Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 22:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 706 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 48  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.11.2015, 22:38 
Bild Herzlich Willkommen in meinem ersten Tagebuch Bild


____________________________________________________________________________________________________________-


Das bin ich
Bild <- Ein Hoch auf meine Paint-Zeichenkünste :D

Hallo ihr, :brief:
nachdem ich von 3 lieben LHN-Mitgliedern zahlreiche Sachen geschenkt bekommen habe (danke nochmal!), habe ich beschlossen, beim Durchtesten etwas systematischer vorzugehen, als es sonst bei mir üblich ist. Ich hoffe, es gelingt :)


Meine Haarfarbe
Meine NHF ist aschig mittelbraun mit einem rötlichen Schimmer. 2013 kam ich erstmals auf die nette Idee, meine Haare zu blondieren. 2014 habe ich dann eine schwarz-rote Intensivtönung erwischt, die sich (wie ich jetzt besser weiß) logischerweise leider nicht auswaschen ließ. Seit August 2014 lasse ich die roten Färbeleichen herauswachsen, meine NHF geht mir mittlerweile bis zum Kinn und der Qualitätsunterschied ist enorm.

November 2013:
Bild

Ende April 2014:
Bild


vor dem Schnitt im Oktober 2015:



BildBildBildBildBildBildBild


Oktober 2015:
BildBildBildBild

Haarlängen
03.01.14: schräg 8 cm
01.06.15: Pony ist 1 cm unter dem Mund
24.08.15: schräg 15 cm
01.01.16: Pony ist 9,5 cm unter dem Mund
18.03.16: Pony ist 12,5 cm unter dem Mund

Dezember 2015: 65 cm nach SSS und BSL
Januar 2016: 64 cm
Juni 2016: 72 cm und Midback

Haarschnitte

29.04.2014: Radikalschnitt auf Schulterlänge mit fürchterlichen Stufen
Juli 2014: allerletzter Frisörbesuch
Februar 2015: Angleichen/Mikrotrimm
26.10.15: 1-2 cm Schnitt
03.01.2016: 1-2 cm (nur vom Deckhaar)
22.04.2016: einzelne zuppelige Haare abgeschnitten, es hat sich nichts an der Gesamtlänge geändert
24.05.2016: 0,5 cm der Gesamtlänge + ein Teil des Deckhaars (0 bis 4 cm)
28.06.2016: 0,3 cm der Gesamtlänge


Haarstruktur und Haarschnitt
Meine Haare sind wellig, nicht übermäßig dick, aber recht voluminös. Es sind 2 a/b, M, iii-Haare mit einem ZU von 10 cm...Momentan sind sie knapp-BSL-lang. :messen: Ich habe sehr starke Stufen, die quasi wie ein Bob um meinen Kopf liegen und einen herauswachsenden Pony. Meine Haare haben die nette Angewohnheit, zwischen glatt und fast lockig ziemlich willkürlich zu wechseln und dabei große Volumen- und Glanzunterschiede zu haben... Daher der Titel...

edit Juli 2016: Da meine Haare jetzt bis zur Schulter in NHF sind, habe ich nur noch einen ZU von 7,5-9 cm, je nach Waschvorgang. Meine Haarstruktur ist mittlerweile bei 2 a-c und die Haare sind seit Oktober von 64 auf 72 cm gewachsen und somit bei langgezogenem Midback.
Haarziele :verliebt:
*Ich hätte gerne, dass die Haare in schönen Wellen bis unter die Brust gehen, Maximallänge ist Taille (oder knapp Hüfte-die Ziele verschieben sich hier ja bekannterweise immer etwas nach unten :D)...
*Die Stufen sollen weiter herauswachsen
*Ich möchte komplett in NHF sein
*Voraussetzung für das alles: weniger Spliss/Haarbruch, Trockenheit



Haarziele-Update Mitte Juni 2016
hier meine haarziele, die ich noch etwas ergänzt habe. meine längenziele waren zu weit auseinander, das war so demotivierend.

die durchgestrichenen ziele habe ich, seit ich meine haare bewusst wachsen lasse (mai 2014), erreicht. der rest liegt noch vor mir. für 2016 ist geplant, die optische taille zu erreichen. bei stufen und nhf lasse ich mich überraschen ;)

Stufen (langgezogen)
*Stufen auf Ohrhöhe
*Stufen auf Kinnhöhe
*Stufen auf Schulterlänge

*Stufen auf APL-Länge
*Stufen auf BSL-Länge
*eventuell Stufen auf Midback-Länge
*Das Deckhaar soll in einen seitlichen Flechtzopf passen

