Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.09.2022, 06:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 757 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 51  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.06.2015, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Herzlich willkommen ihr Lieben und viel Spaß beim Lesen! :helmut:

~ Fragebogen ~

Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen: Ich kämpfe mit den üblichen Problemen bei blondierten Haaren.
Haarlänge: 80 cm (nach dem Waschen feuchtes Haar gemessen nach SSS)
Haarstruktur: 1c / 2a M ii
Zielhaarlänge: Hüfte
allgemeine Haarziele: gesunde lange Haare
Waschfrequenz: momentan alle 5/6 Tage
Waschmethode: Shampoo am Ansatz und Spülung in die Längen
Haarwaschmittel: Bioturm glänzendes Haar + Arganöl
Spülung/Conditioner: Im Test
Rinse/Tunke: -
Kuren: nach Bedarf
Trocknen: im Handtuch antrocknen, dann an der Luft
Spitzenpflege: regelmäßige Trimms
Sprüh-Leave-in: -
Leave-in: LOC
Öle: Hauptsächlich Arganöl
Kräuter: -
Kopfhautpflege: -
Ernährung und Nahrungsergänzungen: Weizen- & (größtenteils) Zuckerfrei
Entwirren: Holzkamm
Frisuren: Diverse (meist LWB, Wickeldutt, NuviBun, Cinnamon oder geflochten)
Haarwerkzeug: Holzbürste für die Kopfhaut, Holzkamm, haarschonender Schmuck (Forken, Flexis, Stäbe)
Nachtprogramm: offen
Färben: bis Juli 2015 alle 3 Monate Intensivtönung, am 08.08.15 blondiert mit Olaplex, danach nur noch Henna alle 4 Wochen. Dezember 2015 bis Januar 2018 keine Färbung mehr. Intensivtönung Januar 2018.
Strukturveränderungen: nur Flecht- oder Duttwellen


~ Meine Ziele 2015 ~

[x] kupferbraune Hennahaare
[x] Waschfrequenz ändern, alle 3 Tage wäre schön
[ ] 80 cm SSS Taille Leider nur Midback geschafft
[x] schnittfrei
[ ] optimale Pflege finden Experimentiere noch viel


~ Meine Ziele 2016 ~

[X] NHF wachsen lassen
[ ] Optimale Haarpflege finden
[ ] Schnittfrei Im Oktober geschnitten
[ ] Hüfte erreichen Taille habe ich erreicht
[X] Viele neue Frisuren lernen Hier geht es zur Übersicht

~ Meine Ziele 2017 ~

[x] NHF wachsen lassen
[ ] Optimale Haarpflege finden
[x] Hosenbund erreichen (90 cm)
[ ] Schöne Flechtfrisuren zaubern können
[x] Sparen (20€ pro Monat für die Haare)

~ Meine Ziele 2018 ~

[ ] Wieder Hosenbund erreichen
[ ] Weniger Spliss in den Haaren
[ ] Regelmäßige Haarpflege


