Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2510
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Ohje, das klingt echt, als wärst du noch vieeeel schlimm34 dran als ich, ich hab meine Probleme mittlerweile so weit im Griff, dass ich nur gelegentlich mal leicht jucken muss aber nicht mehr richtig aufkratze.

Hast du viel Stress? Davon krieg ich fiesen Juckreiz!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 14:42 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Oh je, das tut mir leid mit Deiner Kopfhaut! :-(

Was haben die Dir denn am Uniklinikum als Behandlung empfohlen?
Wird das bei Dir schlimmer, je länger die letzte Wäsche zurückliegt? WIe of müsstest Du denn idealerweise waschen?

Ich habe ja auch Probleme mit meiner Kopfhaut, allerdings am allermeisten damit, dass ich wunde Stellen niht abheilen lasse. Das macht es auch nicht gerade einfach..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 14:45 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1839
Naja, im Moment hab ich mir einfach einen mega-Pilzbefall rangezüchtet durch die monatelange falsche Behandlung. :( Es ist auch echt okay, wenn ich alle 2 Tage wasche. Aber das ist für mich keine Dauerlösung. Stress hab ich halt durch meine Krankheit. Da ist leider auch nicht viel mit runterkommen, wenn man quasi 24h Schmerzen hat und kaum ist ein Abszess weg blüht der nächste. Es nervt so. :(
Was nimmst du eigentlich für ein Shampoo?

Ich hoffe jetzt meine Kopfhaut zumindest so gut in den Griff zu kriegen, dass ich auch mal wieder Spaß an Frisuren hab. Das ärgert mich halt sehr, dass da grad alles grottig aussieht und halt auch, dass ich so Haarausfall hab. :?

Edit: Juniperberry: Die haben im Prinzip garnix empfohlen. Das sei net so wild. Joa. :roll:
Man könnte Cortison draufschmieren. Danke. Aber NEIN, DANKE. :roll:
Ist leider immer dasselbe: Wenn die Akne Inversa hören, interessiert der Rest nemme. :x
Täglich waschen wäre ideal, das macht mein Terminplan aber echt nicht mit.
Und ja, es wird sehr viel schlimmer, wenn die Wäsche länger zurückliegt. Und wenn ich schwitze auch. :?

_________________
dunkelbraun 3a Cii
63 64 65 66 optisch
74 75 76 77 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2510
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Ich wasche momentan mit Haarseifen (eine vom MPS von der Schönseiferey und die "Verlockend" Seife von SauberKunst). Gelegentlich benutze ich dazu noch das Urtekram Rosenshampoo.

Spülung ider Kur auf der Kopfhaut vermeide ich bzw. mache es nurnoch ganz selten, seitdem geht es.
Als es richtig schlimm war, hat mir das SebaMed Plus Shampoo geholfen, das ist speziell für fettige Schuppen und meine Haare fanden es auch ok! (und es riecht toll!)

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 14:57 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Das sei nicht so wild?? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, kratzt Du Deine KH doch auch auf? Selbst wenn das SE jetzt als solches nicht so schlimm wäre, können sich die Wunden doch entzünden...

Bei mir ist es auch nach dem Sport und Sauna am schlimmsten. Ich wasche meine Haare ja erst zu Hause und dann merke ich schon, dass es besser wäre, den Schweiß direlt von der Kopfhaut abzuwaschen.

Das mit dem Kortison hat mir auch mal ein Arzt empfohlen. :roll: Ich habe das dann auch probiert, aber gebracht hatte es rein gar nichts.
Ich habe jetzt ein paar mal mit Terzolin gewaschen und das ganze noch als Salbe aufgetragen, jetzt geht es erst mal. Momentan heilt alles ganz gut ab.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 15:02 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1839
Echt faszinierend wie unterschiedlich das ist was man verträgt.
Seife geht bei mir garnet, damit fing das Drama ja an. :(
Spülung darf bei mir auch garnet auf die Kopfhaut, da flippt se dann ganz. :lol:

Ich hab das ja im Grunde schon sehr lange (vermute ich zumindest, da ich dieselben Symptome schon oft hatte). Werd auf jeden Fall das Dermo Capillaire jetzt mal probieren, aber wenn das au nix ist, wäre das SebaMed Plus echt nen Versuch wert. Das Urea von denen hilft mir ja leider garnicht. :? Allerdings ist Teebaumöl wohl echt super. Zumindest juckt jetzt grad echt nix (gut, heute früh gewaschen, aber es ging auch vorher ganz gut) und es waren sehr viel weniger Schuppen.

