Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 10:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 223 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Grüß Gott und Hallo an alle


Nachdem ich mit zunehmender Haarlänge mich quer durch dieses wundervolle Forum durchlas,
die Frisurmöglichkeiten hier entdeckte, eine schöner als die andere
fing auch ich Feuer das an mir zu versuchen, was ich bei anderen Köpfen problemlos kann.

Lange Haare zu haben ist mir zwar nicht fremd, aber als gereifte Erwachsene schon.
Und dass man das auch als eigene Welt ansehen kann lernte ich durch LHN und You Tube :messen:

Das ist auch der Grund aus welchem ich bewusst nach tragbaren Frisurlösungen suchte.

Nicht jede Flechtfrisur ist für mich tragbar. :oops:

Die wunderschönen Dutt, Buns =D> und wie sie alle heißen
sind aufgrund meiner Haarqualität- und Kürze nur eingeschränkt machbar. :x

Aber in dem Falle - Kommt Zeit klappt Dutt!

Und so probiere ich alles Mögliche und Unmögliche im stillen Kämmerlein aus.

:arrow: Der 1. Schritt heute war meine Bestellung bei Cultmate
Haarstäbe, Einsteckkamm, Haarforke, Haarspange und Flexi8

:arrow: Der 2. Schritt zum einfachen Erlernen der Handgriffe anhand der Video-Anleitungen
habe ich mir einen Übungskopf für Flecht und Steckfrisuren bestellt.
In blond damit ich Nachteule auch nachts in Ruhe rumprobieren kann.

Jetzt heißt es abwarten bis die Sachen hier eintrudeln. *freudige Erwartung*


Das erste für mich wichtige Ziel ist:
:arrow: Ende September eine haltbare Frisur zum Dirndl auf der Hochzeit unserer Nichte.

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Mein Haarsteckbrief

1. Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen:
robust und voluminös mit nachfettendem Ansatz

2. Haarlänge/Struktur:
SSS 66 cm / 1c C iii

3. Zielhaarlänge:
frisurenverwertbare Länge,

4. allg. Haarziele:
gesundes langes Haar das man auch frisieren kann,
beiwachsen lassen des Undercutnachwuchses
Skalpwäsche möglich

5. Waschfrequenz:
generell eher so 1 - 2 x in 14 Tagen nach Bedarf,
aber grundsätzlich bei außer Hausterminen
Edit Anfang 2015:
zwischen 3 und 4 Wochen,
Pony, Seiten, Vorderkopfhaar zwischendrin 1 - 2 x

6. Waschmethode:
über der Wanne mit stark verdünntem Shampoo einmassieren mit Fingernagel-Kopfhautwäsche
entfernt sichtbar den Schmutz
nächster Waschgang auch stark verdünnt schäumt enorm und rein weiß
und sehr gründlich ausspülen

7. Shampoo:
Guhl Shampoos je nach Bedarf des Haares

8. Spülung:
nein

9. Rinse:
kaltes Wasser zum Abschluss

10. Kuren:
nein

11. Trocknen:
Zunächst Hand für Hand nach unten sanft ausdrücken
Im Handtuchturban antrocknen lassen
generell lufttrocknen lassen,
aber bei Eile Pony über Warmluftbürste
Gesamthaar kopfüber gefönt mit Ansatz durchkneten (sehr dicht muss gelockert werden)

12. Spitzenpflege:
nein

13. Sprüh-Leave-in:
nein

14. Öle:
nein

15. Kräuter:
nein

16. Kopfhautpflege:
nein

17. Ernährung und Nahrungsergänzungen:
normale Ernährung (im Winter weniger gesund muss sich ändern)
hin und wieder Junkfood
SD-Medikament

18. Entwirren (nasses Haar kämen, nur trocken?):
mit der Paddlebrush durchbürsten feucht
und natürlich immer wieder trocken vor allem überkopf

19. Frisuren:
Pony
geschrägte Seitenpartien
der Rest lang offen nach hinten
:arrow: Dutt mit Haarforke neueste Lieblingsfrisur daheim
:arrow: Dutt mit Ficcare (Log Roll)