~ Haar(vor)geschichte ~

Versteckt:Spoiler anzeigen
Seitdem ich vor 10 Jahren meine Haare von Taille auf Bob geschnitten habe, "versuche" ich meine Haare wieder lang zu bekommen. Ursprünglich war ich mal ziemlich blond. Als meine Haare kurz waren, kam oben nur noch dunkles raus, weshalb ich beschloss meine Haare zu blondieren. Das habe ich auch ziemlich lange gemacht. Ich bin irgendwann auf schwarz umgestiegen, dann wieder auf blond usw. Meine Haare haben das bei keiner Pflege natürlich nicht mitgemacht, weshalb sie immer wieder gekürzt werden mussten. Irgendwann bin ich auf Intensivtönungen umgestiegen und war eine sehr lange Zeit lang rot / kupfer / rotbraun im Wechsel. Ich habe die Farbe sehr geliebt aber irgendwann fand ich, dass mir die Farbe nicht mehr steht, bis ich bei braun / rotbraun geblieben bin.
Vor 1,5 Jahren hatte ich die Schnapsidee mir einen Ombre zu färben. Da waren die Haare schon wieder recht lang, sah natürlich auch super aus eigentlich. Weil Locken zu Ombre toll aussahen, habe ich sie regelmäßig Hitze ausgesetzt. Das ganze konnte ich ein Jahr so tragen (ohne nachfärben), bis nach einem Sommerurlaub nichts mehr ging und das Blond ende 2014 komplett raus musste, weshalb ich quasi wieder von vorn anfangen konnte zu züchten. Danach wurde ein Mittelbraun mit Rotstich Anfang 2015 gefärbt. Seit dem gab es noch mal einen Haarschnitt ende April und nun bin ich schnittfrei und will es ein Jahr lang bleiben. Da ich in den letzten 5 Jahren regelmäßig alle 4 Monate zum Spitzenschneiden gegangen bin, bin ich komplett Stufenfrei und habe eine volle Kante in U-Form. Wie meine NHF aussieht, weiß ich seit 2005 nicht mehr. Meine Blondierungen sind allerdings mittlerweile alle rausgewachsen. Trotzdem habe ich ettliche Schichten chemische Färbung auf dem Kopf.
Seit Jahren schlage ich mich mit Kopfhautproblemen herum, vor allem Juckreiz und pickelchen, die ich aufkratze. Ich denke daher kommen auch meine fettigen Haare, weil ich dauernd in meinen Haaren rumfummel. Ich wasche alle 2 Tage meine Haare. Seit 1-2 Jahren wasche ich nur noch mit Alverde und Isana und hin und wieder eine Haarkur von Redken. Außerdem nutze ich bei Gelegenheit Olivenöl. In nächster Zeit will ich aber mal was neues ausprobieren.



~ Inhaltsverzeichnis ~

23.07.2015 - Beim Friseur gefärbt
03.08.2015 - Beschreibung meiner ScalpWash Technik für BSL Haare
08.08.2015 - Blondiert und gefärbt mit Olaplex
17.08.2015 - Meine Erfahrung mit Olaplex
24.08.2015 - Nachtfrisuren und haarschonendes Schlafen
26.08.2015 - Mehr Infos zur ScalpWash und dem Haaretrocknen
30.08.2015 - Haare mit Lush Mama Caca Rouge und etwas Lush Mama Caca Brune gehennt
02.09.2015 - Rezept für eine Hennakur
29.09.2015 - Haare mit Lush Mama Caca Rouge und Lush Mama Caca Brune 2:1 gehennt
26.10.2015 - Haare mit Lush Mama Caca Rouge und Lush Mama Caca Brune 1:1 gehennt
28.10.2015 - Parandi und Nachtfrisur
05.11.2015 - Wie man hartnäckige Kalkseife / Seifenklätsch wieder los wird
26.11.2015 - Haare mit Lush Mama Caca Rouge und Lush Mama Caca Brune 1:1 gehennt
03.12.2015 - Henna, Cassia, Katam und Indigo
16.01.2016 - Fortschritt meiner NHF
26.02.2016 - Blondiertes mit Radico Aschblond und Katam 1:1 gehennt
18.12.2016 - 1 Jahr färbefrei

~ Haarpflege ~

Versteckt:Spoiler anzeigen
Großartig! Mag ich ist okay mag ich nicht noch nicht ausreichend getestet nicht mehr im Haus

Shampoo
Urtekam - Children Shampoo
Shea Moisture - Raw Shea Chamomile & Argan Oil Baby Head-To-Toe Wash & Shampoo
Auromere - Ayurvedic Neem Plus 5 Shampoo
Desert Essence - Jojoba Shampoo (Meine KH juckt davon leider, macht aber schön sauber)
Marias Organic Care - Bio Shampoo Rosmarin Clear & Shine
Sanoll - Jogurt Molke Shampoo
100% Pure Burdock & Neem Shampoo Haare fetten leider schnell nach
Alverde - Ultra Sensitiv Shampoo (juckende Kopfhaut)
Isana - Jeden Tag Shampoo (juckende Kopfhaut)


