Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.03.2024, 08:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 253 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.07.2016, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2015, 11:00
Beiträge: 2368
Wohnort: Ruhrgebiet
Vada , wenn es so weiter geht dann hast du bald die Haarlänge in NHF erreicht :shock: . Die Haare wachsen ja wirklich sehr schnell. Und schön dass du jetzt endlich deine Länge erreicht hast . ben sieht es wirklich nach viel Volumen aus .

Und es tut mir wirklich leid was du momentan durchmachen musst . Aber dann ist ja schon mal Erklärung für dein HA . Und schön dass es endlich wieder aufgehört hat. ich drücke dir ganz feste die Daumen dass er auch weiterhin fern bleibt . Du hast wirklich wundervolles Silber [-o<

_________________
2c C iii ZU 11 n. SSS 101 cm Steiß
NHF: dunkelaschblond mit erstem Silber bis APL
Ziel: NHF [] evtl. 2. GS 119 cm []
PP:Lockenbella´s Zottelzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2016, 06:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015, 19:02
Beiträge: 908
Wohnort: HH
da sind die Zotteln und ich also wieder *lächel

als erstes Mal die guten Nachrichten: Die Zotteln wachsen. Nein, sie wuchern regelrecht. Mein Neuwuchs ist immens - alles weiße und dementsprechend..... störrisch.

Meßtechnisch bin ich langgezogen bei 92 cm. Die optische Länge habe ich nun noch nicht gemessen - dürfte um die 85 cm - also weit über Taillie sein.

Der Ansatz hat nun um die 11 cm und bald ist das meiste an Henna im Dutt verschwunden.

Die Farbe hat sich über den Sommer massiv weiter aufgehellt. Das pure Henna ist orange. Das Chemiebraune mit Henna ist ausgewaschenes dunkelrot, das indigo ist komplett rausgefallen

Meine Silberlinge lassen die wenigen blonden - so um die 20% - (die auch ordentlich durch die Sonne geweathert sind) als grau im Farbspektrum optisch erscheinen. Das wird langsam besser, je mehr das Henna zurückwandert. Umso mehr kommt der natürliche goldschimmer des Blondes hindurch. Sieht man besonders im Kunstlicht. Im Tageslicht noch nicht so und ich erscheine teils echt.... grau.
Das wird sich so ab Ohren/Schultern gewaltig optisch nochmal wandeln. Ich halte durch.

Tja und dann das traurige:
Der Haarausfall ist ja nun gute 3 Monate vorbei. Trotzdem hat er Spuren hinterlassen. Mir fehlen gute 10% Haare auf den Oberkopf, 30% in den Längen. UNd ja - das sieht man. Auf dunklen geht es immer noch, auf hellen echt übel. Auch im Zopf oder im Fühlen merkt man, dass soviel weg ist. Meine Trauer war teils.... heftig darüber.
Ich komme inzwischen damit zurecht, stecke sie einfach weg, lass sie wuchern und weiß: in einem Jahr ist das vergessen. Bis dahin sind die ausgedünnten Fairley-Spitzen ein ganze Stück (20 cm tiefer) und der dichte Teil auch. Mit dem weißen, der bis dahin im Nacken ist.... wird es super aussehen.
Also ist die Parole dieses Jahr: Durchhalten Durchhalten Durchhalten
Das ist auch das was ich mir vorgenommen habe : Bis Sommer nächsten Jahres die Haare nicht anfassen. Nicht schneiden, nicht färben, nix machen. Nur pflegen
Ich hab unten ein Bild auf hellen Untergrund wo man die ganze Bescherung sehen kann.


Pflege:
Ich habe festgestellt, dass ich im Sommer eine andere Pflege brauche als in den anderen Jahreszeiten. HH ist nun ja immer sehr feucht. das ist grade hier weg - ergo brauchen meine Haare andere Öle, andere Feuchtigkeiten.
Nachdem ich umgestellt habe, kamen auch die Lockis wieder
Die Spitzen sind nach wie vor kerngesund. Zwei Haare mit Spliss hab ich über den Sommer gefunden *schmunzel*

nochmal sorry für die Auszeit - ein stalkender und Pychoterror verbreitender Ex (der was für ein Glück nicht das LHN kennt) macht es nicht einfach, sich auf andere Dinge als den eigenen Schutz zu konzentrieren. die letzten beiden Monate waren anstrengend in der Richtung. Es wird ruhiger ist aber noch lange nicht ausgestanden. ich werde versuchen öfters zu kommen, auch eure Tagebücher mitzulesen - es fällt mir im Moment noch sehr schwer. Sorry.

so und nun eine kleine Bilderflut.

