Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.10.2020, 21:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 280 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.01.2019, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 21:54
Beiträge: 3011
Darüber habe ich tatsächlich auch schon nachgedacht, es könnte durchaus sein, dass das die Entscheidung wird die mir dann am sinnvollsten erscheint. Gehen wir mal davon aus, ich hätte bis dahin noch 15cm Wachstum, dann wären sie gar nicht mal so kurz, wenn ich das mache.

Aber die Entscheidung wird dann fallen, je nach Gefühl. :)

_________________
Nach Riesenschnitt August '19 wieder zurück zu Midback/Taille - semi-permanent ginger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2012, 18:51
Beiträge: 196
Mist... wenn ich mir dich jetzt so angucke, bereue ich meinen Radikalschnitt nicht unerheblich...

_________________
1cFii - SSS 45cm am 1.9.19, ZU 8cm
NHF nach Radikalschnitt im April 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2016, 14:45
Beiträge: 254
Wohnort: nähe Salzburg
Wow, wenn man die aktuellen Fotos von dir mit dem Profilbild vergleicht ist echt ein wahnsinniger Unterschied. Und deine Farbe ist sooooo toll :love: das ermutigt dran zu bleiben und keine Angst vorm Schneiden zu haben.
Lg
Queenofbats

_________________
Aktuell: SSS 91 cm
Start: SSS 68 cm
Ziel: SSS: 97 cm
Färbefrei seit 08.08.2016
Mein PP: NHF bis zum Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2019, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 21:54
Beiträge: 3011
Oh Waschine, das tut mir leid - aber ich glaube, auch ein Radikalschnitt kann eine sehr gute und befriedigende Lösung sein. Ich bewundere diesen Mut immer sehr sehr doll.

Queenofbats - das freut mich, ich muss auch sagen, dass sich da wirklich über eine kurze Spanne sehr viel tun kann, 6 Monate können total viel an der NHF ändern und auch am ausbleichen dessen was man weg haben will.

_________________
Nach Riesenschnitt August '19 wieder zurück zu Midback/Taille - semi-permanent ginger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 01:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2015, 16:04
Beiträge: 156
muss sagen WOW.
Ich kenn dich von hier schon eine ganze Weile, sag mal, hattest du nicht mal längere Haare als derzeit?

_________________
Bild
Quelle: animaatjes.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 21:54
Beiträge: 3011
Jau, ich habe in der Zwischenzeit immer wieder mal geschnippelt - zu gunsten der Haarqualität, der Naturfarbe und letztlich auch, weil mich längere Haare einfach oftmals nur noch nerven und ich dann nur noch hochgesteckt trage. Was für mich den Sinn dann wieder irgendwo kaputt macht.
Dann lieber nicht so lang, dafür so, dass ich wirklich Freude dran habe. :)

_________________
Nach Riesenschnitt August '19 wieder zurück zu Midback/Taille - semi-permanent ginger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2007, 13:08
Beiträge: 8214
Wohnort: Tirol
Oh wow, bei dir hat sich ja wirklich viel getan. :)

_________________
SSS: ca. 150 cm, Knöchel/Ende Wade / Schmunselhausen / Instagram :)
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5011
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
aeryss hat geschrieben:
...
Dann lieber nicht so lang, dafür so, dass ich wirklich Freude dran habe. :)


Da sagst du was!! Dieser run um jeden Zentimeter ist wirklich nicht immer nachvollziehbar...
Haare sind zum Wohlfühlen da. Sowohl optisch als auch in und mit ihrem Umgang :nickt:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 76 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.06.2019, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 21:54
Beiträge: 3011
Ich hab jetzt (naja, vor einigen Wochen, das hier is nen längst fälliger Nachtrag) nochmal geschnitten - so 10cm würde ich schätzen, aber da war seit November ja wieder einiges gewachsen, also bin ich jetzt so zwischen BSL und Midback, ich messe weiterhin nicht, es ist mir weiterhin egal genug (die ersten Tage taten schon weh), als dass ich mit der Entscheidung langfristig glaube ich wirklich sehr gut fahre.
Warum? Weil ich mir überlegt habe, dass wenn ich das im November - was ja eigentlich so mein Schneidemonat geworden ist - nochmal mache, dass ich dann tatsächlich NHF habe.

Ob ich das dann mache sehen wir, ob bis dahin so viel nachgewachsen ist, dass es so funktionieren würde vor allem. Und ob mir dann wieder "kurz" nicht doch zu weh tut. Aber ich bin wirklich wirklich nah an NHF so und ich weiss, dass es so richtig ist, in größeren Sprüngen raus zu schneiden, statt noch Jahre damit zu tun zu haben. Denn die innere Ungeduld über dieses Projekt steigt und die Freude an meiner NHF auch und die möchte ich mir nicht durch die roten Enden trüben lassen.
Witziger Weise haben viele Haare in natura eine völlig andere Struktur als unten. Es gibt eins, das ist ganz klein-kraus wie mit dem Krepeisen bearbeitet und unten eine lange rote Welle hängt dran. Wirr.

