Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.11.2020, 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 272 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.05.2016, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2013, 20:45
Beiträge: 5388
Wohnort: Schweiz
Ich lass mal einen lieben Gruss da. Dein Bild mit der Mittelaltergewandung lässt einen schon fast an eine Zeitreise denken. Dass Du wunderschöne Haare hast brauch ich wohl nicht extra zu erwähnen :D

_________________
Das LHN ist nicht das einzige Haarforum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2016, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Danke :oops: :)

Edit: den Post von Lilly hatte ich gar nicht gesehen. Danke :oops: :)
Das ist auch echt einer der schönsten Märkte hier auf einer wunderschön gelegenen Burgruine über mehrere Ebenen verstreut. Da mussten wir einfach Fotos machen. Grüße zurück :winke:

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2016, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Diese Woche ist nicht viel passiert.
Waschbericht:
Prewash: Shea-Butter-Whip
Seife: Rosa-Camilla
Ergebnis: Nicht so ganz toll. Irgendwie blieb die rechte Seite klätschig, trotz Nacharbeiten, weiß auch nicht wieso und der Rest wirkt etwas struppig, aber lockig waren sie wirklich schön.
Leider sind die Fotos katastrophal unscharf, daher habe ich nur einen Meteoritenknoten für Euch, bei dem man schön die kringeligen Spitzen sieht.
Bild

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2016, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Hallo liebes Goldhaar. Ich hab die schönen Mittelalter Fotos shon lange bewundert und muss dass hier nochmals kurz schriftlich festhalten. Die Kulisse, das Kleid die haare :helmut: .
Habt ihr viele solcher Märkte in der Umgebung?

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2016, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2015, 09:46
Beiträge: 1517
Deine Mittelalter Bilder sind wirklich wunderschön! Und deine Haare sind echt so wunderschön,kenne sie ja auch in echt und kann nur allen sagen,da sind sie noch schöner!

_________________
Noch mal von vorn....
ganz nach unten mit viel Spaß und toller Pflege!
Färbefrei seit April 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2016, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Danke :oops: :oops: :) :) ihr seid so lieb.
Ja, hier gibts viele Mittelaltermärkte, was ich klasse finde. Die Kulisse ist übrigens hier auch viel vertreten. Es ist ein wunderschönes Eck, in dem ich wohne, es kennt nur keiner. Hier gibts viele alte Burgen wie die Moschellandsburg vom Foto und sehr viel Grün und Wald. :)
Isa, Deine Haare fand ich auch sehr schön, vor allem die Farbe und Deinen Haarschmuck. :)

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Waschbericht von dieser Woche
Prewash: Olivenöl
Seife: Marshmallow Babassu (ein Klassiker)
Ergebnis: Gut, bis auf diese eine blöde Strähne an der Schläfe, die immer wieder nach dem Waschen fettig ist und ich weiß nicht warum. Ich habe sie extra doppelt eingeseift und gründlich ausgewaschen.
Bild

Außerdem gabs einen ganzen Schwung neuer Flexis bei LillaRose, von denen der Drache unbedingt zu mir musste.
Bild
Ich finde ihn klasse. Er ist echt groß, massiv und schwer, aber ich finde er passt gut zu meinem Stil und meiner Größe/Statur. :mrgreen:

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.06.2016, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Du machst gerade gut Werbung für deine Heimat. Klingt als ob es ein wunderschöner Flecken Erde ist, den man umbedingt mal Besuchen muss. Und wenn es da Mittelaltermärkte gibt bin ich sowieso sehr in Versuchung.

Mein Drache ist auch unterwegs und ich freue mich riesig, dass er in blonden Haaren so toll aussieht.

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.06.2016, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Es ist auch echt schön hier und schließlich ist es mein Job meine Heimat zu schützen. ;-)

Danke, ich finde auch, dass er sich gut in blond macht. :)

Ich hatte grad einen Langhaarmoment. :)
Als ich nach Hause kam habe ich den Dutt aufgemacht und mein Haar fiel herunter und streicht seither über meine Ellbogen. Es mag verrückt sein, aber das hat mir so gefehlt, als meine Haare so kurz waren und das wurde mir eben bewusst. Jetzt habe ich es endlich wieder. :huepf:

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 14:55 
Offline

Registriert: 09.09.2012, 11:24
Beiträge: 523
Wohnort: schwäbisches Städtle
Liebes Goldhaar,
Deine neue Flexi sieht super aus! :verliebt: Ist bestimmt eine XL, oder? Und in welchem Dutt? Ich bin leider keine gute Dutt-Erkennerin... :mrgreen:
Hoffentlich gibt's zum Schwung neuer Flexis noch die entsprechenden "Schwünge" zum Anschauen hier. :D
Ich bin gespannt, wie sich Deine Haare bis Klassik entwickeln und wie es danach weitergeht!
Grüßle,
Röslein

_________________
Wer sich freut, dem fehlt die Zeit sich zu ärgern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2016, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Hi, Röslein. Danke :) , ja ist XL im twisted LWB. Naja, ich hab von dem Schwung aber nur diese bestellt.
Ja, da bin ich auch mal gespannt. :-) wie es weiter geht, weiß ich auch noch nicht.

