Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.11.2020, 11:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2014, 20:33
Beiträge: 4520
Wohnort: Im Schönen Grund
Willkommen in meinem Tagebuch!

Nanu, ein neues?
Jaaaaa!

Ein Jahr lang hat das alte Tagebuch durchgehalten, aber auch wenn noch genug Platz zum Schreiben wäre so langsam war der Umschlag abgewetzt ;)
Oder anders gesagt: das alte Tagebuch habe ich einfach begonnen zu schreiben. Ein Post zu Beginn, fertig. :)

Für jemand, der noch so gar nicht weiß, wo die Reise hingehen wird, keine Ahnung hat von der eigenen Haarfarbe, keine Ahnung, ob vielleicht PHF oder doch NHF - und vor allem: jemandem mit maximal 4 cm Haarlänge - reicht das aus.
Jetzt ist ein Jahr vorbei. Aus den Stoppeln wurden längere Haare, ein bisschen Struktur für diverse Nebensächlichkeiten wie Kürzenbilder, Haarschmuck und so schadet nichts.

Ich feiere also LHN Jubiläum und schenke mir selbst ein neues Tagebuch. Mal schauen, wie lange es hält. Wieder ein Jahr? Länger? Ich lass mich überraschen :)

Das alte Tagebuch findet man nach wie vor hier!

Ich bin:
Weiblich, aktuell 31 Jahre alt.
Verheiratet.
Vollzeit-beruftstätig.
Nerd.
Technisch und hadwerklich nicht unbegabt.

Ich habe:
2 Kinder.
1 Haus.
Katzen.
Einen Oldtimer VW-Bus.
Immer zu wenig Zeit.
Oft zu wenig Geduld.
Nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Für mein Alter recht viele Silberlinge.
Lustig ringelnde, trockene Locken.
Konstanten Schlafmangel.

Ich mag:
Mann. Kinder. Katzen. Haus. Oldtimer.
Mein Alltagschaos.
Natur.
Ausschlafen.
Nähen. Stricken. Holzbearbeitung.
Haare waschen.
Seifen sieden.
Flechten.

Und so sehen die Haare aktuell - 08.05.'16 - aus (dieses Bild wird hoffentlich regelmäßig aktualisiert):
Bild

Voraussichtlich nächste Aktualisierung am: tbd

_________________
2c-3aMii
Muschel wird wieder langhaarig

9x-7i>3(3x-7u)


Zuletzt geändert von Muschelkopf am 09.05.2016, 12:10, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2014, 20:33
Beiträge: 4520
Wohnort: Im Schönen Grund
Haargeschichte:

Als Kleinkind hatte ich hellblonde Löckchen, die dann im Lauf der Kindergartenjahre immer stärker nachdunkelten und glatter wurden.
In der Grundschule hatte ich dann mittelblonde 1a/b Haare mit Pony.
BildBild
BildBild

Den Pony ließ ich dann irgendwann mit der Hilfe von vielen 90er-Jahre-Haarreifen raus wachsen.
BildBild

In meinen Teenager-Jahren wurde das Mittelblond noch dunkler, die Haare begannen sich wieder zu wellen und ich war unglücklich:
mit der neuen Farbe - zu dunkel! - und der Struktur, die so ganz anders war als bisher gewohnt. Die Haare ließen sich einfach nicht bändigen, sahen in den Frisuren, wie sie meine Freundinnen trugen, doof aus und überhaupt.
Bild

Im DM entdeckte in Blondspray und probierte es aus - juhuuu, endlich wieder "richtig" blond. Ich genoss das Gefühl und bald blondierte ich richtig, immer mit etwa 6 Wochen Abstand.

Zwischendurch wechselte ich die Farben - mal rot, mal türkis - aber ich kehrte immer wieder zu hellblond zurück. Mit 16/17 ließ ich sie mir zu einem ohrlangen Bob zurückschneiden - das kürzeste, was ich bis dahin hatte. Einmal ließ ich nachschneiden, dann hatte ich die Nase voll alle paar Wochen zum Friseur zu rennen und ließ sie aus Faulheit wieder wachsen.
Und so wucherten sie vor sich hin. Relativ unbeachtet, ohne Pflege, aber regelmäßigen Blondierungen. Ich legte mir irgendwann eine Haarschere zu, begann splissige Enden konsequent zurückzuschneiden.