Shampoobar
SauberKunst - Lavendeltraum (reinigt zu stark finde ich)
SauberKunst - Sandelholz
SauberKunst - Rosenstolz
SteffisHexenküche - Henna Rot
SteffisHexenküche - Brennessel-Birke
SteffisHexenküche - Kokos
Von einer Userin selbst gesiedet, Rezept nach Princess - Almond Kiss(Scheint nicht richtig zu reinigen, Haare sind immer noch strähnig)
Lush - Copperhead
Soafaseifn - Hanföl

Seife
Villa-Schaumberg - Hauptsache "Mandel"
Villa-Schaumberg - Hauptsache "Avocado-Zypresse"
Villa-Schaumberg - Hauptsache "Terra"
Villa-Schaumberg - Hauptsache "Locken"
Villa-Schaumberg - Hauptsache "Grün"
Villa-Schaumberg - Hauptsache "Argan"
Chagrin Valley - Butter Bar Conditioner
Pflegeseifen - Gold von Marokko
Steffis Hexenküche - HonigBabassu
Steffis Hexenküche - MandelMilch
Steffis Hexenküche - HimbeerEssig

Haarwaschkräuter
Shikakai, Sidr, Bockshornklee, Neem, ...

Spülung / Conditioner / Kur
Shea Moisture - Raw Shea Butter Deep Treatment Masque
Shea Moisture - Manuka Honey & Mafura Oil Intensive Hydration Masque
Shea Moisture - SuperFruit Complex 10-IN-1 Renewal System Conditioner
Sante - Glanz Haarspülung Bio-Birkenblatt-Extrakt
SteffisHexenküche - Kräuterspülung Rot
Redken - Color Extend Magnetics - Deep Attraction (KK daher nicht mehr in Benutzung)
Herbacin - Kräuter Conditioner
Heymountain - Hair Conditioning Cream (Der Geruch macht mich wahnsinnig...)
Heymountain - Happy Golden Days Conditioning Cream Toller Geruch macht aber trockene Haare
100% Pure - Burdock & Neem Healthy Scalp Conditioner
Aubrey Organics - White Camellia Ich bekomme definitiv fiesen Klätsch
Aubrey Organics - Honeysuckle
Jean & Len - Conditioner für trockenes Haar

Öl
Art Naturals - Jojobaöl (NICHT BENUTZEN! Macht mega Frizz!!!)
Olivenöl aus Griechenland
Alterra Haaröl Bio-Aprikosenkernöl
Pura Natura - Rosmarinöl Der Geruch ist viel zu intensiv, ich kann es nicht benutzen
Alverde - Haaröl Mandel Argan
Alverde - Schönheitsöl

Myrto - Bio Summer Day Oil T
borchers fine food - Kokosöl Macht frizz
Müller - Mandelöl
Vitaquell - Macadamianussöl
AromaZone - Broccolisamenöl
AromaZone - Avocadoöl
AromaZone - Rizinusöl
AromaZone - Neemöl
AromaZone - Baumwollsamenöl
Ölmühle Solling - Bio Nachtkerzenöl
Khadi - Amla Öl (Ich bin scheinbar allergisch dagegen)
Auromere - Pre-Shampoo Conditioning Oil

Cremes
Shea Moisture - Raw Shea Chamomile & Argan Oil Baby Healing Lotion
Sante - Sheabutter Handcreme
Herbacin - Wuta Kamille Handcreme
Alverde - Körperbutter Macadamianuss
Heymountain - Cocobelle Hair Cream
HeyMountain - Maronia Hair Cream
HeyMountain - Feels like Heaven Body Cream
Chagrin Valley - Hair Balm Cocoa Butter Whip

Sonstiges
Aromazone - Sheabutter
Aromazone - Mangobutter
Shea Moisture - Raw Shea Chamomile & Argan Oil Baby Head-To-Toe Ointment
MEDICURA - Aloe Vera Haut-Gel (frizzig und trocken nach PreWash)
Heymountain - Happy Golden Days Hair Moisturiser Ich mag den Geruch, ist aber nur fürs Beduften der Haare zu teuer
Tate's - The Natural Miracle Spray
Heymountain - Cotton Candy Moisturiser (furchtbarer Geruch, super Pflege)
Myrto - Bio Argan Haarwachs
Babydream - Brustwarzensalbe (scheint irgendwie die Haare nur zu verkleben)
Pura Natura - Seidenprotein
Müller - Apfelessig naturtrüb Hat bei mir auf Dauer die Haare ausgetrocknet
GlissKur - Oil Nutritive Haarspitzenfluid



