Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 12:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 399 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.07.2019, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 854
Wohnort: WW
Sieht toll aus Echo! Ich bin begeistert von der Frisörin, die so wertschätzend mit deinen Wünschen umgegangen ist, wirklich klasse. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen; selbst nach dem Flechtzopf sind die Kringel noch zu erahnen. Richtig richtig schön! :verliebt:

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.07.2019, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 16:37
Beiträge: 3098
Wohnort: Nürnberg
Danke ihr beiden! :kissycuddle:

Jetzt vor dem Umzug bin ich gerade dabei, hier in der Wohnung alles auszumisten und zu reduzieren. Ich habe viel zu viel Kram, Haarpflege eingeschlossen.

Deshalb bin ich gerade fleißig am Aufbrauchen und überlegen, wie ich meine Haarpflege in Zukunft möglichst minimal und auch plastikfrei halten kann.

Zur Zeit wasche ich deshalb mit dem Seanik Shampoobar von Lush (davon brauche ich auch nur sehr wenig, weil er wirklich stark reinigt). Bei der letzten Wäsche habe ich mich außerdem an ein Experiment gewagt und komplett ohne Conditioner gewaschen. Stattdessen habe ich nach der Wäsche einige Tropfen Wildrosenöl im Haar verteilt und danach großzügig Leinsamengel reingeknetet.

Das Ergebnis ist richtig super, die Haare haben sehr viel Volumen und sind ganz weich. Ehrlich gesagt merke ich gar keinen Unterschied. :shock: Hab sogar ein Kompliment von meinem Freund bekommen, weil die Haare so schön fallen.

Hab ich all die Jahre voll umsonst riesige Mengen an Conditioner in meinen Haaren versenkt?! :|
Ich hab bestimmt noch 5 Flaschen hier, die werde ich jetzt aufbrauchen und danach testen, ob Leinsamengel und Öl wirklich einfach reichen. 8)

_________________
2cMii-iii ⇞ 70 nach SSS

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 10:40
Beiträge: 854
Wohnort: WW
Das klingt gut! Ich bin gespannt, ob die kommenden Wäschen mit dem Öl und ohne Conditioner auch so gut laufen. Ich glaube das Leinsamengel ist auch absolut nicht zu unterschätzen, ich hatte vorher noch nie so weiche Haare wie jetzt mit LSG! :shock:

_________________
2c-3aM/Ciii SSS112-116cm
Projektneustart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1895
Echo, ich muss jetzt mal blöd fragen: wenn du 69cm schreibst, dann ist das optische Länge, oder? :gruebel:
Bei mir sehen nämlich langgezogene 76cm deutlich kürzer aus bei ähnlicher Struktur und das kann an meiner Körpergröße von stolzen 1,59m fast nicht liegen. :lol:
(Edit: optisch hab ich 63cm)

_________________
dunkelbraun 3a Cii
65 66 67 68 optisch
78 79 80 81 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2019, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 16:37
Beiträge: 3098
Wohnort: Nürnberg
Hallo Drea :)
Nach der zweiten Wäsche ohne Conditioner kamen mir die Haare tatsächlich ein wenig trockener vor. Ein wenig mehr Pflege muss also noch her.


Beim dritten Mal habe ich dann eine leichte Ölkur gemacht. Ich war gerade bei Freunden in Berlin und durfte dort einen festen Conditioner von Lush ausprobieren. Mit dem Big habe ich nach der Wäsche also wenig über meine Längen gestrichen, die Haare unter der Dusche gekämmt und danach gut ausgespült. Man braucht nur sehr wenig von dem Conditioner.


Die Haare waren danach super weich und voluminös. :) Mich stört nur, dass in den festen Condis von Lush SLS enthalten ist. Was hat das in einem Conditioner zu suchen? :? Eine Alternative habe ich jedoch nicht gefunden und hab mir jetzt den Jungle besorgt. Der soll der reichhaltigste sein.
Ansonsten habe ich ganz gut aufgebraucht: Meine zwei Flaschen Condi von Garnier Wahre Schätze, in denen jeweils noch ein kleiner Rest war, habe ich zum Beine rasieren verwendet und die sind jetzt leer. 8)

THE BLACK SHEEP: Ja, die 69 cm sind optische Länge :) Und ich bin auch 1,59 cm groß :mrgreen:

Bilder

Ich habe Haarfotos aus dem botanischen Garten in Berlin mitgebracht. Eigentlich habe ich dort Pflanzen fotografiert, aber mein Freund hat auch ein paar schöne Aufnahmen von mir hinbekommen.

