Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 11:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.04.2019, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2011, 21:34
Beiträge: 9202
Mein erster Leinsamengel-Versuch brachte nur Klätsch und das restliche Gel wurde wurde tief nach hinten in den Kühlschrank verbannt und wer weiß, was da dann gewachsen ist :ugly:
Durch deinen Beitrag habe ich aber eine neue Mischung angesetzt und meine Haare wurden schön lockig! Zuerst war ich damit auch ganz vorsichtig, aber am Donnerstag habe ich dann ganz mutig zwei Hände voll verwendet :D
Danke auf jeden Fall, dass du mir das wieder in Erinnerung gerufen hast :mrgreen:

_________________
What she tackles, she conquers
2a/bFii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2019, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 18:50
Beiträge: 2297
Wohnort: Hessen
Wow was schöne Locken!
Und interessant, wie Du an solche Mengen Gel kommst. Ich hab die Leinsamen über Nacht in kaltem Wasser ziehen lassen und dann das Wasser abgegossen und dann die Samen ausgedrückt. So stellen das auch glaub ich die meisten hier her: Das ist total mühsam, denn so richtig gut lassen sich die Samen nicht ausdrücken, aber das, was rauskommt, ist absolut gel-artig und auch sehr reichhaltig, davon bräuchtest Du vermutlich weniger Menge als nach Deiner Koch-Methode. Aber es liest sich so unkompliziert, wie Du das Gel hergestellt hast, daher werde ich das wohl auch mal versuchen. Denn das Ausdrücken des Gels macht echt keinen Spaß.

_________________
2bMii , ZU 9 8 cm und Haarausfall - 78 cm SSS.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2019, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2015, 17:04
Beiträge: 152
Sag mal, machst du deine Fotos alle selbst?
Die sehen perspektivisch als auch fotografisch und farblich echt professionell aus!

_________________
Bild
Quelle: animaatjes.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2019, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 16:37
Beiträge: 3092
Wohnort: Nürnberg
Desert Rose: Vielen Dank :oops: Aber perfekter geht sicherlich noch :lol:

Iduna: Ja, ich glaube, man kann von dem Gel wirklich viel verwenden, ohne dass sich die Haare überladen anfühlen. :)

THE BLACK SHEEP: Ich habe sogar das Gefühl, dass die Haare immer weicher werden, je mehr ich davon verwende.

fräulein_von_c: Mein erster Leinsamengel-Versuch vor ein paar Jahren ging auch richtig in die Hose. :gruebel: Super, dass es bei dir jetzt auch so gut geklappt hat! :mrgreen:

Tender Poison: Oh, von der Methode hab ich noch gar nichts gehört bisher. Das mit dem Aufkochen geht wirklich sehr schnell und einfach, man muss nur aufpassen, dass das Gel nicht zu lange kocht und zu dickflüssig wird, sonst lässt es sich nicht mehr gut absieben. Es hilft auch, nicht alles auf einmal ins Sieb zu kippen, sondern immer nur ein bisschen und es dann zu schwenken, bis die Samen sich vom Gel gelöst haben. Für die Kochmethode verwende ich ca. 2 EL von den Leinsamen und 200-300 ml Wasser.

Mju: Mein Freund macht die Bilder (nach meiner Anweisung :lol: ) Wir haben beide Fotografie studiert und ergänzen uns da ganz gut. :D

_________________
2cMii-iii ⇞ 80 cm nach SSS

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2925
Hast du schon einmal ausprobiert, dem Gel noch andere Stoffe hinzuzufügen, so wie z.B. etwas Öl? Ich habe mal (zu viel) Öl dazugetan, wäre aber interessiert an weiteren Inspirationen. :)

Ah, jetzt ist mir klar, warum die Bilder bei dir immer so wunderschön sind. Ein Fotografie-Studium. :D

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 109cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2019, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 786
Wohnort: WW
hey... pssssst... wie schön dass DU noch da bist!! Ich bins jetzt auch wieder :D
:-)


Bin sehr gespannt, was du weiter vom Leinsamengel zu berichten hast, bei mir steht es grade auch auf der Tagesordnung. Deine Locken sind der absolute Hammer!!!
Ich mach's mir mal hier gemütlich :winke: :betzeit: .