Dass meine Haare trocken sind, das war ich gewöhnt, für mich war das nichts außergewöhnliches. Und ja, mir war bewusst, dass Blondierungen schädlich für die Haare sind und dass der viele Spliss und Haarbruch fast ausschhließlich darauf zurückzuführen sein mussten - sonst war ich nämlich nicht wirklich böse zu den Haaren. Ich föhnte nicht, glättete / lockte nicht, riss keine Bürste durch, sondern entwirrte sorgfältig. Ich besaß nur eine Patentspange und die benutzte ich mit Paddy.
Und trotzdem: länger als optisch Midback wurden sie nie. Sie brachen einfach vorher ab.
Im Lauf der Zeit entdeckte ich immer mehr Silberlinge - die habe ich von meiner Mutter geerbt, die auch sehr früh grau wurde. Aufhören zu färben? Undenkbar.

Bild

Zwei Schwangerschaften folgten, jede brachte eine größere Haarausfall-Phase mit sich. Ja, der Haarausfall ging vorbei, aber er ließ die Längen stark ausgedünnt und ich fühlte mich nicht mehr wirklich wohl damit. Die Kopfhaut begann schlimmer zu zicken als je zuvor, ich kratzte sie mir blutig und wusste nicht warum.
Der Arzt meinte, ich solle ein Anti-Schuppen-Shampoo benutzen, also griff ich zu Head&Shoulders und es wurde noch schlimmer.
Bei Lush bekam ich irgendwann eine Probe KarmaKomba und das vertrug ich relativ gut.

Dann kam das Frühjahr 2014. Die Haare brachen immer stärker weg, die Kopfhaut juckte, schuppte und ich hatte überall Krusten weil ich sie mir teilweise blutig kratzte.
In einem ersten Schnitt kürzte ich sie mir auf optisch BSL in der Hoffnung, dass sich damit mein Splissproblem erledigen könnte. Aber Pustekuchen, kurz nach dem Schnitt fingen sie wieder an zu splissen.

Und in dem ganzen Dilemma kam mein bis dato langhaariger Mann nach Hause und verkündete, er würde seine Haare schneiden.

Oh nein! Ich liebte die langen Haare. Und er liebte meine. Kurzhaarschnitte an Frauen gefallen ihm nicht.
Und doch ... der Gedanke setzte sich fest. Was, wenn ich das gleiche tun würde? Radikal runter mit den Altlasen um sie dann konsequent zu pflegen und nur noch mit NHF zu färben?
Gut, blond würde damit nicht gehen, das war mir bewusst, aber rot ist ja auch eine schöne Farbe ...
Ich haderte mit mir selbst und ging schließlich kurzentschlossen in einer Mittagspause zum Frisör.

Kurz vor dem Schnitt:
Bild

Die Frisörin war begeistert: endlich durfte sie mal richtig viel abschneiden. Ein Langhaar so richtig raspelkurz zu schneiden, das kommt nicht so häufig vor, offensichtlich. Und in ihren Augen sah es hinterher viel besser aus.
Naja, das war sicherlich Ansichtssache.
Richtig ist: sie waren danach kurz, richtig kurz. 2 cm an der Seite, 4 cm oben auf dem Kopf. Die Spitzen oben hatten noch 2 cm Blondierleichen, die seitlichen Haare waren in Naturhaarfarbe.

Endlich meldete ich mich im LHN an. Die Seite kannte ich seit Jahren, aber mit meinem blondierten Kopf passte ich nicht rein, fühlte ich.
Jetzt traute ich mich endlich und ich habe es nicht bereut.

Nach einmaliger Färbung mit Pflanzenhaarfarbe (und ich fand den Aufwand für mich als viel zu viel, das Ergebnis überzeugte nicht und die Farbe wusch sich schnell aus den Naturhaaren aus) beschloss ich, nicht mehr zu färben.
Ich wollte keine Oma mit karottigen Silberlingen werden.
Meine Mutter, die seit 20 Jahren quasi vollständig silbern ist, sich die Haare aber regelmäßig färben lässt, wirkt mit ihrem grauen Ansatz schließlich auch nicht jünger.

Nach einigen Wochen schnitt ich die Nackenfusseln ab, die extrem weiter nach unten ragten als alle anderen Haare. Und ansonsten bin ich schnitt- und färbefrei geblieben.