20. Haarwerkzeug (Welche/r Kamm/Bürste):
Paddlebrush
Kamm
Jaguar Schere

21. Nachtprogramm:
durchbürsten und Hochdutten mit Ficcare

22. Färben:
NHF (nachgedunkeltes Mittelaschblond)

23. Strukturveränderungen (Glätten, Locken):
rotierende Warmluftbürste + Kamm zum Glätten
Miracurl Lockengerät mit Selbsteinzug von Babyliss bei besonderen Anlässen (sehr selten)

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Zuletzt geändert von carmela am 21.01.2015, 02:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2014, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Meine Lieferung mit den ersten Haarwerkzeugen ist dahaaaa! :D
Und ich habe auch gleich alles mal ausprobiert.

Hier die schmucken Dinge
Bild


Hier die nützlichen
Bild


Das ist mein Übungskopf
http://www.amazon.de/gp/product/B002KLB ... UTF8&psc=1


Im Moment habe ich eine Pferdeschwanzbasis mit 2 Kordelzöpfen,
den neuen "Ketylo Haarstab Dymondwood Vineyard" hinter der Basis eingesteckt
und die Kordeln als liegende 8 drumgeschlungen.
Befestigt habe ich das mit diesen Haarsteckern, die ich als Kind schon bei meiner Oma geliebt habe.

Alle Versuche des mich Selbstfotografierens schlugen leider fehl. :(
Das war noch der allerbeste Bildausschnitt ........... :oops:
Bild

Das Hochgesteckte hielt auch noch mit herausgezogenem Ketylo! :shock: =D>


Zum täglichen Aquaspaß war die Forke ideal.

Ich habe mir nicht vorstellen können, dass bei mir jemals was oben bleibt
und auch perfekt hält.

Erstaunlich gut alles.

Schön ist zwar noch weit entfernt vom gemachten, aber Übung macht den Meister.

Und da ist ja bekanntlich noch keiner vom Himmel gefallen. :wink:

Zumindest bin ich in der Hinsicht echt glücklich, DASS schon etwas machbar ist.
Und fotografieren wird bestimmt auch noch besser.

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Zuletzt geändert von carmela am 23.08.2014, 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2014, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
So nun habe ich heftiges Kopfweh gehabt,
aber ob es am Dutt lag, an den Haarsteckern, dem Pferdeschwanz
oder einfach so, das weiß ich noch nicht.

Ich habe nun die Haare geöffnet und durchgebürstet,
da wurde es etwas besser.

Drum habe ich überlegt die nächste Frisur auf jeden Fall tiefer zu setzen.

Jetzt habe ich mit einem tiefen Pferdeschwanz einen Gibson Tuck gemacht.

Und was soll ich sagen ......?
Er hält mit den neuen Haargummis ganz anders als mit den einfachen zuvor.
Zusätzlich befestigt habe ich ihn mit der neuen Flexi8

Wenn ich nicht was besseres finde wird das garantiert die Frisur als Hochzeitsgast. :D

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2014, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Mein Änderungs Beitrag für alle von mir ausprobierten Frisuren aus der LHN-Liste
Über meine entsprechenden Erfahrungen werde ich berichten.
Wenn möglich werde ich Fotos machen,
und alles probierte wird hier gestrichen.

Grün werden Lieblingsfrisuren gekennzeichnet
Rot die nicht möglichen


Zitat:
Alles Rund um den Zopf
Hier findet sich eben alles Rund um den Zopf, ob nun halboffen, geflochten, gekordelt, etc.

