Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 10:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 830 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49 ... 56  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.08.2018, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 270
Wohnort: schwäbische Toskana
Ah ja, da schau an...

hier steht ja, was ich Dich noch fragen wollte: Ob das Erdbeeraroma halbwegs heil aus der Lauge kommt?

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2018, 06:07 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
ja, das macht gar nix mit der Farbe. die seife hat einfach die Farbe der öle. in meinem fall gelblich wg olivenöl. wobei auch unter 1/4 der duftmischung Erdbeer ist.

bei den Aromen bin ich aber nicht sicher, ob sie pur eingesetzt die reifezeit überstehen würden.

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2018, 18:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
ein weiteres nicht-haar-WE liegt hinter mir.

heute hab ich spontan beschlossen, mit roggenmehl zu waschen, weil die haare eigentlich nur unfrisch, aber nicht fettig waren. und weil die deutsche bahn mal wieder lustige dinge tut und ich recht spät zu hause war. ich dachte irgendwie, dass roggenmehl nochmal schonender reinigt als seife (mehr dazu gleich.)

-----------------------------------------------------------------------

WäSCHE am 02.09.2018
PRE-WASH: -
KUR: -
ROGGENMEHL: relativ dünnflüssig aus 4 TL mehl angerührt, 10min ziehen lassen.
WäSCHE: überkopf. haare nassgemacht, ansatz mit warmem wasser massiert. condi (DE coconut) in die spitzen, roggenmehl portionsweise in den ansatz einmassiert. alles gut ausgespült, erst warm, dann kalt.
RINSE: 1l filterwasser, knapp 1 TL plastikzitrone, 3 tropfen 35-kräuter-öl, 5 tropfen keratin.
LEAVE-IN: 1 großer klecks haircrem in die spitzen, 2 tropfen jojoba in den nassen händen verrieben und in die längen eingestreichelt.
SONSTIGES: trocknen wie üblich: handtuch, turban, seidentuch.

-----------------------------------------------------------------------

ob meine idee mit dem condi nach hinten losgeht, oder das mehl doch reinigender ist als ich dachte: die längen und spitzen sind ganz schön trocken, obwohl in die längen weder condi noch mehl gekommen ist (außer vllt beim ausspülen.) deswegen hab ich auch direkt 2mal leave-in nachgelegt. ich denke, nächsten sonntag ist mal wieder eine kur fällig; samstags muss ich arbeiten, aber sonntag könnte ich mal zeit haben.

heute hab ich noch kleine bodymelts mit meinem neuen lieblingsduft gemacht :) freu mich voll. ich bin inzwischen die, die immer mit blechdosen (seife, bodymelt) im fitti herumklappert, während alle anderen ihre plastikflaschen reinschleppen :) mag ich.

und die dutts der woche:

Bild

Bild

Bild

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.09.2018, 19:11 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Ui, wie schön, selbstgemachte Bodymelts! Was ist denn Dein Lieblingsduft?

Ich bin übrigens die einzige im Fitti, die nichts mitschleppt außer einem Kamm :-) mag ich auch :-)
Cool, dass Du mit Roggenmehl gewaschen hast, ich mochte das auch sehr und war auch über die reinigende Wirkung überrascht.

Und wie immer: wunderschöne Haarfotos! Ich könnte gar nicht sagen, welche Forke ich am schönsten finde. Wobei, die türkise sieht sooo schön aus!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2018, 11:12 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
im moment ist mein lieblings-, ach, was sage ich, mein absoluter suchti-duft :ugly: eine zufällig entdeckte mischung aus erdbeeraroma, pfefferminz, atlaszeder und geranium.

wow, nur ein kamm würde bei mir nicht gehen, ich mag schon mit seife duschen und danach muss ich dann auch eincremen :) aber es ist ja echt hart, wie da manche mit shampoo, spülung, duschgel, lockenstab, kämmen, bürsten, haarspray etc aufschlagen :D

