Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.05.2020, 13:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1388 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 89, 90, 91, 92, 93
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.03.2020, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 367
Die Locken und der neue Schnitt stehen Dir so gut ! <3
Ich habe nach der Geburt meiner jüngsten auch alles lästige weggeschnitten und es so genossen. Genieß die Kuschelzeit mit deinem süßen Fratz <3

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1985
Wohnort: Hessen
Hallo Ruby,

Als ich von deinem Schnitt gelesen habe musste ich erstmal schlucken, aber das Ergebnis belehrt einen ja schnell eines besseren. Deine Haare sehen so gesund und dick aus!! :shock: =D> Wahnsinn! Auch die Länge steht dir sehr gut und deine NHF passt so toll zu dir! Jetzt hast du wirklich eine super Ausgangslage zum Wachsen lassen. Man sieht dir auch richtig an wie zufrieden du bist. Schön :) Und btw die Locken von deinem Mann sind ja der Hammer!

_________________
SSS 88 cm
ZU 6,5 cm


1 Meter Wild & Frei Bild
Silis • CWC • KK • NK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2020, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2015, 09:36
Beiträge: 7675
Wohnort: München
Danke ihr lieben :)

@Hanne: ich hab Mal gehört, dass viele nach dem Kind die Haare abschneiden und dachte immer ich mach das nicht. Wobei es bei mir ja auch nicht am Kind liegt... Also kann man es durchgehen lassen finde ich :mrgreen:

@Liesel: ich wurde schon mehrfach darauf angesprochen, dass die Haare nun dick aussehen :lol: dabei sind es nach wie vor die ollen Feen. Und ja die Locken von meinem Mann sind irre .. da werde ich nie rankommen von der Struktur her :lol:

Hier Mal ein Versuch Bilder am Handy zu verkleinern und zu uploaden...

Bild Bild

Bild

Bilder sind von gestern nach der Wäsche, Haare noch leicht feucht.

Ich versuche jetzt so ein paar grundlegende Sachen zu beachten...
Waschen idealerweise mit Dingen die Feuchtigkeit spenden, oder wenn es stark austrocknet nochmal komplett condi drüber (nicht nur in den Spitzen)
Mit kühlem Wasser nachspülen und allg. nicht zu heiß waschen
Nach wie vor bei jeder Wäsche (also täglich oder spätestens 2-täglich) Condi
Nass kämmen mit meiner groben Bürste, danach die Längen ausdrücken und die Ansätze leicht rubbeln (verleiht mehr Volumen). Danach nicht mehr kämmen.
In die Spitzen geb ich meist ein Leave in.... Z. B. Von Enzborn (Rossmann) Aloe Vera, oder von Balea das Mango Feuchtigkeits LI..

Wie man auf den Bildern sieht ist das Ergebnis lockig mit Aussicht auf Korkenziehern :verliebt:

Derzeit wandert dann alles aber wieder relativ schnell in einen Pferdeschwanz, schade eigentlich, ein Half Up wäre sicher auch schön, aber in Jogginganzug und Schlabbershirt (Quarantäne Mode) hab ich dann auch keine Lust auf mehr Aufwand.

_________________
Chamäleonstruktur, ZU ca. 5,9cm, nur noch NHF (seit 02/2020)
TB: Mit NHF von Schulter gemütlich zu 100cm
[X]CBL [X] APL [ ] BSL [ ] MBL [ ] Taille [ ] Hüfte [ ] BCL [ ] Steiß [ ] Klassik
BlackSnapCat FB | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2020, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2014, 18:44
Beiträge: 1466
Steht dir richtig gut :)

_________________
Färbefrei seit Dez. 2017 | 90 cm (SSS) | Mein Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2020, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2015, 09:36
Beiträge: 7675
Wohnort: München
Danke Decarabia :)


Hier Mal wieder ein Lebenszeichen... Mal wieder mit dem Handy verkleinert, ich hoffe es ist nicht zu pixelig.

Bild

Bild
Meine Löckies sind letzten Samstag richtig ausgeflippt :D
Am liebsten ist ihnen echt das günstigste Mittelchen im Regal, nämlich die Feuchtigkeitsspülung mit Mango von Balea. Silis sind da nicht drin, aber allerlei anderer Schrott, der für 55 Cent eben in so eine Spülung wandern kann... Mögen sie :nixweiss:
Mehr hab ich nicht gemacht. Normal gewaschen (Balea festes Shampoo Rose) und dann besagter Condi. Getrocknet sind sie so alleine, während ich anderweitig beschäftigt war.