Flecht-Zopfsysthematik
Einfacher Flechtzopf
Hoher Pferdeschwanz ???
Keulenzopf
Germanenzopf
Kordelzopf
Rückflechten
Spitzendutts - Anleitung zum Dutten der Quasten von Zöpfen

Haarbänder & Half-Ups
Halfup zum Länge verstecken
Geflochtener Zopf über Stirn
Lace Braid am Haaransatz
Lannister Haar-Bogen - GoT Frisur
Kordel um den Kopf komplett ohne Scheitel möglich?
Tauriels Half-Up
Duchess Braid – Ohne Bilder
"Hahnenschwanz" – Ohne Bilder

Flechtzopf Varianten
Holländer - Franzose?
straffer bombenfester franzosenzopf
Fischgrätenzopf-Frage
Across und Diagonal (Zöpfe)

Einfacher Trick, aber eindrucksvoll - der 3x3-Zopf
Französischer 3x3-Zopf Klärung ob Thread erhalten bleiben soll
3er Zopf mal anders

Der runde Vierer/4er Flechtzopf
flacher vierer Zopf französisch mit Band geflochten

Der 5er-Zopf / Flechtzopf mit 5 Strängen
Fünfer mit Bändern
Der Fünfer-Siebener

11er Zopf

"Affenschaukel"
Carousel-Braid
falscher franzose
Gewebte Fischgräte / Woven Fishtail Braid
Raised French Braid / Holländischer Franzose - Erhabener Zopf wie Holländer mit französicher Flechttechnik
Holländer-Flechtzopf-Mix, auch für Männer!
Hybridzopf aus Fischgräten- und normalem Flechtzopf
Luana Braids - Grundlage ist englisch flechten
Loop Braid / Zopf mit Schlaufen
Mischzopf aus französisch&holländisch / Hochkantzopf
Mord Sith Frisur - Legend of the Seeker - aufgerollter Zopf
Pullthroughbraid und 3D Pullthroughbraid
Rapunzel Braid
Reverse flechten - bebilderte Anleitung
Reißverschlusszopf - Anleitung mit verlinktem Video
Um den Pferdeschwanz geflochtener Zopf
French Triple Braids - Variationen zum Waterfall Braid

Keulenzopf Varianten
Doppelt gedrehter Keulenzopf
Die französische Keule – Ohne Bilder in der Anleitung

Kordel Varianten
Dreier-Kordel
Gekordelter Flechtzopf
Vier-Strang-Kordelzopf
Reverse Roll mit Flexi-Zopf
Kordel-Kreuzgeflecht
Gekordelte Doppelkordel aka Hawserbraid – Ohne Bilder in der Anleitung

Pferdeschwanz Varianten
japanischer tiefer Pferdeschwanz
tiefer Pferdeschwanz ohne Knoten - Hairglove?
"Durchgezogener" Pferdeschwanz - flip through pony
Doppelter Pferdeschwanz

Sonstige Varianten
Betsi-Frisi - Ohne richtige Anleitung
How To Rasta - Ohne richtige Anleitung
Frage zu Dreadlocks
Vielzöpfchenfrisur aufpeppen

Hochgestecktes

Banane & ihre Varianten
Banane - wie funktioniert sie?
Bananenknoten
Banane im Schlafrock aka Bananenwickeldutt (ab ca. Klassik) - Variante für Überlängen
Half-Up Banane
Flirty Flip + Haarstab Variation - Zusammengefasst


Classics & Zopfkronen Varianten
Der Classics Thread - Zum austauschen, zeigen und nachbauen
Cornrows für Kurzsichtige/Doppel-Classics
Classics+Reverse Variante: Der Princess-Braid
Die Holländerschlaufe, mal was für heiße Tage
Falsche Krone - Titel mal angepasst
Jennifer & Grecian Zopffrisuren
Waterfall-Classic-Braid - schräg geflochten
X-to-O (Classics Flechtvariation)

Haardiadem mit 5er Zopf
Gretchenkrone/Kronenzopf
Hufeisenzopf/Horseshoe – Ohne Bilder
Schummelzopfkrone
Zopfkrone à la JuliaTimoschenko – auch häufig im LHN als Fakekrone bezeichnet