NHF (langgezogen)
*gesamter Pony ist in NHF
*NHF bis Augenbraue, Nase, Mund
*NHF bis zum Kinn
*NHF bis zur Schulter
*NHF bis APL
*NHF bis BSL
*NHF bis Midback
*NHF bis Taille
*NHF bis Hosenbund
*gesamtes Deckhaar ist in NHF

Gesamtlänge - hinten
*APL
*BSL
*nasses Midback
*langgezogenes Midback
*optisches Midback
*nasse Taille
*langgezogene Taille
*optische Taille

Gesamtlänge - vorne
*Länge bis APL
*Länge bis Top-Beginn
*Länge bis Mitte der Brust -langgezogen
*Länge bis Mitte der Brust -optisch
*Länge bis unter die Brust- nass
*Länge bis unter die Brust -langgezogen
*Länge bis unter die Brust -optisch

meine Löcher links und rechts loswerden

....Danach auf zum Hosenbund!

Pflege und Frisuren
*längerer Waschrhythmus
*besserer Umgang mit Öl
*weniger Stroh, Klett, Spliss/Haarbruch
*mehr Wellen
*mehr Volumen
*HG's finden
*noch mehr Glanz
*schnelleres Haarwachstum (siehe Vorsätze)
*dickere Flechtzöpfe


Versteckt:Spoiler anzeigen
:verliebt: So sollen meine Haare wieder aussehen (gerne auch mit dem Weathering :D): Bild
-erreicht-

Meine Haarpflegeroutine

Versteckt:Spoiler anzeigen
"Frisuren"
Die Anführungszeichen passen glaube ich sehr gut. Ich kann keine Frisuren machen und ihr werdet hier auch keine aufwendigen Flechtkreationen bestaunen können. Meine Haare trage ich am liebsten offen, zuhause aber nur im Dutt (zwecks Schonung) und sehr selten mach ich einen Pferdeschwanz, Donutdutt, Fischgrätenzopf oder Vierer. EDIT: Ich habe den LWB, Franzosen und Holländer gelernt :)

Versteckt:Spoiler anzeigen
Meine Produkte, die ich testen möchte
Hier kommen wir auch zum eigentlichen Thema- dem Experimentieren.

Seifen
[spoiler]:arrow: Schafsmilch (ÜF:2%)
:arrow: gelbe Seife (Name unbekannt) (ÜF 6%) - reinigt gut
:arrow: Neema (ÜF:7%)
:arrow: Zitrovera (ÜF: 9%)
:arrow: Simply the Best (ÜF: 20%)
:arrow: Perlmuttchen (ÜF: 23%)
:arrow: Coco (ÜF unbekannt)
:arrow: Hamamelis- Seife aus Steffis Hexenküche (ÜF unbekannt)

Shampoos
Versteckt:Spoiler anzeigen
:arrow: Lush Fairly Traited Honey
:arrow: Lush Curly Wurly


Öle
Versteckt:Spoiler anzeigen
:arrow: Jojobaöl
:arrow: Rizinusöl
:arrow: Mandelöl
:arrow: Weizenkeimöl
:arrow: Macadamianussöl
:arrow: Babassuöl


Butter (hat das Wort eine Mehrzahl? :shock: )
Versteckt:Spoiler anzeigen
:arrow: Sheabutter
:arrow: Kakaobutter-Whip
:arrow: Kakaobutter
:arrow: Mangobutter


Sonstiges
Versteckt:Spoiler anzeigen
:arrow: Seidenprotein
:arrow: Aloe Vera
:arrow: Roggenmehl
:arrow: Alverde Haarmaske Avocado Sheabutter


[ich werde die überschriften meiner experimente in verschiedenen farben darstellen, damit ich den überblick behalte:
grün - zufrieden
gelb/orange - mittelmäßig/nochmal testen
rot - nicht zufrieden][/spoiler]


Zuletzt geändert von schiggy am 30.06.2016, 22:27, insgesamt 44-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2013, 16:16
Beiträge: 1437
Wohnort: Augsburg Land
:shock: Du hast aber auch eine schöne Mähne!

