Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.09.2019, 11:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1339 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 90  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.10.2014, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2010, 07:57
Beiträge: 3510
Wohnort: Bremen
Schön, daß du ein neues Projekt hast. Ich werde wieder mitlesen. Frisurenprojekte mag ich ja eh! :)

_________________
How could I dance if I didn't force myself to do things that I can't do. Rudolf Nurejew

Bild Instagram

herauswachsender Pixie/ 2a M


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.10.2014, 09:32 
Ich lese hier auch mal wieder mit :)
Du hattest gestern nicht zufällig nen einfachen Dutt mit "halb-lace"-Zopf auf der linken Seite? Dann hab ich dich gegen Mittag mal in der Mensa gesehen, war mir aber nicht sicher.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 22.10.2014, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4805
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Ich lese auch gern mit - ich hoffe, in gut einem Jahr deine jetzige Länge zu haben. Solange kann ich ja schon einmal gucken, was man mit eher feinem Haar so alles zaubern kann :)

_________________
2a-b Fii, 6-7 cm
Früher: Deuce


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2011, 10:23
Beiträge: 1237
Wohnort: Unten in Bayern
Hallo!

Ich bin auch dabei! Cool, dass du jetzt Frisuren machst. Mal sehen, wie es da weitergeht. :popcorn:

Liebe Grüße,
Thari

_________________
1a/bFii (~ 6cm zu o. Pony), ??? cm (SSS)
rötliches Mittelbraun (PHF), erste Silberlinge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Oh wow, mit so viel Feedback hätte ich gar nicht gerechnet. Schön, dass ihr alle hier mitlesen wollt, willkommen in meinem TB! Da hol ich doch gleich Nachschub Kekse :keks: und Getränke :kaffee:! Machts euch gemütlich!

Den Gibson Tuck habe ich tatsächlich schon lange nicht mehr versucht, Peavey, allerdings habe ich ihn glaube ich auch noch nie so richtig erfolgreich hinbekommen, irgendwie flutschte da alles nach kürzester Zeit wieder raus. Aber ich nehms mal auf die "Liste", vielleicht klappt er ja jetzt - schön ist er auf jeden Fall!

Ich finde halt, dass die Zöpfe schöner wären, wenn man sie auch frontal von vorne sehen würde, aber dafür sind sie zu zart, lipo nolan. Aber es ist gut, wenn du widersprichst - man ist ja meistens mit sich selbst am Kritischsten und dann ist Widerspruch Balsam für die Feenhaarseele 8)!

Kiwibird, Juls, Deuce und Thari, schön, dass ihr (wieder) mit dabei seid! Ich selber mag Frisurentagebücher auch am Liebsten, daher hatte ich mir auch erhofft, dass einige zu mir finden und freue mich über jeden Kommentar! :D

Ysandria, erwischt! :oops: Das muss ich gewesen sein :D. Lace braid mit Dutt ist schon fast seit Beginn meiner LHN-Zeit so ziemlich meine Standardfrisur - mit verschiedenen Dutts... Und ich habe auch noch keine Haarschmuck-Dutt-Kombi gefunden, die mir so gut gefällt, dass ich sie häufiger tragen würde als auch einfach mal einen einfachen Dutt mit Haarnadeln gesteckt :)!

---

Diese Woche hat bei mir die Uni wieder angefangen und entsprechend stressig ist es grad bis man sich wieder in den "neuen Alltag" einfindet... Trotzdem will ich euch noch einen Dutt zeigen, den ich vor nicht allzu langer Zeit gefunden und für gut befunden habe, der Disk Bun (den gibts auch in Schöner, das hier ist die Sonntag-Haare-im-Weg-Gammel-Version 8)):
Bild

Ich muss unbedingt lernen, Dutts lockerer zu wickeln, damit sie mehr her machen und der Haarschmuck nicht ganz so dominant heraussteht. Aber immer wenn ich versuche locker zu wickeln wird es entweder ganz unansehnlich, es hält nicht oder es ist nach kürzester Zeit unansehnlich, weil irgendwelche "Antennen" abstehen... :evil:
Habt ihr vielleicht eine Idee für haarschonenden Haarschaum-Ersatz? Also irgendwas, was den Haaren fluffiges Volumen plus Halt gibt? Vielleicht würden lockere Dutts damit besser klappen?

