Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 06:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 830 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50 ... 56  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2543
Wohnort: Nähe FFM
Oh, schöne Seifen! Da verfärbt das Ingwer souffle also doch, hmpf. Aber zumindest nicht so stark wie die gebrannten Mandeln, das verfärbt ganz ordentlich.

Wenn ich die schönen Seifen so sehe, will ich gleich wieder Sieden :mrgreen: und ich hab darüber nachgedacht, Cremes selber zu machen. Das meiste ist ja durchs Sieden schon da. Mal gucken. :D

_________________
2bF 7,5 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 81 82 84 85 86 89 91 92 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4969
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Ohhh, menno, wenn ich das so sehe, will ich auch gleich wieder sieden, aber ich muss erst mal ordentlich testen und verbrauchen,
bevor ich auch nur annähernd ans Neu- und Nachsieden denken kann :kicher:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.09.2018, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
danke euch :)

heute nur ein kurzer waschbericht und duttfotos, das wetter ist zu gut für pc:

tatsächlich 2 wochen ohne komplettwäsche durchgehalten :-) war aber ein urlaubsding, während ich arbeite, würde das nicht gehen.

-----------------------------------------------------------------------

WäSCHE am 30.09.2018
PRE-WASH: seit vorgestern khadi vital. haaröl auf KH, jojobaölin den längen und spitzen.
KUR: mit (alles in TL) 2 condi (desert essence coconut), 1 haarkur (MaterNatura Maschera Ristrutturante ai Semi di Girasole), 1 honig, 1 patauaöl, 0,5 weizenprotein, für ca. 5h
HAARSEIFE/SHAMPOO: meine cottonpump.
WäSCHE: überkopf. haare nassgemacht, seife auf den ansatz und die längen, alles ausdauernd gut eingeschäumt, ausgespült.
RINSE: 1. rinse: 1l teerest und rosskastaniensud, 1 tl plastikzitrone, 3 tropfen patauaöl; ausgespült mit 2. rinse: 1l filterwasser mit 0,5 TL plastikzitrone, 2 TL aloe-vera-gel; 4 tropfen patauaöl, 10 tropfen weizenprotein, die nicht mehr ausgespült.
LEAVE-IN: bisher nichts
SONSTIGES: trocknen wie üblich: handtuch, turban, seidentuch.

-----------------------------------------------------------------------

dutts der woche: (äh, ja, man sieht, dass ich nicht viel haarschmuckauswahl hatte :ugly: )
Bild

Bild

Bild

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
ich bin momentan ein bisschen nachdenklich, was meine kämmgewohnheiten betrifft. bei mir wird ja nur gekämmt und das nicht oft, also so alle 2-3 tage vielleicht. hab tolle kämme von lebaolong, zum teil auch nochmal nachbearbeitet und geglättet. aber ich schaffe es ehrlich gesagt nicht, wirklich vorsichtig zu kämmen.

klar, von unten nach oben mache ich schon, grobzinkig sind die kämme auch, aber irgendwie bin ich insgesamt zu schnell und reiße beim ein oder anderen knoten doch einfach durch, auch weil ich oft nicht sofort checke, ob das ein echter knoten oder nur bisschen verhedderte haare sind. ganz selten schaff ichs mal, einen knoten mit den fingern rauszumachen.

wie habt ihr das denn gelernt, falls ihr es könnt? ich hab das gefühl, dass ich in dem moment, wo das gehirn sagt "äh, knoten, geh vielleicht mal mit den fingern ran" schon mit dem kamm durch bin - und dann sind natürlich haare ausgerissen/gebrochen. im moment fällt mir vieles auf, wo ich denke, dass es haarbruch ist. überhaupt nicht mit bösen, gesplissten enden, aber eben so viele unterschiedliche längen, das sind nicht alles stufen.

ich hab es jetzt mal mit dem langhaarkamm versucht, mit dem gedanken "alles, was das gewicht des kamms nicht einfach durchflutschen lässt, drösel ich dann mit den fingern auf." aber das klappt auch nicht wirklich, einerseits fehlt mir die geduld und ich ziehe dann probehalber erst doch nochmal kurz, andererseits ist das auch so ein reflex, dass der gute vorsatz erst wieder aufwacht, wenn es "ratsch" macht.

sollte ich mal eine weile nur mit den fingern rangehen?

