Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 04.04.2020, 06:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
Hallo an euch Leser:innen! (und an meine Motivation...) :) Bild

Nachdem ich hier (klick mich!) mit meinem gelöschten Account geschrieben habe, hab ich hier (klick mich!) sporadisch weiter mein Projekt geführt bis ich über BSL (1.5.'17: 68cmSSS) hinaus gekommen bin.

(* catchy-catchy Bild um die Aufmerksamkeit zu erregen* 8) ) Hier mein Jahresvergleich von 2016 zu 2017 :
Bild

Ziele (v.a. für 2017)

• Möglichst viel Naturkosmetik nutzen.

• Nicht messen

• Produkte aufbrauchen

• Einen bequemen Waschrythmus finden

• 70cm SSS erreichen

• 75cm SSS erreichen

• 80 cm SSS erreichen


Bisheriger Stand

• Färbefrei seit Anfang 2013

• Komplett in NHF seit März 2016

• Endlich, nach Jahren, es über BSL hinaus geschafft

• Mitglied der Faultier-Fraktion


Projekte etc.

Projekt Aufbrauchen und Sparen | 2017
Wir wollen NHF | 2017
Pony rauswachsen lassen
Gemeinsam zu Midback und Taille
das Nicht-messen Projekt
Maximal 6cm Schneiden | 2017
Schnittfrei bis Taille

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Zuletzt geändert von nymphchen am 19.04.2018, 16:48, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
Längenetappen:Bild
BSL | 63cm [x] erreicht im Herbst '16, nach Schnitt im Dezember '16
Midback | 68cm [ ] erreicht im April '17
Taille | 72cm [ ] erreicht Juli/August '17
Hosenbund | 80cm| [ ]


TrimmkalenderBild
Bild 13.04.'17 - 1cm
Bild XX.07.'17 - 1-2cm
Bild 17.10.'17 - 5cm (Rückschnitt auf knapp unter BSL)
Bild XX.12.'17 - Spitzenschnitt
Bild XX.01/02. '18 - größerer Schnitt auf gerade Kante

WunschlisteBild

- Jaguar White Satin Haarschere

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Zuletzt geändert von nymphchen am 19.04.2018, 16:47, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
Platzhalter 2

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.05.2017, 16:45 
Offline

Registriert: 20.03.2017, 17:48
Beiträge: 72
Hallo nymphchen, Dein erstes TB habe ich zwar leider nicht mitgelesen, aber hier sieht es so interessant aus dass ich mich gleich einmal hinsetze! Du hast ja schon einiges geschafft, und bis Taille ist es ja auch schon nicht mehr weit. Das dürfte der Motivation doch gleich einen Schub geben :cheer:

Und jetzt schaue ich mal in Deinem alten TB vorbei und gucke wie Du pflegst, da kann ich sicher noch was lernen.

Anfängerfrage: Wer oder was ist denn die Faultierfraktion? :lol:

_________________
2aMii - aschbraun - CBL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.05.2017, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
Hallo Anadyr! :)

Das erste Tagebuch hab ich nicht sonderlich gut geführt :D Und die Pflege, naja. Das gehört zu der Faultier-Fraktion :mrgreen: Ich bin einfach zu faul großartig zu pflegen, daher die Anspielung auf die Faultiere.
Aber ich könnte sie ja hier nochmals auflisten, das wäre wohl ganz gut, danke für den Denkanstupser :)
Und bis zur Taille ist es wirklich nicht mehr weit, ja :lol: Jetzt muss ich nur noch öfter hochgesteckt tragen damit meine Haare nicht ständig eingeklemmt werden.

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2017, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 09:41
Beiträge: 3378
Wohnort: OWL
Huhu!
Schön, ein neues PP von dir :) Das 2016/2017 Vergleichsbild mag ich.
Was das Aufbrauchen angeht, können wir uns übrigens die Hände reichen: in dem Projekt bin ich auch :mrgreen:

Ich wünsche dir ganz viel Motivation und Erfolg beim Erreichen deiner Ziele!

