Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 00:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 739 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 50  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Bild Herzlich Willkommen in der Hexenküche Bild



Nachdem ich in meinem ersten Projektchen wie eine wahnsinnige Hexe in ihrer Hexenküche nach der perfekten (oder zumindest richtigen) Pflege gesucht habe, solls hier nun weitergehen.


Ziele

Freude an der Bemalung (ob Schwarz oder Natur oder Rot oder wie auch immer :D)

Wohlfühllänge finden (wahrscheinlich zwischen Steiß und Klassik)

Den unglaublichen Produktbestand in meinem Bad reduzieren!



Meine Haargeschichte in Bildern 2013 - Juni 2018

Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Längenmessungen

Startlänge:
81 cm nach SSS (Aprili 2015)
84,5 cm (Juli 2015)
85,5 cm (August 2015)
87,4 cm (September 2015)
88 cm (Oktober 2015)
90 cm (November 2015)
91,5 cm (Dezember 2015)
- Messpause (Jänner 2016)
93 cm (Februar 2016)
95 cm (März 2016)
96 cm (Aprili 2016)
97 cm (Mai 2016)
Ziellänge: 98 cm nach SSS - Erreicht Juni 2016!!!
93/94 cm (August 2016 Rückschnitt wegen trockener Spitzen)
96 cm (September 2016)
98 cm (November 2016)
99 cm (Dezember 2016)
-- alle durch Färben, Glätten und Bleichen kaputten Reste wurden im Sommer 2017 bei einem Längenhöchststand von 104 cm abgeschnitten --
87 cm (August 2017)
93 cm (Jänner 2018)
94 cm (Februar 2018)
97,5 cm (Aprili 2018)
100 cm (Juni 2018)



Meine Ausrüstungs-Essentials

- Haarturban aus Microfaser (meiner ist von Fairycat)
- Schlafhaube aus Seide (von LilySilk)
- grobzinkiger Kämmlein (Hercules Sägemann)
- Tangle Teezer


Waschrythmus

- Alle 2 - 3 Tage abwechselnd mit Seifili und Shampöchen, je nachdem worauf ich gerade Lust habe. :D

- Eine Pre-Wash-Kur macht einen unglaublichen Unterschied.
Kokosöl ist ein Dauerbrenner.
Aber auch eine Mischung aus Milch und Mandelöl zaubert wunderschöne Ergebnisse ins Härchen.
Seit Neuestem habe ich LOC als PW-Kur für mich entdeckt.
Die beste "fertige" PW-Kur, die ich bisher getestet habe, ist die Jasmin&Hennalein Fiete Ease Kur von Lush.

- Meist 1h im Turban trocknen, dann vorsichtig mit den Fingern entwirren und im Winter noch den Ansätzchen föhnen.

- Leave-In je nach Bedarf. Lange Zeit ein Tropfen Ölchen direkt nach der Wäsche ins nasse Härchen. Gerne mögen meine Härchen Sheabutter-Öl Mischungen. Aber sehr vorsichtig dosieren!


Lieblingshaarschmuck

:verliebt:

Bild

Fledermaus Upins , Violet in XS, Ankh-Flexi in M, Trinitee in L (sowohl die FotM Version als auch Black Nickel und Rosé, die nicht im Bildchen ist, weil ich sie gerade trage :lol: )
Primavera Ficcärchen in Agave in L, Fee in S, Canoa Light in XS mit grüner Kugel, Magico in XS mit Weltraumkugel, Canoa Light in S mit schwarzer Kugel, Grahtoe Threnody Förkli


Teerinsen

Lindenblüten (1,2, 3)


Rezepte - Selbstgemachtes:

Detangling Nymphen-Wasser aka. Kämmhilfe-Spray

Shampöchen Bar Silky Rose

Hennalein Gloss Rezeptideen

Hennalein Gloss #2

Römerseife Aquila

Seifili Schwarzer Kranich

Seifili Litha Solstice

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Zuletzt geändert von Irina am 24.06.2018, 17:18, insgesamt 45-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Haarvorbild: :verliebt:


Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild
Quelle: http://weheartit.com/entry/group/13766992


Weitere Bilder von ihr: Mahafsoun auf Deviantart

Hier kommen hoffentlich noch mehr Bilder von schwarzen Haaren hin, die mich dazu inspirieren meine Ziele zu erreichen. :D


Weiteres:

Für meine Härchen versuche ich Nüsse, Eier und rotes Fleisch in meine Ernährung einzubringen.
Ich trinke einen durch diesen Threadli inspirierten nachgebauten "Miruvor" Tee, seit etwa 2 Monaten täglich.

