aber so isses klar.

LieGrü und Sonne rüberschick (und Hitze dabehalt, hock ja klimatisiert)
:winke:

Edit: *Wassermelone mitbring* :mrgreen:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flekkis Traum von ASL
BeitragVerfasst: 25.07.2014, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 11:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
Also hier erst mal die versprochenen
Fotos:

Bild
Seht ihr, was ich meine? Na gut....Locke ist übertrieben, aber eindeutig eine Tendenz zum Ringeln.

Bild
Und hinten auch mehr Bewegung als sonst.

Und dann das Resümee:
Irgendwas hat meinem Kopf net so ganz gepasst, ich habe heute schon den Kopf von Morgen Abend :nixweiss: war es die Ölkur über Nacht oder die Tatsache, dass ich vergessen hab, die mittlere Rinse mit den zwei Öltropfen zu schütteln oder beides...:nixweiss: ich muss auf jeden Fall morgen wieder Waschen wenn heute Nacht kein Wunder passiert, SO kann ich morgen nicht mehr aus dem Haus.

Was ich auf jeden Fall heute weiß, ist wie sich die saftigen Spitzen anfühlen. :yess: weil so toll wie heute waren sie noch nie bzw. Immer nur kurz nach dem schneiden! Also Macadamia ist eindeutig was für mein Längen.

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 297 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: royalwyvern, Savara


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de