Seit heute gibt es in einem meiner Anfangsposts auch meinen Haarschmuck zu bewundern. Groß ist die Sammlung noch nicht, und das soll auch nicht so bleiben. Leider hab ich als Student nicht das dicke Budget, deshalb kommt das langsam und stetig :mrgreen:.
Wegen Vernachlässigung werde ich über kurz oder lang irgendwann die oberste und unterste Flexi8 in die Tauschbörse stellen, auch die viel zu langen Haarstäbe von BB möchte ich los werden...
Auf meine Bestellung bei Ed warte ich jetzt schon seit Monaten sehnsüchtig, nach 2 Monaten hatte ich ihn angeschrieben und er hat angeboten mir nochmal die Stäbe anzufertig und zu schicken - das ist jetzt auch wieder einige Wochen her... Ich hoffe einfach, dass sie bald ankommen!

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3120
Wohnort: auf einem Hügel
Sieht gut aus. Der Disk Bun ist aber eh einer von der kompakten Sorte. Lockerer wickelen klappt bei mir nie so wirklich, löst sich dann schnell mal auf. Was mir aber besonders beim Disk Bund hilft, ist zwei mal über Finger und Daumen wickeln bevors um die Basis geht. Dann wird/wirkt er grösser. Oder dieser andere Dutt, bei dem man zwei Schlaufen macht, eine nach links und eine nach rechts legt... Spidermom? Weiss grad nimmer. Jedenfalls ähnlich wie beim Disk Bun, schaut aber wuchtiger aus.

Der Goddess Bun schaut toll aus *notier* ich find die Zöpfchen machen schon was her. Sind halt filigran :mrgreen: mir gegällts so jedenfalls.

_________________
1b mit SSS = 89 cm, ZU = 6.2 cm und Haardicke = 50 um
Mein Projekt: Under Construction
Gemeinschaftsprojekte 2017: Frisieren---Trimmen---Basteln---Sparen&Aufbrauchen
Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2014, 01:23
Beiträge: 3501
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
smiley-annie hat geschrieben:
Auch meine Haarschmuck-Sammlung soll erweitert werden und wer mir Tipps hat für schöne Stücke, die feenhaartauglich sind, ist herzlich eingeladen sie mitzuteilen! :mrgreen:


Da habe doch glatt schon einen Tipp, wenn auch sehr allgemein, zum Thema Forken. Ich habe in meiner kurzen LHN-Zeit die Erfahrung gemacht, dass für Feenhaare mehrzinkige Forken ziemlich gut geeignet sind, unter anderem zaubern sie etwas mehr Volumen :kniep:

_________________
1b F ii (6 cm) - SSS 63 cm
Feenhaarprojekt:
Die Zucht vom Erdbeerombré zum taillenlangen Seidenflausch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 16:03
Beiträge: 2663
Der Gibson Tuck hält bei mir besser, wenn ich den Pferdeschwanz als Schlaufe lasse und dann aufrolle. Wenn ich das nicht machen, habe ich innerhalb kürzester Zeit keinen Tuck, sondern einen geflippten Pferdeschwanz, weil sich die Spitzen durchgepickst haben :ugly:

Ich kann auch nicht lockerer wickeln und vermute dass das an der Struktur liegt. In Locken hält sich halt schön viel Luft dazwischen, ohne dass die Strähnen auseinanderfallen.

Zu den mehrzinkigen Forken würde ich noch hinzufügen, dass die Länge wichtiger ist als die Breite. 5 Inch scheint bei vielen das kleinste zu sein und ist bei mir schon absolut überdimensioniert. Ich finde die kürzeren Forken von Ursa Minor super, ich habe glaube ich welche in 4 1/4 inch. Und mit der vierzinkigen klappen auch etwas lockerere Dutts ganz gut.

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2014, 01:23
Beiträge: 3501
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Die Länge der Forken ist natürlich auch sehr wichtig, irgendwie bin ich davon ausgegangen das das klar ist :oops: Die Ursa Minor Forken finde ich diesbezüglich auch super :gut: Ich muss mir auch endlich mal eine zulegen :mrgreen: Und zu dem Gibson Tuck, ich mache das auch mit der Schlaufe (wie im verlinken Video) und nehme noch dazu ein kleines Papanga für dem Zopf. Ich hatte die Frisur heute das erste Mal den ganzen Tag und es hält noch, obwohl ich auch etwas Angst hatte das es gleich auseinander fällt. Es sitzt einfach nicht mega straff, das Gefühl ist für mich ungewöhnlich.