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Zuletzt geändert von Irina am 06.10.2016, 21:48, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.04.2015, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Frisürli und Härchenschmückchen:
Im Spoiler da Bilderflut

Versteckt:Spoiler anzeigen
So viel schonmal zum Fleckenteppich :mrgreen:

Bild

Standardfrisur mit selbst lackierter Fake-Ficcare

Bild

LWB mit Avian Clip

Bild

Mondkamm

Bild

Half-up mit Stars Flexili in S

Bild

Disc Bun mit ForEVA CO Förkli

Bild

Rosenbonbon mit Sonderkugel

Bild

Flexili Athena in L

Bild

Primavera Ficcärchen in L

Bild

Primavera Ficcärchen in M

Bild

Rosebun mit Trinitee Flexili in XS

Bild

Rosebun mit DIY Kristallpins

Bild

Hochgeklappter Zöpfli mit Pearl Tree in L

Bild

Trinitee in Roségold L

Bild

Angel Wings in L

Bild

Wolfsforke von Saltdraca im LWB

Bild

LWB mit Magico mit Weltraumkugel

Bild

LWB mit Grahtoe Threnody

Bild

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Zuletzt geändert von Irina am 08.03.2018, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Schlaffrisur #1

Heute Nacht habe ich im Nacken einen Pferdeschwanz gebunden, die eingezwirbelten Härchen um die Basis gelegt und mit einem dicken Haargummi gesichert.

Pro:
- hat nicht geziept, war total angenehm und bequem :D
- schnell zu machen
- hält die Härchen geschützt

Kontra:
- als ich aufgewacht bin hatte sich alles gelöst (sogar das erste Haargummi war bis ganz ans Ende meiner Härchen gerutscht :shock: )
- nicht zuverlässig


Wird wiederholt um zu schauen, ob eine andere Wickeltechnick die Härchen besser zusammenhält. :-k


Gestern war spontane und total untypische Wäsche :irre:

PreWash: -
Condi: Pantene Pro V glatt & seidig (nur kurz einwirken lassen)
Wash: Sante Gingko & Olive
Condi: Pantene Pro V glatt & seidig (5 min)
LOC: Jojobaöl+DE Creme


Ergebnis: Seidenhaare, flauschiger Ansätzchen und Glanz ohne Ende :gut:

Bilder :D

Ohne Blitzle - Blitzle - Geschmisse :mrgreen:
Bild Bild Bild

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2010, 09:04
Beiträge: 1119
Wohnort: im hohen Norden
Ohhh, darf ich mich hier einnisten??? :verliebt:

Mahafsoun ist auch immer mein Haarvorbild gewesen, besonders dieses Bildchen
http://fc07.deviantart.net/fs71/i/2012/ ... 53rdka.jpg
hat es mir angetan.

Ich will/bin zwar weg vom Schwarz, weil es mir einfach nicht steht :cry: , aber bei anderen schaue ich mir nach wie vor sehr gerne schwarze Härchen an :)

Du hast definitiv gutes Ausgangsmaterial, um dein Ziel zu erreichen und ich wünsche dir viel Erfolg dabei :gut:

_________________
2aMii Naturbraun, Midback

Pikachu möchte wieder lange Härchen :blueten:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2014, 07:34
Beiträge: 803
Ich möchte auch mitlesen :) ich bin auch noch auf der Suche nach der perfekten Nachtfrisur

_________________
Länge: irgendwas über 80cm SSS, ZU 9cm, ,Ziel: 100cm
Instagram: nickgraveviolator
Mein PP:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26710


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Hallo und seid herzlichst willkommen Pikachu und Nick of Time !