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.06.2016, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Waschbericht von letzter Woche
Prewash: Shea-Butter-Whip
Seife: mittlerweile 1,5 Jahre alte Honey Butter von CV
Ergebnis: unfassbare Mengen von Schaum. Die Seifen werden wirklich besser, wenn man sie liegen lässt, nur meine eigenen halten irgendwie nicht so lang.
Die Haare sind auch sehr schön geworden. Derzeit habe ich aber leider keine Gelegenheit zum offen tragen, außer zuhause für den Bären, weil sie am Stall ziemlich hinderlich sind und auch nur am ersten Tag nach der Wäsche schön.
Bild

Außerdem gibt es 2 Frisurenupdates:
Der Helixbun geht endlich. :huepf: Leider noch nicht sehr stabil, aber vielleicht habe ich auch was falsch gemacht.
Bild
Der Nautilus hat das erste Mal ohne Haarschmuck gehalten. Das ging zwar auch nicht lang, weil er dann anfing zu rutschen, aber ich freue mich trotzdem, dass ich jetzt auch ohne Stab die Haare Mal eben hochstecken kann, wenn sie im Weg sind. :)
Bild

Und zu guter Letzt gibt es noch Neuerungen an der Haarschmuckfront, zumindest im weitesten Sinne.
Auf Anraten von Silberfischchen habe ich mir einen Zopfschoner aus Seide bestellt von Fairycat auf DaWanda für eine schonenende Frisur beim Reiten, was ja mittlerweile immerhin 3x die Woche vorkommt und Zopfschonen nachts. Aufgrund von Staub und Schmutz aus dem Stall werde ich mir wahrscheinlich, wenn ich das Teil für gut befinde einen 2. zum Schlafen bestellen, damit ich das dreckige Ding nicht mit ins Bett nehme, bzw. nicht ständig waschen muss. Bei dem Preis ist das definitiv machbar. :) Ich werde berichten.

edit: Jetzt habe ich doch glatt was vergessen. Ich bin in die Riege der Yeti engagèe aufgestiegen mit 42%. :huepf:

Außerdem wollte ich mal auflisten, was ich so für Frisuren im Alltag trage, damit ich mir einen Überblick verschaffen kann.

Frisuren des täglichen Lebens:
Zöpfe
    - bei frischen Haaren Franzose oder runder Vierer
    - bei viel Zeit am Morgen auch mal den flachen Fünfer
    - ebenfalls eher wenn ich morgensZeit und frische Haare habe ein schräger Holländer aka Katniszopf
    - am Stall und bei noch nicht 100% trockenen Haaren sowie nachts ein Engländer im Nacken oder seitlich

Dutts
    - mein Everydaybun wenns schnell gehen und zuverlässig halten muss ist der Twisted LWB mit Flexi in XL (davon habe ich mittlerweile 4)
    - zum Duschen oder mal schnell wegstecken dient der Wickeldutt, der nicht so schick und ordentlich wird
    - zu jedem Anlass ein geflochtener Cinnamon oder normaler Cinnamon mit Zopfgummiebasis sowie ein gekordelter Cinnamon
    - Blacky Bun für meine CH Murano mit dem schweren Topper
    - gedrehter Wickeldutt ebenfalls für Topperstäbe
    - bei frischen Haaren auch gern ein gedutteter Franzose
    - gelegentlich mit 3-zinkiger Forke noch ein Orchid Bun
    - und vergessen: neuerdings auch der Kelte
    - und noch welche vergessen: der Meteorknoten
    . Brioche Bun
    - und in letzter Zeit öfter der Woven Bun
    - sowie den Chinesen

Sonstiges
    - selten bei besonders schönen frischen Haaren mal offen mit Haarband
    - oder bei oben genannten Fällen auch ein seitlicher Pferdeschwanz
    - gelegentlich zu besonderen Anlässen auch ein hocher Pferdeschwanz mit ca. 1/3 zum LWB um die Basis gewickelt wegen des Gewichts, den ich dann mit meiner Mittelalter Gießharzspange sichere

Wenn ich mir das so angucke ist das zwar eine nette Sammlung und ich trage fast täglich eine andere Frisur, aber es ist noch ausbaufähig. :mrgreen:

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2016, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Na dann muss ich wirklich mal vorbei kommen :wink: . Mein Drache ist auch angekommen. Bin ganz verlliebt. habe ihn aber gestern umgebaut - werde ihn aber vermutlich nochmals um-umbauen, da ich eine andere Perlenfarbe bevorzugen würde :mrgreen: . leider hatte ich sie nicht zur Hand.