~ Schmuck und Werkzeuge ~

Versteckt:Spoiler anzeigen
Avilee Aqua, 60th Street Royal Indigowood, Werkstattassel Twilight, Ursa Minor Fild & Stream, forEVAhairfork

Bild

Avilee Katzenforke,60th Street Charcoal Silvertone, Berenice Purplewood, 60th Street Brindle, Ursa Minor Lemon Lime

Bild



Eduard Hairsticks
Bild

Flexi8 von ***zensiert*** und LillaRose
Bild

Ficcare M
Bild

Winter Celebration You-Pins
Bild

Holzkämme, Holzbürste und WBB von Kostkamm
Bild

Jaguar Haarschere

Duttmacher von Haarkränze
Slap (Satin-Lined Cap) von Grace Eleyae

Zopfschoner von FairyCat


~ Längenbilder ~

Versteckt:Spoiler anzeigen
Juli 2015 - August 2015 - September 2015
Bild Bild Bild

Oktober 2015 - November 2015 - Dezember 2015
Bild Bild Bild

Januar 2016 - Februar 2016 - März 2016
Bild Bild Bild

April 2016 - Mai 2016 - Juni 2016
Bild Bild Bild

Juli 2016 - August 2016 - September 2016

Bild Bild Bild

Oktober 2016 - November 2016 - Dezember 2016

Bild Bild Bild

Mai 2017 - August 2017 - November 2017

Bild Bild Bild

Dezember 2017 - März 2018 - Mai 2018

Bild Bild Bild




~ Längenmessungen ~

20.04.2015 - 64 cm (letzter Haarschnitt)
30.06.2015 - 67 cm
27.07.2015 - 68 cm
30.08.2015 - 70 cm
29.09.2015 - 72 cm

28.10.2015 - 69,5 cm (Messfehler bei letzten Messungen)
29.11.2015 - 70,5 cm
31.12.2015 - 71,5 cm (-0,5 cm Trimm)
29.01.2016 - 72 cm
29.02.2016 - 73,5 cm
30.03.2016 - 75 cm
30.04.2016 - 76 cm
31.05.2016 - 77 cm
31.09.2016 - 80 cm (-4 cm Spitzen geschnitten)
29.10.2016 - 77 cm
29.11.2016 - 79 cm (-0,5 cm Trimm)
31.12.2016 - 80 cm (-1 cm Trimm)
31.05.2017 - 82 cm (-5 cm geschnitten)
31.08.2017 - 85 cm (-1 cm Trimm)
22.05.2018 - 80 cm

~ Frisurenverzeichnis ~

Versteckt:Spoiler anzeigen
Hier gibt es noch eine Übersicht aus dem Frisurenprojekt 2016

Rosebun
Bild

Tripple Rose Bun (Klimmbimm Spange)
Bild

Hypnobun (Acrylstab)
Bild

French Pinless (Dymondwood Lemon Lime)
Bild

French Twist / Banane
Bild

Notenschlüssel (Eduard Hairstick)
Bild

LWB (Southwest XL)
Bild

Wickeldutt mit Flexi (Dragonfly mit orangen Perlen in L), Wickeldutt mit YouPins (Winter Celebration)
Bild Bild

Nuvibun mit Haarforke (Dymondwood Twiligt, Dymondwood Royal Indigo), Nuvibun mit Flexi (Hoot in L)
Bild Bild Bild

Nessa Bun mit Haarforke (Dymondwood Agatewood)
Bild

Cinnamon mit Haarforke (Dymondwood Sunny Skies)
Bild

Half Ups mit Flexi (Dreamcatcher S, Hawaian Flower XS, Princess Drops S)
Bild Bild Bild