Juniperberry: Schon wieder überschnitten :lol:
Ich fand's auch unmöglich. :x Allerdings erwarte ich mittlerweile nichts anderes mehr.
Blutig kratze ich derzeit nicht. Aber nur weil ich schon vorher wasche. Nach der Wäsche ist es immer super. Zumindest das Jucken. Nur diese damischen Schuppen. :x :x :x

_________________
dunkelbraun 3a Cii
63 64 65 66 optisch
74 75 76 77 langgezogen


Zuletzt geändert von THE BLACK SHEEP am 28.08.2017, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 15:09 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Ja cool, dass das mit dem Teebaumöl so gut bei Dir klappt. Sollte ich auch mal ausprobieren. Nimmst Du dazu denn reines Teebaumöl?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2017, 15:13 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1839
Ja genau, reines Teebaumöl und davon ein paar Tropfen in der Hand mit dem Shampoo mischen. Das lass ich dann kurz einwirken. Teebaumöl ist echt meine Geheimwaffe gegen fast alles entzündliche. Es trocknet halt schon aus, deshalb werd ich das sicher auch wieder reduzieren oder auch mal ne Wäsche ganz weglassen. Aber wenn akut was ist, hilft es echt oft.
Edit: Was ich auch überlege und wohl testen werde ist, etwas Teebaumöl mit Wasser zu mischen und mit der Pipette zwischen den Wäschen auf die Kopfhaut zu geben. :-k

_________________
dunkelbraun 3a Cii
63 64 65 66 optisch
74 75 76 77 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 23:12 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1839
Haarschmucksammlung ist bis auf die Flexis, 1 Ficcare und 2 Acrylstäbe komplett

_________________
dunkelbraun 3a Cii
63 64 65 66 optisch
74 75 76 77 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2510
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Wie kann eine Haarschmuck Sammlung denn fertig sein? XD Ich bin der Meinung, man kann nie genug neuen Haarschmuck haben *g*

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2017, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5771
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Ich fürchte auch, dass es immer ein "bis auf..." geben wird. :lol:

Geschmack ändert sich immer mal wieder über die Jahre und es kommen auch immer wieder schöne neue Sachen raus. Ich bin gespannt.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2017, 22:31 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1839
Ich meinte auf der Titelseite. :wink:
Komplett im Sinne von fertig... never ever... :wink:

_________________
dunkelbraun 3a Cii
63 64 65 66 optisch
74 75 76 77 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.12.2017, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2510
Wohnort: NRW bei Wuppertal
*ggg* Das erklärt einiges!
Hier hat sich in der Zeit meiner Abwesenheit ja nicht viel getan! Wie geht es dir? Ist in letzter Zeit neuer Schmuck dazu gekommen?

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.11.2018, 13:36 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1839
Puh. *Staub wegpust* :lol:
Ich bin endlich wieder aktiver hier und will mein Projekt jetzt endlich wieder beleben. :wink:
Dazu werde ich auch vorne einiges überarbeiten müssen, denn es hat sich so manches getan. :)
Vielleicht findet sich ja auf dem nächsten Treffen ein Fotograf für ein neues Längenbild...

Ansonsten möchte ich eine Art privates Haarschmuckrennen starten, um zu sehen, was ich wie oft trage und gegebenenfalls etwas anzupassen, sei es durch Kauf, (Größen-)tausch oder Verkauf.
Warum nicht im Haarschmuckrennen-Thread?
Weil ich GENAU JETZT loslegen will. :lol:

Edit: Habe vorne meine Flexisammlung aufgelistet für's Haarschmuckrennen. Ich besitze 142 Flexis :shock: :shock: :shock: :hintermirher:

_________________
dunkelbraun 3a Cii
63 64 65 66 optisch
74 75 76 77 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.12.2018, 23:08 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1839
Heute habe ich seit Ewigkeiten das erste Mal gemessen. Hab ja momentan ziemlich Haarausfall und hatte schon vermutet, dass ich eher keinen Zuwachs hatte dieses Jahr. Tja, das ernüchternde Ergebnis sagt sogar, dass ich mit einem einzigen Trimm von 3cm im Juli seit Januar sogar noch 2cm verloren habe und jetzt statt 70cm SSS nurmehr 68cm SSS habe. Ich bin traurig. :(

Hoffentlich bekomme ich den blöden Eisenmangel endlich in den Griff. Der Wert rauscht ständig wieder in den Keller, echt frustrierend. :(

Aber zumindest reichen auch 68cm für's Ausführen meiner Haarschmücker. =D>
Bin ja mal gespannt was mein Haarschmuckrennen so rausbringt, aber ich hab die starke Vermutung, dass nachher die Flexis ganz vorne landen, die ich auch beim Reiten trage. Etwas verfälschend natürlich bezüglich meiner Vorlieben, denn die Rosie trage ich nur deshalb ständig, weil es mir relativ egal wäre, wenn die irgendwann hinüber ist. Wobei ich echt begeistert bin, dass die nach so viel sportlicher Betätigung aussieht wie neu. =D>

_________________
dunkelbraun 3a Cii
63 64 65 66 optisch
74 75 76 77 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de