Bild Bild

Bild

Bild

Bild


Gerade bin ich richtig zufrieden mit den Haaren. Die Pflege ist minimalistisch und unkompliziert und die Länge sehr angenehm zu tragen.


Habt ein schönes Wochenende! :knuddel:

_________________
2cMii-iii ⇞ 70 nach SSS

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29895
Wohnort: im Biosphärengebiet
Tolle Fotos! Und ich sehe: auch mit schönem Bokeh kann man die elenden Schilder im Bot-Garten etwas entschärfen. Find das so nervig aus diesen tollen Landschaften immer die Schilder wegzuretuschieren..... :lol:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 835
Wohnort: Unterfranken
Hallo Echo,

ich bin schon lange Fan Deiner Haare und auch generell von Deinen Fotos. Die sehen immer so zauberhaft aus :verliebt:

Und Deine Locken sind immer so voll und gleichmäßig bis in die Spitzen. Da finde ich es gar nicht schlimm, dass Du etwas Länge gekürzt hast. So fallen die einfach richtig schön!

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2019, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 16:37
Beiträge: 3098
Wohnort: Nürnberg
Silberfischchen Dankeschön! Ja, die Schilder sind wirklich etwas nervig :lol:

Andie78 Vielen Dank. Mir gefällt die Länge richtig gut und ich habe sogar Komplimente bekommen nach dem Schnitt. :) Aber ich habe das Gefühl, dass sie schon wieder ein ganzes Stück gewachsen sind. :shock:



Heute wollte ich meine Pflegeroutine auf den aktuellsten Stand bringen. :)

Meine aktuelle Pflegeroutine

Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen: Haarstruktur 2cMii-iii (ca. 10cm Umfang), pflegebedürftige Wellen/Locken

Waschfrequenz: alle 3 Tage

Waschmethode: sulfatfreies Shampoo, ab und zu Reinigungswäsche mit nem Lush Shampoobar

Shampoo: Heymountain Honey Dip, Dr. Organic Aloe Vera, Lush Seanik

Spülung: Alterra Granatapfel-Aloe, Lush Jungle

Rinse: -

Kuren: Einmal in der Woche vor Wäsche Ölkuren mit Kokosöl im Sommer, mit Avocadoöl oder Olivenöl im Winter

Trocknen: manchmal Ploppen, ansonsten offen an der Luft, wenn es schnell gehen muss lauwarm trocken föhnen

Spitzenpflege: Sheabutter oder Heymountain Haarcreme

Leave-in: Haarcreme von Heymountain, Cantu Sheabutter Curl Activator

Öle: Kokosöl, Olivenöl, Avocadoöl, Sheabutter

Kopfhautpflege: -

Ernährung und Nahrungsergänzungen: Ausgewogen; ich muss darauf achten, nicht zu viel zu naschen.

Frisuren: Dutts und Flechtzöpfe, nichts besonderes. Meistens trage ich offen.

Haarwerkzeug und -schmuck: Hornkamm und meine Finger zum Entwirren, zum Frisieren habe ich einige Holzstäbe und Forken. Außerdem nehme ich gerne die flauschigen Haargummis vom dm, falls ich doch mal einen Pferdeschwanz trage. Und ich habe eine Haarschere von Jaguar.

Haareschneiden: wenn nötig S&D. Ansonsten alle 6 Monate einen Spitzenschnitt.

Nachtprogramm: Niemals die Haare offen lassen, das endet in einer Katastrophe! -> Flechten funktioniert langfristig am besten.

Färben (natürliche Haarfarbe, Färbeergebnis): -

Struktuveränderungen (Glätten, Locken): Flechtwellen durch den Nachtzopf

Probleme und ihre Lösung: Trockene Kopfhaut: Vor der Wäsche ölen und so mild wie möglich reinigen, Kräuterspülungen mit Brennnessel


In drei Wochen ziehen wir nach Berlin! :shock: Ich freu mich schon sehr darauf.
Das Wasser dort wird etwas härter sein als hier. Es kann also sein, dass ich ab und an mal eine Saure Rinse machen werde. Aber das werde ich dann schon sehen, wenn es so weit ist. :)


Zum Abschluss gibts noch ein Foto mit niedlicher Kulisse:

Bild

_________________
2cMii-iii ⇞ 70 nach SSS

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2019, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 835
Wohnort: Unterfranken
Schönes Foto! Da wirkst eher Du wie ein scheues Reh :mrgreen: Die Tiere sind ja echt neugierig und bestimmt auf was zu fressen aus :wink:
Und Deine Haare liegen immer so schön :verliebt:

Viel Erfolg beim Umzug!

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 399 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mero, Mogi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de