Dutts / Buns
Artemis-Bun - NautilusVariante You-Tube Anleitung
Avalon Tusk Frisuren (Grahtoe) - Ohne Bilder in der Anleitung
Bee-Butt-Bun – Anleitung auf Seite 2
Blackybun
Bretzel-Dutt
Brioche Bun
Bunny Bun - Symmetrischer Dutt für zwei Stäbe
Chain bun
Chamäleon Dutt
Centerheld / Centerhold - für Cinnamon, Flechtdutt, Rosebun
Cinnamon - Anleitung für den gezwirbelten Dutt
Cinnamon Bun – Variation Zimtschneckenhaus
(braided) Chinese bun
Classic Retro Twist
disk hair
Double Flower Bun
Doppelter Discbun für zwei Haarstäbe
einfache Steckfrisur – Ohne Bilder
Equilibrium-Bun
Fernöstliche Flipvariation
Figure8 Bun (8er Dutt)
Figure8 Variation - Elli Saab Chignon mit Twist
Flipped Bun/ hochgeklappter Dutt
Fornarinas Diskroll - schrieftliche Anleitung
Gewebter Knoten/Woven Bun
Gibraltar Bun
Gibson Tuck
Glücksklee-Dutt
Haarschleife
Halbmond-Dutt
Hypno-Dutt, Hypno Swirl mit Video
Haarnetz (Avatar von Doriangrey)
Keltischer Knoten oder Doppelknoten
Falscher Kelte - wenn für den echten noch ein paar cm fehlen
Kelte doppelt
Der Knot Bun
knot bun variation (?) (Chignon boucle variante )
Kerris Stäbchenknoten – Variation des Wrapped Buns
Lazy Wrap Bun – mit einer der beliebtesten Dutt im LHN
Die Libelle, mit 2 Haarstäben
Lockerer Messy Bun
Log Roll
Maureens Winding Bun
Martha
Mascarade Updo
Messy Amy Lee Bun und Half Up
Messy Bun nur mit Forke
Nackenrolle
"Nadelloser Knoten"
Nautilus Bun
Notenschlüssel/Treble clef bun/Violinschlüssel
Nuvi Bun
orchid bun
Pha bun
Pony-Wrapped-Stick-Bun, oder auch der Riesendutt
Psyche Knot - historisch
Der Renaissance Twist
Rose Bun – Grundlage Kordelzopf erforderlich
Rosebun - Triple
Schlaufendutt
The Seashell Bun
Sockendutt (Original)
“Alternativer“ Sockendutt
"Sockendutt" ohne Kissen oder Socke – Ohne Bilder
Spidermom's Bun
Spiral Bun oder der missglückte Schlaufendutt
Der Tornado
Tri-Coil-Bun und Tri-Coil-Blume
Twiddlebun
Umwickelter-Half-Up-Dutt
Der Ur-Knoten
Wickel-Knoten-Dutt/"Schlaufenmutant"


Flechtdutts & weitere Flechtkreationen
Anker-Bun
Anleitung für Cobra braid! – Ohne Bilder in der Anleitung
Arwen Zopf
Beehive Kordel – Ohne Bilder in der Anleitung
Braided Beehive - "Geflochtener Bienenkorb" - Anleitung leider ohne Bilder aber viele Beispiele
Cage Braid Ponytail
Ciaras gepinnter Mischmaschzopf ;) – Ohne Bilder in der Anleitung
Dragon bun/ Dragon knot???
Double Rope Braid Bun - Anleitung (Rosebun Variante)
einfacher Flechtdutt
Elling-Frau-Knoten, ohne Haarnadeln
Empire Variation für Dutt
Flechtbun der Amish
French Tuck
French Pinless / Französischer Pinless - plus Variationen
Flechtfrisur mit Haarrosen - Originalanleitung von princesshairstyles
Gordischer Knoten; Eowyns Erbe; Drop bun
Gibson braids
Gefaelschter Flecht-Infinity
Helen of Troy braid
Herzzöpfe/Herzdutt
Die Holli-Schnecke aka Seashell Braid
Kometenknoten – Grundlage Ur-Knoten
The Madora
Masara
Mordras Phantasie-Kelte – Ohne Bilder in der Anleitung
Nifty Braid
Oval bun
Pentagramm – Ohne Bilder in der Anleitung
Spiral Braid Ponytail - Das Thema selbst heißt anders die Frisur wurde aber darin verlinkt
Queen Anne Braid
Ring-Zopf - schriftliche Anleitung
Spanish Lady
Spiral Braid
Triquetra (Dutt / Geflecht / Gesteck)- leider nur noch die schriftliche Anleitung + Bilder
Tower of babel
Zick -Zack - Zopf