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 2c-3b. ZU 10,5 cm.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2017, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
Wäsche am 07.05.2017

- Pre (über Nacht) : LOC mit Balea Sprühwasser, Alverde Aloe-Vera, HM Haircream die würzige Weihnachts LE und Arganöl
- Wäsche: Seife
- Spülung: Alterra Feuchtigkeit u. saure Rinse

Das Ergebnis war ganz in Ordnung, nichts überragendes und sie waren Mittwoch schon wieder fettig :(


Wäsche am 13.05.2017

- Pre (in der Dusche): HM Walpurgis (Kirsch), Aloe-Vera und Alterra Spülung
- Wash: Seife
- Spülung: saure Rinse

Haare wurden gefühlt recht schnell fettig.


Wäsche am 19.05.2017

- Pre: nichts
- Wash: Sante Sensitiv Shampoo
- Spülung: Alterra Feuchtigkeit

Harre sind ziemlich trocken geworden und knoten immens :/

Außerdem hab ich eine menge Spliss entdeckt :?

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.06.2017, 18:38 
Offline

Registriert: 20.03.2017, 17:48
Beiträge: 72
Hey Nymphchen, nicht den Kopf hängen lassen! :kissycuddle: Gegen Trockenheit hab ich ziemlich lange die Alterra Granatapfelkur genommen, vielleicht wär das ja was? Hab die nach der Wäsche immer mit Aloe Vera Gel und Öl in die Haare gematscht und stundenlang drauf gelassen. Und dann nur lauwarm ausgespült. Im Moment benutze ich den Nonique Feuchtigskeitskondi wie eine Kur, funzt sogar noch besser.

Ich fürchte gegen den Spliss hilft nur S&D. Aber dafür ist er dann auch weg :hintermirher:

_________________
2aMii - aschbraun - CBL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2017, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
Hallo Anadyr :)
Ich bin es langsam leid ein riesen Trara wegen meiner Haare zu machen :roll: Ich mag das Gefühl von nassen Haaren nicht und bin deswegen recht Kuren feindlich. Meist haben die Haarkuren bei mir nur die Einwirkdauer vom in die Dusche hüpfen bis zum Haarewaschen in der Dusche. Für S&D hab ich leider überhaupt keine Motivation, das macht mich echt kirre und ich merke es meinen splisszerfressenen Haaren auch langsam an. Ich hab versuche für Samstag einen Friseurtermin bei der Friseurin meines Vertrauens zu bekommen. Sie schneidet immer nur das was nötig ist + Spliss, hoffentlich komme ich dann nicht bei BSL raus :D

Insgesamt fällt mir immer mehr auf, dass meine Haare dünner werden, je länger sie werden und ich finde das Aussehen wirklich unschön, ich überlege deswegen anstatt so riesiger Schneidepausen wieder regelmäßiger für 1cm zum Friseur zu gehen. Taille werde ich so oder so irgendwann hoffentlich erreichen und das lieber mit gesunden als so kaputten Haare, sodass ich direkt 5cm schneiden kann. Ich melde mich nach Samstag wieder :)

Edit sagt: Ich hab gerade nochmal gemessen und hab langgezogen (wegen der Wellen) etwas weniger als 73cm SSS erreicht, ich lasse das also als Taille durchgehen (hab früher Taille bei 72cm angesetzt) und kann ohne schlechtes Gewissen das schnittfreie Ziel als erledigt markieren :)

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2017, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
Ich hatte tatsächlich keinen Termin bekommen aber selbst 1-2cm getrimmt. Es waren wirklich nicht viele Haare und scheinbar haben die das auch alles wieder aufgeholt :mrgreen: Bin langgezogen wieder bei Taille, für optisch Taille dauert es wohl noch so 3 Monate. Mal schauen ob ich da trimme oder S&D mache (wäre nötig) oder wachsen lasse.
Im Moment wasche ich mit konventionellem Shampoo und Condi, der hat sogar Silis.., und hoffe die Produkte aufbrauchen zu können. Danach möchte ich mich wieder in Richtung Seife vorwagen, denn Shampoo lässt meine Haare eindeutig schneller fetten.
Insgesamt packe ich die Haare im Moment gerne weg und vergesse sie, der Pony ist auch schon ziemlich weit, ich kann den fast permanent hinter meine Ohren klemmen :)

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.04.2018, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
*staub wegwisch*

Ich dachte, ich gebe mal wieder ein Update. Ich hatte letztes Jahr im Herbst angefangen wieder regelmäßig zum Friseur zu gehen und meine Friseurin hat mir so einiges abgesäbelt :( Im Januar/Februar bin ich dann auf eine nahezu gerade Kante gegangen. Die war dann nur noch knapp bei BSL und seitdem lasse ich es wieder wachsen. Hat einige Zeit gedauert, bis ich mich an den Schnitt gewöhnt hatte, vorher war ich ja eher irgendwo zwischen U und V.