Fazit nach einem Jahr Pixie-Schnitt:
Es war der vermutlich beste Haarschnitt meines Lebens.

Es ist nicht so, dass ich kurze Haare an mir toll fand - es gab Aspekte, die waren toll. Cabrio fahren mit offenen Haaren zum Beispiel; einfach vom Wind durchwuscheln lassen ohne sie hinterher entwirren zu müssen.
Aber generell mag ich kurze Haare nicht an mir.

Und doch: nur durch den Schnitt, das Abschneiden der Altlasten war ich endlich in der Lage aufzuhören mit der Blondierung. Es ist ja nicht so, als hätte ich das vorher nie probiert - aber dann kam der schreckliche, dunkle, im Vergleich fast schwarze Ansatz zum Vorschein und ich rannte zur Drogerie um Farbe zu kaufen.

Ohne Blondierung und mit viel Liebe, Seife und reichlich Öl habe ich es schließlich geschafft, dass sich meine Kopfhaut größtenteils versöhnlich zeigt. Wenn sie schuppt, dann mittlerweile nur noch, wenn sie zu trocken wird - durch Heizungsluft im Winter, zu gering überfettete Seifen oder heiße Temperaturen im Sommmer. Das bekomme ich aber mit wenig Olivenöl gut in Griff.
Die Zeiten, in denen ich den Kopf kratzen wollte und es so weh tat, weil ich mir gerade frisch heilende Kratzer wieder aufkratzte - und trotzdem nicht aufhören konnte - sind gottseidank vorbei.

Übrig bleibt ein kleines Zickchen. Eine Kopfhaut, die ganz wenig fettet, so wenig, dass ich öfter nachhelfen muss.



Herausforderungen:
Im Vergleich zu vorher habe ich keine Probleme mehr. Der schwangerschaftsbedingte Haarausfall ist vorbei. Die Blondierleichen größtenteils weg (von wenigen Spitzen abgesehen). Die Kopfhaut hat sich beruhigt. Was also bleibt?
Herausforderungen sind:
Die trockene Kopfhaut (ja, ich jammere auf hohem Niveau). Heizungsluft nimmt sie mir extrem übel.
Generell trockene Haare - wenig fettende Kopfhaut heißt auch wenig Fett für die Haare. Außerdem sind es nun mal Locken, die generell öl-liebend sind.
Der Nicht-Schnitt, den ich trage: er hat einerseits den Vorteil, dass ich schnell unterwegs bin was Länge angeht, aber andererseits habe ich dadurch natürlich auch extreme Stufen. Das ist in Frisuren nicht immer von Vorteil.

Strategien:
Gegen trockene Kopfhaut hilft mir Olivenöl. Das habe ich natürlich zuhause zum Kochen, aber auch im Büro stehen. Dort tarnt es sich als Salatdressings-Zutat. Ab und zu gibt's bei mir dann alibihalber auch mal einen Salat mit eigenem Dressing :mrgreen:
Meine trockenen Haare mögen Traubenkernöl und Pistazienkernöl ganz gern. Die Spitzen mögen auch Olivienöl, für die Längen ist das zu viel. Als Kur wirkt auch Sheasahne (mit Mandelöl) ganz gut.
Die Spitzen mögen gerne LOC mit Aloe-Protein-Leave-In, Pistazienkernöl und Sante Family Softcream. Im Büro habe ich für solche Notfälle eine Handcreme deponiert. Die kann man auch so mal verwenden ;)
Gegen den Nicht-Schnitt unternehme ich nichts. Schneiden ist nicht geplant.
Ich werde mir irgendwann eine neue gute Haarschere zulegen (wenn's nötig ist, momentan sind sie noch splissfrei). Die alte hat Mr. Muschel zum Papierschneiden misbraucht und generell war das ein eher günstiges Modell. Es ist also definitiv sinnvoll, dass ich mir über kurz oder lang eine neue zulege, auch damit ich die Haare der Kinder ein wenig schneiden kann (und danach werde ich sie verstecken, damit ihr das Schicksal der alten erspart bleibt).
Edit 8.09.2015: Heute ist eine neue Schere eingezogen. Eine Jaguar Prestyle Relax. Scharf ist sie. Hübsch sieht sie auch aus. Und die Probesträhne - nein keine Angst! Keine Strähne, die noch am Kopf klebte, sondern ein paar Haare, die ausgefallen sind - hat sie ohne jeglichen widerstand geschnitten :D
Bild

Ziele:
Irgendwann in ferner Zukunft will ich Haare bis optisch-Klassik (=> 113cm SSS)
Im nächsten Jahr möchte ich APL (=> 58cm SSS) überschreiten. Das sollte machbar sein. Und mit APL ist man im richtigen Leben definitiv kein Kurzhaar mehr.