-----------------------------------------------------------------------

WäSCHE am 07.10.2018
PRE-WASH: seit vorgestern khadi vital. haaröl auf KH, haircream und jojobaöl in den längen und spitzen.
KUR: mit (alles in TL) 3 condi (desert essence coconut), 1 haarkur (MaterNatura Maschera Ristrutturante ai Semi di Girasole), 2 honig, 2 aloe-gel, 1,5 gemischte öle, 0,5 weizenprotein, für ca. 7h
HAARSEIFE/SHAMPOO: meine cottonpump und einen rest der verwöhnsau.
WäSCHE: überkopf. haare nassgemacht, seife auf den ansatz und die längen, alles ausdauernd gut eingeschäumt, ausgespült.
RINSE: 1. rinse: 1l filterwasser, 1 tl plastikzitrone, 4 tropfen patauaöl; ausgespült mit 2. rinse: 1l filterwasser mit 0,5 TL plastikzitrone, 2 TL aloe-vera-gel; 5 tropfen patauaöl, 10 tropfen weizenprotein, die nicht mehr ausgespült.
LEAVE-IN: bisher nichts
SONSTIGES: trocknen wie üblich: handtuch, turban, seidentuch.

-----------------------------------------------------------------------

dutts der woche:
Bild

Bild

Bild

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2012, 23:31
Beiträge: 1586
Vielleicht löst Du zuerst mal mit den Fingern die Verhedderungen auf und kämmst anschließend?

_________________

2a Mii 9/99 cm SSS zwischen Hüfte und Steiß in NHF
Projekt Pony wachsen lassen

ツ Helmut-Aufkleber :helmut:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 609
Wohnort: Hamburg
Hmmm, solaine, bist Du ein klein wenig in Eile, wenn Du kämmst?

Ich lass mir zum einen viel Zeit und zum anderen halte ich den Kamm oft sehr locker. So komm ich gar nicht zum großartigen Durchreißen.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4969
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Kämm mal zuerst nur mit den Fingern und anschließend mit dem Kamm und nimm dir ein wenig mehr Zeit ;)
Von unten nach oben kämmst du ja schon und jetzt noch geduldiger.
Versuch mal, das als eine Art Wellnessbehandlung zu sehen :) Kannst ja mit ner Kopfmassage anfangen :lol:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2472
Wohnort: München
Ich bin auch manchmal eher - ich nenne es lieber "pragmatisch". Dann ziept und knirscht es manchmal, ehe man sich bremsen konnte :pfeif:

In Ruhe Zuhause vorm Spiegel geht für mich am schonensten, aber ich schätze, das hilft dir jetzt nicht weiter ... (Mir hilft es anscheinend, wenn ich nicht nur spüre, sondern auch sehe, was ich tue.) Unten anfangen ist auch selbstverständlich. Und wenn sich durchs Zusammenschieben Nester bilden - vor allem immer wieder von unten anfangen!

Ich bin übrigens schon vor Monaten vom groben Kamm (4 mm) auf einen feinen (2? mm) gewechselt. Das ziept bei mir irgendwie weniger und geht insgesamt besser. Hast du mal für dich persönlich den Vergleich gemacht oder nimmst du einfach einen groben Kamm "weil das ja bekanntlich besser ist"?

PS am Rande. Wenn ich mit einer Kopfhautmassage anfangen würde, müsste ich danach doppelt so lange entwirren und das würde keineswegs zum Wellnessfeeling beitragen ...