Beim Waschen bin ich gerade dran einige Produkte aufzubrauchen. Leider auch ein teures 100% Pure Shampoo das Mitte März bei mir für echt schlimmen Schorf an der Kopfhaut gesorgt hat :heul: Ich kam aus dem Kratzen echt nicht mehr raus. Meine Struktur sah zwischendurch ja enorm wellig/lockig aus, aber mit der aktuellen Pflege ist einfach alles glatt mit minimal Wellen. Vielleicht pflege ich zu doll? Ich hab da keine Ahnung, aber akzeptiere erstmal, dass es wohl doch keine Locken sind :lol:

Das Zeil des großen Schnittes war vor allem den Spliss loszuwerden, das funktioniert nur leider bedingt, der kam nämlich schon längst wieder :roll: Im letzten Bachelor-Semester hab ich aber deutlich mehr Zeit mich jetzt um meine Haare zu kümmern und hab heute direkt mal S&D gemacht :)
Ich denke, dass ich am Anfang des Masters nochmal zu meiner Friseurin gehe um den immer noch rauswachsenden Pony dann anpassen zu lassen bzw. ihren Vorschlag bezüglich des Themas mir anzuhören.

Was ich auch angepasst hab, ist mein Ziel bei den Haaren. Ich wollte immer Haare bis zum Po, aber das ist noch so ein langer Weg und ich bin ständig unzufrieden, dass ich da noch nicht angekommen bin. Ich hab mir jetzt den 1. goldenen Schnitt als neues Ziel gesetzt. Der liegt bei mir bei Taille (ca. 72cm) und ich möchte gerne optisch Taille erreichen und das mit hoffentlich deutlich weniger Spliss als es vorher war. :lol:

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2018, 03:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4568
Wohnort: Saggsn
Na :)
ich bin ja generell immer für realistisch erreichbare Ziele. Taille bzw. den goldenen Schnitt als (Zwischen)Ziel zu setzen, was in "vorstellbarer Zukunft" erreicht werden kann, tut bestimmt der Motivation ganz gut. :gut:
Hast du dich mittlerweile mit der geraden Kantenform angefreundet oder willst du doch lieber wieder Richtung U/V?

_________________
1c F/M 6 · taillenlang · großteils Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2018, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2018, 23:53
Beiträge: 354
Wohnort: Wien
:anstubs:
Da sind doch sicher schon ein paar Zentimeter gewachsen seit deinem letzten Bericht? D.h. du bist schon näher an Taille gerückt, oder? :messen:

Bei mir wird das mit dem Wachsenlassen nichts, wenn ich nicht konsequent S&D mache. Meine lieben Haare haben die Angewohnheit, eher 5 cm vom Ende entfernt zu splissen, d.h. mit Abschneiden ist mir überhaupt nicht geholfen. Seit ich meine Jaguar habe, kann ich die Zeit, wo ich am Abend zu müde für was Sinnvolleres vor dem TV herumlungere - #-o mann-o-mann, bei dem Programm ist Juwelo manchmal das Spannendste #-o - wenigstens sinnvoll nutzen. Und lass keinesfalls vor lauter Frust "weil so kaputt" zu viel abschneiden: dann wären sie zu kurz, um vor's Auge zum Spliss-Scannen gehalten zu werden. :soo_gross: Über den Spiegel ginge das Suchen zwar auch, ist aber doch etwas umständlich.

Als ich noch zum Friseur ging, hab ich - auch wenn ich sonst in manchen Belangen Meisterin der Prokrastinierung bin 8) - VORHER 2-3 S&D-Einheiten eingeschoben: dann ist da kaum was, was man unbedingt schneiden muss. Vielleicht wäre so ein Plan auch ein Motivations-Zuckerl für dich?