Viel Glück beim Durchtesten :)

_________________
Liebe Grüße
Elena

2b M ii
Mein abgeschlossenes Tagebuch und das zweite Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 17:23 
danke und herzlich willkommen :)

edit vom 25.01.16:

Frisurenprojekt

Da es mir zu langweilig ist, meinen Haaren nur beim Wachsen zuzusehen, möchte ich auch ein paar Frisuren lernen. Dazu muss man sagen, dass ich bisher immer sehr unbegabt war und nicht mal einen Flechtzopf hinbekommen habe. Aber durch das LHN habe ich innerhalb kürzester Zeit mein Frisurenrepertoire um 10000% erweitert :)

Folgende Frisuren kann ich jetzt:

*Dutts: LWB, Wickeldutt, Sockendutt mit Flechtung

*seitliche Flechtzöpfe: Engländer, Vierer, Fünfer, runder Dreier, 3D-Engländer, englischer runder Vierer, Vierer mit Band

*seitliche Zöpfe: Fischgräte, Pullthrough-Braid, Kordelzopf

*Flechtzöpfe am Hinterkopf: Engländer, Franzose, Holländer, French Pinless, 5 er-Engländer

Folgende Frisuren möchte ich noch lernen:

*Zopfkrone
*Waterfallbraid um den ganzen Kopf
Versteckt:Spoiler anzeigen
(http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=6&t=14971) viewtopic.php?f=6&t=22682

*Fischgräte, Vierer, Fünfer am Hinterkopf
*3D Pullthrough Braid
*Rosebun
*Blackybun
*Reverse am Nacken flechten

Tipps für mich, wenn ich die Flechtweise vergesse

*Fünfer: links: drüber, drunter, drüber, drunter....wieder links: drüber, drunter, drüber, drunter - 1 Strähne im Mund
*3D-Engländer: man startet mit allen Haaren und teilt diese in 3 Strähnen. Jetzt teilt man immer die äußere Strähne in 2 Teile, führt den einen Teil über, den anderen unter die mittlere Strähne in die Mitte wieder zu einer Strähne zusammen. Dann auf der anderen Seite genauso: äußere Strähne in 2 gleich große Teile teilen, die eine Hälfte über, die andere unter die mittlere in die Mitte legen und dann wieder als eine Strähne behandeln



Links, die ich mir im Laufe der Zeit zusammengesucht habe

Frisuren
Versteckt:Spoiler anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=yB90bqu8VdE
https://www.youtube.com/watch?v=sYW2zDq7p1o
http://funcloud.com/31493
https://www.youtube.com/watch?v=KC5dRyjMfg0
https://www.youtube.com/watch?v=K2gyYAYg5GQ
https://www.youtube.com/watch?v=ZxQYbXPdZsc
https://www.youtube.com/watch?v=ZU30ESQ59Y8
https://www.youtube.com/watch?v=SLZUKsvAXQ4
https://www.youtube.com/watch?v=DPC2bxJkYvI
https://www.youtube.com/watch?v=mJgb7Ea54EQ
https://www.youtube.com/watch?v=StBFCiLJioY
https://www.youtube.com/watch?v=iJDGwo3st1Y
https://www.youtube.com/watch?v=sGsEtu2FK30
https://www.youtube.com/watch?v=C3HY4DpGeTk
https://www.youtube.com/watch?v=mYbselurlA8



Strukturveränderungen
Versteckt:Spoiler anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=vN8Ak1AWzyA
https://www.youtube.com/watch?v=zRV5gG9AqnI
http://kupferzopf.com/lockenwellen/rag_curls.html
https://www.youtube.com/watch?v=bsGuWokn47A


Zuletzt geändert von schiggy am 24.06.2016, 06:04, insgesamt 19-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 25551
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ah, hi! Da biste ja! :winke:

Viel Spaß beim testen! Übrigens der Whip ist nicht Cocos sondern Cocoa = Kakaobutter (meine Sauklaue wieder :oops: )

_________________
2c F8 irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 23:02 
huch :D dann änder ich es mal ab...hatte mich schon bei dem Babassu verschrieben gehabt :oops:

herzlich willkommen übrigens :)

Experiment 1- Eigelb-Weizenkeimöl-Kakaobutter-Kur

Haarkur: 1 Eigelb, ein wenig Weizenkeimöl, 2-3 Blättchen Kakaobutter (leider ungeschmolzen)
Auswaschen: über Kopf...etwas Alverde Mandel+Arganöl-Spülung, danach Bübchen Himbärspaß + kalte Rinse mit destilliertem Wasser
Trocknen: Lufttrocknen
Ergebnis am Tag 1+2: kein strähniger Ölkopf, Haare sind wie immer...etwas strohig, aber voluminös
Fazit: wiederholen!