Bild
Bild

horrorbild auf hellem
Bild

Reitfrisuren mit superdünnen Zopf
Bild
Bild

Ansatz
Bild
Bild
Bild

Frisuren
Bild
Bild


Edit: Bilder zu groß

_________________
2bc/3a, M/Cii, ZU 8,2 (wieder dicker werdend).
SSS langgezogen 95 cm, optisch 85 cm
silber-goldene NHF rauswachsen lassen
1,64 cm: Taille 78 (X), Hüfte 87 (X), Steiß 98 ( ), Klassik 108 ( )
Vada´s Zotteln wandeln sich in Fairytails zur Klassik


Zuletzt geändert von Vada am 07.09.2016, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2016, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2015, 13:28
Beiträge: 886
Wohnort: Hochrhein
SSS in cm: 83
Haartyp: 2b
Hey Vada,

lass dich drücken, dass hört sich schrecklich an. :knuddel: Aber schön was von dir zu hören und ich hoffe, dass dein Ex dich bald in Ruhe lässt und du dich wieder auf dich besinnen kannst. Viel Kraft und Durchhaltevermögen wünsche ich dir.

Deine Haare sehen toll aus. Zugegeben, man sieht schon, dass die Längen etwas dünner sind, aber die kommen wieder. Ich bin inzwischen ein Riesenfan von FTE und sie stehen dir super. Und der Übergang blond/grau zu Henna sieht sowas von cool aus, grade, wenn die Haare zusammengebunden oder geduttet sind. :verliebt:

Und herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs :D Sommer ist toll für die Haare, auch wenn man die Pflege umstellen muss :D .

Ganz liebe Grüße :)

_________________

Letzter Schnitt: 07.03.2020


Seifentesterin | Mein beendetes Projekt (Seife, Indische Kräuter, DIY)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2016, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2016, 16:09
Beiträge: 95
Schön, mal wieder von dir zu hören. :)

Deine Haare wachsen echt wahnsinnig schnell! Und ich mag dein Silber. :)

Puh, das klingt echt übel. Ich hoffe, dass es sich schnell "einkriegt".

_________________
Liebe Grüße KNALLerbse

2aMii(ZU 8cm) - 74cm (SSS am 04.09.2017) - NHF: Duuuunkles Aschblond
Ziel: Optischer goldener Schnitt bei 79cm (ohne Straffziehen und stufenfrei)
TB: Vegane Pflegeroutine - TL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2016, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:40
Beiträge: 3077
Oh je, ich lese das mit der Trennung jetzt erst. Sowas ist ja immer unschön und dann noch so ein Terror.
Aber die Haare schauen gut aus und lang sind sie geworden. Ich finde man sieht den Haarausfall gar nicht so krass. Durch die Locken wirken sie ja doch immer nach mehr.
Wenigstens ein Vorteil, wenn da schon die Länge so gefressen wird.
Wünsche dir das die Zeiten wieder besser werden.

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.09.2016, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2015, 11:00
Beiträge: 2368
Wohnort: Ruhrgebiet
Vada, ich drücke dir die Daumen fürs Durchhalten und lass den Kopf nicht hängen . Auf dem dunklen Hintergrund sieht es echt noch gut aus, auf der hellen Kleidung hast du recht . Aber wie du schon sagst , wegstecken und vergessen und wuchern lassen .

Deine Naturhaarfarbe sieht sehr schön aus und oben wirken die Haare viel voller und gesünder aus , und irgendwann kommt das gesunde ja auch unten an :wink: . Und die sind für die Zeit ganz gut gewachsen .