für „kurze“ Haare
Asiatische Haarstabfrisur (für halblanges haar)
braid over braid updo - für schulterlange haare
Chignon
Engelsdutt
Einfache Zopf-Hochstecker für nicht ganz so lange Haare
Franzosenzopfdutt/tuff aus der JOY
Frisuren für noch Kurzhaarige
gefälschter Schlaufendutt
geteilter Wickeldutt (Variante für kürzeres Haar)
Gretel-Haare
hilfe!!! such frisuren für fiese länge...
Lazy-Wrap-Bun-Variante
Lou-Bun
„Oval-Wickel-Krebsi-Bun“ für Kürzerhaarige
"The Holly"
Schöne, einfache Frisuren für Schulterlanges Haar
steckfrisuren...? - Eventuell ebenfalls ein Löschkandidat
Stewardess Hair-Bun
Umflochtener Dutt auch für „kurzes“ Haar

für „lange“ Haare
Gibson Tuck für laaaaanges Haar
Messy Bun für langes Haar auf "Rosebun-Basis"
Modifizierter Infinity (für sehr lange Haare) – ohne Bilder
Voluminöse Hochsteckfrisuren für langes Haar


_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Zuletzt geändert von carmela am 22.02.2016, 00:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.08.2014, 04:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Bisher ausprobierte Frisuren

:arrow: Asiatische Haarstabfrisur (für halblanges haar)
Fühlt sich gut an mit dem Ketylostab (long),
geht auch schnell und einfach,
aber sieht proportional bei mir unmöglich aus. :shock:
:!: Fazit: Es erschlägt mich,
warten bis die Länge und Dicke proportional passen.


:arrow: braid over braid updo - für schulterlange haare
Sieht toll aus,
aber mein Undercutnachwuchs rutschte beim blindflechten raus
:!: Fazit: Vor dem Spiegel kontrollieren bei aushäusigem Tragen


:arrow: Chignon - für kürzeres Haar
leider nichts für Nachwachsstufen
macht bei mir einen flachen Hinterkopf
unbequem, im Nacken unangenehmes Fremdkörpergefühl
Haargummi lässt sich prima mit einer Flexi 8 abdecken
:!: Fazit: elegante Variante für kurze Momente


:arrow: Engelsdutt - The Angel Bun: Für kürzeres Haar
schöne Frisur
meine Haare sind zu kurz und füllig dafür
:!: Fazit: weiter wachsen lassen ..... :(

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.08.2014, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Na toll, meine silberne Trachtenhaarspange ist hinüber, noch vor der ersten Benutzung :?

Ich habe sie beim "Gibson Tuck" als Zierde nehmen wollen,
kurz in die Haare geschoben und - klack - ich hatte 2 Teile in der Hand.

Bzw. der Verschluss steckte in den Haaren fest und kam nur mühsam zum Vorschein.

Ich hebe sie zwar trotzdem auf, könnte ja mal ein gutes CP bei ner Flexi abgeben. :wink:


Aber trotz allem ist der "Gibson Tuck mit Akzent-Lacebraids" mein Favorit,
den ich unbedingt können will!

Leider ist mir von der Füllung wieder alles durch die Tasche gerutscht.
Trotz einer Doppelschlaufe im Pferdeschwanz. :cry: :x

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2014, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
:arrow: Das hier im LHN empfohlene Buch mit Flechtanleitungen kam an. :D
http://www.amazon.de/gp/product/1570540 ... UTF8&psc=1

Dabei habe ich mich erinnert, dass ich so ein ähnliches Buch auf deutsch für Kinderzöpfe mal hatte.
Auch das war spiralgebunden und hatte in einer kleinen Box Haarspangen dabei.
http://www.amazon.de/Mach-Sach-Buch-Sch ... Z%C3%B6pfe
Ich meine sogar das könnte ich noch haben.