Französischer Flechtzopf, Flechtzopf mit Flexi XS
Bild Bild

Kordelzopf
Bild

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Zuletzt geändert von Zosia am 23.05.2018, 17:02, insgesamt 206-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 30.06.2015, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2015, 09:55
Beiträge: 126
Wohnort: südliches Deutschland
Ui, da setz ich mich doch gerne gleich bei dir hin, wenn ich darf. Ich kämpfe auch seit jeher mit schnell fettender Kopfhaut, wobei ich zum Glück auf große Färbe-Orgien verzichtet habe. Früher musste ich unbedingt meine fast-dunkelschwarzen Haare schwarz (dieses blau-schwarz) tönen, bzw. schwarze PHF draufpampen. Warum, weiß ich heute noch nicht. Diese fiesen Pickelchen kenn ich auch, besonders im Ansatz-Bereich und seit ich letztes ausprobieren wollte, meine Kopfhaut zu ölen. Das war wohl sowas wie Weihnachten und Ostern für die Pickelmonster. Also, ich verfolge mal gespannt was du so alles probierst und wünsche dir ganz viel Erfolg. Was ist eigentlich ein Duttmacher?

_________________
1bFii (ohne Pony), ZU 6,5cm, 67cm nach SSS in kastanienbraunschwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 30.06.2015, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Herzlich willkommen :)

Seitdem ich Alverde und Isana benutze, ist zumindest das mit dem Fetten etwas besser geworden. Allerdings sind die absolut nicht pflegend und die Haare werden in den Längen immer recht trocken. Weshalb ich denen dann hin und wieder eine Kur gönne (nie aber auf den Ansatz / die Kopfhaut). Öl habe ich bisher auch nur in die Längen gemacht, auf den Ansatz will ich das mal ausprobieren.

Zuvor habe ich diverse (auch medizinische) Shampoos verwendet, sowohl für trockene kopfhaut als für fettige Kopfhaut. Eine Ärztin meinte mal, oft nimmt man Shampoo für fettige Kopfhaut. Dabei ist oft das Problem, dass die Kopfhaut zu trocken ist und deswegen fettet. Daher eben auch was für trockene Haut. Aber dadurch wurden meine Haare immer wie gummi. Naja, schließlich kam ich zu seifenfreien produkten, da die seht Haurschonend sind. Die Ärztin meinte nämlich auch, eine gereizte Kopfhaut juckt und durch das Kratzen werden die Drüsen angeregt weshalb die Kopfhaut fettet.

Achja, und wegen den Duttmachern :D Wir haben hin und wieder DIY Messen hier in der Region. Dort kommt immer eine nette Dame, die diese Dinger verkauft. Seeehr cool! Sie hat auch eine Webseite und einen Davanda Shop. Aber ich kaufe sie eigentlich immer nur bei ihr persönlich. Hier ist eine Anleitung:

http://haarkränze.de/wp-content/uploads/2011/07/Anleitung_f%C3%BCr_Haarkranz.pdf

Und in ihrem Davanda Shop sieht man auch noch ein paar getragene http://de.dawanda.com/shop/Sabrina-Drawe

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 30.06.2015, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2015, 09:55
Beiträge: 126
Wohnort: südliches Deutschland
Super, dann hab ich jetzt einen Grund wieder ein neues Schampoo zu kaufen, nämlich das Alverde Sensitiv Dingens von dir. So ein Glück, ich hab nämlich erst zwölfdrillionen Schampoos im Bad stehen die ich alle mal unbedingt haben und ausprobieren musste :lol:
Da ich auch fettige Gesichtshaut habe (und aus der Pubertät schon lange raus bin) glaub ich eher, dass bei mir alles aufm Kopf (Ohren vielleicht ausgenommen) gerne viel Sebum produziert. Jeder braucht sein Hobby :roll:
Daher denke ich, dass die Theorie mit der eigentlich trockenen KH bei mir vielleicht nicht zutrifft. :nixweiss: Zumindest hat sie mir das zusätzliche Ölen sehr übel genommen. Im Moment teste ich Alverde Birke Salbei (glaub ich, versteckt sich grad hinter fünf anderen Schampoo- und Spülungsflaschen).
Meine Längen kommen gut mit der CWC Methode klar und im Moment schwanke ich zwischen Schauma Silikonfrei Spülung und Alverde Repair Irgendwas (lila Flasche, mist, muss googeln........google sagt Avocado Sheabutter) und immer einen Klecks Sun-Dance-Aloe-Vera-After-Sun-Gel-Zeugs rein, das finden KH und Längen toll.
Das kommt bei grad ziemlich nah an "perfekte Pflege" ran :huepf:

Ach und die Duttmacher schauen ja klasse aus, die Knöpfchen da dran, echt süß \:D/ Mir persönlich ist das etwas zu verspielt, aber wenns zum Typ passt ist das bestimmt DER Hingucker.

