Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 10.12.2022, 04:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 360 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 24  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Shadowcat will Taille
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2012, 10:57
Beiträge: 355
Shadowcat muss sich entscheiden

Hallo allerseits,
nachdem ich schon lange vorhatte ein eigenes Projekt zu starten, hab ich es jetzt endlich geschafft und Zeit und Ruhe gefunden. Ich bin hier ja schon ein wenig länger angemeldet, sehe die Notwendigkeit für ein Projekt aber erst seit man mir, wie schon meiner Schwester Mahagoni, eine sehr blöde Stufe geschnitten hat.

Die Geschichte
Ich war immer relativ mutig was meine Haare anging, von blau, 9mm abrasiert bis Dreadlocks und Glätteisenfrisur war alles schon dabei. Manchmal träume ioch noch von pastellrosa langen Haaren, aber an sich liebe ich meine Naturhaarfarbe inzwischen und hab mich auch (außer am Pony) vom Glätteisen verabschiedet, seit ich Curly Girl entdeckt habe.
Meine Haare lasse ich seit ca 2 Jahren oder sonach CurlSys schneiden.

Das Ziel
Ich muss eine Entscheidung treffen. Eigentlich sogar mehrere. Aber erstmal zum Hintergrund:
Nachdem ich gemerkt habe wie doof bei nicht-glatten Haaren Glätteisenfrisuren sind, wenn es regnet, mache ich sehr modifiziertes Curly Girl. Durchs Internet habe ich einen CurlSys-Friseur in Köln gefunden, bei dem ich zweimal sehr zufrieden war (vorher war Friseur für mich immer mit sehr viel Stress verbunden).
Vor einem halben Jahr habe ich einen Friseur in Düsseldorf gefunden, der ebenfalls nach dieser Methode schneidet, und etwas näher für mich ist. Er schneidet an sich gut, ich hab mich dort auch wohl gefühlt, aber: Er hat mir eine Stufe geschnitten. Keinen Übergang, sondern eine zweite Haarlänge über die erste. Frisuren machen ist seitdem sehr schwierig für mich. offenlassen auch, weil man es einfach sehr sieht, und weil bei mir die unteren Haare sehr viel glatter als die Deckhaare sind.
Die Entscheidungen die ich nun seit Wochen versuche zu treffen, und bei denen ich gerne eure Meinung hätte, sind folgende:
1) Haare auf Stufenlänge ab, oder Stufe rauswachsen lassen?
2) Pony rauswachsen lassen oder behalten?
3) Doch wieder nach Köln oder in Düsseldorf bleiben?

zu 1)
So lange sind sie ja noch nicht, und ich hätte irgendwie Lust auf einer Länge mit Frisuren anzufangen und nicht auf einer doofen Zwischenlänge ewig rumzudümpeln. Aber es wäre halt echt ein ganzes Stück das ab käme...andererseits könnte ich nochmal eine nette Wuschellänge genießen bevor ich dann wachsen lasse...

zu 2)
Ich mag meinen Pony. Ich finde er steht mir auch. Aber manchmal denke ich, wenn schon lang, dann alles. Die Frage darf aber erstmal vernachlässigt werden, sie ist jetzt gerade nicht meine dringlichste.

zu 3)
Ich glaube der Hauptgrund, wieso ich Entscheidung 1 so lange herausgezögert habe ist, dass ich mich nicht entscheiden kann zu welchem Friseur ich nun gehen möchte. Der in Köln hat von dem in Düseldorf gelernt und ist laut dem in Düsseldorf auch nicht ganz so gut was CurlSys angeht (klar, kann jeder sagen...). Andererseits hat der in Köln mir keine Stufe verpasst. Wenn ich aber jetzt nach Köln gehe kann ich danach doch nicht mehr nach Düsseldorf...das wäre mir irgendwie unangenehm. Der in Düsseldorf hat echt, abgesehen von der Stufe, gut geschnitten, versteht aber von Haarpflege gar nichts und hat, obwohl er CurlSys unterrichtet, noch nie von Curly Girl gehört.