Klingt so als ob alte seifen vieleicht doch nochmals was zum testen wären. Lassen sie sich auch besser auswaschen?

Geniesse die Langhaar Momente. Die werden sich in Zukunft bestimmt weiter häufen :mrgreen: . Schade kannst du sie momentan nicht so oft offen tragen. Dafür schonst du deine Spitzen. Apropos shonen: Vom Zopfschoner hab ich jetzt schon ganz viel Gutes gehört. Bin sehr gespannt was du davon berichten wirst. Ist er schon da?
Der HelixBun ist super geworden :verliebt. Steht dir ausgezeichnet!! Und du kannst einen Bun ohne Haarschmuck zum Halten bringen :shock: ?
Und deine Frisuren Liste ist ja schon ziemlich gross... Finde es aber super, dass du sie noch ausbau fähig ist, dann haben wir noch mehr zum kucken :wink:

Gratulation zum Yeti Faktor 42 - :helmut:

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.06.2016, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Ja, ein Besuch hier lohnt sich durchaus.

Das mit dem Auswaschen weiß ich nicht so genau, da ich mit Osmosewasser auswasche, habe ich damit nie Probleme.
Ja, genau das hat mich auch dazu bewogen es zu probieren. Nein, er ist noch in Mache. In der nâchsten Woche soll er fertig werden. Ich bin schon ganz gespannt.
Ja, das geht, hält aber leider nur kurz wie gesagt.

Das werde ich natürlich auch hier und im Frisurenprojekt dokumentieren.

Danke :)

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2016, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Mein letzter Eintrag ist schon eine Weile her, aber ich habe gerade etwas viel um die Ohren mit Arbeit und Studium. Mein großes Projekt läuft und ich muss mich gleichzeitig um meine Thesis nächstes Semester kümmern, damit ich pünktlich zum Semesterende fertig werde. Außerdem bin ich viel am Stall unterwegs bei Mystic und war die letzten 3 Woche gesundheitlich etwas angeschlagen durch einen verschleppten Infekt, der nicht richtig ausgebrochen ist, aber auch nicht richtig wegging. Das ist es jetzt wieder besser, wenn auch noch nicht ganz weg, aber heute hole ich mal die letzten Wochen nach.

Waschbericht vom 3.7.
Prewash: Olivenöl und Sheabutterwhip
Seife: Rosen-Milchseife
Ergebnis: okay, aber nicht umwerfend
Bild

Waschbericht von dieser Woche
Prewash: wieder Olivenöl und Sheabutterwhip
Seife: der Rest meiner Gold von Marokko
Ergebnis: sehr gut bis auf eine fettige Strähne an der Schläfe, die ich nacharbeiten musste. Das Stück war wohl insgesamt etwas zu klein.
Bild

Dann noch zum Zopfschoner, den ich jetzt seit 1,5 Wochen in Gebrauch habe. Morgens ist der Zopf eindeutig irdentlicher, aber ich habe das Gefühl, dass der Verschluss beim Schlafen zu Knoten führt. Irgendwie habe ich nämlich seither da immer Knoten morgens am Hinterkopf. Ich werde das beobachten. Zum Reiten ist er jedenfalls super.
Bild

Außerdem gibt es noch einen Neuzugang, über den ich mich sehr freue:
Ich habe zufällig in der Tauschgruppe meine Lieblingsflexi, die Festive Poinsettia, die es ja schon lang nicht mehr gibt in XL bekommen können. Sie ist eine extrem große XL, was sehr gut passt, weil mit den normalen mein Flechtdutt in letzter Zeit so knubbelig wird, weil sie etwas eng werden.
Bild

Zu guter letzt wollte ich Euch schon eine ganze Weile ein Foto zeigen.
Bild
Das ist Mystic und das Fliegenhäubchen, das ich vor 2 Jahren zum Wichteln bekam passt ihm wie angegossen. :)

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 272 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fornarina


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de