_________________
1bFii (ohne Pony), ZU 6,5cm, 67cm nach SSS in kastanienbraunschwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 30.06.2015, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Also ich bin grad eher dabei, von dem Shampoo weg zu wollen. Wenn du hier mal die Suchfunktion benutzt, liest du immer wieder "es trocknet die Haare aus" oder "es ist nicht so mild". Und gerade letzteres sollte es wegen der gereizten juckenden Kopfhaut ja sein. Ich probiere jetzt was von DE aus, da schwören hier ja einige drauf und vielleicht schau ich auch mal nach den Sante Prdukten.

Fettige picklige Haut im Gesicht habe ich übirgens auch. Obwohl ich 23 bin habe ich die Haut einer 14 Jährigen :D Das nervt echt total. Ich esse schon kaum noch Süßigkeiten oder nusshaltiges. Nur von Käse kann ich nicht die Finger lassen. Ich wasche mein Gesicht auch nur mit Wasser und creme es nicht ein. Naja, das ist aber eine andere Baustelle :D

Aber insgesamt scheint mir, wir haben das selbe "Leiden"

Die Duttmacher sind ziemlich süß, ich habe mittlerweile 5 Stück. Ganz dezent in Schwarz und Braun. und dann drei auffälligere in Türkis, Lila und Rot. Ich finde die super toll und praktisch. Wenn man sie ins luftgetrocknete Haar nach dem Waschen macht, hat man am Nachmittag ganz süße Locken :D

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 01.07.2015, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2015, 09:55
Beiträge: 126
Wohnort: südliches Deutschland
Puh, gut dass ich gestern bei keinem dm vorbeigekommen bin :-) Da hab ich wohl deinen Eingangspost in Bezug auf das Schampoo zu positiv missverstanden :pfeif:

Ja, denke wir sind da Leidensgenossen :help: Ich bin 30 und es hat sich nix an meiner Gesichtshaut geändert und wenn ich meine Mutter so anschaue, glaub ich auch nicht, dass sich das in absehbarer Zeit ändern wird... Allerdings ist meine Mutter bekennendes Kurzhaar, wäscht aber ähnlich oft. Trocknet nur deutlich schneller :mrgreen:

Desert Essence ist mir irgendwie zu teuer...wenn man so oft wäscht wie ich, läppert sich das ganz schön zusammen...Aber ich bin sehr gespannt wie deine Haare damit zurechtkommen :gut:

_________________
1bFii (ohne Pony), ZU 6,5cm, 67cm nach SSS in kastanienbraunschwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 01.07.2015, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Heute habe ich zum ersten Mal Pre-Wash und Rinse versucht. Ich bin gespannt auf das Ergebnis im trockenen Zustand. Für die Kur habe ich Jojobaöl, Traubenkernöl, Aloe Vera Gel und die Glanz Spülung von Sante genommen und 12 Stunden einwirken lassen über Nacht. Gewaschen habe ich mit meinem normalen Alverde Shampoo. Die Haare machten beim Waschen einen sehr weichen und fülligen Eindruck. Sie fühlten sich echt gut an.

Heute Morgen habe ich eine Teerinse vorbereitet aus schwarzem Tee und Pfefferminze, dazu Zitronensaft, Honig, frischer Rosmarin und Jojobaöl. Die habe ich im Kühlschrank und mit Eiswürfeln runter gekühlt. Merke: Sowas am Vorabend vorbereiten. Meine Haare riechen nach Zitronentee, voll toll :helmut:

@Outdoor Naja, positiv ist eben dass es etwas weniger schnell fettet, aber die Kopfhaut juckt trotzdem umd die Längen sind trocken. Ich möchte nächstes mal definitiv noch mal versuchen mein Shampoo zu verdünnen. Das soll sehr Kopfhautschonend sein. Wenn man das DE verdünnt ist es sehr ergiebig denke ich und hält ewig

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 01.07.2015, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Die Haare sind jetzt trocken, wirklich einen merklichen Unterschied kann ich bisher nicht feststellen. Aber eine Kur und eine Rinse sind ja auch keine Zauberei, die machen nicht von heute auf morgen schöne gesunde Haare.