_________________
2c C iii ZU 11 n. SSS 101 cm Steiß
NHF: dunkelaschblond mit erstem Silber bis APL
Ziel: NHF [] evtl. 2. GS 119 cm []
PP:Lockenbella´s Zottelzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2016, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 15984
Hallo Vada!

Auch von mir ganz viel Kraft und festes :knuddel:

Ich finde, dass dir das Silber gut steht und gerade in den Bildern mit Zopf und Dutt sieht der Übergang auch echt schick aus durch die Strähnchen. Deinen Plan, erst mal zu Pflegen find ich gut, die Spuren vom HA bekommst du so bestimmt auch in den Griff.

_________________
Bild Quelle: https://smilies.4-user.de/
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 82 cm, färbefrei seit März 2021


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.12.2016, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015, 19:02
Beiträge: 908
Wohnort: HH
hallo zusammen,

lieben Dank für die lieben Worte. Nun sind fast schon wieder 2,5 Monate vergangen. Die Kraft hat geholfen und so langsam kommt mein Alltag auch wieder in den Schwung. Deshalb möchte ich heute mal eine kurze Stippvisite und Hardfacts nachliefernnach monatelanger Forumsabwesenheit.
Ab und an lese ich zwar noch von aussen mit aber ich schaff es nach wie vor nicht hier regelmäßig mitzulesen/schreiben.

Also:

Längentechnisch bin ich inzwischen bei 95 cm mit grauseligen Taper. Wahrscheinlich werde ich bei 100 cm ca. 10 cm zu einem U abschneiden. Der HA hat deutliche Spuren grade in den untersten Längen hinterlassen.
ABER: ich habe mich letzte Woche das erste Mal auf die Haare gesetzt *dämlich vor sich hingrinst
Steiß wird gekitzelt ......

Mein Silberansatz wächst. Anbei ein paar Fotos aus den letzten Wochen und einige Frisuren. Ich hatte zwischenzeitlich massive Färbegelüste. 2 Monate hab ich mit mir gerungen. Ich bekomme sehr viel Feedback - leider oft nicht so schönes. Wobei es nicht um die neuen Silberlinge geht sondern um den Unterschied Silber/Rot-braun . Aber auch Kommentare wie: "du siehst aus wie eine Oma!" etc. pp. sind dabei. Das Hennarot wird immer orangener... leider. Und auch die Längen immer röter. Und da ich die letzten Monate sehr viel Tanzen gehe - meist mit offenen Haaren... bin ich wohl in der HH Szene inzwischen bekannt wie ein "bunter" Hund.... jepp.... nun ja....
Seit 2 Wochen bin ich der Meinung.... so langsam geht es. Noch ein paar Zentimeter und es wird der Knaller sein. Also heißt es weiter.... durchhalten. Ich denke so ab nächsten Jahr April/Mai .... wirds einfacher *seufzzzzzz

Mein ZU.... ich war mutig und hab ihn nach dem HA im Mai/Juni das erste Mal vor ein paar Tagen gemessen. Es waren immerhin wieder oder noch 8,2 cm.... puhhhh. Neuwuchs ist massenhaft da. und ja... inzwischen kenne ich auch die silbernen Antennenhaare *lach

Die Locken.... sind seit Sommer nicht mehr so richtig satt. Was durchaus an fehlender Ölpflege über dem Sommer lag und auch am Taper. Grade die Bündelungen in den Spitzen sind eben nicht mehr so stark und diese schützen sich nicht mehr gegenseitig. Dadurch seh ich immer etwas struppig aus.... auch ein Grund in 5 cm einiges abzusäbeln.