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2018, 19:10 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
heute war der lange erwartete (naja, eigentlich nicht, aber eben doch immer präsente) trimmtag. ich hatte mich ja im vorfeld gefragt, wofür eigentlich, bis mir eingefallen ist, dass es ja eines meiner ziele ist, die stufen rauszubekommen :ugly: ich hab also einen weiteren schritt in die richtung gemacht, auch wenn es weder sichtbar ist noch sich so anfühlt. mal sehen, ob ich beim duttwickeln morgen was merke.

es kamen rund 4 cm ab, was nur ein minihäufchen haare ist:
Bild

...und im direkten vergleich sah es so aus. ich sehe nichts. naja, so gut wie nichts. es könnte auch am winkel liegen oder so ;)
Bild

edit: lustig ist ja, dass man auch am offen-foto genau sieht, wo der taper oder die stufen sind. ich würde sagen, der normal dicke teil ist jetzt bei bsl etwa angekommen, oder?

...und dann nochmal im vergleich mit einem foto von vor einer woche, undrapiert und ungekämmt. da ist dann alles zu spät, da hilft auch kein trimm :D
Bild

ansonsten ist das siedefieber zurück mit den niedrigeren temperaturen. das war zu erwarten :D

aber haarmäßig gibt es nichts neues - bis ende nächster woche ist noch mega stress, dann eine woche ruhiger, dann bin ich eine woche im urlaub, und dann wird sich alles hoffentlich wieder halbwegs normal einpendeln. (achja, dann arbeite ich zwei neue kollegen ein; meine ersten eigenen einstellungen, ich bin so gespannt, ob meine einschätzung richtig ist.)

ich hab heute mal wieder mit einer kaufseife gewaschen, seit ich glaube 2 jahren oder so :ugly:- einfach weil ich finde, die müssen jetzt auch mal weg. ich hab nur noch zwei, die ich unbedingt probieren wollte.

-----------------------------------------------------------------------

WäSCHE am 09.09.2018
PRE-WASH: seit gestern khadi vital. haaröl auf KH, haircream in den längen und spitzen.
KUR: mit (alles in TL) 2 condi (desert essence coconut), 2 haarkur (MaterNatura Maschera Ristrutturante ai Semi di Girasole), 2 aloegel, 2 honig, 1 gemischte öle, 0,5 weizenprotein, für ca. 5h
HAARSEIFE: steffis hexenküche-kräuterhexe, ÜF=6%: Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl, Ackerschachtelhalm, Frauenmantel, Avocadoöl, Traubenkernöl, Distelöl, Mangobutter, ätherische Öle*
WäSCHE: überkopf. haare nassgemacht, seife auf den ansatz und die längen, alles ausdauernd gut eingeschäumt, ausgespült. die seife schäumt toll, die benutzung ist pipieinfach - ich bin nur mal gespannt, was meine kopfhaut zu 6% ÜF sagt.
RINSE: 1. rinse: 1l filterwasser, 1 tl plastikzitrone, 4 tropfen patauaöl; ausgespült mit 2. rinse: 1l filterwasser mit 0,5 TL plastikzitrone, 2 TL aloe-vera-gel; 4 tropfen patauaöl, 10 tropfen weizenprotein, die nicht mehr ausgespült.
LEAVE-IN: nix, die spitzen wurden ja abgeschnitten :rofl:
SONSTIGES: trocknen wie üblich: handtuch, turban, seidentuch.

-----------------------------------------------------------------------

dutts der woche:
Bild Bild Bild

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 14:58
Beiträge: 4071
Das sieht super aus, eine schöne Kante. :)

Ich wünsche dir, dass sich der Stress bald auf ein normales Niveau einpendelt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2473
Wohnort: München
Ich finde auch das undrapierte Längenbild mehr als in Ordnung, verstehe gar nicht, was du mit "alles zu spät" meinst. Nach dem Trimm ist die Kante gerader, aber das Vorherbild find ich auch gut, hättest du mir als Nachherbild verkaufen können, ohne dass ich misstrauisch geworden wäre :wink: Wie viele Stufen hast du denn noch?

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2543
Wohnort: Nähe FFM
Ich sehe auch keinen Schneidebedarf ;-) Der Durt unten rechts sieht sehr interessant aus! Ist das ein Spidermom?

Viel Erfolg beim einarbeiten!

