Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 21:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 417 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.10.2016, 15:27 
Offline

Registriert: 20.11.2014, 21:49
Beiträge: 142
Wohnort: Steiermark, Österreich
Ich les hier auch mit :) WO find ich immer spannend, obwohl es für mich glaub ich nicht geeignet ist mit meinem Fettkopf :D

Nebenbei bemerkt finde ich deine Haare auch wunderschön :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2016, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 16:07
Beiträge: 1421
Huhu, ich melde auch Interesse als Mitleserin an :) Wenn auch vermutlich eher heimlich ;)
An WO hatte ich mich bisher noch nicht ran getraut aber ich bin mal gespannt wie es bei dir weiter geht und vielleicht habe ich auch irgendwann mal den Mut :D
Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg und du hast wunderschöne Haare :verliebt: sie sind so schön dicht und gleichmäßig

_________________
+- 96 cm SSS Mitte Po
2a-c mii 8-8,5cm


Haarstäbe selbst gießen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2016, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2012, 18:45
Beiträge: 1862
Wohnort: Schwabenländle
Ich möcht hier auch unbedingt mitlesen. So tolle Haare und das nicht nur auf Bildern, sondern auch in echt :D

Find WO auch richtig interessant. Ab und zu mach ichs, aber auf Dauer noch nie ausprobiert. Aber wer weiß, testen würd ichs schonmal gern. Kann mich dann ja hier einlesen :)

_________________
2a M ii; 100cm SSS ; ZU 8,2cm
Letzte Hennafärbung 5.7.2014
Instagram
Where you invest your love, you invest your life


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2016, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2016, 11:13
Beiträge: 474
Hallo :)

Dein "Schmodder"-Problem ist normal, meine Wildsau hat wirklich wie sau ausgesehen nach einer Weile WO.

Ich hab dann die Bürste häufiger gewaschen. Bei mir trocknet die Bürste auch mühelos über Nacht.


Ich glaube übrigens, dass viele Menschen einfach daran gewöhnt sind, dass Haare parfümiert riechen und darum Haare ohne speziellen Geruch seltsam finden, bzw. unterstellen es würde müffeln.

Mein Mann fand in meiner WO-Zeit, dass ich unmöglich um den Kopf aussah (was leider auch nach vielen Wochen noch stimmte), aber nie, dass es unangenehm riecht.


Meine Tochter war am Wochenende beim Friseur und hatte ihr kaum schäumendes NK-Shampoo dabei. Als ich daneben die Leute mit diesen Massen an Schaum auf dem Kopf sah, fand ich das vollkommen unnatürlich - letztes Jahr hätte ich das noch nicht so empfunden, also alles eine Frage des Blickwinkels.


Du hast von den Fotos her jedenfall traumhaft schön Haare und musst Dich sicher nicht verrückt machen lassen :)

LG
Backliese

_________________
____________________
Haarlänge Hosenbund +
1c ii - Ziel: Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2016, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013, 17:01
Beiträge: 2753
Wohnort: Da, wo die Maultaschen herkommen
Ich bin ganz erstaunt, wie viele sich für WO interessieren. :shock: Ich freu mich ganz doll, euch alle hier zu haben.

@Razzia: das hast du aber lieb gesagt. Da geht einem wirklich das Herz auf. Du bist übrigens auch a ganz liebe.

@Kupfermaus: vielen lieben Dank!

@Colourphoenix: ich freue mich auch über heimliche Mitlererinnen. Es wäre toll, wenn du ich auch irgendwann mal ran traust. Es ist auf jeden Fall gut für die Kopfhaut, auch mal einfach so als Zwischenwäsche.

@Herbstgold: schön, dich hier zu lesen. Les' dich gerne hier ein, und natürlich auch im WO-Thread.

@Backliese: vielen Dank für deinen Input. Wie lange hast du denn WO gemacht?

_________________
2b F-M ZU 9 cm - 120 cm SSS
Haarausfall überwunden. Es geht wieder aufwärts!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2016, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2016, 11:13
Beiträge: 474
Miriel hat geschrieben:

@Backliese: vielen Dank für deinen Input. Wie lange hast du denn WO gemacht?


reines WO hab ich nur 3 Wochen gemacht, dann 1x die Woche mit Natron gewaschen, HES hab ich probiert und bin schlussendlich beim Roggenmehl geblieben.

In den Sommerferien wollte ich erst noch mal einen WO Anlauf starten, dann waren aber die Gegebenheiten im Ferienhaus nicht wie gedacht und es war mir schlussendlich nicht wichtig genug, als das ich dabei geblieben wäre.

Derzeit kann ich mir nicht vorstellen es nochmal über mehrere Wochen zu probieren und wenn man wirklich umstellen will, braucht man ja doch einen längeren Atem (gerade wenn das Wasser so extrem kalkhaltig ist wie hier).

Das ich es mir derzeit nicht vorstellen kann liegt aber auch daran, dass ich mit meinen Roggenmehl-Wäschen sehr glücklich bin und generell mit meinen Haaren zufrieden. Natürlich hat man immer das eine oder andere Gefühl von "das könnte noch besser sein" ... aber insgesamt passt es.

Ich gucke aber immer wieder gern, wie WO für andere so läuft :)

LG
Backliese

_________________
____________________
Haarlänge Hosenbund +
1c ii - Ziel: Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013, 17:01
Beiträge: 2753
Wohnort: Da, wo die Maultaschen herkommen
So, heute war wieder Waschtag. Mist, blöder Duschsmiley hat Schaum auf dem Kopf.