Ich halte mir nach wie vor frei, ob ich nicht doch im März alles färben möchte. Habe aber die Tage Vergleichsbilder gesehen. mit dunklen Haaren ums Gesicht. Und nein - das dunkle ist es nicht. wirklich das helle. Aber vlt. ein blond?
Ich habe genüngend Haare gesammelt um zumindest mal Färbeexperimente machen zu können. Ob es wirklich grün werden würde?

nun... im Moment bin ich eh zu faul und sie dürfen einfach vor sich hinwuchern. Hier die versprochenen Bildchen

aktuelle Länge mit Supertaper

BildBild

Ansatz

BildBild

Frisuren

BildBildBildBildBild

_________________
2bc/3a, M/Cii, ZU 8,2 (wieder dicker werdend).
SSS langgezogen 95 cm, optisch 85 cm
silber-goldene NHF rauswachsen lassen
1,64 cm: Taille 78 (X), Hüfte 87 (X), Steiß 98 ( ), Klassik 108 ( )
Vada´s Zotteln wandeln sich in Fairytails zur Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.12.2016, 20:11 
Offline

Registriert: 03.09.2015, 17:58
Beiträge: 821
Vada, ich finde es super, dass du du wieder hier bist :huepf:
In den 2,5 Monaten hat sich doch einiges getan, von vorne sieht das bereits super aus mit den zurückgeflochtenen Haaren, ich finde dir steht die Farbe wunderbar. Durchhalten, das wird toll! Wie du sagst, kannst du im März dann immer noch entscheiden ob du blond färbst. Und wenn du vorher den geplanten Schnitt machst, fühlt es sich vielleicht dadurch schon viel besser für dich an und die Färbegelüste gehen weg.

Und wegen der Kommentare :knuddel: - das ist echt nicht schön, versuche dich nicht runterziehen zu lassen - ein Patentrezept habe ich dagegen auch nicht, aber mir hilft da immer die Vision von der tollen Silbermähne wenn ich mal durch bin.

_________________
2b Fii 8+| Steiß+
I Grow Silver Hair - What's YOUR Superpower?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2016, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 15984
Hallo Vada!

Ich :knuddel: dich auch mal. Das mit den blöden Kommentaren kenne ich zur Genüge. Ich hab einfach gesagt ich reagier auf Farbe mittlerweile allergisch. Punkt. :ugly:

Im Dutt finde ich den Übergang aber trotz des wirklich großen Unterschieds sehr schön. Da wirkt es ganz anders als wenn die Haare offen sind.

_________________
Bild Quelle: https://smilies.4-user.de/
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 82 cm, färbefrei seit März 2021


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2016, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2015, 11:00
Beiträge: 2368
Wohnort: Ruhrgebiet
Vada , schön von dir wieder mal was zu lesen :D . Du hast echt was Länge angeht sehr gute Fortschritte gemacht :shock: und oben wachsen deine Haare aber schön dicht und wuschelig nach :verliebt: .

Und was die blöde Sprüche angeht , das muss ich auch mir anhören :roll: , tja manche Menschen sind ja der Meinung auch was zu sagen wenn sie gar keine fragt. Da muss man halt selber dazu stehen und eine gute Portion Selbstbewusstsein haben , sonst kriegt man ein Problem . Ich finde deine Silberlinge ganz toll und bald ist ja die dunkle Farbe gar im Dutt verschwunden und der Farbspielt wird bestimmt ganz toll aussehen . Deine Zopfkrone sieht ganz schickt aus und die Farbe ganz toll [-o< , also halte durch :bussi:

_________________
2c C iii ZU 11 n. SSS 101 cm Steiß
NHF: dunkelaschblond mit erstem Silber bis APL
Ziel: NHF [] evtl. 2. GS 119 cm []
PP:Lockenbella´s Zottelzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2017, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2014, 19:48
Beiträge: 1933
Wohnort: Alice's Wonderland
Hallo Vada,

Du scheinst ähnliche Haare wie ich zu haben. Dann lese ich ab heute mal gespannt mit. :)
Deine Silberlinge sehen im Dutt total super aus! Das Durchhalten wird sich ganz bestimmt lohnen.

Liebe Grüße
Rai

_________________
3a-4a Fii ZU: 7 cm
NHF: Dunkelaschblond
Taille bei 70/85cm (15cm Shrinkage) nach SSS bei 166 cm Körpergröße

Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 20:16 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10560
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Vada,

Hier lasse ich mich mal nieder, wenn ich noch darf. Ich finde es ganz toll, wie Du Deine Silberlinge rauswachsen lässt und möchte dir gerne dabei zuschauen. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 253 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sutalya


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de