Tante Edith hat noch Typos gefunden :pfeif:

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Zuletzt geändert von Waldohreule am 07.10.2018, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4969
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
... oder mit ner Kopfmassage aufhören ;)

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
das thema kämmen habe ich jetzt vorerst weitgehend verbannt und mache "finger only". wenn ich mich da bisschen in geduld geübt hab, darf der kamm dann zurück und dann werde ich auch mal probieren, ob der feinere vielleicht besser geht als der grobe.
mit den fingern klappt es ganz okay (ich nehme für verhedderungen dann auch gleich öl dazu, auch das klappt, ohne dass irgendwas fettig wird), dafür sind mir beim waschen heute wieder mal viele haare ausgegangen. hach, ich liebe den herbst ;)

danke jedenfalls für all eure tipps!

ich habe heute nicht viele haar/duttfotos im gepäck, dafür war die woche leider zu stressig.
als kleinen ersatz habe ich zwei seifenfotos mitgebracht, die ich zur abwechslung mal bisschen inszeniert habe ;)
und das sogar ohne wanzen, die auch bei uns im moment überall sind (heite schon wieder 10 stück nach draußen verfrachtet und irgendwann entnervt alle fenster verrammelt.)

heute bei der wäsche habe ich squalan in der rinse getestet, ich bin ja mal gespannt :-)

-----------------------------------------------------------------------

WäSCHE am 14.10.2018
PRE-WASH: seit vorgestern jojobaöl auf KH, haircream und jojobaöl in den längen und spitzen.
KUR: mit (alles in TL) 2 condi (desert essence coconut), 2 haarkur (MaterNatura Maschera Ristrutturante ai Semi di Girasole), 1 honig, 2 aloe-gel, 1 gemischte öle, für ca. 7h
HAARSEIFE/SHAMPOO: meine cottonpump und einen rest der verwöhnsau.
WäSCHE: überkopf. haare nassgemacht, seife auf den ansatz und die längen, alles ausdauernd gut eingeschäumt, ausgespült.
RINSE: 1. rinse: 1l filterwasser, 1 tl plastikzitrone, 4 tropfen patauaöl; ausgespült mit 2. rinse: 1l filterwasser mit 0,5 TL plastikzitrone, 2 TL aloe-vera-gel; 4 tropfen squalan, 10 tropfen weizenprotein, die nicht mehr ausgespült.
LEAVE-IN: bisher nichts
SONSTIGES: trocknen wie üblich: handtuch, turban, seidentuch.

-----------------------------------------------------------------------

1xdutts
Bild

und 1xseife
Bild

li: mit Palmkern, Pistazienkernöl, Rizinusöl und Sesamöl sowie ÄÖ und Tonerde.
re: mit Palmkernöl, Cupuacubutter, Rapsbutter, Distelöl ho, Rizinusöl sowie ÄÖ und 2 Tonerden

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Zuletzt geändert von solaine am 21.10.2018, 20:08, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 270
Wohnort: schwäbische Toskana
huhu solaine

schöööne Seifchen hast Du da. Ist das ein Topfswirl? und magst Du was zu den inneren Werten schreiben?

Das Wanzenproblem kenn ich....ich schmeiß die abends raus und am Morgen sind aie wieder da :roll: ...also nix gegen das tolle Wetter im Moment, aber so langsam könnte es mal kalt werden :mrgreen:

In Deinem vorletzten Post trägst Du auf den ersten Bildern eine toll gemusterte Forke. Ist das Holz oder Acryl. Ich konnte die leider im Haarschmuckpost nicht finden.

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
hej sepia, puha, du hast recht, die öle hab ich vor lauter lauter vergessen und jetz oben ergänzt :roll:
was bringen nette seifen, wenn man nicht weiß, was drin ist. ja, das sind beides topfswirls, zu viel mehr bin ich nicht in der lage :kicher:

du meinst den vierzinker mit blau? das ist eine field&stream dymondwood, die ist beim haarschmuck dabei, die farbe wirkt nur in der sonne ganz anders.

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 270
Wohnort: schwäbische Toskana
oha, Tonerde macht so tolle Farbe!? Ich bringe auch nur Topfswirls hin, weil ich immer pürieren, bis man konnte ich noch spachteln kann. Schön Öle hast Du verwendet. Pistazienöl möchte ich auch mal verarbeiten, leider konnte ich bis jetzt noch keines auftreiben.

oops, ich meinte eigentlich den vorvorletzen post (vom 30.09)

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1990
das ist molten metal acryl. ganz tolle Farbe, finde ich :-)

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.10.2018, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 270
Wohnort: schwäbische Toskana
...aha, richtig geraten :D . Die Farbe steht Dir ganz hervorragend (mir leider nicht :heul:)

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 830 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50 ... 56  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de