Auf was ich mich freue:
wenn dann irgendwann die kürzeren Fronthaare nicht mehr ständig aus der Frisur herausfallen - das tun sie nämmlich noch ständig.
Darauf, dass der LWB wieder funktioniert. Auf einen Cinnamon, der mehr als nur eine mikrige Umdrehung schafft.

Konkrete Ziele für dieses Tagebuch:
Viele Fotos von den Haaren machen - als Ansporn verschiedene Frisuren auszuprobieren und den Haarschmuck auszuführen.
Und auch der kleine Muscheljunior wird seinen Platz finden - er lässt ja auch wachsen momentan und braucht daher Pflege und Frisuren.

Bild

_________________
2c-3aMii
Muschel wird wieder langhaarig

9x-7i>3(3x-7u)


Zuletzt geändert von Muschelkopf am 13.09.2015, 20:06, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2014, 20:33
Beiträge: 4520
Wohnort: Im Schönen Grund
Seifenrezepte
Hier kommen nach und nach meine Seifenrezepte.
Muschelseife

Kürzenbilder
Hier kommen meine Kürzenbilder - vorerst das Startbild von vor einem Jahr und das Startbild dieses neuen Tagebuchs.
Dann gibt es 4-wöchentlich Updates wie auch bisher :)

Alle - auch die alten Kürzenbilder - gibt es hier.

26.07.2014
BildBild

25.7.2015
BildBild

22.08.2015
BildBild

20.09.2015
BildBild

17.10.2015
BildBild

14.11.2015
BildBild

12.12.2015
BildBild

09.01.2016
BildBild

08.05.2016
Bild

_________________
2c-3aMii
Muschel wird wieder langhaarig

9x-7i>3(3x-7u)


Zuletzt geändert von Muschelkopf am 09.05.2016, 12:11, insgesamt 9-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2014, 20:33
Beiträge: 4520
Wohnort: Im Schönen Grund
Haarschmuck

Das neue Tagebuch hat jetzt auch endlich genügend Platz um die ganze Sammlung herzeigen zu können.
Die Bilder sind jeweils drinnen geblitzt und draußen im Sonnenlicht. Fehlende Bilder kommen mal irgendwann noch ;)


60th street
Agatewood. 2 Prong. 5". Daisey Style.
BildBild

BearCountry. 2 Prong. 5,5". Emily Style.
BildBild

Earth and Sky. 3 Prong. 5,5". Sara Style.
BildBild

Dakota. 4 Prong. 5". Buffy Style.
BildBild


Alentejoazul
Spirale 16cm Olivenholz
BildBild


Alpenlandkunst
Africa. Erle. 10cm Nutzlänge. (12 Gesamtlänge)
BildBild


Avilee
Earth and Sky. 3 zinkig. Nutzlänge 10,5cm. Gesamtlänge 13cm.
BildBild

Terracotta. 3 zinkig. Nutzlänge 8,5cm. Gesamtlänge 10,5cm.
BildBild


CrocketMountainwood
Spalted Chinaberry. 2 prong. 4" Gesamtlänge. 8cm Nutzlänge.
BildBild