Gestern habe ich noch ausgiebig meine KH gekratzt und bin dann mit einem Baumwolltuch (altes Hemd) durch. Das habe ich dann während dem Duschen (erst über Kopf, dann normal stehend) auch gemacht. Danach gab's ne saure Rinse mit Apfelessig und als sie dann handtuchtrocken waren bekamen die Längen uns Spitzen Kokosöl. Jetzt trocknen sie in meiner selbst genähten Gugel aus Frottestoff.
Bild

Außerdem ist heute mein neuer Tangle Teezer gekommen (ich liebe Prime!). Ich hab auch mal ein Vergleichsfoto mit meinem normalen gemacht.
BildBild


Das ist wirklich ein gewaltiger Unterschied. Heute abend wir er zum ersten Mal benutzt. Ich bin schon sehr gespannt.

_________________
2b F-M ZU 9 cm - 120 cm SSS
Haarausfall überwunden. Es geht wieder aufwärts!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2015, 03:09
Beiträge: 3684
Wohnort: Da, wo man im Fluss schwimmt
Ich bin gespannt, wie beibdir der Tsngleteezer funktioniert. Bei mir wurde auch das grosse Modell von den Haaren zerstört. :lol:

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 92cm (Hosenbund, 09/19)
2a C iii, ZU 13 (aktuell 10cm durch HA), NHF mittelrot.
Ziel: trimmen auf Hosenbund, auf zu Klassik im 2020.
Mein PP & Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2016, 11:13
Beiträge: 474
Deine Gugel ist ja toll - ich wünschte ich könne nähen :roll:


LG
Backliese

_________________
____________________
Haarlänge Hosenbund +
1c ii - Ziel: Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013, 17:01
Beiträge: 2753
Wohnort: Da, wo die Maultaschen herkommen
So, Haare sind getrocknet und gebürstet. Ich muss sagen, ich bin begeistert. Der TT kommt bis auf die Kopfhaut durch, was beim anderen nicht der Fall war. Das Kratzen hat tatsächlich was gebracht. Ich würde sogar sagen, es war die fehlende Komponente. Ich habe jetzt nur noch ein klein wenig Schmodder in der Bürste. Vergleichs-Schmodderbilder habe ich vorsichtshalber man in den Spoiler gepackt.
Versteckt:Spoiler anzeigen
Beide Bilder sind nach dem ersten Bürsten nach der Haarwäsche entstanden.
Bild
Bild

_________________
2b F-M ZU 9 cm - 120 cm SSS
Haarausfall überwunden. Es geht wieder aufwärts!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2012, 19:06
Beiträge: 4311
Wohnort: Bei Stuttgart
Schön dass es dir mit dem TT genauso geht wie mir :D Ich genieße auch, dass man damit endlich bis runter auf die KH kommt und auch die Längen nicht in so viele Einzelpartien aufteilen muss.
Dein Gugel sieht sehr interessant aus.

Für mich habe ich festgestellt, dass der Schmodder sehr davon abhängig ist, mit was man wäscht und pflegt und auch davon, was man für Klamotten anhat. Wenn ich mit Shampoo und Condi wasche und einen Wollpulli anhabe, dann habe ich mega viel Schmodder im TT, wenn ich mit Kräutern wasche und Viskose trage dann viel viel weniger.

_________________
Mein PP ~ Kräuterwäsche FAQ
2a Fii mit 8,6cm ZU, nach erneutem Rückschnitt ca. BCL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2016, 23:43
Beiträge: 663
ich les mal auch mit :D ich mach auch seit Anfang Juni WO und bin voll zufrieden damit, obwohl ich immer noch nur an vereinzelten Tagen offen tragen kann...

_________________
1bFii * SSS 95 cm * mitternachtsblauer Adventkalender * schnittfrei durch 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 1000
Wohnort: Hannover
Okay, das Teil holt einiges raus. Eigentlich wollen wir kein neues Plastik mehr kaufen, aber bei DER Reinigungswirkung!? Meine Bürste holt nicht halb soviel heraus und das in Woche 6...
Was kostet denn die kleine (feentaugliche) Version? :D

Und wo bekomme ich so ein Gugel her? Damit kann man mit nassen Haaren ins Bett und die Spitzen ölen ohne, dass es in den Ansatz schmiert. *liebäugel*

Wie ist das bei dir mit offenen Haaren? Sind sie unterm Deckhaar auch ok? Hast du Wirbel?
(Offen kann ich nicht mehr, mein cowlick ist hinten und durch WO nun überdimensional groß. Hmpf!)

_________________
LG Tallikama, faule Fee mit Matching-Tick und Ohrschmuck-WP
1bFi ZU 4,5cm 96,5 cm SSS (BCL+)
Feenfrisuren im Frisurenprojekt: 2017 2018
Flickr ändert die AGB,drum werden manche Fotos fehl'n. :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2016, 08:45 
Offline

Registriert: 20.11.2014, 21:49
Beiträge: 142
Wohnort: Steiermark, Österreich
Ich hatte vorher auch einen normalen Tangle Teezer und habe mir vor einiger Zeit den für dicke Haare gekauft und finde ihn um Welten besser :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2016, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2013, 00:49
Beiträge: 1702
Ich setz mich mal dazu, das Konzept WO finde ich schon cool, aber das funzt bei meinem fettigen Ansatz nicht so gut... Hab deine Haare auf dem kürzlichen SL Treffen ja gesehen und die sind echt toll, so schön dick nach unten mit schöner Kante :)

_________________
1bMii | ZU 8.5cm | Klassik 110cm
Mein PP: Rotes Haar auf Klassik halten & Kante züchten
Direktzieher Fotothread
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 417 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Karabella


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de