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2019, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 16:37
Beiträge: 3092
Wohnort: Nürnberg
Hallo ihr Lieben!


Iduna: Zum Leinsamengel gebe ich immer ein paar Tropfen Wildrosenöl. :) Das funktioniert bisher sehr gut.

Drea, schön, dass du wieder da bist :knuddel: Bei dir scheint es mit Gel ja auch super zu klappen :mrgreen:



Die letzten Wäschen habe ich kein Gel verwendet, und ich merke in der Definition der Locken schon einen deutlichen Unterschied. Außerdem habe ich immer noch Probleme dabei, die Locken die Tage nach der Wäsche zu erhalten. Meistens zerknautscht mir meine Nachtfrisur (hoher Pferdeschwanz auf dem Kopf oder ein lockerer Dutt) die Haare so sehr, dass ich sie am nächsten Morgen aufwändig entwirren muss und auch mit Wasser auffrischen hilft da nur bedingt. :|

Ich hab euch aber ein vom Winde verwehtes Haarfoto vor schöner Kulisse mitgebracht:

Bild


Sie sind schon wieder so lang geworden. Gerade finde ich die Länge gar nicht mal so schön an mir, vielleicht lasse ich sie wieder auf Midback kürzen. Der letzte Schnitt war im August und dafür sehen die Spitzen sogar noch ganz gut aus. Spliss und Haarbruch ist so gut wie nicht vorhanden. Trotzdem bin ich zur Zeit ein bisschen unglücklich mit meinen Haaren. #-o

_________________
2cMii-iii ⇞ 80 cm nach SSS

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2019, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5771
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Was für ein wunderschönes Foto!

Ich finde deine Länge wirklich schön so und kann kaum nachvollziehen, was du schreibst, aber du musst dich damit wohlfühlen. Warum bist du unglücklich damit?

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.06.2019, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2925
Wildrosenöl klingt nach einer guten Idee. Das riecht dann sicher auch besser. :)
Mir gefällt das vom Winde verwehte Haarfoto auch sehr. :D Auch was die Länge betrifft, aber da musst du dich natürlich damit wohlfühlen. :)

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 109cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2019, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 16:37
Beiträge: 3092
Wohnort: Nürnberg
Hallo Desert Rose. :) Objektiv gesehen hast du völlig recht, die Haare sind lang und gesund, die Länge ist angenehm im Handling. Eigentlich sollte ich nichts daran auszusetzen haben. #-o
Vielleicht ist es echt so, dass einfach ein Drang nach Veränderung da ist und ich das auf meine Haare übertrage. :lol: Ich bin jetzt seit 3 Monaten mit dem Studium fertig und mit der Selbstständigkeit läuft es nur sehr schleppend an. Wir ziehen im Herbst nach Berlin und die Wohnungssuche gestaltet sich gerade auch eher schwierig. :? Ich denke, dass sich in meinem Leben gerade viel ändert, wirkt sich da sehr stark aus. :roll:

Oh Mann, ich dachte echt immer, dass sowas Quatsch ist, aber jetzt bin ich genau in dieser Situation und überlege, die Haare diesmal sogar noch kürzer abschneiden zu lassen. :oops: :oops: :oops:


Iduna: Dankeschön! :D Gestern habe ich wieder neues Leinsamengel gerührt. So drei Tropfen Öl reichen mir schon als Zusatz. Für den Geruch gebe ich gerne auch ein bisschen ätherisches Salbei- oder Lavendelöl dazu.