_________________
1b F ii (6 cm) - SSS 63 cm
Feenhaarprojekt:
Die Zucht vom Erdbeerombré zum taillenlangen Seidenflausch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2014, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 13:47
Beiträge: 700
Wohnort: BW
Hi :winke:

Ich bin übrigens auch wieder beim Lesen dabei, nachdem ich ja schon das Hochzeitsprojekt verfolgt hatte...Nen Keks würd ich mir ganz frech gleich mal schnappen mjam.. :mrgreen: Momentan habe ich allerdings nicht so die Zeit, so viel zu schreiben. Aber ich lese brav mit!!! :mrgreen:

Ein Dutt, der bei mir immer nach mega viel Haar aussieht ist der Spidermoms Bun... aber ich weiß nicht, ob deine Haarlänge ausreicht, keine Ahnung wo da die Untergrenze ist... Und der Spidermoms klappt nicht immer, in 50 % der Versuche muss ich dann doch ne andere Frisur machen :lol:

Also ich bin gespannt auf deine Frisuren :gut:

_________________
1a M ii - 112 cm SSS
NHF ein Leben lang ♥
Faulheit obsiegt! (beendet)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
FringillaVigo, das mit dem zweimal Wickeln ist ein guter Tipp, das versuch ich doch glatt beim nächsten Mal... Wegen seiner eher knubbeligen Optik mag ich den Disk Bun an mir auch nicht sooo gern - vllt wird das mit dem Tipp besser?
Ein sehr ähnlicher Dutt, der nur anders gewickelt wird, ist der Hypno Bun, den ich zur Zeit fast täglich trage, Bilder siehe unten :wink: - meintest du den?

Peavey, mehrzinkige Forken stehen ganz oben auf der Wunschliste, ich kann mich nur grad noch nicht dazu durchringen, mich für ein Holz zu entscheiden und dann zu bestellen. Vielleicht bin ich aber auch einfach grad gefrustet vom Haarschmuckbestellen, weil meine im Juli bestellten Ed Sticks immer noch nicht da sind? :?
Allein schon wegen meinem Widerwillen in den USA zu bestellen, ist Ursa Minor gerade auch mein Wunschhersteller :wink:!

Am Wochenende hab ich mich mal am Gibson Tuck versucht, Ceniza, aber irgendwie ist das am Ende nur ein total instabiles, lockeres Gebilde geworden und ich hab dann frisurtechnisch nochmal umdisponiert. Ich glaub ich hätte auch gern eine Mini- oder XS-Flexi8 für den Gibson Tuck, könnte mir vorstellen, dass es damit besser funktioniert. Aber für eine einzelne kleine Flexi8 ist mir grad der Bestellaufwand (und die Versandkosten) zu viel, deshalb beobachte ich geduldig die Tauschbörse :wink:!

Schön, dass du auch wieder dabei bist, Elfenhaar! Ich bin auch (eher stille) Mitleserin in deinem PP :wink:. Den Spidermoms habe ich schonmal hinbekommen, aber schon länger nicht mehr getragen, vielleicht versuch ich ihn demnächst mal wieder (muss dann nur dran denken das auch fotografisch festzuhalten :D!)

---

Ein paar Bilder der letzten Tage habe ich euch auch mitgebracht.

Das hier ist zur Zeit eine meiner Standard-Frisuren (mit wechselndem Haarschmuck): die Ponypartie eingeflochten (mal französisch, mal holländisch, mal französischer Lacebraid) und hinten der Hypno Bun. Wie oben schon erwähnt, ist der nicht so knubbelig, wie der Disc Bun und wirkt dadurch, dass er flacher am Kopf anliegt, einfach größer. Ein Bisschen tricky ist das Zerteilen des Mittelstrangs und das kostet mich manchmal morgens auch den letzten Nerv. Aber wenn er mal optimal klappt, dann sieht er so aus:
Bild Bild

Hier habe ich seit langem mal wieder eine L-Flexi8 (übrigens ist das das meine allererste Flexi8 und allein deshalb schon ein Lieblingsstück) benutzt. Die Fotos haben mich selbst etwas überrascht, dass es optisch gar nicht sooo überdimensioniert aussieht. Allerdings muss ich mich schon ziemlich bemühen, die L-Flexi8 so zu stecken, dass sie halbwegs stabil hält - und selbst dann fühlt es sich immer noch ein wenig locker an :? - aber ich hoffe ja, dass ich da noch besser "reinwachse"

Zum Klettern am Wochenende gab es ausnahmsweise mal keinen Dutt, sondern französische Classics, die in einen Engländer übergegangen sind.
Zuerst hatte ich einen einzelnen schrägen Franzosen geflochten, im Bus schon nervte mich dann der Zopf über der Schulter schon so dermaßen, dass ich bis zur Mitte des Hinterkopfes wieder aufgeflochten und die andere Seite einzelnd eingeflochten habe.
Viel sieht man auf dem Bild nicht, ist halt nur ein Schnappschuss im Bus - und beim Klettern dann war ja eh ein Helm drauf.
Nach dem Klettern dann wusste ich wieder, warum ich normalerweise keine Zöpfe runterhängen lassen - es war alles heftigst zerfleddert :?!
Bild