Mein erstes Ziel ist also, eine Entscheidung zu treffen und diese dann auch umzusetzen.


Bild
Bild
Bild
Bild

Die Fotos 2-4 sind übrigens unbehandelt nach den Bedingungen der Haartypbestimmung, bei relativ hoher Luftfeuchtigkeit.

_________________
mein PP
Haartyp: 2bMii (8cm ZU ohne Pony)
Haarlänge: 80cm
Ziel: Taille
Kartenkunst


Zuletzt geändert von Shadowcat am 20.09.2014, 10:14, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2012, 10:57
Beiträge: 355
Haarlängenfotos:

August 2014
Bild
September 2014 (70cm, Stufe 50cm)
Bild
September II 2014 nach Haarschnitt --> Stufe abgemildert
Bild
November 2014 (60cm)
Bild
März 2015 (62cm)
BildBild
Juni 2015 (66cm)
BildBild
August 2015 (70cm BSL!)
Bild Bild
Oktober 2015 (71cm)
BildBild
Februar 2016 (74cm)
Bild Bild
März 2016 nach dem Friseur
Bild
Mai 2016 (76cm)
BildBild

_________________
mein PP
Haartyp: 2bMii (8cm ZU ohne Pony)
Haarlänge: 80cm
Ziel: Taille
Kartenkunst


Zuletzt geändert von Shadowcat am 26.05.2016, 17:52, insgesamt 9-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2012, 10:57
Beiträge: 355
15.9.2014 Cinnamon mit african butterfly
Bild

25.12.2014 Hochgeklappter Zopf
Bild
Bild

_________________
mein PP
Haartyp: 2bMii (8cm ZU ohne Pony)
Haarlänge: 80cm
Ziel: Taille
Kartenkunst


Zuletzt geändert von Shadowcat am 28.01.2015, 22:00, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2012, 10:57
Beiträge: 355
Haarschmuck

Flexis:
Simple Drop medium
Bild

Sapphire ICE large
Bild

Steampunk large
Bild

Senza Limiti
Norsi
Bild

Chiodo 10
Bild

BonBon
Bild

Free
Bild

Ed Sticks
Bild

Ursa Monir?/60th Street?
Twilight Dymondwood Forke
Bild

Jeterforks
2 prong Bloodwood hair fork
Bild

HPStyleStudio
Doppelnadel Vienrot
Bild

Ambiance Ethnique
Turtle Hair Pin Stick Aboriginal Ethnic Tribal
Bild

No Name
marrokanischer Haarstab aus Thuja
Bild

_________________
mein PP
Haartyp: 2bMii (8cm ZU ohne Pony)
Haarlänge: 80cm
Ziel: Taille
Kartenkunst


Zuletzt geändert von Shadowcat am 04.07.2015, 16:20, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2012, 10:57
Beiträge: 355
Platzhalter Pflege

_________________
mein PP
Haartyp: 2bMii (8cm ZU ohne Pony)
Haarlänge: 80cm
Ziel: Taille
Kartenkunst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2012, 10:57
Beiträge: 355
Platzhalter sonstiges

_________________
mein PP
Haartyp: 2bMii (8cm ZU ohne Pony)
Haarlänge: 80cm
Ziel: Taille
Kartenkunst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2012, 10:57
Beiträge: 355
Ihr dürft :)
Ich bin gespannt auf eure Meinung.

_________________
mein PP
Haartyp: 2bMii (8cm ZU ohne Pony)
Haarlänge: 80cm
Ziel: Taille
Kartenkunst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2012, 18:28
Beiträge: 3662
Erste :mrgreen:

_________________
Haartyp: 1cFii (6,8 cm)
Haarlänge: 86 cm nach SSS, Hüftlänge
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2012, 18:28
Beiträge: 3662
Ich mach mal den Anfang, ist wohl doch recht komplex ;-).