Pikachu: Danke :D Meine Mutter meint zwar, dass ich für Schwarz viiieeel zu blass bin aber es ist und war immer meine Traumfarbe ^^
Jaa ihre Bilder sind einfach nur göttlich *__* Aber ich glaub sie hat die Härchen letztens geschnitten, auf jeden Fall sind sie auf den neueren Bilder kürzer :/

Nick of Time: Bleib gerne hier, vielleicht ist für dich ja was dabei :D

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Zuletzt geändert von Irina am 06.04.2015, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 02:29
Beiträge: 194
Hui, hier würd ich gern mitlesen! Schwarze, volle, gesunde Härchen guck ich mir auch immer total gerne an.. ich hab mir meine schwarze NHFli ja leider wegblondiert und gerötet vor einem Jahr, aber ich bin aufm Weg zurück. Da hol ich mir doch gern Inspiration bei so schicken Haaren wie deinen! :)

*Kekse abstell*

_________________
1c/2a F ii ~ ZU 6 cm ~ 70 cm nach SSS (01.04.2015)
NHFli: schwarz (aktuell noch mit Blondierleichen...)
ASL [x] BSL [x] Midback [x] Taille [ ] Hüfte [ ]

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Huhu Penumbra *Keks nehm*
Lass dich gern hier nieder. Ich hoffe zumindest, dass ichs irgendwann richtig schwarz schaffe :D Man will doch immer das, was man nicht hat :kicher:

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 12:04
Beiträge: 6322
Hallo Irina! Ich werde hier gespannt (aber wohl oft still) mitlesen :D Ich drücke dir die Daumen,das perfekte schwarz zu finden!
Hast du schon mal Katam getestet?

_________________
☆1aFii ZU 6cm (durch Ponylein)~95cm SSS
Hennalein+Tönung ~Vielwäscherin~KK~CWC☆
Fietze vor Länge: regelmäßige Trimms im Kampf gegen
Taper


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Hallo Midori :D

Dankeschön! Ich hab mich mal (zu LHNchen Anfangszeiten) darüber informiert, aber die Seite, auf der es erhältlich ist, war mir etwas suspekt :oops:

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
So es hat sich viel getan xD

Schlaffrisur #1 Variante a

Die letzten zwei Nächte hab ich das selbe Schema benutzt, nur zwischen den zwei Haargummis einen abgeschnittenen Seidenstrumpf-Stumpf über den Haarknoten gestülpt. Promt hat die Frisürli - wie zu erwarten war :roll: - die Nacht heil überstanden. Trotz oftmaligem Hin- und Herwälzen und Aufwachen wegen Hustenanfällen. Zwar rutscht alles ein wenig nach hinten, aber das hat nicht gestört. Bin sehr zufrieden. :D
Ein Problem könnte allerdings das Gewicht des Knotens werden (wenn die Härchen länger werden, wenn man Kopfweh hat oder sonst empfindlich ist am Kopf). Ansonsten gefällt mir die Geschichte ganz gut bisher. :)

Das ganz sieht dann folgendermaßen aus:

Bild


Wäsche ohne Condi, LOC oder Leave-In

PreWash: Dabur Vatika Coconut Oil auf KH und in den Längen (Duschhaube drüber) 3h einwirken lassen (Diablo 3 Patch ist da und ich hatte Zeit :irre: )
Wash: Sante Shampöchen + Shampöchen Bar
Condi: -
LOC: -
Leave-In: -

Heute mal ohne alles, da ich Lust hatte, meinen "natürlichsten" Haarzustand zu sehen (obwohl das rein theoretisch schon wegen der PreWash Kur nicht so ist aber ich nehms nicht so genau ;) ). Ergebnis: wie erwartet kringeln sich die Enden stark, Zuckerwatte und Aufgeplustere :ugly: Außerdem sind sie etwas rau und glänzen kaum. Aber ich freu mich trotzdem (oder gerade deswegen?) über die Wäsche :D Das heißt nämlich mein neuer Härchenschmückchen hält besser
:waigel:


Härchenschmückchen: Canoa Light

:verliebt:

BildBild

Meine erste SL Errungenschaft und ich bin verliebt - sicher nicht meine letzte Canoa Light!
Sie sitzt bombig und ist sooo schöni - mein Zauberstab *__*