Eben war ich mal draußen und habe mühsam versucht mich selbst von hinten zu fotografieren :D Ich bin total überrascht, wie rot meine Haare im Sonnenlicht aussehen. :shock: Wirklich schön und gesund wirken die jetzt nicht auf mich, leider.

Bild

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Zuletzt geändert von Zosia am 27.11.2015, 16:29, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 02.07.2015, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Meine Haare machen mich heute wahnsinnig. Mein Kopf juckt ganz furchtbar, das mag aber an der Hitze liegen, da meine Haut auch an anderen Stellen juckt. Ich vermute seit Jahren, dass ich eine Schweißallergie habe (davor wurde lange vermutet ich hätte eine Sonnenallergie). Jedenfalls versuche ich die ganze zeit mit einem stumpfen Bleistift vorsichtig zu kratzen, statt mit meinen Finger, da meine Hände ja auch schwitzen und ich nicht wieder den fettigen Ansatz unterstützen will.

Über Nacht hatte ich mir die Haare eingeflochten. Heute morgen hatte ich daher echt süße Wellen, aber die offenen Haare machen mich bei der Hitze fertig, daher habe ich sie gleich wieder eingeflochten nach der morgendlichen Gassirunde. Meine Frisur hat mich wieder daran erinnert, warum ich meine Haare eigentlich 90 % offen trage. Wenn ich sie hoch stecke, habe ich "lustige" abstehende Haare an den Ohren. Ich kann mich nicht erinnern, die in den letzten Jahren irgendwann mal nicht gehabt zu haben. Wenn meine Frisur ordentlich sein soll klemme ich sie gerne mal mit Haarklemmen fest, aber ich glaube, dadurch können sie auch leichter brechen.

Hier jedenfalls heute meine Version von einem Flechtdutt

Bild Bild Bild

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 03.07.2015, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Heute war wieder Haarwaschtag. Über Nacht habe ich wieder eine Pre-Wash Kur aus Jojoba Öl, Aloe Vera Gel und Sante Spülung einwirken lassen. Heute habe ich dann auch mal den Herbacin Kräuter Conditioner benutzt, aber nur ein mal durchs Haar gezogen und gleich wieder ausgespült. Danach habe ich mal ein LOC gemacht:

L: Teerinse aus Salbei und Kamille (soll Juckreiz lindern und gut für schnell fettendes Haar sein.)
O: Aprikosenkernöl
C: Herbacin Wuta Kamille Glyzerin Handcreme

Die Haare haben länger gebraucht, bis sie trocken waren als sonst. Im feuchten Zustand haben sie sich klumpig angefühlt. Jetzt wo sie trocken sind, fühlen sie sich ganz gut an.

Bild

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Zuletzt geändert von Zosia am 03.07.2015, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 03.07.2015, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2014, 13:27
Beiträge: 660
Wohnort: NRW
Hallo ich setze mich mal dazu :) wir haben eine ähnliche Haar Länge und ( vorerst) das gleiche Längen Ziel (auch 80cm)

_________________
1c F/Mii ZU 7,5cm (mit Zahnseide) Ziel: NHF & Taille erreicht! Und jetzt? Erst mal weiter wachsen lassen... :D
SSS:
Erste Messung: 53 cm Juli 2014
letzter Schnitt: 15.02.17
Letzte Messung: 78cm 21.05.2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 03.07.2015, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Hallo Loretta, nimm gern Platz. Ist schön, wenn man sich austauschen kann. Ich wünsche mir so sehr taillen langes Haar. Ich glaube das ist bei sehr vielen eine Traumlänge. Das oder mehr natürlich hehe.