Rückfrage zu 1: Willst du die Haare wachsen lassen, als langfristiges Ziel?

Dann sehe ich 3 grundsätzliche Möglichkeiten:
a. Auf Stufenlänge abschneiden und quasi mit gerader Kante und recht kurzen Haaren starten. Dann bist du die Stufe sofort los.
b. Oder die Grundlänge der langen Haare beibehalten und so lange immer wieder trimmen, bis die Stufe irgendwann rausgewachsen ist. Dann verlierst du keine Länge und wirst irgendwann die Stufe los.
c. Oder alles wachsen lassen, wie es jetzt ist, um möglichst schnell Länge zu gewinnen.

Oder ein Zwischending aus b und c, das hab ich mit demselben Problem ja gemacht. Also eine Mischung, wachsen lassen und trotzdem immer wieder schneiden, damit sich die Stufe der Kante annähert.
Theoretisch kannst du auch ein Zwischending zwischen a und b machen, hm ja.

Es gibt einen Club der Stufenschnittgeplagten, da kannst du ja hier auf deine Fragestellung verlinken :D .

Ach so, und zu Punkt 3:
Willst du einem der beiden Lockenfriseure treu bleiben? Also soll es dieser Lockenschnitt sein?
Aber von Locken hab ich keine Ahnung...

_________________
Haartyp: 1cFii (6,8 cm)
Haarlänge: 86 cm nach SSS, Hüftlänge
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 04.08.2014, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3802
Wohnort: Sachsen
oh mahagoni´s schwester *willkommenheißimforum* ich bin gespannt wie du dich entscheidest. deine haare sehen jaa super schöön aus. das euch der friseur beide so ne dolle doofe stufe geschnitten hat, ist echt ärgerlich. aber naja.
ich bin eher für wachsenlassen. dann is die stufe ganz schnell vergessen. ich habe ja auch doofe stufen, aber naja. mit der länge fallen die gar nicht mehr auf. sie stehen jetzt manchmal doof vom dutt raus, aber sonst gehts. deswegen wachsen lassen, dann sind die auch irgendwann länger und stören vlei gar nicht mehr.


krass, dass ihr zwei so unterschiedliche strukturen habt!

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 04.08.2014, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2008, 09:35
Beiträge: 1317
Wohnort: Unna
1.) Dem Friseur in Düsseldorf die Meinung sagen, was der da gemacht hat, geht überhaupt nicht.

2.) Wieder in Köln die Haare schneiden lassen - wenn du züchtest, musst du ja eh selten hin.

3.) Wenn du die Stufe dazu wachsen lässt, wirst du die ganze Zeit unzufrieden sein und immer darauf schauen. Also tief einatmen und alles auf eine Länge schneiden lassen - in Köln, natürlich :wink:

4.) Pony einfach mal ein Stück wachsen lassen, denn wieder abgeschnitten ist er schnell.

5.) Du hast sehr schöne Haare. Schöne Locken, tolle Farbe.

_________________
LG Lydia

zwischen APL und BSL / 60 cm SSS
Naturbunt
Struktur nach Tagesform zwischen Sauerkraut und gelockt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 04.08.2014, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2012, 18:28
Beiträge: 3662
Strahlemaus, ja, ganz unterschiedliche Haare haben wir. Sie hat ZU 8, ohne Pony gemessen. Und vielleicht eher M als F-Haare...? Auf jeden Fall ist das irgendeine 2er-Struktur und dieses tiefdunkle Braun find ich auch beneidenswert. Obwohl ich froh bin, daß meine Haare etwas heller sind und so das Henna noch einigermaßen knallig rauskommt ;-). Aber Henna wäre bei ihr nicht passend, ich bin Herbst- und sie ist Wintertyp.