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 77 cm SSS (1.1.2020)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2018, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2015, 12:26
Beiträge: 431
Hey ihr! :) Schön, dass ihr mein Projekt gefunden habt.

Rosmarin, die Kantenform hab ich mittlerweile schon total "vergessen", seitdem die Haare wieder länger geworden sind. Ich zögere das Schneiden im Moment noch raus aber irgendwann würde ich wohl wieder zum U übergehen wollen. Da meine Seiten so dünn sind, sieht gerade einfach nicht aus, auch wegen der leichten Wellen, das liegt halt eh nie gerade :lol:

Thetis, willkommen! :) Ich bin mittlerweile schon wieder deutlich über die Unterkante des BH's hinaus, sicherlich so 2-3cm. Tatsächlich hab ich letztens erst S&D gemacht, aber ich fürchte, dass die Spitzen immer und immer dünner werden, wenn ich das nicht regelmäßig genug mache. TV schaue ich nicht, aber beim Serien gucken versuche ich mal dran zu denken :D Aber weil ich immer dunkle Sachen trage und meine Haare auch so dunkel sind, hab ich teilweise echt Probleme da Haare oder Spliss zu sehen :lupe:

Ein generelles Update:

Ich mache fast vor jeder Wäsche eine Haarkur rein, die wirkt aber nur so 5-10 Minuten ein. Leider hat Balea die Incis geändert, so dass ich meine liebste Haarkur nicht mehr nachkaufen mag. Eine andere von Balea bringt leider gefühlt gar nichts. Ich muss mal schauen, ob ich die irgendwie aufpimpen kann mit Öl oder ähnlichem.
Eine Misch-Haarkur zum aufbrauchen hat leider mich so einige Haare gekostet, meinen Mimimi-Post kann man hier lesen. Habe an dem Tag dann auch aus Verzweiflung gemesse und pendle zwischen 68/69cm und 70cm SSS. Der goldene Schnitt ist so ziemlich bei der Taille (72-75cmSSS). Ich bin also gerade mitten bei Midback drin und zum Ende des Jahres kann es gut sein, dass ich Taille erreiche, wenn auch nicht optisch.

Beim aufbrauchen geht es allerdings sehr gut voran was die Haarprodukte angeht :)
Shampoo/ Seifen:
- Urtekram Baby Shampoo
- 100% pure
- Seife SH1
- Seife SH2
- Seife SH3
- Seife SH4

Conditioner:
- 100% pure

Haarkur:
Balea

Haarcremes etc.:
- Heymountain 1
- Heymountain 2
- Sprühkur Balea


Ich muss mir wirklich mal Mühe geben bei den Haarfotos, schöne bekomme ich überhaupt nicht hin :(

_________________
Haare in Arbeit Bild| Projekt: ZU6cm | auf zum 1. goldenen Schnitt | Aufbrauchen 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.08.2018, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2018, 23:53
Beiträge: 354
Wohnort: Wien
Du schreibst, du bist irgendwo so zwischen 68-70 SSS. Das ist so etwa 2-4 cm weniger als meine aktuelle Länge, d.h. es könnten schon alle "Kurzhaar"-Dutts gehen, LWB, Spock bun, Blacky Bun, Cinnamon Bun, Holli-Schnecke, ... Und wenn's bei dir noch nicht klappt, dann hast du NULL-KOMMA-KEINEN-Taper. :ohnmacht: Meiner hilft mir enorm, den Keltischen Knoten haltbar zu bekommen. 8)
Dunkle Haare so zu fotografieren, dass Nuancen erkennbar sind, ist echt schwierig. Wahrscheinlich geht's am besten bei Tageslicht ohne Blitz - also Hinterkopf-Selfies mitten in der Öffentlichkeit! Da hilft bei verstörten Blicken von Passanten auch nur: "Ich mache ein Kunstprojekt, in welchem ich die Details von [Verkehrschild], [Leere Gegend], [grau-hässliches Gebäude], [Bus-Wartehäuschen], [...] studiere." :tomaten:

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 77 cm SSS (1.1.2020)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 2+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de