Schwarz
Uuuund ich hab heute Indigo bestellt :helmut:
Meine NHFli lässt grüßen, also hab ich ein bisschen gegoogelt und mich schließlich für dieses hier entschieden. Sehr günstig und ich konnte eine mir unbekannte Teesorte mitbestellen (Lapachorinde) :D Ich denke 250g müssten für eine ganze (Ansätzchen+Längen) Behandlung reichen, was meint ihr? Oder brauch ich eher weniger? :?
Ich freu mich auf jeden Fall schon :D

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2015, 10:39
Beiträge: 327
Wohnort: Ostschweiz
Huhu, hier will ich auch mitlesen :winke:

Dein Härchen hat schon immens Fortschritte gemacht! Vor allem auf den neusten Bildern sehen sie super seidig aus..
Ich hoffe für dich, dass das (der?) Indigo bei dir funktioniert. Ich musste sicher 4x färben bis man ausser Fiete noch einen farblichen Unterschied wahrnahm.. und dann klappte es auch nur, wenn ich ein wenig Hennalein untergemischt habe. :gruebel: Vielleicht habe ich aber auch was falsch gemacht :lol:

Ich bin gespannt :gut:

_________________
2a/bMii • ZU 7cm • Midback+
Auf zur Hüfte.. oder doch Steiss?
Mein Tagebuch | Instagram :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2013, 10:28
Beiträge: 1758
Huhu Irina,

ich setz mich auch mal dazu. Ich bin ja auch noch auf der für mich optimalen PHF-Variante für das perfekte schwarz bzw. sehr dunkles braun.

Leider muss ich wegen meinen Silberlingen immer mit Hennalein vorpigmentieren, aber das bisher beste tiefschwarze Ergebnis hatte ich mit einer Mischung aus Katam und Indigo. Leider sind die Versandkosten in dem einzigen deutschsprachigen Shop aus Österreich sehr hoch. Deswegen habe ich das letzte Mal mit Khadi Dunkelbraun mit etwas Indigo gefärbt. Sind zwar nicht tiefschwarz geworden, aber sehr natürlich und die Bemalung scheint recht haltbar zu sein.

Das von Dir bestellte Indigo ist natürlich sehr günstig, ich bin gespannt wie die Ergebnisse aussehen.

Ich brauche für eine Komplettfärbung immer etwa 120-130 g PHF-Pulver. Meine Härchen sind auch ca. 82 cm nach SSS und habe einen ZU von ca. 7 cm, also ähnlich wie bei Dir. Vielleicht rührst du nicht gleich die ganzen 250 g Indigo an.

Viele liebe Grüße :winkewinke:

_________________
1a/bMii ZU 7 cm, SSS 90 cm
Auf dem Weg zur Naturhaarfarbli mit indischen Waschkräutern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2015, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Hallo Lauxeta und Anaj, schöni, dass ihr auch hier seid :D

Lauxeta: Danke :D Hab grad im Duden nachgeschaut - man kann "der" und "das" Indigo sagen, wusst ich vorher auch nicht :mrgreen: (und als Germanistik Studentin sollte man sich eigentlich auskennen...x) )
Ich glaub PHF ist wie der Aprili und macht einfach was sie will :mrgreen: Mal hälts, manchmal nicht...hab mich grad wieder durch den alten Indigo Threadli durchgelesen um das beste Rezept (also "beste" Haltbarkeit und Bemalung) zu finden, aber das ist wirklich bei jedem unterschiedlich. Da hilft mir wohl nur probieren ^^

Anaj SnowWhite: Ok ich glaub dann werd ich die Hälfte (125g) anmischen. Wär ja sonst schade drum :) Jaa Indigo hab ich in Österreich nur im Müller bekommen (zu nem vernünftigen Preis), das ist hier in Deutschland schon einfacher. Von Khadi hatte ich bisher Dunkelbraun und Schwarz, wobei beides Dunkelbraun (mit Rotstich eben) wurde. Die Farben sind ja sehr toll und bisher qualitativ sicher die besten. Aber armer Student kann sich das auf Dauer (vor allem wenn die Härchen länger werden) nicht leisten. :lol:

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 739 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 50  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de