Zuletzt geändert von schiggy am 27.02.2016, 17:05, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2015, 23:48
Beiträge: 1279
Wohnort: Flachland-Österreicherin
Ich setz mich auch mal zu dir, wenn ich darf...
Hab schon die Diskussion um deinen Schnitt verfolgt. Deine Haare sind wirklich toll und haben eine in meinen Augen wirklich traumhafte Struktur! :) :gut:

Und ich mag deinen Nickname... ;)

_________________
1c-2aFii mit ca. 5,5-6cm ZU * 71 cm nach SSS
BSL (64cm - erreicht Dez '15) - Midback (70cm - erreicht Jul '16) -
Taille(75cm - erstmals erreicht Februar 2017, dann 4,5cm gekürzt)
Mein haariges TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2015, 21:33 
herzlich willkommen, ich freue mich sehr...und danke für die komplimente :)

da meine längen immer so strohig sind, habe ich etwas mandelöl in die trockenen haare gegeben. als LI ist es ungeeignet, es wirkt sehr klätschig. mal schauen, wie es morgen nach dem einziehen bzw waschen aussieht


Zuletzt geändert von schiggy am 02.04.2016, 00:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2015, 05:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 25551
Wohnort: im Biosphärengebiet
wieviel hast Du genommen? Ich find als LI ist alles über 1 Tropfen zu viel............

_________________
2c F8 irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2015, 16:14 
okay, dann war es wohl zu viel... 1 tropfen für alle haare ist wirklich sehr wenig

Experiment 2- Lush Fairly Traited Honey

Haarkur: etwas Mandelöl von gestern
Auswaschen: stehend...Lush Fairly Traited Honey... Wasser war sehr chlorig... verhältnismäßig lang und etwas wärmer gewaschen als sonst. Kalte Rinse mit destilliertem Wasser
Trocknen: Lufttrocknen
Ergebnis am Tag 1+2: kein Fettfilm, aber auch kein Glanz/keine Pflegewirkung. struppig wie immer. Am zweiten Tag sieht man sehr deutlich den schlechten Schnitt.
Fazit: noch eine Chance geben


Zuletzt geändert von schiggy am 12.01.2016, 14:00, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 01:50 
Offline

Registriert: 12.07.2015, 23:53
Beiträge: 332
Wohnort: an der NordSee
Hallo Schiggy *wink
bei dir bleib ich gern *heißen kakao einschenk und rum reich * :-)

tolle Wellen hast du da *.*

_________________
aschblonder Haarzwilling gesucht 2a M ii 10 Mai 70cm nach SSS
Bild 2016
PP: Farene seift sich von bsl zu midback und noch viel viel weiter :-D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 15:44 
hey farene :) danke!

leider bin ich gerade nicht so zufrieden, weil man wieder allzu deutlich meinen schlechten schnitt sieht. an tag 1 geht es noch, weil ich da genug volumen habe. aber am zweiten tag sieht man deutlich die lücken rechts und links.

Bild

ich hoffe, dass meine obere stufe endlich mal wächst ](*,) außerdem hat mein schnitt nicht wirklich etwas gebracht, die haare sind wieder kaum mehr kämmbar und splissig sind sie auch noch... ich werde sie jetzt wohl immer am zweiten tag wegstecken müssen oder vorne tragen... (oder abschneiden? :-? )

heute habe ich mir übrigens die BWS vom rossmann gekauft und sie als LI ausprobiert. sie ist etwas dickflüssiger/ schlechter zu verteilen, als ich dachte und ich habe etwas zu viel genommen.... ich warte einfach mal ab, ob sie noch einzieht


Zuletzt geändert von schiggy am 05.11.2015, 16:09, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 25551
Wohnort: im Biosphärengebiet
Machst Du denn fleißig S&D? Ich find, dass Schnitte im Sinne von Trimm bei Spliss gar nix bringen, weil der Spliss eh weiter oben sitzt. Trimms sind nur für die Optik....

_________________
2c F8 irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 15:53 
ich mache ständig s&d und zwar so viel, dass ich am ende kaum noch haare hatte und dann 2 cm abschneiden lassen musste


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 25551
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hast Du noch irgendwelche "Leichen im Keller"? Ich hatte ja massiv Chlor-, Sonnen- und Paddle-Brush-Leichen im Haar. Bei mir hat die Mords-Splisserei erst nach einem 3/4 Jahr massivem S&D, der Umstellung auf Seife und der Einführung des Holzkamms aufgehört.

_________________
2c F8 irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 16:07 
das kann man so sagen :D ich bin erst seit mai 2014 im LHN... davor habe ich mich null um meine haare gekümmert, silikone benutzt, nie (!) eine kur gemacht und sie unsanft gekämmt. 2013 habe ich sie auch noch blondiert (siehe beitrag oben) und 2014 mehrfach gefärbt, das hat ihnen den rest gegeben. ich glaube, dass die unteren haare noch von dieser zeit sind und jetzt nach und nach splissen. man merkt auch direkt, wo die färbeleichen beginnen... bis dorthin sind die haare nämlich perfekt kämmbar und glänzen, unten sind sie dann richtig drahtig/strohig/trocken.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 706 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 48  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eichhörnchen1337, GretchenBlume, Ildruna, Irina, schiggy, Schätterle


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de