Oh interessant, jetzt schon verschiedene Meinungen :-).
Bin mal gespannt, wie du dich entscheidest, Shadowcat.

_________________
Haartyp: 1cFii (6,8 cm)
Haarlänge: 86 cm nach SSS, Hüftlänge
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 04.08.2014, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3802
Wohnort: Sachsen
asooo. hab jetzt nochmal genauer gelesen.

wenn du dich bei dem friseur in düsseldorf wohl gefühlt hast und es "nur" die stufe war. dann klär das einfach nochmal mit ihm und geh weiterhin da hin, bzw. gibt ihm eine chance. ich sehe es genauso wie launna. da gehst du ja eh selten hin, wenn du die haare lang haben willst.

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 04.08.2014, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2012, 10:57
Beiträge: 355
Oh wow, so viele Antworten :)

Ich tendiere auch sehr zum direkt abschneiden, ich liebe Dutts und einen normal geflochtenen Zopf (ist das der Engländer?), da nerven Stufen schon sehr. Ich frage mich allerdings wie es ist, wenn man nicht wie Mahagoni und ich nur eine Stufe hat, sondern unten durchgestufte Haare? Ist das besser oder ähnlich doof zu frisieren?

Meinen Pony hatte ich neulich schon so lange, dass ich ihn wegstecken musste, aber so ganz das Wahre war das auch nicht. Meine Mutter fand es besser, weil sie findet Pony + schwarze Nerdbrille ist zu viel Dunkel im Gesicht, meine Kolleginnen fanden mich ohne Pony zu streng. Und ich finde meistens das schöner, was ich gerade auf Fotos oder auf der Straße bewundert habe :mrgreen:

Hm...der Frisuer in Köln hatte schon von Pflege und so mehr Ahnung...der in Düsseldorf schneidet halt anscheinend besser. Den Lockenschnitt an sich will ich aber schon vorerst gerne beibehalten, ich glaube er macht bei mir doch ziemlich viel aus.

_________________
mein PP
Haartyp: 2bMii (8cm ZU ohne Pony)
Haarlänge: 80cm
Ziel: Taille
Kartenkunst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shadowcat muss sich entscheiden
BeitragVerfasst: 04.08.2014, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 18:18
Beiträge: 3574
Wohnort: Osnabrück
Hey du ;)

Ich lass mich auch mal hier nieder.

Zu der Friseurfrage kann ich nur sagen: geh zu dem Friseur, bei dem du dich besser aufgehoben fühlst. Wenn das der Friseur in Köln ist, dann geh zu dem (auch wenn der aus Düsseldorf sagt der wäre nicht so gut wie er...aber sowas kann andererseits auch jeder sagen) und wenn du dich bei dem in Düsseldorf besser beraten fühlst, dann geh zu ihm. Jeder kann dir was raten, aber im Endeffekt weißt nur du, wie du dich bei dem Friseur fühlst (ich finde das ist auch schon ziemlich wichtig, ich kann mich nicht bei jedem zum Haareschneiden hinsetzen).

Ich glaube ich würde die Stufe nicht sofort komplett rausschneiden, vielleicht die Haare unten ein Stück kürzer, damit die Stufe nicht ganz so stark auffällt, aber ich bin auch ein Feigling, was Länge lassen angeht xD

Ich habe unten meine Haare stufig, aber es ist gar nicht mehr soo viel (nur noch ein paar Zentimeter, aber genug um in Flechtzöpfen zu nerven) und auch nicht eine Stufe sondern viele. Ich kann Frisuren eigentlich recht gut machen, wenn ich alles fest um die Basis wickele, dabei stehen bei mir kaum Haare raus. Flechtzöpfe sind schlimmer.

_________________
2 a/b M ii -> knapp Taille -> irgendetwas über 70cm nach SSS -> herauswachsene NHF (ca auf Schulterhöhe)

Wider alle Übel: Ein haariger Weg zu gesundem Haar


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 360 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de