:arrow: Meine Haare trage ich übrigens jetzt den gesamten Tag immer mit einer Art Cinnamon und Forke.

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2014, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
:arrow: Gerade habe ich die erste reine Ponywäsche hinter mir.
keine 2 Minuten + 3 Minuten rundfönen.

Der Rest wird so lange wie möglich hinausgezögert.
Weil stecken und flechten besser hält.


:arrow: Jetzt habe ich gerade einen half up Flip
übergehend in 2 Engländer
die oben durch den Flip gesteckt und unter den Zöpfen weiterlaufen
beidseitig mit Haarstäben befestigt.
Schaut ganz gut aus.

Jetzt geht es zum Siedler Spielen mit anschließendem Reinfeiern zur Tochter.
Ein gutes Feld um das auszutesten. :wink:

Vielleicht macht ja mal jemand ein Foto davon.

Ich hab es noch immer nicht gelernt. :oops:

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.08.2014, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Heute hatte ich meine erste Banane mit der Forke gesichert gemacht.

:arrow: French twist (Banane)
Leider steht dann bei mir der Oberkopf in Schlaufen so hoch. :x
:!: Fazit: Es macht ein gutes Profil und trägt sich gut. Jedoch nicht aushäusig [-X

:idea: Weil bei mir die wirbelige nachwachsende Nackenpartie immer rausrutscht
habe ich sie bereits bei Beginn mit dem Babyliss Miracurl in "Löckchen gewickelt"
Leider waren es zuwenig Strähnen, denn die anderen rutschten aalglatt nach.
:!: Fazit: Also grundsätzlich viel mehr Haare locken!

:roll: Wann hat DAS endlich mal ein Ende und die Haare bleiben drin?

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2014, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2011, 19:54
Beiträge: 1587
Wohnort: Hessen / Zwischen Frankfurt und Darmstadt
Dein Projekt klingt spannend. :) Ich setz mich mal dazu und staune!

_________________
Bunt zur Hüfte-PP / Bones' kleiner Autorenblog

Deckhaar 2a-2b / Unterwolle 2b (mit vereinzelten 2c Strähnen) Mii >9cm
[X] Taille [ ] Hüfte
Bones will nicht mehr messen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2014, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Herzlich willkommen Bones (Wegen der RTL-Sendung? )
in meiner noch recht einsamen Hütte. Bild



Wie gut, dass ich später mal Fotos hinzueditieren kann.
Sobald meine Töchter mal ihre Fotos von Muttern endlich an mich geben. Bild
Oder ich gelernt habe mit einer Kamera Hinterhaupt-Selfies zu machen. :wink: Bild

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2014, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Die einzigen Fotos mit denen ich zur Zeit dienen kann sind die meines haarigen Werdeganges.

Angefangen hinterm Laufgitter bis zur Jetztzeit.

Das waren noch meine fremdbestimmten Zeiten (grässlich)

Bild Bild Bild


Ab Kindergarten durfte ich sie auf meinen Wunsch hin wachsen lassen.
Zu der Zeit trug ich auch bei nachwachsendem Pony immer ein "Fräuleinsband"
(Ein Stirnband wie die großen "Fräulein" es auch in den 60ern trugen)
Bis zum Alter von 13 Jahren trug ich gleich lange dicke Haare in geflochtenen Zöpfen.
Meine damals obligatorischen Kugel-Zopfgummis gingen wenn überhaupt
nur ohne Umrundung zu und platzten fast immer.
Bzw. es wurden mit Hutgummi neue gefädelt.

Bild Bild


In diesem Alter mit sweet sixteen und 17 hatte ich schon alles selbst in der Hand,
einschließlich Kamm und Schere und den Mut zum Selbstschnitt
Und den Mut zum Hut hatte ich auch schon immer.