_________________
2bF 7,5 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 81 82 84 85 86 89 91 92 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4969
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Stufen sind leider sehr lästig und es dauert... aber du bist auf einem guten Weg.
Ja, ich finde auch, dass deine Haare bis BSL dichter erscheinen.

Hoffentlich kehrt bald ein wenig Ruhe bei dir ein. Ich wünsch es dir :)

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.09.2018, 19:16 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
wieder eine eher unhaarige woche mit komplett unterwegs sein inkl. wochenende - gerade aus dem wald geplumpst. insofern auch wieder eine kurz-und-knackig-haarwäsche und nichts zu dokumentieren außer ein paar dutts. (s.u.)

@waldohreule, wie viele stufen, eine frage, mit der ich mich noch nie befasst habe. nach eingehendem nachdenken, gucken (offene haare und zopf) würde ich sagen, 2-3? ich sehe die letzte tatsächlich so auf höhe bsl oder knapp drunter.

@zortana, der dutt unten rechts war glaube ich ein chamäleon. oder? ich weiß, wie ich ihn wickele, aber der name ist mir entfallen.

danke für eure entstress-wünsche! durch die schlimmste woche bin ich durch, jetzt wirds beuflich erst im oktober wieder hektisch :)

wäsche war diesmal mit einer höher überfetteten seife, die 6% fand meine KH nicht ganz so gut. ich werd die aufbrauchen, aber das geht nicht jede woche und schon gar nicht ohne KH-ölen vorher.

-----------------------------------------------------------------------

WäSCHE am 16.09.2018
PRE-WASH: -
KUR: 15min express mit heymountain conditioning cream (homemade lemonade)
HAARSEIFE: meien cottonpump.
WäSCHE: im stehen. haare nassgemacht, seife auf den ansatz und die längen, alles ausdauernd gut eingeschäumt, ausgespült.
RINSE: 1. rinse: 1l filterwasser, 1 tl plastikzitrone, 4 tropfen patauaöl; ausgespült mit 2. rinse: 1l filterwasser mit 0,5 TL plastikzitrone, 3 TL aloe-vera-gel; 6 tropfen patauaöl, 10 tropfen weizenprotein, die nicht mehr ausgespült.
LEAVE-IN:
SONSTIGES: trocknen wie üblich: handtuch, turban, seidentuch.

-----------------------------------------------------------------------

dutts der woche (und ein scherzchen konnt ich mir auch nicht verkneifen, wenn man schon durch die ganze republik gurkt...)

Bild

Bild

Bild

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.09.2018, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2016, 00:32
Beiträge: 1410
Wohnort:
Ich schau eigentlich öfters rein, aber jedes Mal wenn ich deine Schmuckfotos und dann deine Länge sehe, frisst mich der Neid :3

_________________
Mein TB oder auch "Kampf den Abschneidezwang!" : klick mich!
1c M iii; ZU 10,4cm (mit Pony); Taille
Pony, Undercut & zweifarbig aus Leidenschaft
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 16:31 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
heute habe ich keine wäsche für euch. da ich nächste woche nicht arbeite und die haare in längen und spitzen eher zu trocken (aber noch vorzeigbar) als waschbedürftig sind, habe ich gestern eine scalp-wash eingeschoben und schaue jetzt mal, wie lange die haare auf diesem weg optisch tragbar sind. wenn es klappt, werde ich erst nächsten sonntag woeder komplett waschen.

@jules, du hast keinen anlass zu neid! länge kommt von alleine und die schmuckmenge ehrlich gesagt auch :ugly:

da ich hier mit miserablem wlan sitze (ich schiebe es mal auf den orkan), bekommt ihr auch keine bilder meiner neuesten seifne, sondern einfach nur kurz und knackig ein paar dutts der woche, die ich jetzt im dritten anlauf endlich hochladen konnte.

Bild

Bild

neuer farbwelle-stab :)
Bild

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 609
Wohnort: Hamburg
Uih, schöner Flachstab - gefällt mir sehr! Eine schöne Kante hast Du, ich sehe da ebenfalls kein Schneide- bzw. Trimmbedarf.

Auf Deine neuen Seifen bin ich neugierig. Was hast Du dieses Mal gesiedet und mit welchen Zutaten?