Eaduard
Copper Haze. Pair of sticks. 5".
BildBild

Citrine water. Oversized. 5".
BildBild

Mesh Citrine water. Oversized. 5".
BildBild


epstone
Dolphin Hair Stick. Peach wood. 16,3cm.
BildBild

Flower Hair Fork. Peach wood. 2 Prong. 13,5cm gesamt.
BildBild


Fey-ri
Pan. Ahorn/Elder burl. 13,7cm.
BildBild


Ficcare
Multistripe Lime.M.
BildBild

Caramel.M.
BildBild

Golden Jade.M.
BildBild

Lotus Opal.M.
BildBild


Flexi8
Fleur-de-lis.Mini.
BildBild

Aurora Borealis Fairy.Mini.
BildBild

Simple Band.XS.
BildBild

April2014.Aqua Burst.XS.
BildBild

Celtic Light wood.XS
BildBild

Oktober2014.Autumn's Delight.S.
BildBild

Dezember2014.Crimson Joy.S.
BildBild

April2015.Grace.S.
BildBild

Juni2015.Ladybug.S.
BildBild

Flitter.M.
BildBild

Prominent Dragonfly.M.
BildBild

November2014.CompassRose.L.
BildBild


France Luxe
Haarreif wavy. Alba.
Bild


Furnival's workshop
Stab. Goldregenkernholz. 6".
BildBild


GardenOfweedinGirl
Baroque Bagheera Boy. 5" Nutzlänge. 1,5" Topper.
BildBild


Grahtoe
Paduk. Tigerauge. 2 Prong.
BildBild


Holzschmuckunikate
Stab.Araucauria.15cm.
BildBild


Ketylo
Pinata.S.
BildBild

Klimm-Bimm
Mini-Spange.4cm.5cm Stab.Kupfer und Aventurin.
BildBild


LarksHairSticks
CurlyQ. Kirsche. 5".
BildBild

Squiggly. Indigo Royalwood Striped.
BildBild


MapleBurl
Paduk Hairpin. 15,5cm.
BildBild

Juniper Hairpin. 17cm.
BildBild

Lacewood/Lindenburl Pair. 15,5cm.
BildBild


Mellow's Hairsticks
Gießharz.Klondike Promise.15,5cm.
BildBild


quecraft
Palisander. 3 zinkig. 10cm Gesamtlänge, 7cm Nutzlänge. 6cm breit.
BildBild

Horn Barrette. 9cm lang (4cm hoch).
BildBild


Saltdraca
Forke "Wave". Hainbuche. Blutachat. 7,5cm Nutzlänge. 11cm Gesamtlänge.
BildBild


Schnitzstube
Spiralstab. Mit Seele. Eibe. 15,5cm
BildBild

Spiralstab. Ohne Seele. wachholder. 15cm.
BildBild


SenzaLimiti
Canoa. Bronze. 13,5 cm. Kugelfarbe "Bernstein". walnuss.
BildBild


SilverDawnJewellery
Deep Orange and Black. 4,5". Nickel Silver.
BildBild

Bright Spring Green. 4,5". Nickel Silver.
BildBild

Deep Green Glass. 4,5". Nickel Silver.
BildBild


Ursa Minor
Desert Camo. 2 zinkig. 4,5".
BildBild

Stab. Indigo Royalwood. 4,5".
BildBild

Stab. Bahama Cherrywood. 5 1/4".
BildBild

BearCountry.3 zinkig. 8,5cm Nutzlänge.
BildBild

Forke vom Sommerwichteln.walnuss.3 zinkig.
BildBild


NoName
Holz-Patentspange (mit Paddy)
BildBild

Haarreif
BildBild

Fake-Ficcare DM
BildBild

Fake-Ficcare DM. bemalt mit Silberfolie.
BildBild

Fake-Ficcare BB


Meins
Olivenholzmermaid
BildBild

Rosenholz
BildBild


So, ich bin dann mal fertig für's Erste!
Nehmt euch einen Keks und macht es euch bequem!

_________________
2c-3aMii
Muschel wird wieder langhaarig

9x-7i>3(3x-7u)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2012, 08:50
Beiträge: 894
Wohnort: Hamburg
Erste!

Oh, wie schön - ein neues Projekt? Viel Spaß wünsch ich dir weiterhin...

Ich finde ja so strukturierte Projekte immer toll. Leider hab ich nicht genügend Disziplin.

Liebe Grüße :winkewinke:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2015, 10:43
Beiträge: 144
Wohnort: BGL
Ui Muschel, ein neues Tagebuch :helmut:
Ich werd mir hier gleich einen Platz reservieren :D danke für die Kekse :D

Deine Fotos finde ich immer soo schön!!!
Sag mal, magst du zum Treffen deine Pearlized-Caramel Ficcare mitbringen?? *lieb guck*
Um die schleiche ich schon so lange rum, aber ich weiß erstens nich, ob mir die Farbe und Größe passt und ob ich überhaupt mit Ficcare klar komme (und die sind doch so teuer, da wäre es doof, aufs gerade Wohl was zu kaufen)
Du hast da eine echt ganz tolle Sammlung übrigens! Von den Forken ganz zu schweigen :mrgreen:

_________________
1c Mii ZU ca. 9cm -fast Hüfte-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2014, 20:41
Beiträge: 231
Wohnort: Pott
Oh krass, ein Jahr bist du schon dabei? Der Unterschied ist wirklich riesengroß. Gratulation dazu! :)

Ich setz mich hier auch wieder dazu, obwohl ich ja immer eher der stille Mitleser bin ;) Vielleicht melde ich mich doch mal ab und an zu Wort.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2014, 10:37
Beiträge: 665
Wohnort: Augsburger Umland
*plumps*
Dankeschön! Hier schau ich gerne wieder zu beim wachsenlassen. Nette Spielzeugsammlung hast Du da :wink:

Wow, auch schon wieder ein Jahr rum, wie die Zeit vergeht....

_________________
Lieber Gott, schenk mir Geduld...aber bitte sofort!
2aFii7,7cm 67,5cm
mein Weg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2008, 00:39
Beiträge: 1659
Da warst du aber fleissig mit dem Eröffnen deines neuen Tagebuchs :-) Schön gemacht, auf ein weiteres Jahr!
Ich denke zu unseren Geburtstagen Anfang Jahr sollten wir bei APL rum sein :mrgreen: Das wäre doch ein schönes Geschenk :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 14:50
Beiträge: 1045
Ein neues TB, da lese auch gern weiter mit

_________________
2b/c M ii ~ 56 cm nach SSS ....mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2015, 09:46
Beiträge: 1517
Glückwünsche zum Jubiläum! Deine Haare haben echt nen Schuss gemacht und kringeln sich wunderschön! Haarschmuck mäßig haben wir nen ahnlichen Geschmack, deine Sammlung ist wunderschön. Finde deine NHF viel stimmiger und passender als die blondierten Haare.werde hier definitiv ôfter reinschauen!

_________________
Noch mal von vorn....
ganz nach unten mit viel Spaß und toller Pflege!
Färbefrei seit April 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2014, 17:24
Beiträge: 1838
Hallo! :winke:
Ich bin dann auch mal wieder mit von der Partie :)

_________________
1b-c M ii 9cm, NHF: goldbraun
Start (11/14): 44cm nach SSS
aktuell etwa 100cm nach SSS

ehemaliges PP: Estelwens Reise zur 90 über Midback und Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2013, 16:16
Beiträge: 1443
Wohnort: Augsburg Land
Huhu

Im alten Tagebuch war ich nur stille Bewunderung, hier möchte ich aber von Anfang an dabei sein.

Meist werde ich unqualifizierte Bemerkungen wie "Oh toll" oder "soooo schöne Locken" von mir geben :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
Elena

2b M ii
Mein abgeschlossenes Tagebuch und das zweite Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2015, 12:02
Beiträge: 1306
Wohnort: zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein
Ein neues Tagebuch! :D :helmut:
Juhu, hier will ich mich auch gleich hinpflanzen :) Im alten hab ich auch nur still mitgelesen, das ist jetzt aber ein spitzen Anlass, auch mal zu schreiben!

Ich habs ja schon bei den Kurzhaars geschrieben: Wahnsinn! Ich mag deine Locken total gerne, so viel Struktur hätte ich auch gerne in den Haaren ;-)

Ich finde deine Haarschmucksammlung echt beeindruckend! Außerdem hast du sie auch so schön in Szene gesetzt!

_________________
1c F i, ZU 4,2cm; 60cm SSS
Färbefrei seit 05.12.2014; NHF goldblond
Mein PP
Schulter 42cm, APL 57cm, BSL 66cm, Taille 75cm, Hüfte 86cm, Steiß 94cm, Klassische Länge 104cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2014, 19:26
Beiträge: 3388
Wohnort: Im Wunderland
Alles Gute zum Ein Jährigen liebe Muschel :bussi: es hat sich in diesem Jahr wirklich viel getan bei dir,gratuliere :cheer: und wunderschönen Haarschmuck hast du angesammelt,Wahnsinn,könnte mir auch sehr gefallen :mrgreen:

_________________
Feenhaar gefärbt mit blonden Strähnen 5,5 ZU-71 cm.Haarschmuck-Pflege Suchti
Knullibullis Tagebuch erst mal beendet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Katzendiebin


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de