Bild Bild


Anfang 20 mit Dauerwelle Vokuhila und wie man sieht eine Art früher sidecut an der Schläfenpartie.
Kurz drauf dann der Wahn zum pflegeleichten Pixiecut, wie man ihn jetzt nennen würde.

Bild Bild


Umso härter dann das Wachsenlassen zur gelockten romantischen Hochzeitsfrisur mit Mitte 20.
Wobei ich zu DER Zeit in den Händen einer befreundeten Friseurin war.
Mit meiner typischen "Diana-Gedächtnisfrisur in etwas länger"

Bild


Faschingslocken verschiedener Jahre.
Auf dem ersten Foto war meine bisher längste Erwachsenen-LH-Zeit.
Am Tag vorher habe ich als Hausfrau mit Lockenwicklern eine Büttenrede gehabt, das Ergebnis am anderen Tag sieht man hier.

Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Zuletzt geändert von carmela am 07.08.2015, 15:19, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2014, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Hier war schon alles haartechnisch wieder in meiner Hand
Bob mit silberblonden Strähnchen, weil ich mich nicht damit anfreunden konnte,
dass mir die mittelaschblonden Haare immer mehr nachdunkelten.

Dann das ganze bedingt durch den Wirbel-Fall der Nackenpartie mal in einem asymmetrischen Pixie-Bob.

Einige Zeit danach frisch für die Firmung der Jüngsten ein Pixie in dunkler Kirsche

Bild Bild Bild


Mal länger mal kürzer, aber immer relativ ähnlich im Schnitt.
Mal ausgedünntes Deckhaar und fedrige Spitzen, oder volles Deckhaar.
Zu der Zeit habe ich beim Blick im Spiegel immer mit einem Kammmesser ausgeglichen,
wo mich die Proportionen störten.

Bild Bild Bild Bild


Das ist alles ein und die selbe Frisur.
Vorne Bob und hinten Pixie mit langem Nacken.
Das war meine Frisur als wir unseren Pool bekamen und ich täglichem Chlor ausgesetzt war.
(inzwischen bin ich schlauer)

Bild Bild Bild

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.09.2014, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Das war dann mein letzter Ausgangspunkt.
An der Silberhochzeit 2012 wollte ich gut liegende Haare haben.
Weshalb ich kurzerhand vor dem Fototermin nochmal alles komplett mit dem Messer durchgestuft habe.
Da der Nackenwirbel am tiefen Haaransatz ständig Probleme machte,
habe ich mir eben eine anrasierte Nackenpartie als eine Art Undercut verpasst.
Das Deckhaar war ja lang genug um das zu verdecken.
(hätte ich gewusst wie lange ich darunter leiden würde, hätte ich das wohl gelassen)

Bild Bild

Nur 1 Jahr später im Sommer 2013 war ich,
wie man sieht über den schlimmsten Punkt hinaus gewachsen.

Jetzt stand für mich fest:
Wenn nicht jetzt, wann dann? Immerhin war ich über 50
und da läuft das nicht mehr so unkompliziert mit mal schnell Haare wachsen lassen.

Bild


Das ist meine offene Alltagsfrisur (Haare sind auf dem Rücken)
Immer mit Pony, da ich so eine kurze Stirn habe
und relativ weichgeschnittener Seitenpartie um zu kaschieren.
Bild

Und das sind meine Haare in ganzer “Pracht"
im Zustand des selten Waschens als ich hier im LHN zu schreiben begann.
Inzwischen ist es schon jahreweise meine NHF,
weil ich alles was Farbe betrifft nervig und aufwändig finde.
Immerhin wachsen die Ansätze so schnell raus.
Und da ist es mir so bequemer.
Außerdem mag ich mein aschbrünett inzwischen schon.

Bild


Alle anderen Bilder sind leider im Handy der Tochter. :?
Und keiner weiß, wie man die herausbekommt. :oops:

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 223 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JaninaD


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de