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 18:26 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
danke, rabenschwinge :)

heute gibts die ausführliche antwort auf die frage "was hast du gesiedet?":
eine bilderflut meiner gesammelten seifen der letzten wochen (nur die interessanten, die langweiligen experimente enthalte ich euch vor ;-) )
wie an anderer stelle geschrieben: außer der zahnseife und der gesichtsseife werde ich die alle auch für die haare testen, da unterscheide ich nicht.

Bild
schief&zage: Wasser, Rizinusöl, Schaffett, Ziegentalg, Babassuöl, Sonnenblumenöl, NaOH, Mandelöl nativ, Zitronensäure, KOH, ÄÖ Winter, PÖ Ingwer-Soufflé, Tonerde rot und grün. UL=20%, 19.09.2018
Ich bin ganz überraschend für kleines Geld an Bio-Ziegen- und Bio-Schaffett gekommen. YAY! Experimente! Ein paar tierische Seifen werden da also noch folgen.

Bild
Maple: Rosskastaniensud, Palmkernöl, Kakaobutter, Rizinusöl, Kürbiskernöl, NaOH, Walnussöl, Ahornsirup, Zitronensäure, KOH, UL=15%, 09.09.2018
Nur echt mit Sodaasche: Seifen mit Kürbiskernöl kriegen die bei mir IMMER.

Bild
Bonsais mmmelting (eine Bonsai-Nachahmung mit leichten Anpassungen): Mandelöl, Wasser, Babassuöl, NaOH, Kakaobutter, Kokosöl, Rizinusöl, Sheabutter, Zitronensäure. UL=30%, 08.09.2018
Die unteren beiden sind mit Ingwersoufflée von behawe beduftet, die obere ist ohne Duft. Soweit mein Beitrag zu "Verfärbt dieses PÖ den Leim?"

Bild
links: Gave_it_away: Bay St. Thomas Hydrolat, Babassuöl, Pistazienkernöl, Reiskeimöl, Avocadobutter, Rizinusöl, NaOH, Zitronensäure, PÖ Winterwald, KOH, grüne Mica, blaue Mica. UL=17%, 03.09.2018
rechts: OH! Wild&free (HP mit der göttlichen Duftmischung): Wasser, Babassuöl, Olivenöl, Reiskeimöl, Rizinusöl, NaOH, Sheabutter, Abyssinieröl*, Zitronensäure, ÄÖ Geranium*, ÄÖ Atlaszeder*, Erdbeeraroma*, ÄÖ Minze*. UL=10%+5%ÜF, 24.08.2018, *nach Verseifung hinzugegeben
(die Seife gibts nochmal als CP und ohne das ÜF-Öl mit der gleichen Duftmischung. Ich wollte MEHR vom Duft und finde, dass Düfte in HPs einfach besser überleben.)

Bild
links: fasoap (meine allerliebste Gesichtsseife, die ich mal wieder gebraucht habe): Mandelöl, Wasser, Avocadoöl, Sheabutter, NaOH, Murumurubutter, Rizinusöl, Rügener Heilkreide, Apfelessig, Honig. UL=20%, 03.09.2018
rechts: Zahnseife Graf Dracula (Name im Nachhinein entstanden, ich hab mich mit der Menge Curcuma wohl etwas vertan :ugly: , deswegen ist sie so rot): Kokosöl nativ, Xylit, Salz, Wasser, Sesamöl, Walnussöl, NaOH, Curcuma, Kakaobutter, Sheabutter, Minzöl. UL=12%, 28.09.2018

und ebenfalls ganz frisch von eben:

Bild
I'm sensitive, stupid!: Rosskastaniensud, Olivenöl, Schaffett, Avocadobutter, NaOH, Rapsbutter, Rizinusöl, UL=25%, 28.09.2018
extra in kleinen Förmchen, weil meine ganzen Sensibelchen im Bekanntenkreis immer erstmal testen, ob sie die Seife gut vertragen.

Joah. Da sind bestimmt auch Weihnachtsgeschenke mit dabei, anders ist die Menge ja mal wieder nicht zu erklären ;)

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 830 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49 ... 56  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: janefinn, solaine


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de