Insgesamt bin ich zur Zeit frisurentechnisch aber noch sehr unzufrieden. Zum Einen habe ich (noch) keinen Haarschmuck, in den ich zu 100% verliebt bin, die Optik von Stäben, Forken und Flexi8s in meinen Dutts gefällt mir meistens einfach nicht so, wie sie mir an anderen hier im Forum gefallen. Zum anderen nerven mich meine ganzen kürzeren Haare, von denen ich nicht weiß woher sie kommen (Haarbruch? :shock:) und die sich immer aus den Dutts verabschieden.
Bei diesem Disc Bun mit meinem Ed Oversized sieht man es besonders gut - da gibt es Haare, die etwa nackenlang sind und dann immer genau in der Mitte nach unten aus dem Dutt herausstehen :evil: :
Bild

Da ich dieses Semester 3mal in der Woche (und das als ausgesprochener Morgenmuffel!) um 8 in der Uni sein muss, suche ich einfach noch Frisuren, die in 5-10 Minuten zu machen sind, die dann den ganzen Tag halten, die Haare schonen und mir dann auch noch optisch gefallen. Bisher nehme ich einfach aus Faulheit Forke oder Flexi8 und einen meiner Standard-Dutts, aber nicht, weil mir die Dutts besonders gut gefallen. Dutts mit Zopfgummibasis, die mit Haarnadeln gesteckt sind, gefallen mir meist besser - ich will allerdings ungern jeden Tag an der gleichen Stelle ein Haargummi verwenden...
Irgendwelche Ideen/Vorschläge? Oder bin ich vllt. einfach zu perfektionistisch und selbstkritisch, was meine Haare angeht?

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Zuletzt geändert von smiley-annie am 31.10.2014, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Ha, von wegen Flexi8s gibt's nur in Amerika zu bestellen. Ich hab mich grad dran erinnert, dass Cultmate ja auch ein paar im Sortiment hat und jetzt ist auch schon eine Mini-Flexi8 zu mir unterwegs :D!

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2014, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 16:03
Beiträge: 2663
Der Hypno mit Akzentzopf gefällt mir gut :) und schöne Flexi!

Die Haare im Nacken könnten auch Tampelhaare sein - diese Kurzen Haare, die man auch an den Schläfen hat. Wenn das so ist, werden die wahrscheinlich nicht länger. Und wie du die besser verstecken kannst, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Vielleicht den Dutt etwas höher oder tiefer ansetzen, sodass die nicht genau an der Stelle rausgucken?

Ich hab heute den gespiegelten Spidermom entdeckt, der geht super schnell, hat den ganzen Tag gehalten und macht unglaublich viel Volumen.
Braided Beehive (abends geflochten) könnte ich mir bei dir auch gut vorstellen, der wird bestimmt schön filigran :)

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2014, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Den gespiegelten Spidermom hatte ich auch schonmal hinbekommen, aber schon länger nicht mehr gemacht, kommt aber sicher bald wieder mal in meine Haare :wink:. Deinen anderen Vorschlag, Ceniza, habe ich heute direkt mal aufgegriffen. Allerdings habe ich die Zöpfe morgens frisch geflochten. Zöpfe über Nacht schon "vorbereiten" funktioniert bei meinen Fusseln leider nicht - das zerfleddert alles total!

---

Heute also mal ganz tagesaktuell die Frisur, die ich gerade auf dem Kopf trage: Von vorn eingeflochten ein Holländer bis ich ungefähr die Hälfte der Haare hatte, mit dem Rest der Haare einen Engländer und dann alles zusammen zu einem Braided Beehive gedreht.
So richtig zufrieden bin ich allerdings nicht - mein Seashell Braid sieht von der Optik her sehr ähnlich, aber schöner aus (flacher und nicht so knubbelig) und der Flechtaufwand ist vergleichbar, weiß also nicht, inwieweit ich die Frisur nochmal mache... Vielleicht krieg ich den Beehive mit etwas mehr Zeit und Ruhe auch nochmal etwas ordentlicher und flacher hin...
(entschuldigt bitte die Unschärfe, der Autofocus an unserer Kamera ist kaputt und heute morgen vor der Uni waren die Augen noch nicht ganz wach :wink:)
Bild Bild Bild

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2014, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 16:03
Beiträge: 2663
Stimmt, das sieht aus wie ein Seashell. Aber auch schön, mit den Blümchen :)

Vielleicht versuchst du es nochmal ohne Holli? Ich denke daher kommt der Seashelleffekt :)

Wegen schlafen, das geht bei mir nur mit Seidentuch. Und es hat mich echt erstaunt, dass meine Frisuren damit am morgen noch genauso aussehen wie abends.

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1339 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 90  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tinchen_


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de