Auch witzig ist, dass mir meine ganzen Ficcare und Stäbe noch durchaus gut passen, stehen halt ein paar Strähnen immer raus, weil von der Stirn bis in den Dutt halt schon nen blöder Weg ist jetzt, aber damit war ja zu rechnen. Dass ich so viel Dicke gewonnen habe, seit ich nicht mehr färbe finde ich aber schon krass.
Ein Vorteil der kürzeren Haare übrigens, es fühlt sich so so viel leichter an und es macht mir auch mehr Spass offen zu tragen, weil sie hinterher nicht so arg schrecklich zu entwirren sind - etwas das ich mehr und mehr hasse und wegen meiner Schmerzproblematik mit der chronischen Krankheit auch schlechter ab kann. Irgend nen Vorteil muss es ja haben. ;)


Ansonsten würde ich endlich gerne meine Haarsachen mal fort geben, denn sonst laufe ich GEfahr sie einfach mit auf den Trödel zu nehmen - und da kriegen sie dann Leute die es nicht zu schätzen wissen. Ich will den ganzen Kram hier jedenfalls nicht mehr rumliegen haben den ich nicht trage und muss auch einfach vorrausschaued schonmal wieder gut ausmisten so in allen Bereichen, da is das nunmal auch mit dran.
Kleiderkreisel schwebt mir vor, aber könnte bzw. dürfte ich den hier verlinken? Wäre das gegen irgend eine Regel oder Werbung oder muss ich hoffen, dass die LHN Leute das auch so finden?

_________________
Nach Riesenschnitt August '19 wieder zurück zu Midback/Taille - semi-permanent ginger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 06:32 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 19:34
Beiträge: 7980
Wohnort: Berlin
Du kannst die Sachen ganz normal in die Tauschbörse einstellen, aber nicht hier im Projekt.

Schön zu lesen, dass du dich mit den Haaren und dem Weg zur NHF so wohl fühlst :knuddel: Bin gespannt, wie es im November dann aussieht.

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 21:54
Beiträge: 3011
[color=#408080]Nee das is klar, dass ich die hier nicht einfach so anbieten kann - aber ich will sie ja explizit nicht tauschen, ich möchte ja keinen neuen Schmuck dafür haben, der alte soll bloss weg, deshalb ist die Tauschbörse ja leider nix für mich. Das wäre an sich so schön, denn da wüsste ich ja, dass sich wer freut, der das auch wirklich wertschätzen kann. Wenn dann war die Überlegung ob ein Link zu meinem Kleiderkreisel in der Signatur oder hier im TB okay wäre oder ob das Werbung wäre oder anderweitig nicht gewünscht.


Vielleicht kriege ich ja noch kalte Füße im November, sie sind jetzt schon wirklich ganz schön kurz (und hat mich leider auch an diesen blöden Frisörunfall erinnert, da waren sie zwar nochmal einen Ticken kürzer und es war absolut nicht gewollt, aber das Trauma sitzt scheinbar wirklich tief). Aber andererseits merke ich ja, wie gut es mir tut mit den alten Zöpfen abzuschließen, wortwörtlich. Die Reste stören mich immer mehr, kann mir also schon gut vorstellen, dass ich es nochmal so machen würde-

Irgendwann muss ich erstmal ein Bild von der momentanen Länge machen. Die aller untersten Nackensträhnennachwüchse sind schon komplett NHF. :irre:/color]

_________________
Nach Riesenschnitt August '19 wieder zurück zu Midback/Taille - semi-permanent ginger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 12:57 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 19:34
Beiträge: 7980
Wohnort: Berlin
Ah, sorry, war mir nicht so explizit bewusst. Haarpflege kommt als Tauschgut auch nicht in Frage?

Na ein bisschen Zeit ist ja noch bis November ^^

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2019, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5011
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
aeryss, in der FB - Gruppe kannst du doch verkaufen; vorausgesetzt, du hast FB... :nixweiss:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 76 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2019, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 21:54
Beiträge: 3011
Naja, jain - also vielleicht schon, aber für nen hundert Euro Haarstab oder ne Ficcare die heutzutage weit mehr wert ist als der Originalpreis ist Haarpflege halt n bissl .. unausgewogen :mrgreen: und ich brauche auch wirklich letztlich keine. Ich wenn dann Aloe Gel und nen Öl und das war's, bin mittlerweile so super minimalistisch unterwegs, dass ich auch nix neues ins Haus holen mag. Sonst würde ich die ganzen Sachen ja glaub ich auch nicht weggeben wollen, spuer schön sind sie ja schon, aber mittlerweile belasten mich zu viele Dinge im Hause einfach...

FB habe ich nicht und werde ich auch nie haben. Für solche Gelegenheiten wär's super praktisch, aber das ist einfach nichts für mich. Ich werd's wohl doch letztlich über Ebay oder KK machen und dann damit leben, dass das auch Leute ersteigern werden, die es vielleicht nicht zu schätzen wissen. *g*

_________________
Nach Riesenschnitt August '19 wieder zurück zu Midback/Taille - semi-permanent ginger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.06.2019, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 23:49
Beiträge: 1849
Du kannst mir gerne den Link schicken und ich leite es an paar einschlägige Damen weiter ;) Rest können wir gerne per PN diskutieren. vllt kann man in FB ausnahmsweise mal Link einstellen oder so?

Ich finde deinen Fortschritt soooooo schön! Steht dir so verdammt gut und du scheinst sehr ausgewogen und glücklich zu sein - vor allem wenn ich überlege, wie dein Anfang aussah und wie unsicher du dir da noch warst. Das Blond ist so schön. Du bist definitiv heller als ich. Bald hast es jedenfalls geschafft. Wie lang hast du dann gebraucht?

_________________
1bMii | ZU 8.5cm | Klassik 110cm
Mein PP: Rotes Haar auf Klassik halten & Kante züchten
Direktzieher Fotothread
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 280 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de