Meine Kopfhaut fühlt sich übrigens sehr gut an heute. Ich glaube die Teerinse aus Salbei und Kamille werde ich weiter testen!

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 03.07.2015, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2014, 13:27
Beiträge: 660
Wohnort: NRW
Ja das Austauschen ist vorallem am Anfang bzw bei der Suche nach der geeigneten Haarpflege wirklich hilfreich :)
Möchtest du eigentlich deine NHF raus wachsen lassen oder weiter färben? Besonders gespannt bin ich auf deine Testberichte bzgl des DE Jojoba Shampoos.
Ich würde dir vorallem empfehlen mal das Shampoo zu verdünnen. Außerdem würde ich mich auf die Aussagen auf den Shampoo Verpackungen nicht verlassen, wie du schon ganz richtig erkannt hast, ist es häufig so das "gegen fettiges Haar" besonders stark entfettet und die Kopfhaut darauf irritiert reagiert und erst recht viel Sebum projiziert.
Kennst du codecheck.de? Auf dieser Seite (gibt es auch als App) kann man sich über die Inhaltsstoffe von Kosmetikartikeln informieren, mir hat das am Anfang sehr geholfen, da ich wirklich keine Ahnung von Chemie habe und ich es so recht einfach erklärt hatte, ohne das ich jeden einzelnen Inhaltsstoff googlen musste.

_________________
1c F/Mii ZU 7,5cm (mit Zahnseide) Ziel: NHF & Taille erreicht! Und jetzt? Erst mal weiter wachsen lassen... :D
SSS:
Erste Messung: 53 cm Juli 2014
letzter Schnitt: 15.02.17
Letzte Messung: 78cm 21.05.2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 03.07.2015, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Ja das stimmt. Ich hoffe, die optimale Pflege zu finden damit meine Haare gesund unten ankommen. Aber hier gibt es ja genug Methoden und Produkte. Da werde ich schon fündig werden, hihi. Auf das DE bin ich gespannt, die meisten nutzen ja iwie nur die Kokos Serie. Nächte Woche müsste es da sein. Wir haben in der Stadt auch einen Naturkosmetik Shop, den möchte ich nächste Woche auch mal genauer unter die Lupe nehmen.

Momentan ist mein Plan mit Henna zu färben. Vielleicht habe ich auch mal wieder Lust auf ein Kupferbraun. Oder einfach schlicht braun, mal sehen. Wie meine NHF aussieht weiß ich nicht, die habeich über 10 Jahre nicht mehr gesehen. Ich weiß daher auch nicht ob sie mir gefallen würde. In nächster zeit wollte ich eh nicht färben, war ja erst im April. Mein Rhythmus ist so alle 3-4 Monate.

Das mit dem Verdünnen steht übrigens auch noch auf dem Plan. Allerdings bin ich mir wegen dem Mischverhältnis unsicher. Codecheck kenne ich schon allerdings hat es einige meiner Produkte gar nicht gelistet leider.

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zosia - schnittfrei bis Taille
BeitragVerfasst: 04.07.2015, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:37
Beiträge: 2152
Über Nacht habe ich wieder mit einem Flechtzopf geschlafen. Die Wellen, die ich davon habe, sind echt niedlich 8) :D Heute habe ich auch mal wieder ein Bild im Sonnenlicht machen lassen. Die Haare schimmern zwar rötlich, sehen aber absolut nicht so aus wie auf dem Bild von vor 3 Tagen. Keine ahnung, was da passiert ist. Aber so wie sie hier aussehen, nehme ich sie auch wahr.

Ich finde ein bisschen schade, dass meine Spitzen nicht so schön füllig aussehen, aber das habe ich oft wenn ich eingeflochtene Haare hatte. Da sind die dann eher strähnig unten rum. Insgesamt fühlt sich meine Kopfhaut heute aber immer noch gut an und juckt weniger als sonst. Morgen ist ja wieder Waschtag und es wird definitiv wieder eine Salbeirinse geben!

Für meine Über-Nacht-Pre-Wash habe ich heute Traubenkernöl geplant. Das nehme ich sonst nur zum Backen :lol:

Bild

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 757 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de