Bild

Auch schwer gemocht wird das Duo aus Balea Traum-Locken Shampoo und Spülung... Allerdings sind da Silis drin und das mag meine Haut auf Rücken, Schultern, Stirn nicht so :?

Aloe Hairfood Spülung von Fructis hab ich probiert, das war fast zu reichhaltig (enthält Kokosöl) und ließ die Löckies zusammenkleben.

Was immer super funktioniert sind die kleinen Kissen/Kuren von Swiss o Par. Die Proteine machen alles schön weich.

Und auch hoch im Rennen Balea Schönheitsgeheimnisse Aloe Vera Shampoo und Condi. Ich muss nur immer aufpassen, dass es Feuchte/Saftigkeit bringt und nicht viel oder schweres Öl enthält, denn das führt meist zu Klätsch. Eine Gratwanderung.

Getestet wird bald Mal der Locken Condi (Lockenwunder) von Langhaarmädchen und das Nutri Care Shampoo von Alverde.

Hier sieht man nicht so viele Lockis, aber dafür Weathering :verliebt: es ergoldet?!
Bild

Das einzige Problem, das ich momentan habe ist, dass die Deckhaare trockener und damit unlockiger sind als die Unterwolle... Denke aber das ist in gewisser Weise auch normal.

Allerdings bin ich sehr neugierig ob die Struktur mit Längenzuwachs erhalten bleibt oder sich aushängt ;) Mal sehen ob ich wieder wachsen lasse ... Ich hab ja eh keine Zeit regelmäßig zum Friseur zu rennen und meine liebe Catara ist gerade erstmal noch ein paar hundert Kilometer weiter weg gezogen. Allenfalls Eline könnte ich noch zu Mikrotrimms überreden. Wahrscheinlich lasse ich jetzt eher wild wuchern und werde mich wieder irgendwann über den unbemerkten Längenzuwachs wundern..

Mit Farbe und Struktur bin ich jedenfalls sehr happy nach dem Schnitt.
Das abschließende Fazit zur Wohlfühl-Länge kann ich noch nicht treffen. Kommt darauf an wie die Struktur wird wenn sie wachsen und ob die Locken sich weiterhin so einfach rauskitzeln lassen... ;)

Gerade ist die Länge einfach ungemein praktisch, aber neugierig bin ich schon 8)

P. S.: Bin schon wieder bei APL :gut:

_________________
Chamäleonstruktur, ZU ca. 5,9cm, nur noch NHF (seit 02/2020)
TB: Mit NHF von Schulter gemütlich zu 100cm
[X]CBL [X] APL [ ] BSL [ ] MBL [ ] Taille [ ] Hüfte [ ] BCL [ ] Steiß [ ] Klassik
BlackSnapCat FB | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2020, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 14:37
Beiträge: 328
Schöne Löckchen!
Dass Locken sich per se mit mehr Länge aushängen, halte ich für ein Mythos.
Wahrscheinlich liegt die Unlockigkeit dann eher an fehlender Feuchtigkeit und Kämmen, was schulterlange Haare besser verzeihen. Gerade bei Wellen muss erstmal ein bisschen Material da sein, damit sich was zeigen kann.

_________________
2bC ZU 8,5cm - XC für extracoarse

aktuell: optisch Midback am Taper rauszüchten (~80cm SSS)
Ziel: Ansehliche Kante auf Highwaist-Hosenbund
letzter Schnitt 19.4.2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2020, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 367
Och sind das feine Löckchen! <3 :D Ich wünschte meine währen so!!! Ich weiß nicht was ich falsch mache aber meine Wellen verabschieden sich mehr und mehr seit ich die Längen angepasst habe und nicht mehr alles unterschiedlich lang ist.
Da bei mir Spühlungen und Condis jegliches Volumen rauben fang ich aber garnicht erst an deine Produkte nachzukaufen :D ;)

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2020, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2014, 08:38
Beiträge: 1019
Echt der Hammer, wie starke Wellen/Locken du bekommen hast!
Das mit den Silikonen ist ja interessant. Ich würde mir die ab und zu auch in die Haare schmieren, habe aber auch das Gefühl, dass meine Haut das nicht so abkann. Dabei sollen doch Silikone eigentlich gar nicht so schlecht sein für die Haut, dachte ich. :-k

_________________
Meine Haare: 2b/c F ii (6-7cm mit Zahnseide), SSS: 72cm (langgezogen), starker Taper
keksdoses Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1388 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 89, 90, 91, 92, 93

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HalbeAvocado, Razzia


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de