Ich halte euch auf dem Laufenden, wie es mit meiner Haarlänge weitergeht. Ich bin jetzt seit 10 Jahren im LHN angemeldet ( :shock: :shock: :shock: ) und habe auch die Jahre vorher mein Haar immer lang getragen.
Vielleicht darf ich mir nach all der Zeit einfach mal einen Ausflug in die "Kurzhaarigkeit" erlauben. Falls ich mich damit unwohl fühle, wachsen sie ja wieder. :)

_________________
2cMii-iii ⇞ 80 cm nach SSS

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.06.2019, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2925
Deine Überlegungen zu deiner Haarlänge klingen durchaus sinnvoll und nachvollziehbar. Natürlich darfst du auch kurze Haare tragen. :) Vor allem wenn du dich damit wohler fühlst und auch in ein paar Tagen/Wochen noch dazu tendierst, wird es bestimmt die richtige Entscheidung sein. Und der übliche Vorschlag. ;) Nicht auf einmal ganz kurz schneiden, sondern mit ein, zwei Zwischenstufen und sehen, wie du dich damit fühlst. ;)

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 109cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.06.2019, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 22:54
Beiträge: 2961
Grüß mir meine Heimat, wenn Ihr umgezogen seid - da werde ich glatt ein wenig "neidisch" (also nicht auf ne negative Art, eher melancholisch). ^^

Das mit der Länge kann ich sehr gut nachvollziehen, meine sind grade irgendwo zwischen BSL und Midback und so komfortabel habe ich mich seit Ewigkeiten nicht mehr gefühlt, ich kann mir vorstellen sie eine Weile so zu halten und das nicht nur wegen dem NHF Rauszüchten. Bürsten, waschen, trocknen, ohne Reue offen tragen ist so viel einfacher.

_________________
Rückschnitt Mai '19; Nov 18; Sept '17 zu Gunsten des NHF rauszüchtens (Start 20.8.16, Fotos 2 Jahre NHF S.14)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.06.2019, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29248
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hrhrhr... oder was im LHN halt "Kurzhaarig" heißt.... :kicher: so Midback und so....

Aber ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen: es wächst wieder, auch ab 6mm wieder... und schöne kräftige Locken erleichtern alle Übergänge enorm.
:arrow: durchwurschteln, lächeln, fertig.

Berlin..... uff. Da bin ick jeboren... Da will ick nich wieda hin... also zum leben nicht.
Auch wenn es wirklich schöne Ecken gibt... aber es dauert mir alles zu lang... "hektische Großstadt" und dann fährste 2 Stunden und bist immer noch in Berlin... und noch mal ne Stunde... und bist immer noch in Berlin... egal welches Verkehrsmittel.... Ampeln Ampeln Ampeln.... 8-[

Aber genau wie eine vorübergehende Kurzhaarigkeit: Berlin schadet auch nix und die Erfahrung geht einem nicht verloren :kniep:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 16:37
Beiträge: 3092
Wohnort: Nürnberg
Hey ihr Lieben :)

Ich wollte mich nur mit einem kleinen Update melden.

Gestern ging es für mich zum Friseur und ich habe auf 69 cm zurückgeschnitten (also die längsten Stufen).

Mein Friseurerlebnis war diesmal genau so positiv wie im August letzten Jahres. :)
Mir hat wieder die gleiche Dame die Haare geschnitten und war auch wie beim letzten Mal genau darauf bedacht, sich an meine Wünsche zu halten.

Sie hat erstmal ein Stück abgeschnitten, mir den Spiegel hingehalten und sich versichert, dass ich mit der Länge einverstanden bin. Dann hat sie mir noch gezeigt, wie lang die kürzesten Stufen ausfallen werden und ob mir das so gefällt.

Nach dem Föhnen beim Friseur waren die Locken nicht sehr definiert, aber Zuhause habe ich sie nochmal befeuchtet und Leinsamengel reingeknetet - als sie wieder trocken waren, haben sie sich ganz wunderbar gekringelt und waren richtig lockig bis zum Ansatz.


Über Nacht hatte ich sie einfach im Flechtzopf und heute Vormittag sehen die Haare nun so aus:

Bild Bild

Ich bin super glücklich mit dem Schnitt und freu mich an der Wuscheligkeit und dem Volumen. :banane:

_________________
2cMii-iii ⇞ 80 cm nach SSS

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2925
Wow, das sieht toll aus, Echo. :D Ich finde den Schnitt sehr schön und harmonisch, deine Locken liegen wunderbar und das Beste ist ja, dass du selber damit so zufrieden bist. :cheer: Das Bild mit der Katze ist sehr toll!

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 109cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 391 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de